Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: Westfalia Rhynern verliert - Wiescherhöfen nimmt Punkt mit

+
Bezirksliga 7-Spitzenreiter IG Bönen löst die Aufgabe in Sönnern souverän. Hier streckt Youssef Boauid die Arme zum Himmel nach seinem Führungstor.

Hamm - Westfalia Rhynern verliert auch das zweite Oberliga-Spiel in diesem Jahr durch einen späten Gegentreffer. Die Landesligisten Wiescherhöfen und Bockum-Hövel nehmen einen Punkt mit, Herbern und Werne gehen dagegen leer aus. Bezirksliga 7-Spitzenreiter IG Bönen präsentiert sich ganz souverän. Der spannende Zweikampf um die Meisterschaft in der Kreisliga A geht weiter.

Oberliga Westfalen

Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel

0:1 (0:0)

Westfalia Herne - Hammer SpVg (Fr.)

2:0 (1:0)

Landesliga (3)

DJK Wattenscheid - TuS Wiescherhöfen

1:1 (0:0)

Landesliga (4)

Viktoria Heiden - Werner SC

4:3 (2:3)

Westfalia Gemen - SV Herbern

4:2 (1:1)

SG Bockum-Hövel - GW Nottuln

0:0 (0:0)

Bezirksliga (7)

SG Oestinghausen - Westf. Rhynern II

2:1 (1:1)

TuS G. Lohauserholz - Wiedenbrück II

0:2 (0:0)

SC Sönnern - IG Bönen

0:4 (0:2)

SV Drensteinfurt - SuS Ennigerloh

2:1 (2:1)

Weitere Spiele finden Sie auf unserem

Partnerportal soester-anzeiger.de

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

TuS Uentrop - Hammer SC

1:1 (1:0)

TuS Wiescherhöfen II - SVF Herringen

6:2 (0:1)

SV Stockum - TSC Hamm

1:2 (1:0)

FC TuRa Bergkamen - SpVg Bönen

2:1 (2:0)

SG Bockum-Hövel II - BV 09 Hamm

1:2 (0:1)

TuS G. Lohauserholz II - Eintr. Werne

2:7 (1:4)

spielfrei: SVE Heessen, VfL Mark

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen in der Übersicht +++

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.05 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker! Am kommenden Karnevalswochenende erwartet Sie am Sonntag nur der Live-Ticker vom Nachholspiel der Hammer SpVg gegen den Tabellenletzten FC Gütersloh. Es bleibt spannend, ob die HSV unter Neu-Coach René Lewejohann wieder in die Spur kommt oder doch in den Abstiegskampf hineingezogen wird. Bis dahin!

17.04 Uhr: Landesliga 3: DJK Wattenscheid - TuS Wiescherhöfen: Ende! Wattenscheid und Wiescherhöfen trennen sich leistungsgerecht 1:1.

17.03 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SpVg Bönen: 2:1. Anschlusstreffer für Bönen. Nach einem Freistoß landet der Ball bei Jörn Holtmann, der zwei Meter vor Keeper Christopher Kurpanik völlig frei ist und trifft (90.).

17.02 Uhr: Landesliga 3: DJK Wattenscheid - TuS Wiescherhöfen: Es läuft die Nachspielzeit. Mit einem Remis hält man zumindest die auf einem Abstiegsplatz befindlichen Wattenscheider auf Abstand.

16.54 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TSC Hamm: In der Nachspielzeit hält Stockum-Keeper Goeke noch einen Elfmeter von Usta (90.+7). Danach ist Schluss.

16.50 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SVF Herringen: 6:2. Anas Makroun erzielt in der Schlussminute noch das 6:2 für die Gastgeber. Danach ist Feierabend.

16.49 Uhr: Bezirksliga 7: TuS SG Oestinghausen - Westfalia Rhynern II: 2:1. Ein fraglicher Handelfmeter für die Gastgeber bringt doch noch den Sieg durch Lars Wertschulte in der Nachspielzeit. Die Rhyneraner Reserve geht leider leer aus und wird sich langsam mit dem Abstieg anfreunden müssen.

16.48 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: 4:2. Gemen macht in der 90. Minute den Deckel drauf.

16.46 Uhr: Landesliga 3: DJK Wattenscheid - TuS Wiescherhöfen: 1:1. In der 76. Minute erzielt Patrick Fischer den Ausgleich für die Gäste aus Wiescherhöfen.

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - IG Bönen: 0:4. Bünyamin Uysal staubt ab, nachdem zunächst Ercan Taymaz am SC-Keeper Nils Peuler scheitert (85.).

16.41 Uhr: Bezirksliga 7: TuS SG Oestinghausen - Westfalia Rhynern II: In Unterzahl beinahe die Führung durch den eingewechselte Kevin Kluge für die Gäste (84.). Die meiste Zeit setzt aber Oestinghausen die Westfalia unter Dauerdruck und ist der Führung deutlich näher.

16.40 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Heiden - Werner SC: 4:3. Heiden dreht das Spiel! In der 79. Minute trifft Bernd Oenning zur Führung der Viktoria.

16.39 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: 0:1. Führung für die Gäste! Emre Karaca legt für Maximilian Claus vor, dieser muss nur noch einschieben (82.). Was kann die Westfalia jetzt noch entgegensetzen?

16.37 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SpVg Bönen: Nichts los im Nordbergstadion: Beide Mannschaften sind bemüht, aber insgesamt alles zu unpräzise und zu wenig Tempo im Spiel (69.). TuRa verwaltet die Zwei-Tore-Führung sicher.

16.36 Uhr: Landesliga 3: DJK Wattenscheid - TuS Wiescherhöfen: 1:0. Nachdem der Unparteiische nach einer fragwürdigen Entscheidung nicht auf Freistoß für Wiescherhöfen entschied, kommt es aus dem Gewühl im Strafraum heraus zum Gegentreffer für den TuS (63.).

16.34 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: In der 77. Spielminute zieht Westfalia-Coach Torsten Garbe seinen letzten Joker. Konstantin Rühl kommt für Hakan Seber in die Partie.

16.33 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SVF Herringen: 5:2. Ist das die Vorentscheidung? Philipp Hayduk erzielt das 5:2 (78.).

16.32 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Ein Schuss von Lucas Arenz wird zur Ecke abgewehrt, die Rhynern nichts einbringt. Die Begegnung entwickelt sich zu einem schwachen Spiel vor 206 Zuschauern (75.).

16.31 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SVF Herringen: 4:2. Jetzt trifft die TuS-Reserve wieder. Florian Kahlert baut mit seinem zweiten Tor die Führung aus (76.).

16.30 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: 3:2. In der 72. Minute erzielen die Gastgeber das 3:2 und gehen zum dritten Mal in Führung.

16.27 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - GW Nottuln: Nottuln macht nach der Pause mehr Druck. Felix Hesker hatte eine Chance nach einer Flanke von Oliver Leifken (55.). Zuvor hatte die SG jedoch die erste gute Chance des zweiten Durchgangs durch Samet Sahin (50.). Beide blieben ungenutzt. Weiterhin 0:0 (69.). Wie schon das Remis am vergangenen Spieltag in Herbern wäre der Punkt ein Achtungserfolg, aber nicht wirklich hilfreich, um den großen Rückstand auf das rettende Ufer zu verkürzen.

16.26 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - IG Bönen: 0:3. Der eingewechselte Zübeyir Kaya sorgt für die Vorentscheidung (68.).

16.26 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Wiedenbrück II: 0:2. Wiedenbrück baut die Führung nur fünf Minuten später aus (62.). Jetzt läuft hier alles gegen die Gastgeber.

16.23 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Rhynern kommt zur ersten aussichtsreichen Chance im zweiten Durchgang. Lucas Arenz scheitert per Kopfball an Sprockhövels Schlussmann Bruno Staudt (66.).

16.22 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Wiedenbrück II: 0:1. Die Reserve des Regionalligisten geht in der 57. Minute in Führung.

16.20 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Heiden - Werner SC: 3:3. In der 60. Minute erzielt Markus Seyer den Ausgleich zum 3:3 für Heiden. Es ist sein zweiter Treffer am heutigen Nachmittag.

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: TuS SG Oestinghausen - Westfalia Rhynern II: Gelb-Rote Karte für Rhynerns Frederic Ebel (60.). Im Anschluss beinahe die Führung für die Westfalia durch Hammoud Ibrahim, doch er trifft nur den Pfosten.

16.16 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Gelbe Karte für Sprockhövels Hasan Ülker. Auch dieser trägt keine Schienbeinschoner (59.). Der vorgenannte Karaca und Ülker holen sich die Schienbeinschoner der ausgewechselten Kollegen.

16.14 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: 2:2. In der 54. Minute erzielt Herberns Philipp Dubicki den Ausgleich per Foulelfmeter.

16.14 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SVF Herringen: 3:2. Jetzt fallen die Tore im Minutentakt! Tobias Fahle bringt die Gäste wieder heran (59.).

16.13 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TSC Hamm: 1:2. Der TSC kommt stark aus der Kabine und dreht die Partie. Umut Algan trifft mit einem Heber (55.).

16.12 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SVF Herringen: 3:1. Wiescherhöfen dreht das Spiel - und zwar mit einem Doppelschlag. Zunächst trifft David Wündisch (56.), nur zwei Minuten später erhöht Oliver Bruns auf 3:1.

16.11 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Der in der Halbzeit eingewechselte Emre Karaca muss vorerst den Platz verlassen, nachdem dem Schiedsrichter aufgefallen ist, dass Karaca keine Schienbeinschoner trägt (55.).

16.10 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - Hammer SC: 1:1. Kim Staubus gleicht für den HSC aus (52.).

16.08 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Nachdem Lucas Arenz Felix Casalino im Sechzehner foult, bekommen die Gäste einen Strafstoß zugesprochen. Ibrahim Bulut tritt an, aber Alexander Hahnemann hält (53.). Starker Tag des Rhyneraner Schlussmannes.

16.06 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: 2:1. Direkt nach der Halbzeit geht die Westfalia aus Gemen per Foulelfmeter wieder in Führung (46.).

16.05 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SVF Herringen: 1:1. Florian Kahlert bringt die Gastgeber mit einem Traumtor aus 16 Metern wieder ins Spiel (47.).

16.04 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TSC Hamm: 1:1. Der TSC schlägt direkt nach der Pause zu und kommt durch Musa Usta zum Ausgleich (47.).

16.03 Uhr: Landesliga 3: DJK Wattenscheid - TuS Wiescherhöfen: Die erste Hälfte kam ohne nennenswerte Großchancen aus, bisher war es ein Spiel zwischen den Strafräumen. Zur Halbzeit steht es folglich torlos.

16.01 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Neben dem erwarteten Lennard Kleine kommt auch Mazlum Bulut bei der Westfalia ins Spiel. Nicolas Külpmann und Robin Plozcicki müssen weichen.

16.00 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit bei den 15 Uhr-Spielen.

15.56 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Wiedenbrück II: Mit Verspätung wurde im Hölzken angepfiffen. Torlos geht es zum Pausentee.

15.50 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - GW Nottuln: Kurz vor der Halbzeit hatten Christian Warnat und Maximilian Wenning die ersten Chancen für die favorisierten Gäste aus Nottuln. Diese blieben jedoch ungenutzt und daher geht es mit 0:0 in die Pause.

15.48 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Heiden - Werner SC: 2:3. In der 44. Minute kann Marvin Schuster die Gäste wieder in Führung bringen. Mit diesem Resultat geht es auch in die Halbzeit.

15.47 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Halbzeit! Rhynern fing gut an, kam über die Außen gefährlich vor das Tor von Sprockhövel. Aber im Zentrum fehlte es am Durchsetzungsvermögen. Je länger die Halbzeit dauerte, umso schwächer wurde Rhynern, so dass Sprockhövel mit ein bisschen mehr Präzision im Abschluss durchaus in Führung hätte gehen können. Wenn Rhynern hier einen Dreier einfahren will, muss da gleich deutlich mehr kommen. Der zuletzt kranke Lennard Kleine wäre sicherlich eine Option, in der Spitze für mehr Gefahr zu sorgen.

15.45 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SuS Ennigerloh: 2:1. Es geht so weiter: Erste gute Chance für Ennigerloh und direkt der Anschlusstreffer. Oguzhan Yildirim verkürzt für den Vorletzten (43.).

15.41 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Heiden - Werner SC: 2:2. Ist das bitter für den WSC! Innerhalb von drei Minuten macht Heiden den Rückstand wett. Diesmal trifft Markus Seyer (37.).

15.40 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - Hammer SC: 1:0. Der TuS geht durch Pascal Westermann in Führung (35.).

15.39 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Wieder steht Hasan Ülker völlig frei vor Rhynerns Schlussmann Alexander Hahnemann, aber wieder ist dieser auf seinem Posten und entscheidet das Duell für sich (36.).

15.39 Uhr: Bezirksliga 7: TuS SG Oestinghausen - Westfalia Rhynern II: Riesenchance für die Gastgeber, aber Nils Offermann im Tor der Westfalia-Reserve pariert glänzend und hält das Remis (40.).

15.39 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SpVg Bönen: 2:0. Nach einer Ecke von Murathan Köroglu ist Marco Scheurer mit dem zweiten Ball zur Stelle. Aus drei Metern knallt er den Ball in die Maschen (24.). Bönen bringt hier bislang noch nicht viel Konstruktives zustande.

15.38 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Heiden - Werner SC: 1:2. In der 34. Minute verkürzen die Hausherren durch Guido Vierhaus.

15.38 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - GW Nottuln: Hier passiert bisher kaum etwas. Beide Teams stehen in der Defensive sehr diszipliniert (36.). Die einzige Chance hatte Jannis Vertgewall. Sein Schuss brachte aber in der fünften Minute nicht die Führung für die SG.

15.37 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TSC Hamm: 1:0. Nach einem Laoudi-Zuspiel bringt Youness Rissane die Gastgeber in Front (33.).

15.36 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SVF Herringen: 0:1. Tobias Fahle bringt die Gäste in der 33. Spielminute in Führung.

15.36 Uhr: Bezirksliga 7: TuS SG Oestinghausen - Westfalia Rhynern II: 1:1. Kai Hartmann trifft nutzt einen Oestinghausener Abwehrfehler zum Ausgleich (37.).

15.32 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Nun kommen auch die Gäste zu ihrer ersten Großchance. Hasan Ülker läuft alleine auf Alexander Hahnemann zu, dieser kann den Flachschuss aber sogar festhalten (29.).

15.30 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Heiden - Werner SC: 0:2. Die Gäste bauen ihre Führung durch Marvin Stöver in der 29. Minute aus.

15.29 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: 1:1. In der 25. Minute erzielt Oscar David Franco Cabrera den Ausgleich für den SV Herbern.

15.27 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SuS Ennigerloh: 2:0. Es läuft heute beim SVD. Zweite Chance, zweites Tor: Leon van Elten legt quer zu Dennis Popil, der den Ball nur noch über die Linie drücken muss (25.).

15.25 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SpVg Bönen: 1:0. Langer Ball von Nils Rösener auf Elyesa Dumanli, der den Ball stark behauptet und den Blick für Pascal Kupfer in der Mitte hat. Der lässt Patrick Heller im Bönener Kasten keine Chance (11.).

15.24 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Akhim Seber mit der nächsten guten Chance für Rhynern. Sein Schuss geht knapp am langen Pfosten vorbei (23.).

15.23 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SuS Ennigerloh: 1:0. Erste Chance, erstes Tor: Nach einer Ecke von Dennis Popil trifft Falk Bußmann zur Führung für den SVD (19.). Bußmanns drittes Tor im dritten Spiel nach der Winterpause.

15.22 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - IG Bönen: 0:2. Nach einem langen Pass von Samet Akyüz trifft Adem Cabuk (22.). Der Spitzenreiter wird seiner Favoritenrolle gerecht!

15.20 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: 1:0. In der 18. Minute gehen die Gastgeber mit 1:0 in Führung.

15.18 Uhr: Bezirksliga 7: TuS SG Oestinghausen - Westfalia Rhynern II: 1:0. Die Hausherren treffen durch Lars Werthschulte per Elfmeter, nachdem Frederic Ebel im Strafraum gefoult hatte (17.). Direkt nach Wiederanpfiff hat Kai Hartmann die Riesenchance zum Ausgleich, schießt aber frei vor dem Keeper neben das Tor.

15.17 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Nach einem klasse Zuspiel von Salvatore Gambino hat Nicolas Külpmann eine gute Chance, scheitert aber aus spitzem Winkel am Schlussmann der Gäste (16.).

15.15 Uhr: Anstoß beim Spiel des TuS Wiescherhöfen und in der Kreisliga zwischen TuRa Bergkamen und SpVg Bönen.

15.11 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - IG Bönen: 0:1. Nach einer Ecke von Bünyamin Uysal steigt Youssef Bouaid am höchsten und köpft ein (10.).

15.09 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Rhynern bemüht sich in den Anfangsminuten die Niederlage in Brünninghausen wett zu machen. Bereits früh musste Sprockhövel-Keeper Bruno Staudt bei einem Freistoß von Hakan Sezer eingreifen.

15.08 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Heiden - Werner SC: 0:1. In der sechsten Spielminute gehen die Gäste durch Nico Holtmann in Führung.

15.00 Uhr: Anstoß!

14.53 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - Eintracht Werne: 2:7. Ibrahim Kabakoglu erzielt Tor Nr. 7 (77.), dann betreibt der eingewechselte Selmin Bajric Ergebniskosmetik (78.).

14.50 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - Eintracht Werne: 1:6. Enes Akyüz macht das halbe Dutzend voll (75.). Es ist sein 15. Saisontor.

14.48 Uhr: Landesliga 3: DJK Wattenscheid - TuS Wiescherhöfen: Aufstellung des TuS: Marco Behrend - Thorsten Heinze, Jan Greitemeier, Dominik Degelmann, Andrei Lorengel, Georgios Gkikas, Serhad Gün, Hicham Bouaid, Jannis Ritter, Eduard Lorengel, Patrick Fischer.

14.45 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - Eintracht Werne: Der Vier-Tore-Vorsprung für die Gäste hat weiterhin Bestand (71.). Die Eintracht wird diese Pflichtaufgabe lösen und nicht weiter Boden auf den Tabellenführer SVE Heessen verlieren. Werne hatte zuletzt drei Punkte aufgrund des Rückzugs von Lohauserholz III und das Nachholspiel gegen Uentrop verloren und so die bessere Ausgangsposition aus der Hand gegeben.

14.41 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - GW Nottuln: Aufstellung der SG: Tobias Krakor - Semir Burnic, David Schmidt, Maik Rieping, Fabian Düser, Simon Schroth, Nika Amoev, Mike Kaczor, Samet Sahin, Markus Maier, Jannis Vertgewall.

14.34 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: Aufstellung des SVH: Sven Freitag - Philipp Dubicki, Johannes Richter, Oscar David Franco Cabrera, Sebastian Schütte, Simon Mors, Michael Schulte, Ahmed Schett, Marcel Scholtysik, Görkem Cangül, Dennis Idczak.

14.31 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Heiden - Werner SC: Aufstellung des WSC: Jorma Hoppe - Zoran Martinovic, Niklas Link, Marvin Stöver, Yannick Lachowicz, Jussef Saado, Daniel Durkalic, Henry Poggenpohl, Marvin Schuster, Nico Holtmann, Jannik Prinz.

14.30 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - Eintracht Werne: 1:5. Enes Akyüz baut die Führung weiter aus (53.).

14.25 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Rhynerns Coach Torsten Garbe bietet folgende Elf auf: Alexander Hahnemann - Michael Wiese, Tim Neumann, Christopher Stöhr, Jan Kleine - Lucas Arenz, Robin Plozcicki - Salvatore Gambino, Hakan Sezer, Akhim Seber - Nicolas Külpmann. Tim Neumann ersetzt gegenüber letzten Sonntag in der Defensive den kranken Adrian Cieslak. Lennard Kleine steht im Aufgebot, ist aber nicht fit genug, um zu starten. Außerdem als Einwechselspieler im Kader: Maximilian Eul - Mazlum Bulut, Konstantin Rühl, Daniel Artemiuk, Felix Böhmer.

14.20 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - BV 09 Hamm: Das Spiel ist aus. Bitter für die SG-Reserve. Nachdem letzten Sonntag drei Punkte am grünen Tisch verloren wurde (Einsatz eines nichtspielberechtigten Spielers), steht heute eine späte Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten zu Buche. Der BVH verschafft sich damit ein wenig Luft.

14.12 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - BV 09 Hamm: 1:2. Der hochgewachsene BVH-Stürmer Martin Karcz netzt per Kopf ein (86.).

14.06 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - Eintracht Werne: 1:4. Wie Akyüz erzielt auch Ibrahim Kabakoglu einen Doppelpack für die Eintracht  (40.).

14.03 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - BV 09 Hamm: 1:1. Die Schlussviertelstunde läuft bei der SG-Reserve. Meik Grela hatte die Gäste Mitte der ersten Halbzeit in Führung gebracht. Carsten Edelkötter verschoss kurz nach Wiederanpfiff einen Elfmeter (50.), aber schon in der 60. Minute gelang durch Nils Grothe doch der wichtige Ausgleich. Für beide Teams wäre ein Dreier im Abstiegskampf goldwert.

14.00 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - Eintracht Werne: 1:3. Hier geht's rund! Zunächst verkürzt Kemal Ekber Yildirim (36.), dann ist es erneut Enes Akyüz für die Gäste (37.).

13.58 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - Eintracht Werne: 0:2. Nach ca. 35 gespielten Minuten führt der Aufstiegskandidat bereits souverän durch Tore von Ibrahim Kabakoglu (9.) und Enes Akyüz (16.).

13.58 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - GW Nottuln: Gegen den Spitzenreiter Nottuln muss Spielertrainer David Schmidt, der selbst unter einer Erkältung leidet, auf Dominik Orlowski (Sprunggelenk), Simon Mühlbrandt (Knie) und wahrscheinlich Marc-Andre Wohlrath (Zerrung im Oberschenkel) verzichten.

13.58 Uhr: Landesliga 3: DJK Wattenscheid - TuS Wiescherhöfen: Mit einem Kader von 20 Akteuren reist der TuS zum heutigen Auswärtsspiel. Lediglich André Budde fehlt nach seine Knieoperation, zudem steht Ex-Profi Mike Hanke aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung. Das Hinspiel hatte der Klub aus dem Hammer Westen mit 4:3 für sich entschieden, alle seine Treffer aber erst in der letzten halben Stunde der Begegnung erzielt und damit den anfänglichen 0:3- Rückstand wettgemacht. „Vier Tore können wir von mir aus gerne wieder schießen, aber hoffentlich lassen wir uns nicht erneut so auskontern“, mahnt Wiescherhöfens Trainer Steven Degelmann, der um die defensive Anfälligkeit der DJK weiß.

13.57 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - TSG Sprockhövel: Mehr als ein Jahr konnte Konstantin Rühl nicht mehr regelmäßig Fußball spielen. Jetzt hofft der Rhyneraner Offensivakteur, dass er seine hartnäckige Verletzung auskuriert und wieder Woche für Woche dem runden Leder nachjagen kann. Hier lesen Sie mehr. Ebenfalls kann Coach Torsten Garbe wieder auf Innenverteidiger Tim Neumann und Torjäger Lennard Kleine zurückgreifen, die letzten Sonntag sehnlichst vermisst wurden. Dafür ist der Einsatz von Adrian Cieslak krankheitsbedingt fraglich.

13.56 Uhr: Oberliga: Westfalia Herne - Hammer SpVg: 2:0. Die HSV erlitt am Freitagabend einen empfindlichen Rückschlag. Am Herner Schloss Strünkede kassierte Neu-Coach René Lewejohann seine erste Niederlage im dritten Pflichtspiel. Hier gibt es den Live-Ticker zum Nachlesen.

13.55 Uhr: Herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare