Fußball in Hamm, Werne und Bönen

Ticker: Heimische Ober-, Landes- und Bezirksligisten ziehen in die 2. Kreispokalrunde ein

+
Dennis Hubert (links) erzielte das goldene Tor zum Auswärtssieg für Hölzken beim BVH.

Hamm - Die Pflichtspiel-Saison 2019/20 ist gestartet! Die Partien der 1. Kreispokal-Runde im Fußball-Kreis Unna/Hamm standen heute auf dem Programm. Die heimischen Favoriten gaben sich keine Blöße. Nach der erfolglosen Aufstiegsrelegation scheiterte A-Kreisligist SVE Heessen jedoch erneut an der SG Massen. Nächsten Sonntag erwartet uns die 2. Runde.

Kreispokal Unna/Hamm, 1. Runde

TuRa Bergkamen – IG Bönen

2:5 (1:2)

SVF Herringen – Hammer SC

0:16 (0:5)

Eintracht Werne – SV SW Frömern

4:1 (1:0)

SuS Lünern – SG Bockum-Hövel

0:3 (0:0)

SV Stockum – VfL Kamen

0:3 (0:1)

SVE Heessen – SG Massen

0:4 (0:1)

Königsborner SV – Hammer SpVg

0:2 (0:1)

TVG Fl.-Lenningsen – FC Overberge

5:4 n.E. (1:1, 0:0)

BV 09 Hamm – TuS G. Lohauserholz

0:1 (0:1)

VfL Mark – Kamener SC

4:6 n.E. (3:3, 1:1)

BR Billmerich – Westfalia Rhynern

0:5 (0:2)

TIU Rünthe – SpVg Bönen

2:4 (1:4)

PSV Bork – TuS Wiescherhöfen

1:5 (1:2)

SuS Kaiserau - Holzwickeder SC

1:3 (0:1)

TuS Hemmerde - GS Cappenberg

0:3 (0:1)

SC Fröndenberg-H. - SV Langschede

0:7 (0:3)

FC Hamm 2011 - SSV Mühlhausen

Nichtantritt Gast

SKC Maroc Hamm - SV Bausenhagen

0:2 (0:1)

TuS 1859 Hamm - SuS Oberaden

0:3 (0:1)

SSV Hamm - Türkischer SC Kamen

0:9 (0:3)

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.15 Uhr: Das soll es für heute gewesen sein. Wir wünschen noch einen schönen Sonntag! Bis zum nächsten Mal.

17.12 Uhr: Die komplette Übersicht des Kreispokals finden Sie hier.

17.10 Uhr: Diese interessanten Partien erwarten uns:

Spiel 26 Hammer SC (KLA) - IG Bönen (LL)

Spiel 27 Yunus Emre Hamm (KLB) - TSC Hamm (KLA)

Spiel 28 FC Hamm 2011 (KLD) - 1. FC Pelkum (KLA)

Spiel 29 SuS Rünthe/Westf. Wethmar - SG Isenbeck/SV Afferde

Spiel 30 VfK Weddinghofen/BSV Heeren - Holzwickeder SC (OL)

Spiel 31 VfL Kamen (KLA) - SG Bockum-Hövel (BL)

Spiel 32 TuS Uentrop (KLA) - SG Massen (BL)

Spiel 33 GS Cappenberg (KLA) - SV Langschede (KLA)

Spiel 34 TVG Fl.-Lenningsen (KLA) - TuS Germ. Lohauserholz (BL)

Spiel 35 SuS Oberaden (KLA) - RW Unna (KLA)

Spiel 36 SpVg Bönen (KLA) - Westf. Rhynern (OL)

Spiel 37 SV Bausenhagen (KLA) - TuS Wiescherhöfen (LL)

Freilose: TSC Kamen (KLA); Eintr.Werne (KLA); Hammer SpVg (OL); Kamener SC (KLA)

17.05 Uhr: Das war unser Live-Ticker. Wir werfen jetzt noch einen Blick auf die 2. Kreispokalrunde, die am kommenden Sonntag stattfindet.

17.00 Uhr: VfL Mark - Kamener SC: 4:6. Das ist bitter für den VfL! Gleich drei Spielern (Schmitz, Dankert und Gottschlich) versagen die Nerven im Elfmeterschießen, nur Lorenz trifft vom Punkt, so dass die Gäste dank drei sauberen Elfmetern in die zweite Runde einziehen.

16.57 Uhr: TVG Flierich-Lenningsen – FC Overberge: 5:4. Flierich-Lenningsen gewinnt nach Elfmeterschießen mit 5:4. Torwart Alexander Schubert hielt zwei Elfmeter. Den entscheidenden Elfer verwandelte Lucas Breidert.

16.55 Uhr: VfL Mark - Kamener SC: Auch hier läuft der Shoot-Out!

16.53 Uhr: TVG Flierich-Lenningsen - FC Overberge: 4:4. Die Verlängerung ist seit dieser Saison in allen westfälischen Pokalwettbewerben abgeschafft. Aktuell steht es 4:4 im Elfmeterschießen.

16.49 Uhr: VfL Mark – Kamener SC: 3:3. Das Spiel in der Mark bleibt spannend. Nachdem Kamen in der 90. Minute in Führung ging, kommt der VfL in der zweiten Minute der Nachspielzeit durch Christian Hartmann zum Ausgleich, der vermutlich das Elfmeterschießen bedeutet.

16.47 Uhr: SVF Herringen - Hammer SC: 0:16. Das Spiel ist aus. Nach unseren Informationen sind die Gastgeber mit einer völlig überforderten Reserve angetreten.

16.46 Uhr: SVE Heessen - SG Massen: 0:4. Auch hier fällt noch ein Tor mit dem Abpfiff.

16.45 Uhr: SuS Kaiserau - Holzwickeder SC: 1:3. Tomislav Ivancic macht den Deckel drauf (87.).

16.45 Uhr: VfL Mark – Kamener SC: 2:2. Dankert wird von Röder bedient, lässt einen Gegenspieler stehen und trifft zum Ausgleich (86.).

16.44 Uhr: TuRa Bergkamen - IG Bönen: 2:5. Mit dem Schlusspfiff noch Tor Nr. 5 für die IG.

16.43 Uhr: Eintracht Werne - SV SW Frömern: 4:1. Enes Akyüz erzielt trocken aus 20 Metern sein zweites Tor des Tages (80.). Serkan Adas legt per Elfmeter nach (83.).

16.42 Uhr: PSV Bork – TuS Wiescherhöfen: 1:5. Jannis Ritter setzt noch einen drauf (80.).

16.42 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: 0:5. Nach einem Foul an Mazlum Bulut bekommt Rhynern einen Strafstoß zugesprochen. Diesen verwandelt Patrick Polk zum 0:5 (90. +2). Danach ist Schluss.

16.42 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Die Luft ist hier schon lange raus. HSV-Coach René Lewejohann bringt noch die beiden mitgereisten A-Junioren Alphan und Lourenco Suzano für Bezhaev und Yildirim (86.).

16.41 Uhr: SuS Lünern – SG Bockum-Hövel: 0:3. Auch hier fällt die Entscheidung. Dominik Orlowski macht das 0:3 (88.).

16.39 Uhr: PSV Bork – TuS Wiescherhöfen: 1:4. Das ist die Entscheidung! Jan Nielinger erzielt das 1:4 (74.).

16.38 Uhr: SuS Kaiserau - Holzwickeder SC: 1:2. Die klar favorisierten Gäste ziehen sich hier möglicherweise doch noch erfolgreich aus der Affäre (81.)

16.37 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: 0:4. Mazlum Bulut netzt ein und setzt voraussichtlich den Schlusspunkt (87.).

16.36 Uhr: SV Stockum - VfL Kamen: 0:3. Der routinierte Ex-Overberger Samet Ayyildiz köpft unbedrängt ein und trifft 60 Sekunden später per Flugkopfball den Innenpfosten. Es war bereits der 3. Alutreffer der überlegenen Gäste.

16.36 Uhr: TIU Rünthe – SpVg Bönen: 2:4. Kommt Rünthe noch einmal heran? in der 76. Minute trifft Mesut Kodaman.

16.35 Uhr: Eintracht Werne - SV SW Frömern: 2:1. Der neu verpflichtete Abdullah Sahin überrennt die Abwehr und netzt im Alleingang zur Führung der Hausherren ein (75.). 

16.34 Uhr: SuS Lünern – SG Bockum-Hövel: 0:2. Neuzugang Essidin Al Jebouri (zuletzt Westfalia Rhynern II) sorgt in der 80. Minute für die Vorentscheidung gegen den B-Ligisten.

16.33 Uhr: TuRa Bergkamen - IG Bönen: 2:4. Wird die IG nochmal nachlässig? Pascal Kupfer trifft für die Gastgeber (77.).

16.32 Uhr: TVG Flierich-Lenningsen – FC Overberge: 1:1. Die Gäste treffen in der 75. Minute zum Ausgleich.

16.30 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Gelbe Karten für Kurtovic (HSV) und Thomassen (KSV). Beide waren in einer Rangelei aneinander geraten (72.)

16.29 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: 0:3. Rhynern hat Chancen im Sekundentakt. Nun macht Talha Temur endlich sein Tor, er trifft aus kurzer Distanz (79.).

16.27 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Erneut versucht sich Talha Temur, aber auch dieser Ball geht knapp drüber (76.).

16.26 Uhr: SVE Heessen - SG Massen: 0:3. Und da ist auch die Vorentscheidung (74.).

16.25 Uhr: VfL Mark – Kamener SC: 1:2. Hier geht es zwischen den A-Kreisligisten auf und ab. Mark wird ein Elfmeter verwehrt, der SC bekommt einen strittigen zugesprochen. Nico Lenz verwandelt diesen zur Führung der Gäste (69.).

16.23 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Rhynerns Talha Temur setzt einen schönen Schuss an die Latte (72.).

16.22 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Wie erwartet kann der KSV das Tempo nicht über die volle Distanz mitgehen. Die HSV hat mittlerweile viel mehr Platz, kombiniert sich schnörkellos durchs Zentrum. Der deutliche Klassenunterschied ist so langsam erkennbar.

16.21 Uhr: SVE Heessen - SG Massen: 0:2. In Überzahl legen die Gäste nach (69.). Wie in der Aufstiegsrelegation vor gar nicht allzu langer Zeit, werden sich die Unneraner wohl durchsetzen.

16.19 Uhr: SuS Lünern – SG Bockum-Hövel: 0:1. Fabian Düser trifft in der 65. Minute zur Führung für die SG.

16.18 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Rhynerns Oskar Rajsowski wird nach einem Foul im Mittelfeld mit der Gelben Karte versehen (67.).

16.16 Uhr: SuS Kaiserau - Holzwickeder SC: 1:1. Der Landesligist gleicht durch Lukas Manka aus. Geht der Oberligist aus Holzwickede nach letztem Jahr erneut in der 1. Runde baden? Zumindest ist es bisher wieder kein einfacher Auftakt.

16.15 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: 0:2. Das ging jetzt einfach für den Favoriten. Murat Yildirim spielt einen Diagonalball auf Elwin Hadzic, der vor dem Keeper per Kopf am Ball ist und einnetzt (59.)

16.14 Uhr: Eintracht Werne - SV SW Frömern: 1:1. Hutmacher gleicht für die Gäste per Kopf nach einer Ecke aus (51.).

16.13 Uhr: TuRa Bergkamen - IG Bönen: 1:4. Der Drops dürfte zugunsten der IG gelutscht sein (58.).

16.12 Uhr: SV Stockum - VfL Kamen: 0:2. Erneut ist es Florian Gehrmann, der gegen einen ersatzgeschwächten SVS nach einer zunächst abgewehrten Ecke aus dem Rückraum trifft.

16.11 Uhr: SVE Heessen - SG Massen: Nach dem Rückstand ist der SVE nun auch personell dezimiert. Tolga Köroglu sieht nach einem groben Foulspiel die Rote Karte und wird damit wohl auch zum Meisterschaftsauftakt fehlen (57.).

16.10 Uhr: PSV Bork – TuS Wiescherhöfen: 1:3. Der heimische Landesligist stellt den Zwei-Tore-Abstand durch Jannis Ritter wieder her (50.).

16.08 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Dreifachwechsel bei Rhynern: Bulut, Temur und Müsse kommen für Ploczicki, Baydemir und Acar (57.).

16.07 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Steinackers Flanke wird zum gefährlichen Torschuss für die Hausherren, als sich der Ball vor dem Querbalken plötzlich senkt. Doch HSV-Keeper Frederic Westergerling pariert zur Ecke, die dem KSV nichts einbringt (52.).

16.06 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Tarik Baydemir trifft nach einem Zuspiel von rechts ins Tor. Er stand aber im Abseits. Weiterhin 0:2.

16.05 Uhr: TVG Flierich-Lenningsen – FC Overberge: 1:0. In der 50. Spielminute bringt TVG-Kapitän Bastian Eickhoff sein Team in Führung.

16.03 Uhr: TuRa Bergkamen - IG Bönen: 1:3. Der Landesligist stellt in der zweiten Hälfte früh die Weichen auf Weiterkommen (47.).

16.01 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: HSV-Coach René Lewejohann nimmt zur Halbzeit den bereits gelbverwarnten Dennis Klossek vom Platz und bringt Halil Dogan (46.).

16.00 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit!

15.55 Uhr: SKC Maroc Hamm - SV Bausenhagen: 0:2. Bereits um 13 Uhr fand diese Partie statt. Die favorisierten Gäste aus Fröndenberg gewannen durch Tore von Christopher Neithart (30.) und Andreas Meng (62.).

15.50 Uhr: SVF Herringen – Hammer SC: 0:5. In Herringen ist Halbzeit. Der HSC führt klar und deutlich.

15.49 Uhr: Eintracht Werne - SV SW Frömern: 1:0. Enes Akyüz trifft vom Punkt, nachdem Kozlik im Strafraum gefoult worden war (41.).

15.48 Uhr: TuRa Bergkamen - IG Bönen: 1:2. Der Favorit dreht die Partie durch Youssef Bouaid (45.+2).

15.47 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: 0:1. Mit dem Pausenpfiff erzielt die HSV das etwas überraschende 1:0. Der eben verwarnte Klossek verlängert einen langen Ball ins Zentrum per Kopf, Neuzugang Mergim Deljiu taucht ganz frei am zweiten Pfosten auf und vollendet per Linksschuss ins lange Eck (45.+3).

15.45 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Hamms Dennis Klossek sieht die erste Gelbe Karte des Spiels, nachdem er gegen Staklies klar zu spät kommt (45.).

15.43 Uhr: VfL Mark – Kamener SC: 1:1. Ausgleich für den VfL! Nach einem Foul an Lucas Röder führt Mats-Janis Uthmeier den Freistoß schnell aus und Leon Schmitz muss nur noch einschieben (43.).

15.43 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Jetzt hat Billmerich mal wieder eine Chance. Nach einem Konter steht Jonas Eckhoff völlig unbedrängt vor dem Gehäuse der Westfalia. Eckhoff jagt den Ball jedoch deutlich am Tor vorbei. Kurz danach hat auch Rhynern durch Ploczicki noch eine gute Chance, die er nicht nutzen kann. Danach ist Pause.

15.42 Uhr: TuRa Bergkamen - IG Bönen: 1:1. Ercan Taymaz trifft per Foulelfmeter zum Ausgleich für die Gäste (42.).

15.39 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Erste gute Chance für die HSV. Murat Yildirim legt von rechts ins Zentrum auf David Loheider, der nicht lange fackelt. Torhüter Gustafson ist rechtzeitig unten und fischt die Kugel aus dem linken Eck (40.).

15.38 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: 0:2. Jetzt läuft es für die Westfalia! Tarik Baydemir schlenzt den Ball nach einer starken Kombination ein (39.).

15.37 Uhr: TIU Rünthe – SpVg Bönen: 1:4. Robin Gessinger erzielt nach einer tollen Einzelleistung sein zweites Tor (36.).

15.36 Uhr: VfL Mark – Kamener SC: 0:1. Jan Jacob schlenzt den Ball nach einem starken Angriff der Gäste ins Tor (36.).

15.36 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Hamms David Loheider probiert es nochmal aus der Ferne. Die Kugel fliegt ca. einen Meter am linken Pfosten vorbei (37.). Königsborn wird auf der Gegenseite mutiger, sind in der Mitte der ersten Hälfte gar spielerisch leicht überlegen.

15.35 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: 0:1. Es musste nach dem bisherigen Spielverlauf wohl erst ein skurriles Tor passieren. Robin Ploczicki trifft per Bogenlampe zur hochverdienten Führung (38.).

15.34 Uhr: SuS Kaiserau - Holzwickeder SC: 0:1. Nico Berghorst bringt den Oberligisten in Front (33.).

15.33 Uhr: PSV Bork – TuS Wiescherhöfen: 1:2. Die Gastgeber erzielen in der 27. Minute den Anschlusstreffer.

15.32 Uhr: PSV Bork – TuS Wiescherhöfen: 0:2. In der 24. Minute baut der aus der A-Jugend des VfL Mark gekommene Nils Fitzek die Führung aus.

15.31 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Langsam ist die Führung der Gäste überfällig. Finn Köhler und Dejan Markowski scheitern zuerst am Keeper der Gastgeber, dann an einem Abwehrbein (34.).

15.29 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Erste gute Gelegenheit für die Gastgeber. Dinyelu steckt durch auf Wittwer, der an Kurtovic vorbeisprintet und frei vor HSV-Keeper Frederic Westergerling per Flachschuss an diesem scheitert (29.)

15.28 Uhr: TIU Rünthe – SpVg Bönen: 1:3. Tayfun Basyigit erhöht auf 1:3 für Bönen (26.).

15.27 Uhr: TuRa Bergkamen - IG Bönen: 1:0. Der Landesliga-Aufsteiger aus Bönen tut sich schwer. Rösner erzielt die Führung für die Gastgeber (27.).

15.26 Uhr: BV 09 Hamm – TuS Germania Lohauserholz: 0:1. Dennis Hubert bringt die Gäste in der 26. Minute in Führung.

15.24 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Knapp 25 Minuten sind gespielt, die Zuschauer warten noch immer auf die erste Torchance des Spiels. Der A-Kreisligist macht seine Sache gut, läuft früh an und lässt der HSV somit kaum Luft. Ein sehr kräftezehrendes Spiel, das sie über 90 Minuten aber wahrscheinlich nicht durchhalten können.

15.22 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Billmerich zeigt jetzt zum ersten Mal Kombinationsfußball. Julian Knabe steht am Ende aber knapp im Abseits (25.).

15.21 Uhr: TIU Rünthe – SpVg Bönen: 1:2. Anschlusstreffer für Rünthe. Mukremin Uysal trifft in der 20. Minute.

15.20 Uhr: SVE Heessen - SG Massen: 0:1. Die Gäste gehen in Front (20.).

15.17 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Rhynerns Führung liegt in der Luft. Robin Ploczicki und Dejan Markowski scheiterten nur knapp (18./19.).

15.16 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Die Gastgeber müssen verletzungsbedingt wechseln. Gumprecht kommt für den am Oberschenkel verletzten Linksverteidiger Steinacker.

15.15 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Rhynern mit der nächsten Möglichkeit. Nach einer Ecke von Tarik Baydemir köpft Jeffrey Malcherek auf das Tor. Billmerichs Torwart Busch ist jedoch auf seinem Posten und pariert (17.).

15.14 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Weiterhin Magerkost! Der Oberligist schaltet nach eigenem Ballgewinn im Zentrum schnell um. Stürmer-Neuzugang David Loheider hält aus 22 Metern Mal drauf und trifft bezeichnenderweise seinen Mitspieler Murat Yildirim, der seinen Laufweg kreuzen wollte (15.)

15.11 Uhr: SV Stockum - VfL Kamen: 0:1. Die Gäste erzielen durch Florian Gehrmann die Führung (10.).

15.10 Uhr: VfL Mark – Kamener SC: Marks Keeper Maximilian Weltermann pariert einen Foulelfmeter von Dimitrios Kalpakidis (7.).

15.09 Uhr: PSV Bork – TuS Wiescherhöfen: 0:1. Alfred Koschel bringt die Gäste in Führung (7.).

15.08 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Dejan Markowski schießt nach einer gefühlvollen Ecke aus dem Rückraum. Sein Schuss geht deutlich daneben (10.).

15.07 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Ruhige Anfangsphase, in der die Gastgeber gut dagegenhalten. KSV-Stürmer Veit Wettklo möchte einen Elfmeter gegen Almin Spahic schinden, der Schiedsrichter winkt richtigerweise ab.

15.05 Uhr: TIU Rünthe – SpVg Bönen: 0:2. Die Gäste führen früh durch zwei Tore von Robin Gessinger (2.) und Berat Cebar (5.).

15.02 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Billmerichs Jonas Eckhoff hat in der vierten Minute die erste Chance, aber Patrick Polk blockt den Ball ab.

15.00 Uhr: Anstoß!

14.57 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Der Unparteiische Hendrik Maaz pfeift die Partie überpünktlich an.

14.54 Uhr: FC Hamm 2011 - SSV Mühlhausen: Eine erste Hammer Mannschaft steht bereits in der 2. Runde. Es ist der D-Kreisligist FC Hamm 2011! Nach Informationen des SSV sind kurzfristig so viele Spieler ausgefallen, so dass man keine Mannschaft stellen konnte, "um auf zwei Hochzeiten zu tanzen". Denn um 17 Uhr tritt der in die Bezirksliga abgestiegene SSV zu einem Turnierspiel beim Landesligisten Werner SC an, das man unbedingt wahrnehmen möchte.

14.48 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Die Gäste sind nur mit 11 Feldspielern aus dem aktuellen Kader angereist, hinzu kommen zwei A-Jugendliche. Aus Kreisen der HSV haben wir erfahren, dass noch nicht alle Neuzugänge für Pflichtspiele spielberechtigt sind.

14.44 Uhr: BR Billmerich – Westfalia Rhynern: Westfalia Rhynern startet mit diesem Personal: Maximilian Eul - Marvin Joswig, Jeffrey Malcherek, Patrick Polk, Tarik Baydemir, Finn Köhler, Dejan Markowski, Oskar Rajsowski, Robin Ploczicki, Sezer Toy und Yasin Acar. Auf der Bank sitzen zunächst: Alexander Hahnemann, Mazlum Bulut, Tim Neumann, Leon Müsse, Talha Temur, Jan Kleine und Michael Wiese.

14.42 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Aufstellung HSV: Frederic Westergerling - Patrick Franke, Damir Kurtovic, Almin Spahic, Niklas Sewing - Alan Bezhaev, Dennis Klossek - Mergim Deljiu, Elwin Hadzic, Murat Yildirim - David Loheider. Ersatzbank: Luis Lourenco Suzano, Ilke Alphan, Halil Dogan.

14.40 Uhr: SuS Lünern - SG Bockum-Hövel: Aufstellung SG: Simon Mühlbrandt - Semir Burnic, Pascal Konietzny, Fabian Düser, Marc-Andre Wohlrath, Noel Urban, Justin Krausch, Dawid Franica, Rafael Miguel Lopez Zapata, Dominik Orlowski, Essidin Al Jebouri.

14.36 Uhr: TuRa Bergkamen - IG Bönen: Aufstellung TuRa: Tim Hohmann - Nico Krause, Niklas Arnold, Nico Nagel, Hasan Kopar, Ferdi Civak, Marco Scheuerer, Batuhan Gür, Murathan Köroglu, Kerim Lütfü Gercek, Nils Rösener. Aufstellung IG: Ilker Durak - Youssef Bouaid, Zübeyir Kaya, Erkan Baslarli, Can Bozkurt, Muhammed Bulut, Adem Cabuk, Ismail Boutarrada, Miguel Dotor-Ledo, Ercan Taymaz, Ersin Kusakci.

14.33 Uhr: PSV Bork - TuS Wiescherhöfen: Arg gebeutelt geht es für den Landesligisten TuS Wiescherhöfen in die erste Pokalrunde. „Uns stehen nur elf Spieler für das Wochenende zur Verfügung, an dem wir auch noch das eigene Turnier am Samstag ausrichten werden“, sagt Co-Trainer Frank Degelmann. Optimistisch bezüglich eines Weiterkommens gegen den B-Ligisten aus Selm ist er dennoch: „Wir werden das Team mit Akteuren aus der Reserve auffüllen.“

14.32 Uhr: BR Billmerich - Westfalia Rhynern: Eines unterstreicht Rhynern- Coach Michael Kaminski: Er will Tore sehen. „Der deutliche Klassenunterschied soll erkennbar sein. Es ist ein Pflichtspiel, und das gehen wir zu 100 Prozent an.“ Da der Titelverteidiger Tags zuvor bei Victoria Clarholz testete, soll die Belastung gleichmäßig verteilt werden. „Wir haben einen 22er-Kader, deshalb wird jeder seine Einsatzzeiten bekommen“, rechnet Kaminski vor. In Clarholz gewann die Westfalia mit 4:2.

14.31 Uhr: Königsborner SV - Hammer SpVg: Mehr eine Pflichtaufgabe als einen Härtetest erwartet die HSV beim A-Ligisten aus Unna. „Wir als Oberligist sind der klare Favorit. Meine Jungs stehen ganz klar in der Pflicht, am Sonntag abzuliefern“, mahnt Coach René Lewejohann. Der HSV droht ein Spagat zwischen möglichen Finalspielen beim Liba-Pokal in Gievenbeck und dem Kreispokal. „Wie wir das letztendlich handhaben, werden wir noch entscheiden“, sagte Co-Trainer Alexander Lüggert. Gestern Abend wurde dann entschieden, dass die HSV heute in Gievenbeck nicht mehr antreten wird.

14.30 Uhr: Es geht wieder los! Herzlich Willkommen zum Live-Ticker, dem ersten der Amateur-Fußball-Saison 2019/20.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare