Fußball-Oberliga

Luca Hildebrandt läuft nicht mehr für die Hammer SpVg auf

Luca Hildebrandt spielt nicht mehr für die Hammer SpVg.
+
Luca Hildebrandt (Zweiter von links) spielt nicht mehr für die Hammer SpVg.

Luca Hildebrandt, 20 Jahre alter Linksverteidiger der Hammer SpVg, wird nicht mehr für den Fußball-Oberligisten auflaufen.

Hamm - „Er gehört nicht mehr zum Kader. Er war mit seinen Einsatzzeiten in dieser Saison nicht zufrieden“, erklärt Holger Wortmann, der Sportliche Leiter der HSV. „Ich habe viel versucht und einige Gespräche mit ihm geführt. Aber er möchte sich über kurz oder lang einem neuen Verein anschließen. Ich persönlich finde das schade, denn ich bin davon überzeugt, dass er im Laufe der Saison noch viele Spielanteile bekommen hätte.“

Sprung von der A-Jugend in die Oberliga

Hildebrandt stammt aus der Jugend der Hammer SpVg, hatte vor einem Jahr den Sprung von den A-Junioren in die Oberliga-Mannschaft geschafft und war in der im Oktober 2020 wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen Spielzeit in sechs von acht Partien eingesetzt worden. In der aktuellen Saison stand er zweimal in der Startelf, wurde beide Male ausgewechselt und saß vier Mal ohne Einsatz auf der Ersatzbank.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare