Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: HSV, Bockum-Hövel und Wiescherhöfen gehen leer aus

+
Damian Lubak erzielte bei der 2:4-Niederlage in Paderborn die frühe Führung für die Hammer SpVg.

Hamm - Oberligist Hammer SpVg und die Landesligisten SG Bockum-Hövel und TuS Wiescherhöfen verlieren, Werne und Herbern punkten dagegen endlich wieder. Bezirksliga 7- Spitzenreiter IG Bönen erlebt in der Schlussphase ein Debakel, Schlusslicht Westfalia Rhynern II muss sich langsam mit dem Abstieg in die Kreisliga A anfreunden.

Oberliga Westfalen

SC Paderborn II - Hammer SpVg

4:2 (1:2)

Westf. Rhynern - SV Schermbeck

abgesagt

Landesliga (3)

SSV Buer - TuS Wiescherhöfen

4:1 (2:0)

Landesliga (4)

Westf. Kinderhaus - SV Herbern

1:1 (1:1)

Werner SC - SuS Stadtlohn

3:0 (0:0)

SG Bockum-Hövel - SG Borken

0:2 (0:1)

Bezirksliga (7)

SV Drensteinfurt - SV Geseke

1:0 (0:0)

TuS G. Lohauserholz - SuS Ennigerloh

2:2 (0:1)

RW Westönnen - Westf. Rhynern II

2:1 (1:0)

FSC Rheda - IG Bönen

5:1 (1:0)

Weitere Spiele finden Sie auf unserem

Partnerportal soester-anzeiger.de

Bezirksliga (8)

Holzwickeder SC II - FC Overberge

12:1 (7:0)

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

TuS G. Lohauserholz II - BV 09 Hamm

1:2 (0:0)

TuS Wiescherhöfen II - Hammer SC

2:0 (1:0)

TSC Hamm - Eintracht Werne

abgesagt

SV Stockum - SVE Heessen

abgesagt

VfL Mark - TuRa Bergkamen

4:1 (1:1)

TuS Uentrop - SpVg Bönen

abgesagt

spielfrei:
SG Bockum-Hövel II, SVF Herringen

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen in der Übersicht +++

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.55 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker. Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag. Bis zum nächsten Mal.

17.53 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Abpfiff.

17.51 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Hamms Marius Kröner mit einer guten Gelegenheit, aber SCP-Torhüter Jasin Jashari pariert im Nachfassen (90.). Wenig später nochmal Kröner, aber knapp rechts vorbei (90.+1).

17.49 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Die HSV bekommt von den Paderbornern Konterchancen geschenkt, spielt diese aber schlecht aus (89.).

17.44 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Auf der Gegenseite verpasst Sergio Gucciardo den lupenreinen Hattrick und die Entscheidung. Frei vor HSV-Torwart Jarno Peters schießt er rechts vorbei. Das war eigentlich schwieriger als zu treffen (84.).

17.43 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Hamms Joel Grodowski muss völlig unbedrängt den Anschlusstreffer erzielen, nachdem er von Patrick Franke über die linke Seite schön bedient wird. Sein Schuss von der Strafraumgrenze geht aber ganz knapp am rechten Pfosten vorbei (83.).

17.42 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Die HSV wirft alles nach vorne. Leon Tia jetzt nur noch in der Spitze bei Joel Grodowski und Damian Lubak (82.).

17.39 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Paderborns Massih Wassey geht vom Feld, Fatih Ufuk nun mit von der Partie (79.).

17.36 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: 4:2. Paderborns Sergio Gucciardo zieht von der linken Seite aus ca. 28 Metern ab. Die Kugel schlägt unhaltbar oben rechts im Winkel ein (77.). Es ist sein zwölftes Saisontor.

17.31 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Bei den HSVern läuft gerade nicht viel zusammen. Die Gegentore haben sie sichtlich geschockt (71.).

17.27 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Hamms Manuel Dieckmann ist angeschlagen und kann nicht mehr weitermachen. Rene Lewejohann muss bereits seinen letzten Joker ziehen und bringt Dennis Klossek (66.).

17.26 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: 3:2. Der SCP dreht die Partie! Sergio Gucciardo bekommt völlig freistehend die Kugel im Hammer Strafraum und schießt ins rechte Eck (65.).

17.24 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: 150 Zuschauer beehren heute den Kunstrasenplatz im Paderborner Trainings- und Nachwuchsleistungszentrums.

17.23 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Hamms Mike Pihl setzt konsequent nach und holt einen Eckball heraus. Letzen Endes schießt Pascal Schmidt aus dem Rückraum über das Tor (63.).

17.20 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Und weiter der SCP am Drücker. Nach einem Freistoß aus 20 Metern haut Sergio Gucciardo das Leder aber weit rechts vorbei (61.).

17.17 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: HSV-Coach Rene Lewejohann offensichtlich stinksauer schreit lautstark auf das Feld: "Warum hören wir da auf zu spielen?".

17.16 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: 2:2. Hamms Leon Tia verliert gegen Felix Herzenbruch den Zweikampf an der eigenen linken Eckfahne. Herzenbruch schlägt eine Bogenlampe in den Sechzehner, die gesamte HSV-Abwehr schläft und Khiry Shelton schiebt die Kugel aus drei Metern über die Linie (57.).

17.15 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Auch der SCP wechselt erstmals: Mustafa Dogan kommt für Philimon Tawiah (56.).

17.13 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Hamms Alan Bezhaev geht leicht humpelnd vom Platz und wird durch Schneider ersetzt (54.).

17.12 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Einwechselspieler Ralf Schneider macht sich bei der HSV bereit (53.).

17.10 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Hamms Joel Grodowski zielt aus der Ferne zu mittig. Kein Problem für SCP-Keeper Jasin Jashari (51.).

17.06 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: HSV-Coach Rene Lewejohann hat zur Halbzeit gewechselt. Marius Kröner soll in der Defensive für die nötige Stabilität sorgen und ist für Aushilfs-Innenverteidiger Nils Kisker in die Partie gekommen.

17.04 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Anstoß zur zweiten Halbzeit.

16.57 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 12:1. Jetzt ist auch das halbe Dutzend voll, Alexander Schröder netzt ein (88.). Kurz danach hat der Schiedsrichter ein Einsehen und pfeift ab.

16.55 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Die knappe Führung zur Pause geht in Ordnung, weil die Gäste in den Anfangsminuten klar besser waren. Danach ruhten sie sich ein wenig auf der Zwei-Tore-Führung aus und die Zweitliga-Reserve wurde stärker. Mehr als der Anschlusstreffer war aber auch nicht verdient, weil der SCP nicht die große Torgefahr ausstrahlte.

16.54 Uhr: Bezirksliga 7: FSC Rheda - IG Bönen: 5:1. In der Nachspielzeit legt Rheda noch einen drauf(90.+3).

16.54 Uhr: Landesliga 3: SSV Buer - TuS Wiescherhöfen: 4:1. In der 90. Minute fällt noch das 4:1 für die Hausherren.

16.53 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Geseke: 1:0. Da ist der Lucky Punch! Falk Bußmann trifft aus 18 Metern sehenswert (90.).

16.53 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 11:1. Alexander Schröder und Fabien Joel Garando machen es zweistellig (85./86.).

16.51 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - SuS Stadtlohn: 3:0. Und noch ein dritter Treffer in Überzahl für Werne! Dominik Hennes trifft per Kopf (90.+3). Danach ist Schluss.

16.49 Uhr: Bezirksliga 7: FSC Rheda - IG Bönen: 4:1. Rheda besiegelt Bönens Niederlage in der Schlussminute (90.).

16.49 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuRa Bergkamen: 4:1. Jetzt wird es ein Torfestival. Silas Dankert legt vor dem Tor quer auf Bastian Wappler und der schiebt den Ball ins Tor (90.+2).

16.48 Uhr: Landesliga 3: SSV Buer - TuS Wiescherhöfen: 3:1. Der SSV Buer sorgt für die Entscheidung. In der 85. Minute fällt das 3:1 für die Gastgeber.

16.48 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - SG Borken: 0:2. Borken macht alles klar. Jannik Bone trifft zum 0:2 (84.).

16.47 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Halbzeit! Knappe Führung für die HSV.

16.46 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 9:1. Alexander Schröder erzielt Tor Nr. 9 für den HSC II (78.).

16.44 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - SuS Stadtlohn: 2:0. Da ist die Vorentscheidung! Daniel Durkalic erhöht auf 2:0 (86.).

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westtönnen - Westfalia Rhynern II: 2:1. Essidin Al Jebouri verkürzt für das heimische Tabellenschlusslicht (83.). Geht hier noch etwas?

16.41 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Die HSV verliert mehr und mehr den Faden. Nach vorne geht kaum noch etwas. Der SCP durfte bereits zum achten Mal einen Eckstoß ausführen (39.).

16.40 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 8:1. Zunächst erzielt Lennart Buschmann den Ehrentreffer (70.), dann stellt Mirco Gohr den alten Abstand wieder her (73.).

16.39 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - SuS Stadtlohn: 1:0. Die erlösende Führung für die Gastgeber. Niclas Beckerling trifft mit einem 22-Meter-Traumtor in den Winkel (79.).

16.39 Uhr: Bezirksliga 7: FSC Rheda - IG Bönen: 3:1. In der 81. Minute erhöhen die Gastgeber aus Rheda durch Sandro Jurado Garcia auf 3:1. Nach zuletzt drei hohen Siegen in Folge wird der Tabellenführer wohl erstmals wieder verlieren.

16.38 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Geseke: Der eingewechselte Max Schulze-Geisthövel bringt Schwung in die Partie und hat in der 70. und 72. Minuten zwei gute Chancen.

16.37 Uhr: Bezirksliga 7: FSC Rheda - IG Bönen: 2:1. In der 79. Minute geht Rheda abermals in Führung. Der Torschütze ist Kevin Roth.

16.35 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: 1:2. Hamms Nils Kisker klärt einen Eckball zentral vor das eigene Tor. Felix Herzenbruch kommt an die Kugel und hämmert aus 25 Metern den Ball flach unten links ins Eck. Keine Chance für HSV-Torwart Jarno Peters (33.).

16.33 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: 2:2. Nach einem Querpass von Nurullah Kaya, den der Keeper der Gäste eigentlich hätte festhalten können, kommt der Ball zu Frederick Manfrey Hessfeld. Dieser kann ohne Probleme einschieben (73.).

16.32 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - SuS Stadtlohn: Die Gäste schwächen sich selbst! Es gibt eine Gelb-Rote Karte wegen Meckerns (70.).

16.31 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Die Hausherren erhöhen den Druck. Nach einer dritten Ecke in Folge köpft Luka-Nikolas Driller knapp links vorbei (29.).

16.30 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuRa Bergkamen: 3:1. Marks Niklas Knothe steckt auf Silas Dankert durch, der den Torwart eiskalt überwindet (72.).

16.30 Uhr: Bezirksliga 7: FSC Rheda - IG Bönen: 1:1. In der 72. Minute erzielt Bönens Joker Erkan Baslarli den Ausgleich.

16.29 Uhr: Landesliga 3: SSV Buer - TuS Wiescherhöfen: 2:1. In der 61. Minute verkürzen die Gäste nach einer Ecke durch Dominik Degelmann auf 2:1.

16.29 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Geseke: Torchancen sind hier weiterhin Mangelware. Nach einem Freistoß von Marvin Brüggemann köpft Leon van Elten deutlich drüber (66.).

16.28 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Wieder ist es Khiry Shelton für den SCP. Sein Drehschuss gerät aber flach zentral auf den Hammer Kasten und ist kein Problem für Jarno Peters (26.).

16.27 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: 1:2. Einfach verrückt, wieder gehen die Gäste aus dem Nichts in Führung. Nach einem Gewusel im Sechzehner fordern die SuS-Spieler zunächst Elfmeter, spielen dann aber doch weiter und treffen durch Christopher Schmiebusch (68.).

16.26 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Hamms Alan Bezhaev bleibt nach einem Zweikampf verletzt am Boden liegen, steht aber inzwischen wieder (24.).

16.25 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Ein Distanzschuss von Khiry Shelton zischt zwei Meter über den Hammer Kasten (23.). Die HSV steht defensiv sehr gut und schaltet nach vorne schnell um. Zwei dieser Angriffe waren bereits erfolgreich, eine Effizienz, die den Rothosen zuletzt abging.

16.23 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuRa Bergkamen: 2:1. Die Marker nutzen einen Fehler in der Gästehintermannschaft zur erneuten Führung! Nach einem langen Ball sind sich Torwart und Innenverteidiger uneinig, wer den Ball nehmen soll. Silas Dankert geht dazwischen und netzt ein (65.).

16.20 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: 0:2. Leon Tia bringt den Ball von der rechten Seite hoch in den Lauf von Joel Grodowski, der sehenswert volley unten links einschießt (18.).

16.20 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: Hölzken ist klar besser und drängt auf das zweite Tor, belohnt sich jedoch bisher nicht (63.).

16.19 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Hamms Joel Grodowski ist frei durch und wird vom herausstürmenden SCP-Schlussmann Jasin Jashari zu Fall gebracht. Er war wohl zuvor am Ball, so dass es zurecht Ecke gibt, die folgenlos bleibt (17.).

16.17 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Eine Viertelstunde ist gespielt. Trotz der HSV-Führung zeigt sich ein ausgeglichenes Spiel mit viel Tempo. Hamms Leon Tia holt mit einem Fernschuss eine Ecke heraus, die aber nichts einbringt (15.).

16.13 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - Westfalia Rhynern II: 2:0. In der 49. Minute erzielt Steffen Eschmann seinen zweiten Treffer.

16.11 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: 0:1. Führung für die HSV! Joel Grodowski wird auf der linken Seite geschickt. Seine Flanke auf den zweiten Pfosten wird von Pascal Schmidt in die Mitte zu Damian Lubak geköpft, der aus kurzer Distanz einschießt (9.).

16.10 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: 1:1. Endlich kann Lohauserholz eine der vielen Unsicherheiten in der Abwehr von Ennigerloh nutzen. Daniel Riemer netzt zum 1:1 ein (54.).

16.09 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Einen Freistoß von Luka-Nikolas Driller faustet HSV-Torwart Jarno Peters zur Ecke, die aber nicht gefährlich wird (7.).

16.08 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: Hölzkens Luca-Fabien Carow setzt sich durch, da sein Gegenspieler wegrutscht, trifft im Anschluss jedoch nur das Außennetz (52.).

16.07 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - Hammer SC: 2:0. Kurz nach der Pause erhöht Oliver Bruns auf 2:0 (48.).

16.06 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Die erste Gelegenheit gehört den Gästen. Nach einer Flanke von Joel Grodowski schießt Damian Lubak aus 18 Metern über das Tor (4.).

16.04 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Wie erwartet hat HSV-Coach Rene Lewejohann Gefallen am 4-4-2-System gefunden und agiert mit Joel Grodowski und Damian Lubak in der Spitze.

16.01 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Anstoß in Ostwestfalen. Alle anderen Partien (bis auf Overberge) starten die zweite Hälfte.

15.58 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 7:0. Mirco Gohr erzielt sein drittes Tor am heutigen Tage (42.).

15.56 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Die Elf des SCP kann sich sehen lassen. Mit Massih Wassey, Khiry Shelton, Philimon Tawiah, Felix Herzenbruch und Sergio Gucciardo sind fünf Kräfte aus dem Zweitliga-Kader in der Startformation.

15.54 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 6:0. Mirco Gohr macht mit seinem zweiten Tor noch vor der Pause das halbe Dutzend voll (38.).

15.50 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Hier strömt es aus Kübeln. Und ein Gewitter scheint im Anmarsch zu sein. In zehn Minuten geht es hier los.

15.49 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 5:0. Doppelschlag durch Luis Kolberg und Lukas Abufaiad Mertens (31./34.).

15.48 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Geseke: Drensteinfurts Fabian Frönd spitzelt den Ball mit der Picke knapp am Tor vorbei (45.). Kurz danach ist Pause.

15.47 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuRa Bergkamen: 1:1. TuRa kommt zum Ausgleich. Nach einem langen Einwurf kommt Pascal Kupfer im Strafraum an den Ball und stochert in ins Tor (45.+1). Danach ist Pause.

15.46 Uhr: Bezirksliga 7: FSC Rheda - IG Bönen: 1:0. Spitzenreiter IG muss erstmals nach langer Zeit wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Kurz vor der Halbzeit gehen die Gastgeber durch Kamil Orhan in Führung (45.).

15.45 Uhr: Landesliga 3: SSV Buer - TuS Wiescherhöfen: 2:0. In der 41. Spielminute erhöht der SSV Buer auf 2:0.

15.44 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: Gianluca Di Vinti nutzt einen Abwehrfehler des SuS, schießt den Ball jedoch knapp über das Tor (42.).

15.43 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - SV Westfalia Rhynern II: 1:0. Steffen Eschmann bringt Westönnen kurz vor der Pause durchaus verdient in Front.

15.42 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 3:0. HSC-Kapitän Maximilian Venos legt nach (27.).

15.41 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: Ennigerloh wird immer wieder bei Standards gefährlich. Die vielen Fouls der Germania spielen den Gästen dabei in die Karten (40.).

15.39 Uhr: Landesliga 3: SSV Buer - TuS Wiescherhöfen: 1:0. In der 35. Minute gehen die Gastgeber in Führung. Wiescherhöfen gelang es zuvor nicht, den Ball aus dem eigenen Strafraum zu klären.

15.38 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Kinderhaus - SV Herbern: 1:1. SVH-Abwehrchef Philipp Dubicki erzielt den wichtigen Ausgleich (34.).

15.36 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 2:0. Mirco Gohr baut die Führung aus (20.).

15.35 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - SG Borken: Jetzt auch die erste gute Chance für die Hausherren. Mike Kaczors Freistoß wird jedoch von einem Verteidiger auf der Linie geklärt (32.).

15.34 Uhr Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Die Kapitänsbinde trägt wieder Keeper Jarno Peters für den zuletzt erkrankten Marius Kröner, der heute offensichtlich für den Notfall im Aufgebot steht. Da Innenverteidiger Damir Kurtovic zudem gesperrt ist, läuft eine ganz neu formierte Viererkette auf.

15.33 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - SuS Stadtlohn: Wieder ein Treffer für Werne, aber wieder aberkannt. Der Schütze Henry Poggenpohl stand aus unserer Sicht jedoch eher nicht im Abseits (31.).

15.32 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: HSV-Coach Rene Lewejohann bietet heute folgende Elf auf: Jarno Peters - Leon Tia, Aldin Kljajic, Nils Kisker, Patrick Franke - Pascal Schmidt, Alan Bezhaev, Manuel Dieckmann, Mike Pihl - Joel Grodowski, Damian Lubak. Als Einwechselspieler stehen Ivan Mandusic, Niklas Nölle, Marius Kröner, Dennis Klossek, Halil Dogan, Murat Yildirim und Ralf Schneider zur Verfügung.

15.30 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Geseke: Hier passiert bisher wenig. SVD-Mann Falk Bußmann prüft in der 23. Minute Gesekes Keeper Adrian Tack. Dieser hat bei dem 30-Meter-Schuss jedoch keine Probleme.

15.28 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - Hammer SC: 1:0. Florian Kahlert bringt die Hausherren in Führung (27.). Wiescherhöfen könnte den HSC, der seit dem 4. November 2018 auf einen Dreier wartet, mit in den Tabellenkeller ziehen.

15.27 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - SuS Stadtlohn: Die ersten 25 Minuten sind gespielt. Bis auf ein Abseitstor von Wernes Robin Przybilla gab es keine gefährlichen Torabschlüsse.

15.24 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: 1:0. Auch heute wird für den FCO kaum etwas zu holen sein. David Vaitkevicius bringt die Oberliga-Reserve in Front (9.).

15.22 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Kinderhaus - SV Herbern: 1:0. Die Gastgeber gehen in der 17. Minute in Führung.

15.19 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: 0:1. Und plötzlich stellen die Gäste den bisherigen Spielverlauf auf den Kopf. Nach einem Freistoß köpft Ennigerlohs Kapitän Jens Quante ein (18.).

15.18 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: In der 17. Minute hat Daniel Riemer nach einer Flanke von Irfan Uzungelis eine Riesenchance, scheitert jedoch an Ennigerlohs Keeper Marvin Allmendinger.

15.17 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - SG Borken: 0:1. Bitter für die SG! Borken geht mit der ersten Torchance durch Bastian Bone in Führung (12.).

15.16 Uhr: Bezirksliga 8: Holzwickeder SC II - FC Overberge: Anstoß!

15.12 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SuS Ennigerloh: Die Gastgeber erspielen sich ein Chancenplus in der Anfangsphase, jedoch können Uzungelis, Hessfeld und Carow nicht die Führung erzielen (11.).

15.07 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuRa Bergkamen: 1:0. Frühe Führung für den VfL! Sascha Horn läuft über links durch und spielt in die Mitte, wo Niklas Knothe nur noch einschieben muss (6.).

15.00 Uhr: Anstoß!

14.48 Uhr: Landesliga 3: SSV Buer - TuS Wiescherhöfen: Aufstellung des TuS: Nico Holstein - Noel Urban, Jan Greitemeier, Jan Nielinger, Dominik Degelmann, Georgios Gkikas, Jannis Richter, Umut Kodaman, Semih Baskan, Serhad Gün.

14.46 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: 1:2. Und tatsächlich schlagen die Gäste in der Nachspielzeit zu. Oliver Samardzic dreht die Partie (90.+1).

14.43 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - SuS Stadtlohn: Aufstellung des WSC: Jorma Hoppe - Zoran Martinovic, Marvin Stöver, Yannick Lachowicz, Jussef Saado, Daniel Durkalic, Henry Poggenpohl, Nico Holtmann, Jannik Prinz, Robin Przybilla, Dennis Seifert.

14.40 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: Die letzten fünf Minuten laufen. Gelingt einem Team noch der Lucky Punch?

14.37 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Kinderhaus - SV Herbern: Aufstellung des SVH: Leonhard Fenker - Philipp Dubicki, Johannes Richter, Oscar David Franco Cabrera, Sebastian Schütte, Whitson Fereira Dos Santos, Simon Mors, Michael Schulte, Eric Sabe, Marcel Scholtyski, Dennis Idczak.

14.35 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - SG Borken: Aufstellung der SG: Tobias Krakor - Semir Burnic, David Schmidt, Maik Rieping, Fabian Düser, Simon Schroth, Nika Amoev, Mike Kaczor, Adem Burnic, Markus Maier, Steven Farchmin.

14.31 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: 1:1. BVH-Stürmer Abdullah Sahin hat die passende Antwort parat (76.).

14.24 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: 1:0. Mike Havers bringt die Hölzken-Reserve in Führung (69.).

14.20 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: Auch nach 65 Minuten sind hier noch keine Tore gefallen.

14.00 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: Die zweiten 45 Minuten laufen.

13.46 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: Beim Stand von 0:0 geht es zum Pausentee.

13.27 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: Noch tun sich die leicht favorisierten Gäste schwer, dessen Trainer Marian Christel in der kommenden Saison beim TuS Uentrop an der Seitenlinie stehen wird. "Da gibt es keine großen Querelen. Ich habe dort eine Aufgabe, den Nichtabstieg – und der werde ich mich zu hundert Prozent widmen“, äußerte er sich Anfang Februar, als die Entscheidung bekanntgegeben wurde.

13.15 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: Torlose Anfangsviertelstunde. Für beide Teams geht es weiterhin um den Klassenerhalt, da trotz der zwei Rückzüge der Tabellen-14. und damit Letzte möglicherweise noch absteigen könnte. TuS-Stürmer Dennis Schlenkhoff äußerte sich vor der Partie: „Es heißt Abstiegskampf, sodass ich ein hart umkämpftes Spiel mit einem besseren Ende für uns erwarte. Dafür dürfen wir uns nicht verstecken und müssen Cleverness auf den Platz bringen.“ Ähnlich sah es auch BVH-Akteur Meik Grela: „Wir wollen da weitermachen, wo wir aufgehört haben. Wir wollen da unten schnellstens rauskommen und nichts mit diesen Entscheidungen um den Abstieg zu tun haben.“

13.00 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - BV 09 Hamm: Anpfiff beim Kellerduell.

12.57 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - SuS Stadtlohn: Auch der WSC ist nun schon seit dem 18. November 2018 sieglos. „Die Stimmung in der Mannschaft ist weiter gut. Es ist ja nicht so, dass wir abgeschossen wurden“, meint WSC-Coach Lars Müller, dessen Team trotz der Sieglos-Serie bisher den komfortablen Abstand zu den Abstiegsplätzen halten konnte. Der ehemalige Profi erwartet dennoch die Trendwende: „Wir müssen punkten, bevor es richtig eng wird – was schnell gehen kann. Nicht dabei sind heute weiterhin Joel Simon und Sebastian Treppe sowie auch Mondrian Runde (privat verhindert), Burak Katirci (Probleme mit der Achillessehne) und Colin Lachowicz, der ein letztes Mal rotgesperrt ist. Ein Fragezeichen steht noch hinter Winter-Zugang Marvin Husarek (krank), während Yannick Lachowicz und Marvin Stöver sich nach kleineren Wehwehchen wieder fit gemeldet haben.

12.56 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Kinderhaus - SV Herbern: „Wir wollen geschlossen und kompakt stehen und wenig zulassen. Und wir müssen unsere Chancen nutzen“, hofft SVH-Coach Holger Möllers auf den ersten Dreier in diesem Jahr. Wie wichtig die Rückkehr des Brasilianers Whitson Fereira dos Santos ins Team ist, zeigte dessen starker Auftritt nach seinem langen Heimataufenthalt und mit nur einem vorherigen gemeinsamen Trainingseinheit mit seinen Mitspielern. „Wir können nicht auf ihn verzichten“, sagt Möllers. Ebenfalls wieder dabei ist auch Angreifer Simon Mors nach überstandener Erkältung, dafür fällt Patrick Sobbe weiterhin neben den Langzeitverletzten aus.

12.55 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - SG Borken: Mit acht mageren Punkten auf der Habenseite hatte die SG in der Winterpause das Tabellenende geziert. Im neuen Jahr aber hat die Mannschaft um Spielertrainer David Schmidt noch keine Niederlage kassiert, fuhr nach zwei Unentschieden am vergangenen Sonntag mit dem 2:1-Sieg in Senden den dritten Saisonsieg ein und wittert bei nur noch fünf Zählern Rückstand auf das rettende Ufer plötzlich wieder Morgenluft. „Es ist bei uns eine Veränderung zu spüren. Im Moment läuft es ganz gut. Da trainiert man dann auch ganz anders“, sagt Markus Matzelle, der Sportliche Leiter des Aufsteigers, ehe er hinzufügt: „Aber wir sind immer noch auf dem letzten Platz und müssen nachlegen.“ Das will die SG bereits im heutigen Heimspiel gegen die SG Borken, die mit 22 Zählern auf Rang zwölf steht und in Sachen Klassenerhalt noch längst nicht auf der sicheren Seite ist. „Im Hinspiel haben wir klar mir 1:6 verloren. das war gerade zum Ende hin katastrophal. Aber jetzt können wir Borken da unten mit reinziehen, wenn wir gewinnen“, betont Matzelle und hofft, dass die Bockum-Höveler die gute Serie fortsetzen und nach zwei Remis nun den zweiten Sieg im Jahr 2019 einfahren. „Wir haben vorne wieder etwas mehr Durchschlagskraft. Und hinten stehen wir gut, was nur ein Gegentreffer in drei Spielen unterstreicht.“ Trainer Schmidt steht dabei der gleiche Kader zur Verfügung wie am vergangenen Sonntag.

12.54 Uhr: Landesliga 3: SSV Buer - TuS Wiescherhöfen: An das Hinspiel hat TuS-Coach Steven Degelmann keine guten Erinnerungen. Mit 0:2 hatte der TuS Wiescherhöfen im vergangenen Herbst die Heimpartie gegen den SSV Buer verloren – und war dabei völlig chancenlos gewesen. „Da waren wir klar unterlegen. Buer war sehr ballsicher und hatte uns beherrscht. Umso verwunderlicher ist es, dass der SVV jetzt punktgleich mit uns ist und nicht weiter oben steht“, sagte der Coach vor der heutigen Auswärtspartie auf dem Kunstrasenplatz Löchterheide in Gelsenkirchen. „Aber wir werden mal schauen, wie Buer jetzt drauf ist und was wir da mitnehmen können.“ Am vergangenen Spieltag hatte es der TuS durch das 2:2 gegen den abstiegsgefährdeten SSV Mühlhausen- Uelzen versäumt, im Kampf um den Klassenerhalt einen Dreier zu landen und den Abstand auf Rang 15 zu vergrößern. So hat der TuS als Achter weiter nur ein Polster von sechs Zählern. „Leider hat es sich bestätigt, dass es sehr eng in der Liga zugeht“, sagt Degelmann, der mit der Vorstellung seines Team allerdings nicht unzufrieden war: „Wir hatten ein Chancenplus, und von der Einstellung her war das auch okay.“ Verzichten muss Wiescherhöfen auf Patrick Fischer, Eduard Lorengel und Mike Hanke, dafür haben Thorsten Heinze, Jan Greitemeier und Dominik Degelmann ihre grippalen Infekte überstanden und sind einsatzbereit.

12.53 Uhr: Oberliga: SC Paderborn 07 II U21 - Hammer SpVg: Eine knifflige Parte erwartet die HSV bei der U21 des Paderborner Zweitligisten. Hier geht's zum Vorbericht.

12.52 Uhr: Kreisliga: Drei Partien wurde gestern abgesagt, da die Rasenplätze aufgrund der anhaltenden Regenfälle der letzten Tage nicht bespielbar sind. Alle restlichen Partien finden heute übrigens auf Kunstrasen statt.

12.51 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Wegen Unbespielbarkeit des Platzes ist das Heimspiel der Westfalia bereits am Freitagmittag abgesetzt worden. „Der starke Regen hat dem Rasen in der Helmut-Voss-Arena arg zugesetzt und lässt eine Austragung der Begegnung nicht zu“, sagte der Sportliche Leiter Andreas Kersting. Ein Nachholtermin für die Partie steht noch nicht fest.

12.50 Uhr: Herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare