Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Live-Ticker: Rhynern kassiert Last-Minute-Ausgleich, HSV spielt remis

+

Hamm - In der Oberliga kommen beide Hammer Vereine nicht über ein Unentschieden heraus. Rhynern verspielt in letzter Minute drei Punkte gegen Lippstadt (2:2). Die HSV und Erndtebrück trennen sich torlos 0:0. In der Bezirksliga unterliegt die Rhynern Reserve der SG Sendenhorst mit 2:3, die HSV Reserve macht es besser und gewinnt mit 1:3 in Heessen. Der TSC unterliegt dem SV Drensteinfurt Zuhause mit 0:2. Im Hammer Derby trennen sich Lohauserholz und Wiescherhöfen trennen sich 1:1. In der Kreisliga trennen sich Herringen und der VfL Mark mit 3:3, Wiescherhöfens Reserve spielt 3:1 gegen I.G. Bönen und die dritte Mannschaft der HSV gewinnt mit 7:1 gegen den SuS Rünthe..

Oberliga Westfalen

SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern

2:2 (1:1)

Hammer SpVg - TuS Erndtebrück

0:0 (0:0)

Landesliga (4)

SV Herbern - SV Dorsten-Hardt

1:1 (0:0)

Bezirksliga (7)

Westfalia Rhynern II - SG Sendenhorst

2:3 (1:1)

SVE Heessen - Hammer SpVg II

1:3 (0:1)

RW Westönnen - SG Bockum-Hövel

2:2 (1:1)

TSC Hamm - SV Drensteinfurt

0:2 (0:0)

TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen

1:1 (0:1)

Weitere Spiele aus der Bezirksliga 7 finden Sie

ebenso wie Infos zum Landesligisten SV Hilbeck

auf unserem Partnerportal soester-anzeiger.de.

Bezirksliga (8)

Union Lüdinghausen – Werner SC

0:0 (0:0)

SuS Kaiserau - FC Overberge

6:1 (2:1)

Kreisliga A (1)

SVF Herringen - VfL Mark

3:3 (1:1)

SV Stockum - TuS Uentrop

1:1 (0:0)

SpVg Bönen - BV 09 Hamm

2:1 (1:0)

Eintracht Werne - Yunus Emre Hamm

2:1 (1:1)

TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen

3:1 (2:1)

Hammer SC - TSC Hamm II 

6:1 (3:1)

TuS Lohauserholz II - TVG Flierich-Lenningsen 

4:0 (0:0)

Hammer SpVg III - SuS Rünthe

7:1 (3:1)

Ergebnisübersicht komplett:

Hier finden Sie alle Ergebnisse von der Ober- bis in die Kreisliga.

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Fußball-Sonntag in Hamm: Alle Bilder

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.10 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker! Wir wünschen einen schönen Start in die kommende Woche!

16.58 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Und Schluss. Die Hammer SpVg und der TuS Erndtebrück trennen sich 0:0.

16.56 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SG Sendenhorst: 2:3. Sendenhorst dreht das Spiel und gewinnt am Ende mit 3:2. Jedoch hätten sie sich nicht über einen Ausgleich beklagen können, da die Hausherren am Ende gute Chancen nicht nutzen konnten.

16.52 Uhr: Bezirksliga 8: SuS Kaiserau - FC Overberge: 6:1. Mit dem Schlusspfiff erzielen die Hausherren noch das sechste Tor.

16.51 Uhr: Oberliga. SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: 2:2. In der 90. Minute gibt es noch einen Foulelfmeter für die Gastgeber. Der Schiedsrichter ließ zunächst weiterspielen aber sein Kollege an der Seitenlinie gab ihm das Signal. Marcel Todte verwandelte den Strafstoß und besiegelte in letzter Sekunde dass Rhynern mit nur einem Punkt im Gepäck abreist. Danach ist nämlich Ende.

16.48 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - SG Bockum-Hövel: 2:2. Ausgleich! Die Hauhsherren können die Überzahl nutzen und erzielen in der 82. Minute durch einen Distanzschuss den Ausgleich.

16.46 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 3:1. Kurz vor Schluss erhöhen die Gastgeber auf 3:1. Marius Gürnth trifft nach einem Konter für die Hausherren.

16.46 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 3:1. Kurz vor Schluss erhöhen die Gastgeber auf 3:1. Marius Gürnth trifft nach einem Konter für die Hausherren.

16.44 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - Hammer SpVg II: 1:3. Ehrentreffer! In der 89. Minute verkürzt Palermo auf 1:3.

16.41 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: 0:2. Drensteinfurt ringt den Tabellenführer nieder! Die Gäste gehen verdient mit 2:0 in Front. Whitson haut den Ball in die Maschen (80.).

16.41 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - VfL Mark: 3:3. Die Antwort des Meisters lässt nicht lange auf sich warten. Leon Schmitz trifft aus dem Durcheinander heraus zum 3:3-Ausgleich.

16.39 Uhr: Bezirksliga 8: SuS Kaiserau - FC Overberge: 5:1. Jetzt wird es aber deutlich! Die Gäste kassieren in der 70. Minute und in der 73. Minute noch zwei weitere Tore. Das sieht nach einem Kantersieg für Kaiserau aus.

16.38 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - VfL Mark: 3:2. Herringen geht zum ersten Mal in Führung. Der Ball verlässt das Spielfeld minimal an der Auslinie und wird dann in den Strafraum geflankt. Das Spiel läuft weiter und in die Verwirrung der Gäste hinein, markiert ein Angreifer der Herringer das 3:2.

16.37 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Zerfahrene Partie im zweiten Durchgang. Zwar hält die HSV die Gäste mittlerweile ganz gut fern vom eigenen Strafraum, offensiv geht aber weiter wenig (80.).

16.37 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: 1:2! Salvatore Gambino kann sich auf der rechten Seite durchsetzen und zieht in die Mitte. Im perfekten Moment spitzelt er den Ball zu L. Kleine durch, der kein Problem hat den Ball am Schlussmann des SV vorbeizuschieben.

16.37 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - BV 09 Hamm: 2:1. Bönen verkürzt im Topspiel! Modibo Doumbia kommt mit etwas Glück an eine Flanke, legt sich den Ball noch ein mal vor und trifft aus kurzer Distanz zum 1:2.

16.36 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - Hammer SpVg II: 0:3.  Mergim Deljiu verwandelt in der 77. Spielminute einen Elfmeter. Das Spiel sollte jetzt entschieden sein!

16.34 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - SG Bockum-Hövel: Rote Karte für die SG! Nach einem groben Foulspiel wird Gründler des Platzes verwiesen (73.).

16.32 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - VfL Mark: In Herringen findet ein munteres Spiel zwischen den beiden Teams statt. Chancen gibt es auf beiden Seiten, jedoch sind bislang keine weiteren Großchancen dabei.

16.32 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: Die Gäste setzen nun vermehrt auf Konter. In der 74. Minute taucht wieder Taymaz frei vor dem Keeper auf, dieser scheitert jedoch.

16.30 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - SG Bockum-Hövel: 1:2. In der 67. Minute staubt Farchmin glücklich zur Führung ab. Damit haben die Gäste das Spiel auf den Kopf gestellt!

16.29 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - BV 09 Hamm: 2:0. Der BVH kommt in dieser Phase besser in die Partie und wird eiskalt ausgekontert! Tobias Wittwer gewinnt in einem Zweikampf mit Hamms Artur Pfafenrot an der Mittellinie den Ball und treibt das Leder nach vorne. Am Strafraum legt er den Ball auf Niclas Arenz, der das Spielgerät ins Tor donnert und auf 2:0 erhöht.

16.26 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - Yunus Emre Hamm: 2:1. Die Eintrach geht in der 69. Minute durch den eigewechselten Serkan Baslarli erneut in Führung.

16.24 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: Da wäre fast das 2:0 gefallen. Jedoch geht der Heber von Taymaz nicht ins Tor.

16.23 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: In der 62. Minute gibt es Gelb Rot für Siegle (Dorsten-Hardt) wegen wiederholten Foulspiels.

16.22 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Erndtebrück wechselt zweimal. Für Philipp Böhmer und Lima Ribeiro sind Yannik Jaeschke und Jacub Przybylko neu in der Partie.

16.22 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: 0:1. Tor! Fröchte perfekte Flanke, Fereira dos Santos rutscht in den Ball - drin.

16:20 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TuS Uentrop: 1:1. Nach der Pause war es zunächst der TuS Uentrop, der Druck machte und folgerichtig in Führung ging. Kurz darauf glich Stockum jedoch durch einen Kopfball von Tunahan Sari aus. Die Vorlage geht auf das Konto von Ali Karaman, der einen Freistoß in die Mitte gebracht hatte.

16.20 Uhr: Bezirksliga 8: SuS Kaiserau - FC Overberge: 3:1. Ist das schon die Entscheidung? Kaiserau führt nach 55. Minuten mit 3:1. Für Overberge wird es nun ganz schwer, hier etwas mitzunehmen.

16.18 Uhr: Bezirksliga 8: Union Lüdinghausen – Werner SC: Der Werner SC hat in der zweiten Hälfte die erste Chance durch Thannheiser, der Ball geht aber am Gehäuse vorbei. Hier sind noch 30 Minuten zu spielen.

16.15 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: Glück für Rhynern. Nach einem Solo von Langesberg (Lippstadt) kommt Jevric aus 18 Metern zum Abschluss und trifft zum Glück, aus Sicht der Gäste, den Pfosten (57.).

16.14 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - Hammer SpVg II: 0:2.  Michael Kaminiski steht nach einer Ecke genau an der richtigen Stelle und markiert per Kopf das 2:0. Jedoch war bei dieser Aktion auch etwas Glück dabei, da der Ball minimal abgefälscht wurde.

16.14 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: 1:1. Kaminski trifft nach Ecke von Hölscher zum Ausgleich (53.).

16.11 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: Drensteinfurt kommt deutlich agiler aus der Halbzeit und kann sich zwei Chancen durch Santos und Fröchte erarbeiten.

16.09 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: 0:1. Dorsten-Hardt bekommt einen Elfmeter zugesprochen nachdem Conde Pfeifer in die Hacken läuft. Den Strafstoß verwandelt Jansen (47.). 

16.08 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: Die erste Großchance des zweiten Durchgangs hat Rhynern. Nach einem Handspiel des Lippstädter Torwarts bekommt Rhynern einen indirekten Freistoß auf der Strafraumgrenze zugesprochen. Arenz legt für Gambino auf aber dessen Schuss kann vom Lippstädter Torwart Balkenhof zur Ecke abgewehrt werden. Zur Pause wechselte Trainer Mehnert Kadiu für Apolinarski ein.

16.04 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - BV 09 Hamm: Der BVH muss sich hier deutlich steigern, um seine Tabellenführung zu verteidigen und in diesem Spitzenspiel doch noch etwas zählbares mitzunehmen.

16.04 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - BV 09 Hamm: Der BVH muss sich hier deutlich steigern, um seine Tabellenführung zu verteidigen und in diesem Spitzenspiel doch noch etwas zählbares mitzunehmen.

16.02 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - VfL Mark: 2:2. Die promte Antwort der Hausherren. Ein Stürmer der Herringer steht plötzlich frei vor dem Tor und lässt sich die Chance nicht nehmen. Das Tor fiel allerdings aus abseitsverdächtiger Position.

16.01 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - VfL Mark: 1:2. Mit der ersten Aktion nach der Pause geht der VfL wieder in Führung. Marius Eckert trifft zum 1:2.

16.00 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: 1:1. Ausgleich in Lohauserholz! Serkan Akdas verwandelt einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter (47.).

15.54 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SG Sendenhorst: 1:1. Zur Halbzeit steht es 1:1. Die Gastgeber konnten bereits in der 5. Minute in Führung gehen, mussten jedoch in der 30, Minute den Gegentreffer hinnehmen.

15.50: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Zur Pause steht es im Spitzenspiel 0:0. Das Ergebnis ist für die HSV allerdings schmeichelhaft, denn Erndtebrück hätte mehr als einmal in Führung gehen müssen. Bei den Hausherren läuft, auch durch die drei verletzungsbedingten Wechsel, offensiv nicht viel zusammen.

15.46 Uhr: Bezirksliga 8: SuS Kaiserau - FC Overberge: 2:1. Anschlusstreffer! Kurz vor der Halbzeit können die Gäste durch Sebastian Placzeck verküzen.

15.45 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: 1:1. Während Rump mit dem Krankenwagen abgeholt wird und dessen Sirene schrillt, kommt aus dem Halbfeld ein hoher Ball auf Salvatore Gambino in den Strafraum. Der ehemalige Bundesliga-Stürmer beweist seine Klasse, nimmt den Ball an und verwandelt scharf und flach zum Ausgleich. Danach ist Halbzeit.

15.44 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: 0:1. Kurz vor der Halbzeit entscheidet der Schiri nach einem Foul von Hulboj an Lohrengel auf Strafstoß. Der Gefoulte verwandelt selber zum 1:0 für Wiescherhöfen (44.). Damit ist hier auch Halbzeit!

15.43 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - Yunus Emre Hamm: 1:1. Zunächst rettet Eintracht-Keeper Manuel Linke in höchster Not gegen Mustafa Saadouni. Die darauffolgende Ecke veredelt Samir Saadouni jedoch zum Ausgleich.

15.43 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: Rump (Lippstadt) wird lang geschickt und läuft alleine auf Rhynerns Schlussmann zu. Hahnemann kommt aber raus und kann parieren. Bei der Abwehraktion verletzen sich beide Spieler. Für Rump ist die Partie vorbei, Hahnemann kann nach kleiner Unterbrechung weitermachen (42.).

15.41 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - VfL Mark: 1:1. Die Gastgeber gleichen durch einen strammen Schuss aus zehn Metern zum 1:1 aus.

15.41 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Für Serrone geht es nicht mehr weiter. Ihn ersetzt Andre Born (40.).

15.39 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Aktuell ruht der Ball. Mit Giacomo Serrone hat sich bereits der dritte Akteur der HSV verletzt und wird behandelt (37.).

15.39 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: Der TSC hat die deutlich bessere Spielanlage. Die Gäste heute mit einer sehr jungen und passiven Mannschaft.

15.38 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Herbern bestimmt das Spiel und hatte schon 2 dicke Chancen durch Krüger (14.) und Scholtysik (31.).

15.37 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: Nach 30 Minuten nun ausgeglichenes Derby, ohne das eine der beiden Teams zu klaren Torchancen kommt.

15.35 Uhr: Bezirksliga 8: Union Lüdinghausen – Werner SC: Ausgeglichenes Spiel! Bisher jeweils eine Chance auf beiden Seiten, sonst nichts besonderes passiert.

15.34 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - Yunus Emre Hamm: Die Eintracht dominiert hier das Spiel, ist seit dem Führungstreffer allerdings nicht mehr zwingend genug.

15.32 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: Erster Spielerwechsel bei Rhynern: Für Tan Tan Tran kommt Adrian Cieslak. Eine Verletzung war nicht erkennbar (31.).

15.31 Uhr: Bezirksliga 8: SuS Kaiserau - FC Overberge: 2:0. Nach 30. Minuten führen die Hausherren schon 2:0. Damit hat sich Kaiserau eine sehr gute Ausgangspoistion für die restliche Spielzeit verschafft.

15.31 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 2:1. Das Heimteam dreht das Spiel. Nach einem Freistoß wird ein Angreifer zu frei gelassen und markiert per Kopf das 2:1.

15.27 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - Hammer SpVg II. 0:1. Die zweite Garde der HSV geht in der in der 24. Minute in Front. Mergim Deliju trifft per Volley.

15.25 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - BV 09 Hamm: 1:0. Niclas Arenz bringt Bönen in der 13. Spielminute per Freistoß in Führung. Schlussmann Faesing ist mit der Hand noch am Ball, kann ihn aber nicht mehr entscheidend abwehren.

15.25 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: Akyüz zaubert mit der Hacke aber scheitert am SVD-Keeper Daniel Rama.

15.25 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Bitter für die HSV: Mit Mike Pihl, der minutenlang an der Seitenlinie behandelt wurde, muss der zweite Spieler verletzt vom Feld. Für ihn kommt Yüksel Terzicik (20.).

15.24 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TuS Uentrop. Ein ausgeglichenes Spiel ohne nennenswerte Torraumszenen spielt sich bislang in Stockum ab.

15.24 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: 140 Zuschauer sind heute beim Spitzenspiel der Bezirksliga 7.

15.21 Uhr: Bezirksliga 8: SuS Kaiserau - FC Overberge: 1:0. In der 15. Minute gehen die Gastgeber in Führung. Kalter Start für den FC Overberge!

15.21 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: 1:0. Marcel Rump kann sich auf der rechten Seite durchsetzen und in die Mitte passen. Dort steht Björn Traufetter, der gegen seinen Ex-Verein zur Führung einschiebt (20.). Das Tor fiel in einer Drangphase der Hammer. Rhynern hatte zu diesem Zeitpunkt deutlich mehr Ballbesitz und schien das Spiel an sich zu reißen.

15.19 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - Yunus Emre Hamm: 1:0. Werne gibt von Beginn an den Ton an und trifft nun mit der dritten guten Chance. Erkan Baslarli ist es, der die Hausherren in Front bringt.

15.18 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - VfL Mark: 0:1. Hendrik Kunz bringt die Gäste per Freistoß in Führung.

15.17 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Herbern bislang entschlossen und sehr kommunikativ auf dem Platz, doch der präzise Pass fehlt noch (12.).

15.16 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Ivancicevic fügt sich gleich gut ein und hat per Kopf die erste Möglichkeit der HSV (12.).

15.16 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 1:1. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten! In der 15. Minute gleicht Wischerhöfen durch eine Ecke aus.

15.14 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: Erster gefährlicher Schuss von Mustafa Akyüz, jedoch abgefälscht zur Ecke. Die Hausherren erwischen eine deutlich bessere Anfangsphase.

15.14 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Früher Wechsel bei den Hausherren: Verletzungsbedingt ersetzt Damir Ivancicevic Danijel Gataric (11.).

15.14 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - VfL Mark: Der VfL macht zu Beginn den besseren Eindruch, Sascha Horns Kopfball führt jedoch nicht zum erhofften Erfolg.

15.12 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - SG Bockum-Hövel: 0:1. Simon Schroth erzielt in der Anfangsphase der Partie die Führung für die Gäste (7.).

15.12 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 0:1. Die I.G. erwischt den besseren Start, kombiniert sich schön durch die Abwehr der Gastgeber und trifft am Ende zum 0:1.

15.11 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Zehn Minuten gespielt im Hammer Osten. Bisher ist der Gast aus Erndtebrück spielbestimmend und hatte die erste große Einschussmöglichkeit durch Viegas Do Amaral, Philip Faderl parierte aber glänzend

15.10 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: In der 7. Minute spielt Gambino einen schönen Pass in die Tiefe auf Tran, dieser ist frei durch und schließt von der Strafraumlinie ab. Der Schuss geht allerdings neben das Tor. Nur zwei Minuten später spielt L. Kleine von der rechten Seite der Strafraums auf Gambino, dessen Flachschuss wird zur Ecke abgeblockt (9.).

15.00 Uhr: Anstoß!

14.57 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: Mehnert startet mit dieser Elf: Hahnemann, Böhmer, Tran, Kücükyagci, Kleine, Neumann, Apolinarski, Gambino, Arenz, Kaiser und Wiese. Gambino und Arenz starten obwohl sie leicht angeschlagen sind.

14.56 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Aufstellung der HSV: Faderl, Mooy, Kaleoglu, Fuchs, Thume, Kisker, Dalibor Gataric, Danijel Gataric, Pihl, Serrone und Loheider.

14.52 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz – TuS Wiescherhöfen: Nur 1520 Meter Luftlinie liegen zwischen den Sportanlagen der beiden Vereine aus dem Hammer Westen. Aus sportlicher Sicht trennt die Teams jedoch derzeit so einiges. Wiescherhöfen rangiert nach konstant guten Leistungen hinter dem TSC auf Platz zwei, während sich bei den Hölzkenern starke Leistungen und Niederlagen abwechselten.

14.47 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – Hammer SpVg II: Während die Elf aus dem Hammer Osten mit 19 Zählern Tuchfühlung zur Tabellenspitze hat, steht der SVE auf einem Abstiegsplatz (sechs Punkte). Michael Kaminski, Co-Trainer der HSV, will den kommenden Gegner aber nicht unterschätzen. „Für uns ist keine Partie einfach, zumal wir von drei Derbys in dieser Saison noch keins gewonnen haben“, sagt Kaminski.

14.39 Uhr: Hammer SpVg - TuS Erndtebrück: Auf die Hammer SpVg, seit vergangener Woche neuer Spitzenreiter der Fußball-Oberliga, wartet am Sonntag im Heimspiel gegen den TuS Erndtebrück der erste Härte-Test als Liga-Primus. Trainer Sven Hozjak freut sich auf das Duell gegen den Regionalliga-Absteiger: „Das wird ein Top-Spiel gegen einen Top-Gegner.“ Seit sechs Partien ist Erndtebrück ungeschlagen und hat vor der Begegnung nur zwei Zähler Rückstand auf die HSV. Dass die Wittgensteiner dabei nur auf Rang sechs liegen, zeugt von der Ausgeglichenheit der Teams in dieser Spielzeit. Dementsprechend weiß auch Hozjak die aktuelle Situation seiner Elf einzuschätzen: „Die positive Stimmung wollen wir mitnehmen, gehen aber vernünftig mit der Situation um und sehen, dass wir für unsere harte Arbeit belohnt werden.

14.36 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt - SV Westfalia Rhynern: Viel mehr Spitzenspiel geht nicht: Wenn der SV Westfalia Rhynern heute beim SV Lippstadt antritt, dann erwartet der Tabellenzweite der Fußball-Oberliga den -vierten zum Verfolgerduell. Entsprechend groß ist die Vorfreude bei Björn Mehnert. „Wir haben richtig Lust darauf“, sagt der Westfalia-Coach. „Die Jungs wirken sehr konzentriert und fokussiert und freuen sich.“ Dass Stefan Fröhlich, Trainer des SVL, die Westfalia im Vorfeld der Partie kurzerhand zum Favoriten ernannt hat, nimmt Mehnert nicht wirklich ernst. „Klar, in Lippstadt reden sie ja derzeit von einer Krise“, sagt er lächelnd, mit Blick auf zuletzt drei Unentschieden in der Liga in Folge. „Eine schöne Krise, wenn man trotzdem Tabellenzweiter ist. Aber vielleicht haben wir uns diesen Respekt zuletzt ja auch erarbeitet.“

14.30 Uhr: Herzlich willkommen zur 11. Sonntags-Auflage des WA-Live-Tickers von den heimischen Sportplätzen in der Saison 2016/17.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare