Luis Hages kehrt zum SK Germania Herringen zurück

+
Luis Hages

HAMM - Rollhockey-Bundesligist SK Germania Herringen vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Der 19-jährige Luis Hages, aktuell beim Ligarivalen IGR Remscheid unter Vertrag, wird im Sommer zu seinem Stammverein zurückkehren und in der neuen Spielzeit den SKG verstärken.

„Schon vor einem Jahr hatten wir bei ihm angefragt. Aber da wollte er noch in Remscheid bleiben. Jetzt meint er die nötige Stärke zu haben und rechnet sich bei uns eine Chance in unserer Stammformation aus“, freut sich Germanias Vorsitzender Michael Brandt, dass Hages bei den Herringern einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben hat.

Im Sommer 2013 war Hages als 17-Jähriger nach Remscheid gewechselt, da die IGR über ein starkes Nachwuchsteam verfügte. Mittlerweile hat er sich weiter entwickelt und gehört zu den Top vier der Remscheider Bundesliga-Mannschaft.

Gut möglich, dass Hages bald erneut auf seine neuen Teamkollegen treffen wird. Denn die Herringer sind derzeit Erster, die Remscheider Achter. Sollte dies so bleiben, spielen die beiden Teams im Play-off-Viertelfinale gegeneinander. - pad

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare