Live-Ticker von Masters-Endrunde: Wer überrascht? Wer stolpert?

+
Im vergangenen Jahr sorgte RW Westönnen bei der Masters-Endrunde für Furore, ist auch in diesem Jahr schon für die Endrunde qualifiziert. Gelingt RWW wieder eine Überraschung?

KREIS SOEST - Am Sonntag entscheidet sich, welches Team das 18. Warsteiner Masters gewinnt. Die Endrunde des großen Fußball-Hallenturnieres startet um 11:30 Uhr in der Dreifachhalle in Werl.

Der Anzeiger wird auf seiner Homepage mit einem Live-Ticker vom Verlauf der Endrunde berichten.

Bereits feststehende Finalteilnehmer sind RW Westönnen, SVW Soest, SG Oestinghausen, SV Westfalia Rhynern, Delbrücker SC, SuS Bad Westernkotten, SC Roland Beckum, FC Overberge und TuS Warstein.

Am Samstag beginnt um 13 Uhr an gleicher Stelle die Lucky-Loser-Runde. Hier spielen mit SV Beckum, Athlitikis Lippstadt, SG Holzwickede, RW Mastholte, SuS BW Lipperbruch, SV Hilbeck, GW Allagen, SuS Ennigerloh, FC Sarajevo Bosna, Westfalia Wethmar, SV 03 Geseke, Westfalen Liesborn, SG Oberense, Tamilstars Dortmund, TSV Rüthen, RW Ahlen, SuS Kaiserau, FC Mönninghausen, SF Ostinghausen und TuS Lipperode in vier Fünfer-Gruppen.

Die Gruppensieger sowie die drei besten Gruppenzweiten erreichen noch die Endrunde am Sonntag. Tickets für die Endrunde kosten sechs Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare