Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Live-Ticker: HSV gewinnt gegen Ennepetal, Rhynern scheitert an Stadtlohn

+

Hamm/Bönen - In der Fußball-Oberliga schlägt die HSV die Elf des TuS Ennepetal mit 4:1 und Rhynern verlor mit 1:3 beim SuS Stadtlohn. In der Landesliga ging der SV Herbern mit 0:7 bei Preußen Lengerich unter und die HSV verlor ebenfalls mit 0:5 beim SV Mesum. Bezirksligist Bockum Hövel unterliegt TuS Wiescherhöfen mit 1:2. und der SVE Heessen gewinnt mit 3:0 gegen den VfL Hörste-Garfeln. Overberge unterliegt dem SC Dorstfeld mit 3:0 und in einem dramatischen Spiel trennen sich der VfB Lünen und der Werner SC mit 4:5 für Werne. In der Kreisliga gewinnt Lohauserholzs Reserve mit 5:3 gegen die I.G. Bönen und die zweite Mannschaft von Wiescherhöfen schlägt den TSC mit 5:1.

Oberliga Westfalen

SuS Stadtlohn - Westfalia Rhynern

3:1 (1:0)

Hammer SpVg - TuS Ennepetal

4:1 (2:0)

Landesliga (3)

SV Wanne 1911 - SV Hilbeck

1:2 (0:2)

Landesliga (4)

SC Preußen Lengerich - SV Herbern

7:0 (3:0)

SV Mesum - Hammer SpVg II

5:0 (1:0)

Bezirksliga (7)

TSC Hamm - SpVg Beckum

2:4 (1:2)

Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt

2:2 (1:0)

SG Bockum-Hövel - TuS Wiescherhöfen

1:2 (0:2)

SVE Heessen - VfL Hörste-Garfeln

3:0 (2:0)

spielfrei: TuS Lohauserholz

Bezirksliga (8)

VfB Lünen - Werner SC

4:5 (2:2)

SC Dorstfeld - FC Overberge

4:3 (3:1)

Kreisliga (A1)

SuS Rünthe - TSC Hamm II

3:0 (1:0)

SpVg Bönen - SV Stockum

0:1 (0:0)

VfK Nordbögge - SVF Herringen

2:6 (2:3)

BV 09 Hamm - VfL Mark

0:3 (0:1)

Eintracht Werne - Hammer SC

0:0 (0:0)

TuS Wiescherhöfen II - Yunus Emre HSV

5:1 (1:0)

TuS Lohauserholz II - I.G. Bönen

5:3 (2:2)

Hammer SpVG III - TuS Uentrop

2:2 (1:1)

spielfrei: TuS 1859 Hamm

Fußball-Sonntag: Alle Bilder:

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Ergebnisübersicht komplett:

Hier finden Sie alle Ergebnisse des Spieltages von der Oberliga- bis zur Kreisliga.

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.00 Uhr: Das war es mit dem Live-Ticker. Wir wünschen einen guten Start in die Woche!

16.56 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - FC Overberge: 4:3. Bitter für Overberge. In der 80. Minute gelingt der 3:3-Ausgleich. Doch Dorstfeld kann in der 90. Minute noch einmal zuschlagen und gewinnt am Ende mit 4:3.

16.53 Uhr: Oberliga: SuS Stadtlohn - Westfalia Rhynern: 3:1. Borgert sorgt in der 93. Minute für die Entscheidung.

16.52 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - Yunus Emre HSV: 5:1. In der 80. Minute erzielen die Gäste den Ehrentreffer zum 5:1.

16.52 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 4:1. Demir setzt in der 89. Minute den Schlusspunkt.

16.49 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - I.G. Bönen: 5:3. In der 90. Minute schießt Hilse den 5:3-Endstand.

16.48 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SpVg Beckum: 2:4. Das ist die Entscheidung: Fichera macht sein drittes Tor und trifft somit zum 4:2 (90.). Es laufen die letzten Sekunden.

16.48 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SVF Herringen: 2:6. Chrismann schießt in der 86. Minute das 2:6.

16.47 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS Wiescherhöfen: 1:2. Ring köpft den Anschlusstreffer für die SG.

16.46 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: 2:2. Das ist bitter für Rhynerns Reserve. In der 90. Minute kassieren die Gastgeber den Ausgleich. Kurz darauf pfeift der Schiedsrichter das Spiel ab.

16.46 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - VfL Hörste-Garfeln: 3:0. Das ist die Entscheidung. Mike Grela erhöht sechs Minuten vor dem Schlusspfiff auf 3:0 (84.).

16.44 Uhr: Bezirksliga 8: VfB Lünen - Werner SC: 4:5. Spannende Schlussphase in Lünen! Zunächst scheint alles klar zu sein, nachdem Baslarli nach einem Konter in der 82. Minute zum 3:5 abschließt. Doch in der 85. Minute trifft abermals Wagner mit einem Schuss aus der Drehung zum 4:5.

16.43 Uhr: Oberliga: SuS Stadtlohn - Westfalia Rhynern: 2:1. Kastner bringt Rhynern nochmal ran (83.).

16.42 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - VfL Mark: 0:3. Doppelschlag der Gäste! Rudzki (80.) und Uthmeier (86.) erhöhen auf 0:3.

16.41 Uhr: Landesliga: SV Mesum - Hammer SpVg II: 5:0. Nächstes Tor für Mesum. Und nächste Gelb-Rote Karte gegen die HSV Reserve.

16.40 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 3:1. Ensmann macht den Anschlusstreffer per Freistoß aus 20 Metern aber nur eine Minute später stellt die HSV den alten Abstand wieder her und Feta trifft bei seinem Debüt nach Vorlage von Piontek.

16.37 Uhr: Landesliga 4: SC Preußen Lengerich - SV Herbern: 7:0. Herbern bricht zusammen. Elfmeter nach Frustfoul in der 80. Minute.

16.36 Uhr: Landesliga 4: SV Mesum - Hammer SpVg II: 4:0. Die HSV hält dem Druck nicht mehr stand.

16.35 Uhr: Bezirksliga 8: VfB Lünen - Werner SC: 3:4. Es wird wieder spannend in Lünen! Nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte spielt Scheuer den Ball in den 16er, wo der eingewechselte Wagner aus drei Metern zum 3:4 einschieben kann(80.).

16.33 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SpVg Beckum: 2:3.  Mustafa Akyüz verkürzt auf 2:3 (78.).

16.33 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: 2:1. Drensteinfurt erzielt den Anschlusstreffer (82.).

16.32 Uhr: Kreisliga: SuS Rünthe - TSC Hamm II: 3:0. Mit seinem ersten Ballkontakt trifft der gerade eingewechselte Nils Wierling per Volley zum 3:0(67.).

16.32 Uhr: Landesliga 4: SV Mesum - Hammer SpVg II: 3:0. Die HSV schafft es nicht sich zu befreien, Mesum nutzt seine Chancen hingegen schnörkellos.

16.29 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Das Spiel gestaltet sich etwas ausgeglichener. Ennepetal kommt dennoch nicht zur Torchancen. Die HSV erkä

16.26 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - I.G. Bönen: 3:3. Die IG gleicht in der 63. Minute durch einen Sonntagsschuss zum 3:3 aus.

16.25 Uhr: Landesliga 4: SC Preußen Lengerich - SV Herbern: 5:0. Herbern wird abgeschossen. Mikulic patzt in der 66. Minute.

16:24 Uhr: Landesliga 3: SV Wanne - SV Hilbeck 1:2. Der Anschlusstreffer! Nach einem dickem Bock in der Hilbecker Hintermannschaft markiert Florian Drews das 1:2 für die Gastgeber. Hilbeck zittert wieder.

16.24 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - SV Stockum: 0:1. Bönen ist zu weit aufgerückt und läuft in der 66. Minute in einen Konter den Lars Zimmer zum 0:1 abschließt.

16.23 Uhr: Kreisliga: SuS Rünthe - TSC Hamm II: 2:0. Lühr erhöht in der 60. Minute auf 2:0.

16.21 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - FC Overberge: 3:2. Overberge verkürzt dank eines Eigentores von Dorstfeld auf 3:2 in der 65. Minute.

16.21 Uhr: Landesliga: SV Mesum - Hammer SpVg II: Handelfmeter für Mesum doch dieser wird gehalten. Im Anschluss gibt es eine strittige Gelb-Rote Karte für die HSV wegen Meckerns.

16.18 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SVF Herringen: 2:4. Wieder ein Freistoß und wieder ein Kopfballtor für die Gäste in der 70. Minute.

16.17 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - Yunus Emre HSV: 5:0. Kahlert-Festspiele in Wiescherhöfen! Florian Kahlert erzielt in der 75. Minute das 5:0.

16.15 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SpVg Beckum: 1:3. Schwab erhöht für Beckum auf 3:1 in der 55. Minute.

16.14 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - I.G. Bönen: 3:2. Lohauserholz dreht das Spiel mit kräftiger Untersützung der Gäste. Ein Eigentor in der 57. Minute führt zum 3:2.

16.11 Uhr: Bezirksliga 8: VfB Lünen - Werner SC: 2:4. Werne dreht das Spiel! Saado erobert in der 55. Minute den Ball im Mittelfeld, treibt ihn nach vorne und findet Durlkalic, der zum 2:3 vollendet. Nur drei Minuten später erzielen wieder die Beiden das 2:4. Saado schießt einen Freistoß in den Fünfmeterraum, wo Durlkalic zum 2:4 einköpfen kann, da Lünens Kepper Dietrich auf der Linie bleibt.

16.11 Uhr: Oberliga: SuS Stadtlohn - Westfalia Rhynern 2:0. Rhynern kam viel besser aus der Halbzeit und hatte zwei Chance durch Kastner und Neumann aber in der 54. trifft Erwig aus kurzer Distanz für den SuS.

16.08 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Hier geht es ohne Wechsel weiter. Ennepetal scheint etwas bemüther dennoch hat Demir (HSV) die erste Chance der zweiten Hälfte.

16.07 Uhr: Landesliga 4: SC Preußen Lengerich - SV Herbern: 4:0. Preußen schlägt erneut zu (48.). Jetzt muss Herbern aufpassen hier nicht unterzugehen...

16.05 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - FC Overberge: Vor diesem Spieltag führte der VfL Senden die Liga mit 16 Punkten Vorsprung vor Overberge an. Sollte Senden sein Spiel gegen den SC Husen Kurl (Halbzeit 0:0) gewinnen und Overberge sein Spiel in Dorstfeld verlieren, dann wären die Sendener schon am 24. Spieltag Meister.

16.04 Uhr: Landesliga 4:SV Mesum - Hammer SpVg II: 2:0. Mesum bestraft in der 50. Minute eiskalt einen Fehler im Aufbauspiel der HSV Reserve.

16.00 Uhr: Anpfiff der zweiten Halbzweit!

15.58 Uhr: Landesliga 4: SC Preußen Lengerich - SV Herbern: Halbzeitfazit: Herbern erschreckend schwach, ohne Selbstvertrauen. Lengerich reicht ein mittelmäßiger Auftritt um hier klar zu führen.

15.58 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: 2:0. Patrick Knörnschilld erhöht für die Gastgeber in der 48. Minute auf 2:0.

15.57 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - Yunus Emre HSV: 3:0. Kahlert erzielt kurz vor der Pause per Linksschuss das 1:0. In der 48. Minute erhöht Ludyga auf 2:0 ehe wieder Kahlert zum 3:0 in der 50. Minute trifft.

15.56 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Kurz vor der Halbzeit fast das 3:0. Maciejak trifft aus spitzem Winkel aber nur den Innenpfosten.

15.56 Uhr: Oberliga: SuS Stadtlohn - Westfalia Rhynern: Viele Tempo und viele Fehler aber keine Torchancen in der Partie.

15.51 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - I.G. Bönen: 2:2. Die IG geht in der 22. Minute per Foulelfmeter mit 2:1 in Führung. Doch nach einem Konter über Hilse kann Schroer in der 31. Minute den 2:2-Ausgleich schießen.

15.50 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SpVg Beckum: Nach dem Doppelschlag der Beckumer plätscherte das Spiel bis zur Halbzeit vor sich hin. Keine nennenswerten Torchancen auf beiden Seiten.

15:48 Uhr: Landesliga 3: SV Wanne - SV Hilbeck 0:2. Hilbeck erhöht zum psychologisch wichtigem Zeitpunkt zum 0:2! In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit trifft Dennis Krautwurst nach einem stark ausgespieltem Konter zum 0:2 für den SV!

15.45 Uhr: Kreisliga: SuS Rünthe - TSC Hamm II: 1:0. Akti erzielt in der 43. Minute die Führung für die Gastgeber.

15.45 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: 1:0. Drensteinfurts Keeper lässt den Ball nach einem Schuss abprallen, Sebastian Jacob schießt ein (45.).

15.45 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - VfL Hörste-Garfeln: 2:0. Heessen erhöht fünf Minuten vor der Pause auf 2:0! Mükremin Uysal lässt sich als Torschütze feiern (40.).

15.43 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - VfL Mark: 0:1. Die Gäste aus der Mark gehen in der 38. Minute durch ein Freistoßstor mit 1:0 in Front.

15.43 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 2:0. Serrone trifft aus etwa elf Metern nach Vorlage durch Demir (38.). Ennepetal weiter viel zu passiv.

15.41 Uhr: Bezirksliga 8: VfB Lünen - Werner SC: 2:2. Werne wurde zu früh abgeschrieben! Saado trifft in der 37. Minute aus über 25 Metern zum 2:1. Und nur eine Minute später steckt Durlkalic klasse auf den eingewechselten Baslarli durch und der Angreifer erzielt sein 16. Saisontor.

15.40 Uhr: Landesliga 4: SC Preußen Lengerich - SV Herbern: 3:0. Lenegrich baut die Führung durch einen Doppelschlag aus. Zwei mal können die Gastgeber per Freistoß aus etwa 16 Metern treffen. Zuvor hatte Hebern eine Riesenchance durch Närdemann (35.).

15.38 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SVF Herringen: 2:3. Kirmse verkürzt in der 38. Minute wieder per Fernschuss auf 2:3.

15.38 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SVF Herringen: 1:3. Wann kommt die Torlininentechnik auch im Kreisligafussball an? Zunächst trifft Kirmse per Fernschuss zum 1:1 in der 28. Minute. Allerdings bekommen die Gastgeber im direkten Gegenzug ein Gegentor nach einem Schiedsrichterfehler. Der Ball prallt von der Latte ab und landet klar vor der Torlinie, jedoch wird auf 1:2 entschieden. Nur fünf Minuten später eröhen die Gäste noch auf 1:3.

15.35 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS Wiescherhöfen: 0:2. Konter von Wieschhöfen. Wieder legt Budde für Fahle auf (38.).

15.35 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS Wiescherhöfen: 0:1. Bockum-Hövel hat das Spiel im Griff aber Wiescherhöfen trifft. Nach Vorarbeit von Budde trifft Fahle vom linken Strafraumeck in die rechte obere Ecke.

15.34 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - VfL Hörste-Garfeln: 1:0. Der SVE geht im Kellerduell in Führung. Nach cleverem Pass von Bünyamin Uysal erzielt Konstantin Rühl das 1:0 (27.).

15.30 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Die HSV dominiert das Spiel und Ennepetal enttäuscht auf ganzer Linie. Jedoch hatte auch die HSV nach der Führung, bis auf ein Abseitstor durch Maciejak, keine weitere Torchance.

15.26 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - FC Overberge: 3:1. In der 26. Minute erhöht Dorstfeld per Foulelfmeter auf 3:1.

15.25 Uhr: Landesliga 3: SV Wanne - SV Hilbeck: 0:1. Nicklas Link bringt die Gäste in Führung. Nach 21 Minuten sieht es schon mal gut aus mit dem wichtigen Dreier im Abstiegskampf.

15.24 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - FC Overberge: 2:1. Dorstfeld erhöht in der 20. Minute nach einer Ecke auf 2:0. Doch Overberges Plattfaut verkürzt in der 22. Minute per Kopf auf 2:1.

15.24 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SpVg Beckum: 1:2. Die Beckumer legen nach. Doppelschlag von Fichera (23., 25. Minute).

15.22 Uhr: Oberliga: SuS Stadtlohn - Westfalia Rhynern: 1:0. Kai Erning trifft aus 25 Metern per Distanzschuss zum 1:0 für die Gastgeber.

15.21 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - VfL Hörste-Garfeln: Bisher ist noch nicht viel passiert. Die Gäste haben etwas mehr vom Spiel und hatten durch einen Kopfball von Pascal Diekmann bisher die beste, aber auch einzige Möglichkeit.

15.20 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - I.G. Bönen: 1:1. Munterer Beginn im Hölzken. Zunächst gehen die Gäste nach einem Konter in der 9. Minute mit 1:0 in Front. Doch im Gegenzug gelingt Hilse nach einer Ecke der Ausgleich per Kopf.

15.18 Uhr: Bezirksliga 8: VfB Lünen - Werner SC: 2:0. Doppelschlag von Lünen! Marius Mantei trifft in der 4. und 7. Minute zur schnellen 2:0 Führung. Das 1:0 erzielte Mantei per Flachschuss aus elf Metern und das 2:0 wurde stark von Hiltenbach vorbereitet. Wernes Negativserie mit drei Niederlagen(davon zwei gegen Kellerkinder) in Folge setzt sich gegen das nächste Kellerkind scheinbar fort.

15.17 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SVF Herringen: 0:1. Herringen geht nach einem Kopfballtor in der 17. Minute in Führung.

15.17 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 1:0. Die HSV führt. Die Hammer gewinnen den Ball im Mittelfeld und Maciejak und Feta können einen schönen Angriff vorführen. Dieser wird am Ende von Maciejak aus etwa 16 Metern vollendet.

15.15 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SpVg Beckum: 1:0. Seit der 5. Minute führen die Hammer gegen Beckum. Torschütze war Ümit Marakoz

15.15 Uhr: Landesliga 4: SC Preußen Lengerich - SV Herbern: 1:0. Lengerich geht in der zwölften Minute durch einen Kopfball aus drei metern in Führung.

15.06 Uhr: Landesliga 4: SV Mesum - Hammer SpVg II: 1:0. Mesum geht in der fünften Spielminute durch einen Foulelfmeter in Führung.

15.02 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Durim Feta steht heute zum ersten Mal in der Startaufstellung der HSV.

15.00 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm – SpVg Beckum: „Alles andere als eine Niederlage wäre eine Überraschung“, geht TSC-Coach Erdal Akyüz gegen den Liga-Primus von einer schwierigen Aufgabe aus. Zudem muss Akyüz wieder einmal umbauen. Nach ihren Platzverweisen in Wiescherhöfen fehlen Kapitän Emir Bajric und Enes Akyüz, der für sechs Pflichtspiele gesperrt worden ist.

15.00 Uhr: Anstoß!

14.56 Uhr: Oberliga: SuS Stadtlohn - Westfalia Rhynern: Björn Mehnert hat sich für diese Elf entschieden: Hahnemann, Debowiak, Wurst, Kücükyagci, Kleine, Neumann, Cieslak, Apolinarksi, Gambino, Arenz und Kaiser.

14.52 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Die HSV läuft mit diesem Personal auf: Nikolov, Kurtovic, Semih Yigit, Serrone, Demir, Maciejak, Piontek, Köse, Kaleoglu, Feta.

14.51 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - VfL Hörste-Garfeln: Der SVE geht mit Rückenwind in das Duell der beiden Kellerkinder. Gegen Freckenhorst überzeugten die Heessener zuletzt mit Leidenschaft und Kampf – Attribute, die auch gegen den VfL wieder gefragt sein werden. „Wir müssen uns den Arsch aufreißen und dieses Spiel gewinnen, um die Klasse zu halten“, ist sich Trainer Marian Christel sicher.

14.50 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel – TuS Wiescherhöfen: Am vergangenen Wochenende hatte die SG spielfrei und durfte nach Siegen gegen Hörste-Garfeln in der Liga und den TSC im Pokal erstmal durchatmen. „Der Erfolg gegen den VfL war extrem wichtig. Im Pokal haben wir dann nochmal Selbstvertrauen getankt und wollen das jetzt in das Spiel gegen Wiescherhöfen mitnehmen“, sagt SG-Trainer Markus Matzelle

14.47 Uhr: Landesliga 4: SV Mesum - Hammer SpVg II: Seit drei Spielen hat die Reserve der Hammer SpVg kein Spiel mehr verloren und sich damit im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga wieder ins Geschäft gebracht. Doch ob die gute Serie auch beim SV Mesum ihre Fortsetzung findet, daran hat sogar HSV-Trainer Sebastian Brzezon seine leichten Zweifel. „Mesum steht auf Platz zwei, das wird für uns ein ganz anderes Spiel als zuletzt

14.46 Uhr: Oberliga: SuS Stadtlohn - Westfalia Rhynern: „Das war in dieser Saison eine der besten Mannschaften, die wir am Papenloh empfangen haben: körperlich robust und auch spielstark. Aber wenn man mal so einen Negativlauf hat, ist es schwer, da wieder rauszukommen.“ Aus diesem Grund warnt der 39-Jährige Trainer Björn Mehnert Team davor, die Partie am Sonntag im hülsta-Sportpark auf die leichte Schulter zu nehmen. Denn Mehnert will die Stadtlohner (16.) nicht nach ihrem Tabellenplatz bewerten.

14.45 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Erst Ennepetal, dann Schermbeck und schließlich Zweckel – innerhalb von sieben Tagen können sich die Oberliga-Fußballer der Hammer SpVg von der Abstiegsgefahr befreien. Doch vor dem ersten Teil dieser „Woche der Wahrheit“, der Partie gegen den TuS Ennepetal am Sonntag (15 Uhr/Evora Arena), plagen Trainer Ferhat Cerci personelle Probleme. Hugo Magouhi, der mit 16 Toren fast die Hälfte aller HSV-Treffer (35) erzielt hat, ist gegen Ennepetal zum Zuschauen verdammt. Der Mann von der Elfenbeinküste ist nach sener Gelb-Roten Karte aus der Partie beim TSV Marl-Hüls gesperrt. „Hugo war aufgrund seiner guten Leistungen gesetzt. Er fehlt uns jetzt. Dann müssen andere in die Bresche springen und zeigen, dass wir auch ohne Hugo gewinnen können“, sagt Cerc

14.15 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare