Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: HSV verliert - Rhynern gewinnt - Herbern schlägt Westfalenligist

+
Tim Neumann köpft zum 2:0 für Rhynern ein.

Hamm - Oberligist Westfalia Rhynern ist zurück auf Platz 3, die Hammer SpVg steckt dagegen tiefer denn je im Abstiegskampf. Landesligist TuS Wiescherhöfen holt einen wichtigen Heimpunkt. Westfalia Rhynern II ist in die Kreisliga A abgestiegen, der TuS Uentrop II ist dem Aufstieg in die Kreisliga A sehr nahe. Last but not least nimmt der SV Herbern mit einer starken Leistung den klassenhöheren TuS Hiltrup aus dem Kreispokal.

Oberliga Westfalen

FC Brünninghausen - Hammer SpVg

2:0 (1:0)

Westf. Rhynern - 1. FC Gievenbeck

3:0 (3:0)

FC Gütersloh - Westfalia Herne

3:2 (2:1)

Holzwickeder SC - Eintracht Rheine

4:3 (4:1)

Landesliga (3)

TuS Wiescherhöfen - Hombrucher SV

2:2 (2:1)

Bezirksliga (7)

SuS Ennigerloh - Westf. Rhynern II

3:0 (1:0)

SC Sönnern - TuS G. Lohauserholz

2:3 (1:2)

SV Drensteinfurt - FSC Rheda

0:0 (0:0)

IG Bönen - RW Westtönnen

0:1 (0:0)

Weitere Spiele finden Sie auf unserem

Partnerportal soester-anzeiger.de

Kreisliga B (1) Unna/Hamm

Yunus Emre HSV - TuS Uentrop II

1:2 (0:1)

Kreispokal-Halbfinale Münster

SV Herbern - TuS Hiltrup

4:2 (0:2)

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen in der Übersicht +++

Live-Ticker zum Nachlesen:

21.25 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker! Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. An Ostermontag lesen wir uns wieder. Bis dahin!

21.20 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: Das Spiel ist aus. Der SVH steht im Finale des Kreispokals Münster und wird dort entweder auf den FC Nordkirchen (Bezirksliga) oder den 1. FC Gievenbeck (Oberliga) treffen.

Fußball Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck 3:0

21.17 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: 218 Zuschauer sehen den Abpfif eines nie gefährdeten Heimsieges der Westfalia.

21.15 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Pünktlicher Abpfiff! Die HSV ist im Tabellenkeller wieder voll dabei.

21.13 Uhr Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Für Rhynerns Tarik Baydemir ist es heute das Comeback nach einem Kreuzbandriss, den er sich Ende Juli gegen Kaan-Marienborn zugezogen hatte. Baydemir wird auch in der kommenden Saison für die Westfalia auflaufen.

21.12 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Der FCB lässt die Uhr herunterlaufen. Kingsley Nweke ersetzt den Doppeltorschützen Arit Et (87.).

21.11 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - FSC Rheda: Drensteinfurts Torwart Tobias Kofoth fischt den Ball erneut raus (83.), eine Minute später geht ein Schuss Rhedas knapp vorbei.

21.10 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Dennis Klossek kommt für Alan Bezhaev bei der HSV (85.).

21.09 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: 4:2. Der SVH steht hier tatsächlich vor einer kleinen Pokalsensation gegen den Viertplatzierten der Westfalenliga. Dennis Idczak bringt einen Freistoß von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten. Eric Sabe köpft das Leder vor das Tor und Christoph Blesz unterläuft ein Eigentor (81.).

21.09 Uhr Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Der kurz zuvor für Salvatore Gambino eingewechselte Tarik Baydemir zielt knapp vorbei (82.).

21.08 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Erster Wechsel bei der HSV. Ralf Schneider kommt für Murat Yildirim (83.). Die Luft ist nach dem zweiten Gegentor raus, an ein Comeback in Unterzahl glaubt hier anscheinend niemand mehr.

21.03 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: Der bärenstarke und nach der Pause nicht zu stoppende Whitson Fereira Dos Santos muss mit einer Oberschenkelverletzung vom Platz (75.). Für ihn kommt Luis Krampe, es ist bereits der dritte Herberner Wechsel. Ein vierter Wechsel wäre erst in der Verlängerung möglich, die es zu vermeiden gilt. Eine echte Hiltruper Drangphase blieb als Reaktion bislang aus.

21.01 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Bei den Gastgebern ersetzt Nino Saka den Kapitän Florian Gondrum (76.).

21.01 Uhr Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Lucas Arenz sieht auf Seite der Rhyneraner die erste Gelbe Karte nach einem Foul (73.).

21.00 Uhr Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Rhynern wechselt erneut, Jan Kleine kommt für Tim Neumann (72.). Damit stellen die Gastgeber auf Viererkette um.

20.58 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: 2:0. Die HSV ist klar das bessere Team, von der Unterzahl ist nichts zu spüren, kassiert aber trotzdem das zweite Gegentor wegen eines kapitalen Ballverlustes von Alan Bezhaev im Zentrum. Die Hausherren schalten schnell um und stecken auf Torjäger Arif Et durch, der den Ball unten links einschiebt und seinen Doppelpack schnürt (73.).

20.58 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Mal eine Phase mit viel Ballbesitz des FCG in der Westfalia-Hälfte und ein paar Eckbällen. Etwas zwingendes kommt dabei aber nicht heraus (69.).

20.54 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: 3:2. Wahnsinn! Der SVH dreht die Partie. Oscar Franco Cabrera zieht energisch zur Grundlinie und bringt den Ball flach und scharf vor das Tor. Johannes Richter drückt aus drei Metern die Kugel über die Linie (70.).

20.53 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - FSC Rheda: Jetzt mal die Drensteinfurter: Nach einer Hereingabe von Dennis Popil versucht es der eingewechselte Maximilian Schulze-Geisthövel mit einem Hackentrick (65.).

20.52 Uhr: SuS Ennigerloh - Westfalia Rhynern II: 3:0. Kurz vor Schluss legt Bastian Kux noch das dritte Tor für Ennigerloh nach (88.). Dabei bleibt es, Schiedsrichter Garrit Kniepkamp pfeift ab.

20.51 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Unfassbar! Was für ein Pech für die HSV. Nach einer Ecke landet eine Bogenlampe von Pascal Schmidt am Querbalken, den Nachschuss aus fünf Metern setzt Joel Grodowski an den Pfosten (66.).

20.50 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Rhynerns Lennard Kleine geht knapp außerhalb des Sechzehners im Zweikampf mit Torwart Nico Eschhaus zu Boden, der Unparteiische lässt aber weiter laufen (62.). Einige Sekunden später trifft Salvatore Gambino nur den Innenpfosten.

20.49 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Das wird hier ein Spiel auf Messers Schneide. Die Hammer laufen trotz Unterzahl weiter nach vorne. Die Hausherren lauern auf die sich bietenden Konter und agieren sofort mit langen Bällen (64.).

20.47 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Erster Wechsel bei der Westfalia: Akhim Seber kommt für Konstantin Rühl (59.).

20.45 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - FSC Rheda: Die Gäste haben die besseren Chancen. SVD-Keeper Tobias Kofoth pariert innerhalb kurzer Zeit drei Mal: Erst einen abgefälschten Schuss (55.), direkt im Anschluss einen Freistoß (57.) und dann einen Distanzschuss (59.).

20.43 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: 2:2. Da ist der Anfang eines kleinen Pokalwunders. Der SVH gleicht innerhalb von zehn Minuten aus. Der eingewechselte Fabian Vogt legt per Kopf für Whitson Fereira Dos Santos vor, der aus acht Metern einschießt (55.).

20.43 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Rote Karte für HSV-Kapitän Marius Kröner (58.). Aus der Distanz sah es nach einer Tätlichkeit an dem am Boden liegenden Kerim Acil aus.

20.42 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Gelb Karte für Gievenbecks Yasin Altun nach Foul an Lennard Kleine (56.).

20.41 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Einen Freistoß von Volkan Ekici faustet FCB-Torwart Azmir Alisic aus dem Winkel, den Nachschuss von Damir Kurtovic klärt er zur Ecke, die nichts einbringt (56.). Die HSV macht sichtlich mehr Druck nach der Pause.

20.41 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: 1:2. Anschlusstreffer für den SVH! Wieder das Duell zwischen Whitson Fereira Dos Santos und Martin Lambert. Der Herberner gewinnt das Laufduell und bringt den Ball in die Mitte zu Simon Mors, der einnetzt (53.).

20.39 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Lennard Kleine legt von der Grundlinie zurück auf den aufgerückten Lucas Arenz, der schiebt das Leder aber haarscharf am Tor vorbei (53.).

20.38 Uhr: Kreisliga B: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop II: 1:2. Oguzhan Öztürk verkürzt (84.).

20.36 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: Nach einem langen Ball auf Herberns Whitson Fereira Dos Santos und Hiltrups Martin Lambert wird der Gästekeeper aus 16 Metern zu einer Glanzparade gezwungen (47.). Im Gegenzug verzieht Maddenente für Hiltrup knapp.

20.35 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Mal wieder eine Standardsituation von Gievenbecks Maximilian Franke aus der zweiten Reihe. Der Freistoß ist aber sichere Beute für Keeper Alexander Hahnemann (48.).

20.34 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Das hätte der Ausgleich für die HSV sein müssen! Nach einem groben Schnitzer in der Brünninghausener Defensive stürmt Joel Grodowski alleine auf das gegnerische Tor zu, schießt aber den guten Torhüter Azmir Alisic an (49.).

20.33 Uhr: Bezirksliga: SC Sönnern - TuS Germania Lohauserholz: 2:3. Wieder ist es Frank Vollenberg, der den Anschlusstreffer für Sönnern erzielt (78.). Eine knappe Viertelstunde müssen die Gäste noch überstehen...

20.31 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Keine Wechsel zur Pause (46.).

20.30 Uhr: Anstoß in Brünninghausen, Rhynern, Drensteinfurt und Herbern zur zweiten Halbzeit!

20.24 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: Der SVH war nach dem zweiten Gegentreffer sichtlich angeknockt und hatte Glück, dass die Gäste die Partie nicht bereits vorentschieden haben. Simon Mors hatte vor der Pause noch die Anschlussmöglichkeit, traf aber volley aus kurzer Distanz nur das Außennetz. Ein kleines Herberner Pokalwunder muss nun in der zweiten Hälfte her!

20.22 Uhr: Oberliga: Eine Randnotiz aus Schermbeck. Dort hat der heimische SVS tatsächlich Schalke II 2:1 geschlagen, die rechnerisch damit immer noch nicht aufgestiegen sind. Ein einziger Punkt fehlt noch.

20.21 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - FSC Rheda: Mit einem mageren 0:0 geht der SV Drensteinfurt in die Pause. Die Platzherren waren zu passiv und nach vorne ungefährlich. Da muss nach dem Seitenwechsel mehr kommen, will der Tabellenzweite den Patzer Bönens nutzen.

20.20 Uhr: Landesliga: TuS Wiescherhöfen - Hombrucher SV: 2:2. Der erneute Ausgleich für die Gäste. Nach einer Ecke köpft Alexander Enke ein (58.).

20.18 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Zuvor hatte Brünninghausens Kapitän Florian Gondrum noch die große Chance, als er Marius Kröner am linken Strafraumrand vernaschte, dann aber knapp verzog (44.). Inzwischen ist Pause. Auf dem Weg in die Kabinen gab es leichte Tumulte zwischen Spielern beider Teams.

20.16 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Hamms Joel Grodowski schießt einen Elfmeter nach Foul an Volkan Ekici stramm unten links, aber Keeper Azmir Alisic ist da und pariert (45.).

20.14 Uhr: Kreisliga B: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop II: 0:2. Jan Borgmann baut die Führung aus (59.).

20.11 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: 0:2. Nachdem ein Freistoß von Rechtsaußen durch die SVH-Mauer abgewehrt wird, kommt der Ball zu Jonas Wiethölter, der mit einem Heber Michael Fromme im Strafraum freispielt. Fromme netzt aus sechs Meter sicher ein (38.).

20.10 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Die Gäste melden sich mit einem aussichtsreichen Angriff zurück. Ein Diagonalball auf Mike Pihl passt dieser direkt zu Joel Grodowski ins Zentrum. Bei seinem Abschluss bekommt jedoch ein Brünninghausener noch den Fuß dazwischen und klärt zur Ecke, die der HSV nichts einbringt (40.).

20.10 Uhr: Bezirksliga: SC Sönnern - TuS Germania Lohauserholz: 1:3. Der alte Abstand ist wieder hergestellt: Irfan Uzungelis versenkt einen Elfmeter (53.).

20.08 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Bei den Gästen liegen die Nerven so langsam offensichtlich blank. Ersatzspieler Theo Töller kassiert die Gelbe Karte wegen Meckerns (39.).

20.08 Uhr: SuS Ennigerloh - Westfalia Rhynern II: 2:0. Kurz nach Wiederanpfiff versetzt Riko Nonhoff den Gästen den nächsten Nackenschlag und erhöht (52.).

20.08 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Die HSV hat inzwischen komplett den Faden verloren. Die Pässe landen entweder beim Gegner oder im Seitenaus (38.).

20.06 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Rhynerns Schlussmann Alexander Hahnemann hält einen schwach geschossenen Handelfmeter von Kapitän Nils Haubrock (36.)! Die Entstehung des Strafstoßes war jedoch äußerst fragwürdig: Haubrock hatte Christopher Stöhr aus kürzester Distanz an die Hand geschossen.

20.04 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: 3:0. Gievenbecks Yasin Altun wird im eigenen Strafraum von Salvatore Gambino angeschossen, Lennard Kleine schaltet in der Folge am schnellsten, geht dazwischen und trifft flach ins lange Eck (34).

20.04 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Wieder mal ein unnötiger Ballverlust der HSV am Mittelkreis (34.). Die Hausherren schalten schnell um und nehmen in Person von Robin Gallus ordentlich Fahrt auf. Sein Abschluss aus 20 Metern aus vollem Sprint geht einen Meter über den Querbalken. Da war mehr drin für die Gastgeber!

20.03 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Rhynern brauchte ein paar Minuten, um reinzukommen, hat die Lage mittlerweile aber klar im Griff. Die Gegentreffer haben den Gästen den anfänglichen Schwung genommen (33.).

20.02 Uhr: Die 19 Uhr-Spiele in Wiescherhöfen, Ennigerloh, Sönnern und bei Yunus Emre gehen in die zweite Halbzeit.

20.01 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: Gute Drangphase der Gastgeber, die Hiltrup früh unter Druck setzen. Sebastian Schütte verzieht freistehend aus zu spitzem Winkel, nachdem er TuS-Keeper Romain Böcker bereits umkurvt hatte (28.).

20.00 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Nach einer missglückten Flanke von Patrick Franke versucht es Murat Yildirim aus der Distanz. Keine Gefahr (30.).

19.58 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: René Lewejohann reagiert auf den fehlenden Zugriff der vergangenen Minuten und gibt das Signal an seinen Innenverteidiger Damir Kurtovic: Umstellung auf das 4-4-2-system. Zuvor war Joel Grodowski einzige Spitze. Jetzt rückt Volkan Ekici mit nach vorne (28.).

19.54 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Mal wieder Gievenbeck. Der Freistoß aus gut 25 Metern von Maximilian Franke geht jedoch weit drüber (21.).

19.52 Uhr: Landesliga: TuS Wiescherhöfen - Hombrucher SV: 2:1. In Wiescherhöfen überschlagen sich die Ereignisse. Zunächst nutzen Thorsten Heinze und Patrick Fischer ihre Doppelchance nicht (40.), zwei Minuten später werden sie dafür bestraft: Die TuS-Hintermannschaft bekommt den Ball nicht geklärt, Alexander Enke ist der Nutznießer und schiebt platziert zum Ausgleich ein. Wiederum nur zwei Minuten später führen die Platzherren aber wieder, da Serhad Gün einen Elfmeter per Nachschuss versenkt. Kurz darauf ist Pause.

19.51 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Fast der Doppelschlag der Gastgeber! FCB-Kapitän Florian Gondrum bringt das Leder genau in den Lauf von Arif Et. Von Damir Kurtovic bedrängt schließt er zu überhastet ab, so dass sein Schuss Zentimeter am linken Pfosten vorbeigeht (21.).

19.49 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - FSC Rheda: Rheda macht Dampf und hat die erste richtig gute Chance: SVD-Keeper Tobias Kofoth reagiert bei einem Kopfball glänzend (14.).

19.48 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: 2:0. Tim Neumann erhöht! Nach einer Ecke nickt er den Ball ins Tor (18.).

19.47 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: 1:0. Die Gastgeber erobern die Kugel in der Hammer Hälfte. Robin Gallus setzt sich im Zentrum durch und legt auf Arif Et raus, der frei vor HSV-Keeper Jarno Peters ganz cool einschiebt (17.).

19.46 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Hamms Joel Grodowski zieht an zwei Gegenspielern vorbei und wird zu Fall gebracht. Die HSV reklamiert Notbremse, aber Kerim Acil sieht nur Gelb. Den Freistoß von Volkan Ekici klärt ein Dortmunder auf der Linie (16.).

19.45 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Inzwischen sind beide Teams um Ordnung und Fehlvermeidung bemüht, vor den Toren ist nicht mehr viel los (15.).

19.43 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: 1:0. Kaum legen die Gastgeber einmal den Vorwärtsgang ein, steht es schon 1:0. Lennard Kleine hat auf der rechten Seite zu viel Platz und findet mit seiner Hereingabe Salvatore Gambino. Der Stürmer setzt den Ball mithilfe der Latte hinter die Linie (13.).

19.40 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Gute Kombination der Münsterländer, Julian Canisius schiebt die Kugel aber am langen Eck vorbei (10.).

19.38 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Brünninghausens Robin Gallus versenkt den Ball im Hammer Tor, stand aber klar im Abseits. Ballbesitz für die HSV, die hier in den Anfangsminuten mit breiter Brust auftritt (8.).

19.37 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Die Westfalia geht das Spiel im zunächst in der 3-4-3-Formation an, Gievenbeck setzt dem ein überraschend offensives 4-1-3-2 entgegen.

19.36 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: 0:1. Der klassenhöhere Favorit startet direkt durch. Patrick Gockel trifft aus 16 Metern nach einer Ecke, die SVH-Defensive nicht konsequent geklärt hatte (2.).

19.35 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Erster Eckball für die HSV (3.). Pascal Schmidt trifft die Hereingabe am zweiten Pfosten nicht voll, so dass sein Schuss aus guter Position zwei Meter am linken Pfosten vorbeigeht. Direkt im Anschluss erneut die HSV in der Offensive. Mike Pihl erhält einen guten Diagonalball, seine Flanke auf den eingelaufenen Volkan Ekici köpft dieser zu unplaziert (4.).

19.34 Uhr: Bezirksliga: SC Sönnern - TuS Germania Lohauserholz: 1:2. Sönnerns Frank Vollenbeck erzielt den Anschlusstreffer (29.).

19.33 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Gievenbeck hat nach zwei Minuten die erste Chance, Christian Keils Schlenzer von halblinks fliegt jedoch über Alexander Hahnemanns Kasten.

19.32 Uhr: Kreisliga B: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop II: 0:1. Jonas Olschenka bringt den Spitzenreiter in Front (29.).

19.31 Uhr: SuS Ennigerloh - Westfalia Rhynern II: 1:0. Nach einer knappen halben Stunde muss Rhynerns Torwart Nils Offermann erstmals hinter sich greifen. Niklas Mense erzielt die Führung für die Platzherren (28.). Aktuell ist die Westfalia abgestiegen!

19.30 Uhr: Anpfiff bei nochmals vier heimischen Spielen.

19.28 Uhr: Landesliga: TuS Wiescherhöfen - Hombrucher SV: 1:0. Jetzt belohnen sich die Gastgeber doch. Einen Freistoß von Eduard Lorengel verwertet Andrei Lorengel am zweiten Pfosten (20.).

19.26 Uhr: Bezirksliga: SC Sönnern - TuS Germania Lohauserholz: 0:2. Starker Beginn der Lohauserholzer, die gleich nachlegen. Serkan Adas markiert den zweiten Treffer für seine Farben (22.).

19.23 Uhr: Landesliga: TuS Wiescherhöfen - Hombrucher SV: Nach etwas verzögertem Beginn (ca. sieben Minuten) sind es die Gastgeber, welche die ersten Minuten dominieren, sich aber noch nicht belohnen. Zunächst scheitert Serhad Gün an SV-Schlussmann Jan Broda (10.), fünf Minuten später verzieht Thorsten Heinze aus aussichtsreicher Position.

19.19 Uhr: Bezirksliga: SC Sönnern - TuS Germania Lohauserholz: 0:1. Die Gäste schlagen als erstes zu: Torjäger Daniel Riemer erzielt sein 14. Saisontor und bringt den TuS nach einer Viertelstunde in Führung.

19.17 Uhr: Oberliga: Holzwickeder SC - Eintracht Rheine: 4:1. Halbzeit! Aktuell würde Holzwickede an der Hammer SpVg vorbeiziehen.

19.15 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: Aufstellung des SVH: Sven Freitag - Philipp Dubicki, Oscar David Franco Cabrera, Sebastian Schütte, Whitson Fereira Dos Santos, Simon Mors, Patrick Sobbe, Michael Schulte, Eric Sabe, Görkem Cangül, Dennis Idczak.

19.13 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - FSC Rheda: Aufstellung des SVD: Tobias Kofoth - Patrick Günner, Daniel Ziegner, Dennis Popil, Marvin Brüggemann, Yannick Niehues, Andre Vieria Carreira, Falk Bußmann, Tobias Brune, Philipp Ressler, Valentin Kröger.

19.10 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Rhynerns Coach Torsten Garbe rotiert zweimal: Akhim Seber und Jan Kleine heute nur Ersatz, dafür Konstantin Rühl und Felix Böhmer in der Startelf.

19.08 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Die vorgenannten Änderungen in der Startelf sind gezwungenermaßen, da Aldin Kljajic und Manuel Dieckmann beide kurzfristig krankheitsbedingt ausfallen.

19.05 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Alexander Hahnemann - Tim Neumann, Adrian Cieslak, Christopher Stöhr, Michael Wiese, Lucas Arenz, Mazlum Bulut, Konstantin Rühl, Felix Böhmer, Salvatore Gambino, Lennard Kleine. Ersatzbank: Maximilian Eul - Tarik Baydemir, Nicolas Külpmann, Dejan Markovski, Robin Ploczicki, Akhim Seber, Jan Kleine.

19.00 Uhr: Anstoß bei unseren vier 19 Uhr-Spielen!

18.59 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: HSV-Coach René Lewejohann hat zwei Veränderung gegenüber dem 5:0-Erfolg in Gievenbeck vorgenommen. Damir Kurtovic ersetzt Aldin Kljajic und Nils Kisker Manuel Dieckmann. Kljajic und Dieckmann stehen heute gar nicht auf dem Spielbericht.

18.58 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Aufstellung der HSV: Jarno Peters - Murat Yildirim, Marius Kröner, Damir Kurtovic, Patrick Franke - Alan Bezhaev, Nils Kisker - Pascal Schmidt, Volkan Ekici, Mike Pihl - Joel Grodowski. Ersatzbank: Ivan Mandusic - Niklas Nölle, Dennis Klossek, Leon Tia, Damian Lubak, Halil Dogan, Ralf Schneider.

18.51 Uhr: Kreisliga B: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop II: Aufstellung Yunus Emre: Hasan Ustabas - Kemal Ipek, Ilyas Can, Yasar Ceran, Can Ikizkaya, Oguzhan Öztürk, Murat Kasim Khairi, Ibrahim Sen, Ersin Taymaz, Anes Maleski, Devrim Eyuboglu. Aufstellung Uentrop II: Sven Stockey - Matthias Gebauer, Lukas Bußmann, Steffen Heising, Oliver Voß, Jonas Rotzsch, Jonas Olschenka, Marvin Gockel, Jan Niklas Grothaus, Jan Borgmann, Marvin Madesta.

18.46 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern -TuS Germania Lohauserholz: Aufstellung von Hölzken: Alexey Lips - Frederick Manfrey Hessfeld, Justin Wojciech, Tarek Alkadi, Irfan Uzungelis, Serkan Adas, Gianluca Di Vinti, Daniel Riemer, Umut Efe, Murat Kaya, Nurullah Kaya.

18.40 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Ennigerloh - Westfalia Rhynern II: Aufstellung der Westfalia: Nils Offermann - Daniel Artemiuk, Doganay Özdemir, Furkan Öztürk, Koray Kocaman, Mümin Yildirim, Hussin Hussin, Kevin Kluge, Kai-Jo Hartmann, Stanley Ndubuisi Joseph, Maximilian Mertin.

18.36 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - Hombrucher SV: Aufstellung des TuS: Nico Holstein - Jan Greitemeier, Jan Nielinger, Dominik Degelmann, Andrei Lorengel, Georgios Gkikas, Hicham Bouaid, Jannis Ritter, Eduard Lorengel, Patrick Fischer, Serhad Gün.

18.31 Uhr: Oberliga: Nicht nur die HSV trifft auf einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Auch bei Holzwickede-Rheine (18.30 Uhr) und Gütersloh-Rheine (19.30 Uhr) ist Brisanz drin. Wir aktualisieren die Ergebnisse ebenfalls live. Aktuelle Tabelle vor dem heutigen Spieltag:

Pl.

Mannschaft

Spiele

Tore

Punkte

10.

Westfalia Herne

26

41:45

33

11.

RW Ahlen

27

46:49

32

12.

TuS Erndtebrück

27

39:47

31

13.

Hammer SpVg

26

36:45

30

14.

Eintr. Rheine

26

34:66

30

15.

Holzwickeder SC

25

33:38

28

16.

Brünninghausen

26

34:51

28

17

FC Gütersloh

25

32:48

27

18.

1. FC Gievenbeck

25

30:44

23

18.30 Uhr: Kreispokal: SV Herbern - TuS Hiltrup: „Das ist eine sehr abgezockte Kombo, die auch über sehr viel individuelle Klasse verfügt“, nötigte der Westfalenligist aus Münster Herberns Trainer Holger Möllers im Vorfeld großen Respekt ab. Er ist sich der Schwere der Aufgabe völlig bewusst: „Wir dürfen uns kaum bis keine Fehler erlauben, dieser Gegner bestraft das eiskalt. Wir müssen schon einen Sahnetag erwischen, um für irgendetwas infrage zu kommen.“

18.29 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - 1. FC Gievenbeck: Nach der Hinspiel-Niederlage in Gievenbeck warnt Rhynerns Trainer Torsten Garbe, den Gegner trotzt dessen langer Erfolglosigkeit nicht zu unterschätzen. Hier lesen Sie mehr.

18.28 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Hammer SpVg: Warum HSV-Coach René Lewejohann den Druck beim Gegner sieht, lesen Sie hier.

18.27 Uhr: Kreisliga B: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop II: Auch im Programm heute das Topspiel der Kreisliga B. Spitzenreiter Uentrop könnte mit einem Sieg beim Tabellen-5. dem Aufstieg sehr nahe kommen. Nach WA-Informationen möchten die Uentroper im Falle des Aufstiegs in die Hammer Kreisliga-Staffel zur 1. Mannschaft eingruppiert werden, um auch in den Genuss der attraktiven Lokalderbys zu kommen.

18.26 Uhr: Bezirksliga 7: IG Bönen - RW Westtönnen: 0:1. Bereits gestern Abend fand das Spitzenspiel des 28. Spieltags statt. Der Tabellenführer aus Bönen leistete sich zwei Minuten nach der Halbzeit eine Unachtsamkeit, so dass Christopher Claryssee den elften Sieg in Folge für die Werler herausschoss, die jetzt auf sechs Punkte herangerückt sind. Dazwischen rangiert nur der SV Drensteinfurt mit vier Punkten Rückstand auf die IG Bönen.

18.25 Uhr: Herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare