1. wa.de
  2. Sport
  3. Hamm

Rhynerns Reserve setzt weiter auf Trainer Luca Schmitz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Droste

Kommentare

Luca Schmitz wird auch in der kommenden Saison den Fußball-A-Kreisligisten SV Westfalia Rhynern II trainieren.
Luca Schmitz wird auch in der kommenden Saison den Fußball-A-Kreisligisten SV Westfalia Rhynern II trainieren. © Privat

Luca Schmitz wird auch in der kommenden Saison den Fußball-A-Kreisligisten SV Westfalia Rhynern II trainieren.

Hamm – „Wir setzen unser Konzept also fort, indem wir an der Linie und auf dem Platz vornehmlich auf junge Eigengewächse setzen“, sagt Jörg Beuning, Team-Manager der Oberliga-Reserve.

Auch Timo Bernert hat den Rhyneranern seine Zusage für die neue Saison gegeben. Dafür muss aber Niklas Betken sein Engagement als zweiter Mann an der Seite von Schmitz aus zeitlichen Gründen aufgeben.

Der 31 Jahre alte Schmitz spielte früher selbst Fußball in Rhynerns Kreisliga-Team, wechselte dann aber nach einer Knieverletzung ins Trainerteam und ist seit dem Aufstieg in die Kreisliga A 2020 alleiniger Chefcoach der Mannschaft. „Er macht das gut, wir haben einen tollen Zusammenhalt in der Truppe. Es gibt keinen Grund, etwas auseinanderzureißen, was sportlich und menschlich super funktioniert“, so Beuning. pad

Auch interessant

Kommentare