1. wa.de
  2. Sport
  3. Hamm

Nach Abbruch in Werne: So wird das Spiel der IG Bönen II gewertet

Erstellt:

Von: Benedikt Ophaus

Kommentare

Gültekin Ciftci, Trainer der IG Bönen II.
Gültekin Ciftci, Trainer der IG Bönen II. © Markus Liesegang

 Die IG Bönen II hatte sich am Sonntag zur Halbzeit geweigert, ihr Spiel bei Eintracht Werne fortzusetzen.

Hamm/Bönen - Jetzt steht fest: Die Partie wird mit 4:0 für den ungeschlagenen Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga A (1) Unna-Hamm gewertet. So lautete das Ergebnis auch zum Zeitpunkt des Spielabbruchs.

„Ich hatte heute Morgen sechs kurzfristige Absagen. Außerdem haben wir noch später angefangen, damit der Torwart der dritten Mannschaft bei uns aushelfen konnte“, sagte IG-Coach Gültekin Ciftci am Sonntag. Die Bönener hatten noch am Sonntagmorgen versucht, eine Spielverlegung zu beantragen – ohne Erfolg. Denn unter den krankheitsbedingten Absagen bei der IG befanden sich keine nachgewiesenen Corona-Fälle – nur die hätten die kurzfristige Verlegung ermöglicht.

Am Sonntag trifft die IG auf den VfL Mark

Ciftci entschied nach einer weiteren Verletzung bei einem seiner Spieler im zweiten Durchgang nicht mehr anzutreten. „Sonst hätten wir in der kommenden Woche keine Spieler.“ Am Sonntag (15 Uhr) trifft der Tabellenelfte auf den zweitplatzierten VfL Mark.

Auch interessant

Kommentare