Fußball in Hamm/Werne/Bergkamen

Live-Ticker: Rhynern punktet gegen Lippstadt, HSV verliert

+
Westfalia Rhynern - SV Lippstadt

Hamm/Werne/Bergkamen - In der Oberliga kann Westfalia Rhynern gegen den Tabellenzweiten Lippstadt gewinnen und die HSV schlägt sich tapfer gegen den Tabellenführer aus Sprockhövel, verliert jedoch letztendlich unglücklich mit 5:2. In der Bezirksliga 8 trennen sich Overberge und Brambauer-Lünen nach einer dramatischen Partie mit 4:4.

Oberliga Westfalen

TSG Sprockhövel - Hammer SpVg

5:2 (2:0)

Westfalia Rhynern - SV Lippstadt

2:1 (1:0)

Landesliga 3

SV Hilbeck - SW Wattenscheid

0:2 (0:0)

Landesliga 4

Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus

2:2 (1:1)

SV Herbern - Viktoria Resse

1:0 (1:0)

Bezirksliga 7

VfL Hörste-Garfeln - TSC Hamm

0:2 (0:1)

TuS Wiescherhöfen - RW Westönnen

0:5 (0:1)

SV Westfalia Soest - SV Drensteinfurt

0:1 (0:0)

TuS Freckenhorst - SG Bockum-Hövel

5:1 (3:1)

VfL Sassenberg - TuS Lohauserholz

0:4 (0:2)

Westfalen Liesborn - SVE Heessen

5:1 (3:0)

spielfrei: Westfalia Rhynern II 

Bezirksliga 8

FC Overberge - BV Brambauer-Lünen

4:4 (2:3)

Werner SC - SC Dorstfeld

0:3 (0:1)

TuS Ascheberg - FC TuRa Bergkamen

0:2 (0:0)

Kreisliga A1

SVF Herringen - Eintracht Werne

1:2 (0:1)

SV Stockum - BV 09 Hamm

1:1 (0:1)

IG Bönen - Hammer SpVg III

1:2 (0:2)

Yunus Emre HSV - TuS Uentrop

2:4 (2:2)

TuS 1859 Hamm - VfL Mark

0:0  (0:0)

TSC Hamm II - Hammer SC

1:3 (0:1)

SpVg Bönen - TuS Lohauserholz II

1:0 (0:0)

VfK Nordbögge - TuS Wiescherhöfen II

3:3 (1:3)

spielfrei: SuS Rünthe

Fußball-Sonntag: Alle Bilder!

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisliga finden Sie hier.

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.30 Uhr: Das war es für heute mit dem Live-Ticker! Wir wünschen einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche.

17.24 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: Zitat von HSV Trainer Cerci: "Das Ergebnis spiegelt nicht den Spielverlauf wieder, wir waren auf Augenhöhe und haben guten Fußball gespielt. Wenn wir am Donnerstag gegen Bielefeld II diese Leistung abrufen, stehen unsere Chancen auf einen Punktgewinn gut."

16.54 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SC: 1:3. In einer spannenden Schlussphase legt Jonas Große-Allermann in der zweiten Minute der Nachspielzeit auf Stephan Mingram auf und der erzielt den 1:3 Endstand.

16.52 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalen Liesborn - SVE Heessen: 5:1. Am Ende markieren die Gastgeber noch das 5:1 und holen sich damit drei Punkte.

16.51 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - BV 09 Hamm: 1:1. Dicker Patzer von BVH´s Torwart. Er kann einen Ball nicht festhalten und Lars Zimmer staubt in der 84. Minute zum 1:1 Endstand ab. In der 90. Minute sieht Stockums Koslik noch die Ampelkarte wegen einer Beleidigung.

16.50 Uhr: Bezirksliga 7: VfL Hörste-Garfeln - TSC Hamm: 0:2. Kurz vor Schluss erhöht Ismail Uysal auf 2:0. Damit nehmen die Gäste drei Punkte mit nach Hause.

16.50 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Lippstadt: 2:1. Kurz vor Schluss erzielen die Gäste den Anschluss durch Jevric per Freistoß aus etwa 20 Metern.

16.49 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SC. 1:2. Anschlusstreffer für die Gastgeber. In der 84. Minute trifft der TSC aus dem Gewühl heraus zum 1:2. Jetzt wird das hier eine spannende Schlussphase.

16.45 Uhr: Bezirksliga 7: VfL Sassenberg - TuS Lohauserholz: 0:4. Es können heute auch andere als Timo Hilse treffen. Kevin Hildebrand trifft aus der zweiten Reihe zum 4:0 (87.).

16.45 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SW Wattenscheid: 1:2. Wird es hier nochmal spannend ? In der 89. Spielminute markiert Greco den 1:2 Anschlusstreffer!

16.46 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 2:2.  Die HSV-Reserve ist wieder im Spiel. Mergim Deljiu gleich mit einem Freistoß aus (81.).

16.45 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SW Wattenscheid: 0:2. Das ist wohl die Vorentscheidung! Die Gäste aus Wattenscheid erzielen in der 85. Spielminute durch Majid das 2:0!

16.44 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop: 2:4. Uentrop legt in der vierten Minute der Nachspielzeit noch einmal nach. 2:4 geht es dann auch aus.

16.41 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: 4:2. Das war dann wohl die Entscheidung. Obwohl die HSV gut dagegenhält kann Sprockhövel auf 4:2 durch Wasilewski erhöhen. Nach einer Vorlage in den Rückraum kann dieser flach einschieben.

16.38 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalen Liesborn - SVE Heessen: 4:1. Heesen kann in der 73. Minute nach einem schönen Schuss durch Lothar Schendzierlorz auf zwei Tore verkürzen. Jedoch kann Liesborn ungefähr eine Minute später wieder den gleichen Abstand herstellen.

16.38 Uhr: Bezirksliga 8: TuS Ascheberg - FC TuRa Bergkamen: 0:2. Doppelschlag der TuRa. Gider trifft in der 80. und der 85. Spielminute.

16.35 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst - SG Bockum-Hövel: 5:1. Die Gastgeber schießen das fünfte Tor und machen etwas für ihr Torverhältnis (73.).

16.35 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Viktoria Resse: Herbern hatte zwischendurch einige Chancen das Spiel zu entscheiden, konnte diese jedoch nicht nutzen. Nun ist Resse am Drücker und Herbern fokussiert sich in erster Linie auf die Defensivarbeit.

16.33 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop: 2:3. Uentrop hat das Spiel gedreht. In der 85. Minute gehen die Gäste mit 3:2 in Führung.

16.32 Uhr: Bezirksliga 8: TuS Ascheberg - FC TuRa Bergkamen: In Ascheberg tut sich bis dato gar nichts. Das Spiel ist ausgeglichen ohne große Torchancen.

16.31 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - BV Brambauer-Lünen: 4:4. nach Flanke von Lukas Manka kann Jörg Plattfaut am zweiten Pfosten aus etwa vier Metern einköpfen.

16.31 Uhr: Bezirksliga 7: VfL Sassenberg - TuS Lohauserholz: 0:3. Timo Hilse, wer auch sonst? Der Goalgetter erhöht auf 3:0 (73.).

16.31 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - TuS Lohauserholz II: 1:0. Die SpVg geht danke eines Handelfmeters in der 78. Minute mit 1:0 in Front. Schmersträter war der Übeltäter und Kevin Scheibke lässt sich die Chance vom Punkt nicht entgehen.

16.29 Uhr: Kreisliga: IG Bönen - Hammer SpVg III: 1:2. Anschlusstreffer! Eine Einzelaktion über die linke Seite mit anschließendem Schlenzer ins lange Eck sorgt in der 78. Minute noch einmal für Hoffnung auf Seiten der Hausherren.

16.28 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: 3:2. Die HSV kämpft sich zurück. Kaleoglu trifft per Kopf nach Ecke von Köse. Hier ist definitiv Feuer im Spiel.

16.27 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - RW Westönnen: 0:5. Da ist der Hattrick perfekt! Eine flache Hereingabe von Schumacher wird von Heinz eiskalt verwertet (71.). Zwei Minuten später trifft der Vorlagengeber selber per Heber.

16.26 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - SC Dorstfeld: 0:3. Dorstfeld kann nachlegen und erzilet in der 64. Minute das 0:3.

16.25 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Soest - SV Drensteinfurt 0:1! Wie aus dem nichts fällt hier die Gästeführung. Das schwache Bezirksligaspiel hat keinen Sieger verdient. Jure Glavina schießt das 1:0!

16.22 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - RW Westönnen: 0:3. Michael Heinz vollendet ein klasse Solo zur deutlichen Führung (66.).

16.22 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg. Das Spiel hier ist noch nicht gelaufen. Beide Mannschaften geben alles und die Stimmung heizt sich auf.

16.21 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 1:2. Sedat Semer verwandelt einen Elfmeter zum 2:1 für Ahaus (56.).

16.20 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalen Liesborn - SVE Heessen: Momentan wird die deutliche Führung von den Gastgebern verwaltet und sie lassen eher keine Chancen mehr zu und setzen dabei auf Konter.

16.19 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - TuS Wiescherhöfen II: 3:3. Ausgleich! Nordbögge kontert nach einer Ecke für Wiescherhöfen. Wiescherhöfens Klärung misslingt und der Ball fliegt in hohen Bogen Richtung 16er, wo Nordbögges Daniel Bednarek schneller als der Gästekeeper am Ball ist und zum Ausgleich trifft.

16.16 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst - SG Bockum-Hövel. 4:1. Das sollte die Entscheidung gewesen sein! Ein Handelfmeter wird von Stange zur 4:1- Führung verwertet (56.).

16.16 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - SC Dorstfeld: 0:2. Michael Esthemiadis trifft per Foulelfmeter in der 50. Spielminute.

16.16 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SC: 0:2. Steiger erhöht in der 54. Minute auf 2:0. Zunächst wird ein Schuss von Robert Stricker geblockt aber der Abpraller landet direkt bei Steiger, der keine Probleme hat das Tor zu erzielen.

16.16 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Lippstadt: 2:0. Gambino mit dem 2:0 nach langem Pass von Tran (58.)

16.15 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: 3:1. Was ist denn hier los? Erst Serrone auf Magouhi, der mit einem langen Bein das 2:1 macht (47.), dann nur eine halbe Minute später eine scharfer Schuss von Demir knapp über das Tor. Und schließlich der Rückschlag: Wasilewski macht mit der picke das 3:1 für Sprockhövel (49.)

16.13 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SW Wattenscheid: 0:1.  Der SV Hilbeck erwischt einen schlechten Start in die zweite Halbzeit! Raposinho trifft in der 51. Spielminute zum 1:0 für die Gäste aus Wattenscheid!

16.11 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - TuS Wiescherhöfen II: 2:3. Der Anschlusstreffer für Nordbögge in der 58. Minute. Eike Hofmann nimmt einen hohen Ball etwa 20. Meter vor dem Tor mit der Brust an, lässt ihn einmal ticken und haut den Ball unhaltbar ins Tor.

16.10 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - RW Westönnen: 0:2. Michael Heinz läuft frei auf Marco Behrend zu und kann diesen dann mit einem satten Schuss überwinden (54.).

16.09 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - BV Brambauer-Lünen: 3:4. Der Schiedsrichter gibt einen strittigen Elfmeter für Overberge. Der gefoulte Duman tritt selber an und trifft sicher. Nur zwei Minuten später trifft jedoch Marcel Bieber per 40-Meter-Lupfer. Torwart Pelka (Overberge) patzt erneut.

16.07 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: Die HSV wechselt offensiv: Maciejak und Demir sind für Piontek und Tavares ins Spiel gekommen.

16.00 Uhr: Es geht weiter! Die zweite Halbzeit läuft.

15.55 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Viktoria Resse: 1:0. Sabe trifft kurz vor der Halbzeit zum 1:0 für Herbern. Der Rechtsverteidiger zimmert den Ball aus nächster Entfernung ins kurze Eck.

15.52 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst - SG Bockum-Hövel: 3:1. Kurz vor der Halbzeit trifft Orlowski per Elfmeter.

15.52 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Eintracht Werne: 0:1. Die Gäste gehen in der 40. Minute mit 1:0 in Front.

15.49 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: Halbzeit im Baumhof: Die HSV begann stark, doch zwei Treffer innerhalb von acht Minuten haben Wirkung gezeigt. Der Spitzenreiter überzeugt im Kollektiv und bestimmt das Geschehen im Mittelfeld.

15.48 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SW Wattenscheid: Die beiden Mannschaften gehen ohne Tore in die Halbzeit. Lediglich eine Torraumszene durch Greco ist zu verzeichnen. Dem Spiel fehlt es an Attraktivität und Torabschlüssen.

15.48 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Lippstadt: Rhynern lässt bis zur Pause gegen harmlose Lippstädter nichts zu und führt deshalb verdient mit 1:0.

15.45 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - SC Dorstfeld: 0:1. Nachdem der WSC in der 35. Minute die größte Chance hatte,

15.45 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop: 2:2. Uentrop gleicht mit dem Pausenpfiff zum 2:2. aus.

15.43 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - TuS Wiescherhöfen II: 1:3. Wiescherhöfen macht noch vor der Pause alles klar. Abbi erhöht mit einem Flugkopfball in der ersten Minute der Nachspielzeit auf 3:1 für die Gäste.

15.42 Uhr: Bezirksliga 7: VfL Sassenberg - TuS Lohauserholz: 0:2. Da ist der Doppelpack für Timo Hilse perfekt. Der Goalgetter aus Lohauserholz trifft per Schuss ins linke Eck und bringt sein Team mit zwei Treffern in Front (38.).

15.41 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - BV Brambauer-Lünen: 2:3. Hier geht es drunter und drüber. Jetzt führt wieder die Mannschaft aus Brambauer-Lünen. Nach einem 60-Meter-Freistoß von Joel Razanica sieht Pelkanicht gut aus. Der Ball tickt einmal und dann landet er im Tor. Das Tor geht klar auf die Kappe vom Torwart des FC Overberge.

15.40 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst - SG Bockum-Hövel: 3:0. Jetzt wird es deutlich! Mario Gohl verwertet eine schöne Flanke per Fuß zum 3:0 (40.).

15.38 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Lippstadt: Ausgeglichenes Spiel am Papenloh. Rhynern steht defensiv kompakt und Lippstadt kam bisher zu keiner einzigen Chance.

15.37 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - TuS Wiescherhöfen II: 1:2. Postwendend die Antwort der Gäste. Marius Gürnth bekommt den Ball am Sechzehner und drischt ihn zur 1:2 Führung in die Maschen.

15.36 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalen Liesborn - SVE Heessen: 3:0. Liesborn hat heute einen klasse Tag erwischt! Nach einem flaschen Pass von der rechten Seite steht Durcan am richtigen Ort und erzielt das 3:0 (39.).

15.34 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: 2:0. März erzielt in der 20. Minute das 1:0 für die Gastgeber und in der 32. Minute trifft Antwi-Adjej per Elfmeter zum 2:0.

15.34 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - BV 09 Hamm: 0:1. Martin Slowik setzt sich in der 24. Minute stark durch und schließt aus ca. 14 Metern unten links zur 1:0 Führung ab.

15.33 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Soest - SV Drensteinfurt: Weiterhin noch keine Tore. Das Spiel gestaltet sich als eher defensiv und Torraumszenen sind nicht an der Tagesordnung.

15.30 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: 2:0. Bukowski holt sich den Ball von Semih Yigit, passt zurück auf März, der dann zum 1:0 für Sprockhövel einschießt. Das ist bitter für die HSV. In einem sehr temporeichen Spiel war sie mindestens ebenbürtig. Danach verwandelt Sprockhövel einen Foulelfmeter durch Meister.

15.30 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop: 2:1. Yunus Emre dreht das Spiel! Zunächst gehen die Gäste aus Uentrop in der 5. Minute durch Toptorjäger Taymaz mti 1:0 in Front. Doch ein Doppelpack von Sari (11. und 25.) sorgt für die 2:1 Führung der Gastgeber.

15.29 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalen Liesborn - SVE Heessen: 2:0. Die Gäste zeigen heute große Schwächen bei Standards und liegen jetzt nach einer Ecke mit 2:0 zurück (25.).

15.28 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - BV Brambauer-Lünen: 2:2. Overberge dreht das Spiel und sofort schhlägt Brambauer zurück. Lukas Manka bekommt den Ball in der Mitte legt ab auf Morsel und dieser trifft aus etwa zehn Metern. Nur drei Minuten später trifft Brambauer zum Ausgleich.

15.28 Uhr: Kreiliga: SpVg Bönen - TuS Lohauserholz II: Bönens Wöllert kann sich nur noch mit einem Foul als letzter Mann helfen und sieht dafür in der 27. Minute die rote Karte.

15.27 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst - SG Bockum-Hövel: 2:0. Eine Flanke von der linken Seite wird von Stange eiskalt zum 2:0-Treffer verwertet (23.).

15.25 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SC: 0:1. Nach einem Pass von Meller erzielt Stanislav Steiger in der 12. Minute die 1:0 Führung für die Gäste.

15.25 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - RW Westönnen: 0:1. Die Gäste gehen nach einem Pass in die Spitze durch Christopher Clarysse in Front (20.). Gut fünf Minuten später scheitert Clarysse mit einem Elfmeter am Torwart vom TuS Wiescherhöfen.

15.22 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - BV Brambauer-Lünen: 1:1. Zwei Tore kurz hintereinander. Langer Ball von den Gästen auf Keller, dieser legt per Brust auf Kumac ab und dieser drischt den Ball aus etwa zwölf Metern ins Tor. Nur drei Minuten später trifft Jörg Plattfaut jedoch zum Ausgleich. Plattfaut bekommt den Ball auf der linken Außenbahn, setzt sich gegen einige Gegenspieler durch und zieht dann in die Mitte. Per Schuss von der Strafraumkante sorgt er für den Ausgleich für Overberge.

15.18 Uhr: Bezirksliga 7: VfL Hörste-Garfeln - TSC Hamm: 0:1. Ismail Uysal verwertet einen Freistoß von Sahin per Volley zur Führung (17.).

15.18 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus:Das hätte die Führung sein müssen! Feta wird im Strafraum gelegt, Yüksel Terzicik verschießt den fälligen Elfmeter allerdings (15.).

15.17 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 1:1. Da ist der fixe Ausgleich. Durim Feta trifft per Lupfer zum 1:1 (11.).

15.16 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - TuS Wiescherhöfen II: 0:1. In der 18. Minute schiebt Ellias Yami eine Flanke von links Außen aus zwei Metern zum 0:1 über die Linie.

15.12 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst - SG Bockum-Hövel: 1:0. Eine schöne Flanke von der rechten Seite nutzen die Gastgeber zum bisher verdienten Führungstreffer (12.). Damit hat sich Freckenhorst eine gute Ausgangslage für die restliche Spielzeit verschafft.

15.11 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Lippstadt: 1:0. Rhynern führt durch Kleine. Nach Ecke von Hoffmann verlängert Cieslak per Kopf zu Kleine, dieser netzt aus kurzer Distanz ein.

15.10 Uhr: Bezirksliga 7: VfL Sassenberg - TuS Lohauserholz: 0:1. Nach einer schönen Kombination erzielt Timo Hilse den ersten Treffer der Partie (8.).

15.12 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 0:1. Keine fünf Minuten sind vorbei und die HSV-Reserve läuft einem Rückstand hinterher. Thilo Mört sorgt per Kopf für die Ahaus-Führung (4.).

15.06 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalen Liesborn - SVE Heessen: 1:0. Und da ist das frühe Tor für die Gastgeber (5.). Nach einer Ecke trifft Liesborn per Kopf zum Führungstreffer.

15.08 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: Beide Mannschaften beginnen im 4-2-3-1. Die HSV versteckt sich nicht und spielt munter mit.

15.04 Uhr: Kreisliga: IG Bönen - Hammer SpVg III: 0:1. Die Gästen gehen in der ersten Spielminute in Führung. Bönens Klärungsversuch ist nicht weit genug und Sachweh nagelt den Ball aus 20 Metern unter die Latte ins Tor.

15.00 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalen Liesborn - SVE Heessen: Für beide Mannschaften zählen heute nur drei Punkte, da beide Mannschaften im Abstiegskampf stecken.

15.00 Uhr: Anpfiff!

14.58 Uhr: Oberliga Westfalen: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: Die HSV will mit folgender Aufstellung punkten: Nikolov, Yigit, Kisker, Serrone, Dos Santos, Thume, Piontek, Köse, Kaleoglu, Cakirouglu und Magouhi.

14.53 Uhr: Oberliga Westfalen: Westfalia Rhynern - SV Lippstadt: Die Westfalia tritt mit folgendem Personal an: Hahnemann, Böhmer, Schmidt, Wurst, Tran, Kücükyagci, Kleine, Mrowiec, Cieslak, Gambino und Hoffmann. Zwei Änderung im Vergleich zur Elf der letzten Woche: Schmidt und Hoffmann für Debowiak und Neumann.

14.28 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - VfL Mark: Als klarer Favorit geht der VfL in die Begegnung beim TuS 59. „Bei unserer Qualität und unseren Ambitionen müssen wir drei Punkte holen“, erklärt VfL-Spielertrainer Thorsten Heinze, der auf Kevin Schulzki und Christian Hartmann verzichten muss. Den Gastgebern fehlen Witold Cyranek, Dominik Röse und Alexander Winkler. „Uns erwartet eine schwere Aufgabe. Wir können gegen die Marker eigentlich nur gewinnen“, sagt TuS-Coach Maamman Kaichouh

14.26 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - BV 09 Hamm: Einen „guten Gegner“ erwartet BVH-Trainer Heinz Schroth: „Wir fahren unbekümmert nach Stockum und wollen die Saison einfach vernünftig zu Ende bringen. Ich bin zuversichtlich, dass wir drei Punkte mitnehmen.“

14.25 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - RW Westönnen: Der Sieg gegen Warendorf zuletzt hat den Wiescherhöfenern Auftrieb gegeben. „Wir sind guter Dinge. Westönnen spielt allerdings zügig und mit Qualität nach vorne“, sagt Spielertrainer Steven Degelmann, der deshalb auf eine geordnete Defensive baut: „Wir wollen kompakt stehen und Nadelstiche setzen. Es ist weiterhin Vorsicht geboten. Auch wenn wir zuletzt vier Tore erzielt haben, können wir offensiv noch nicht viel abbrennen. Ein weiterer Dreier verschafft uns hoffentlich mehr Raum nach unten.

14.22 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalen Liesborn - SVE Heessen: Der SVE steht vor einer eminent wichtigen Begegnung im Tabellenkeller. Gewinnen die Heessener gegen Liesborn, können sie zum ersten Mal seit dem neunten Spieltag den letzten Tabellenplatz verlassen. Das ist auch Trainer Marian Christel bewusst: „Es wird ein richtungweisendes Spiel. Wenn wir diese Partie gewinnen, ist das der erste Schritt, um uns von den Abstiegsrängen zu lösen.“ Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen geht Christel die Aufgabe in Liesborn mit einem guten Gefühl an. „In der Rückrundentabelle liegen wir auf dem siebten Rang. Wir brauchen uns vor niemandem mehr zu verstecken und wollen an die letzten Wochen anknüpfen“, sagt der Coach selbstbewusst.

14.20 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: Es wird immer enger für die Landesliga-Fußballer der Hammer SpVg. Nach fünf Niederlagen in Serie ist die Mannschaft von Trainer Sebastian Brzezon ganz unten angekommen. Es müssen dringend Punkte her – am besten drei und am besten schon am heute gegen den SV Eintracht Ahaus. „Wir haben noch zehn Spiele. Davon müssen wir sechs gewinnen, um sicher die Klasse zu halten“, sagt Brzezon: „Es wird also langsam Zeit.“

14.18 Uhr: Oberliga Westfalen: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg: Die Hammer SpVg hat ihre Talfahrt durch ein 1:1-Remis gegen den SuS Neuenkirchen gestoppt. Doch ob es ab heute wieder bergauf geht, ist ungewiss. Denn die HSV steht vor einer schwierigen Aufgabe, vielleicht der schwierigsten, die die Fußball-Oberliga in dieser Saison zu bieten hat: ein Spiel beim Tabellenführer TSG Sprockhövel. Damit ist die Favoritenrolle in Sprockhövel und in Rhynern ganz klar verteilt. Die HSV (15.) sowie die Westfalia (9.) sind heute klare Außenseiter.

14.15 Uhr: Oberliga Westfalen: Westfalia Rhynern - SV Lippstadt: Drei Spiele seit Ende der Winterpause, drei Siege – es läuft beim SV Westfalia Rhynern. Die wiedergewonnene Stärke soll heute auch die vielleicht beste Mannschaft der Fußball-Oberliga zu spüren bekommen: der SV Lippstadt. „Wir sind nach unseren Erfolgen sicher nicht am Boden zerstört“, sagt Rhynerns Trainer Björn Mehnert augenzwinkernd. Der Tabellenzweite Lippstadt darf die gute Laune als Warnung nehmen. So wie auch Rhynerns Leistung im Nachholspiel am Donnerstagabend gegen den SuS Neuenkirchen. Die Elf vom Papenloh bog einen 0:2-Rückstand zur Pause mit Glück und Geschick zu einem 4:2-Erfolg um.

14.15 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker. Wir starten heute wie gewohnt mit allen Partien der Hammer, Werner und Bergkamener Fußballvereine von der Oberliga bis in die Kreisliga.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare