Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: HSV gewinnt 4:2 gegen den ASC - Rhynern verliert

+

Hamm - Oberligist Westfalia Rhynern verliert unglücklich beim FC Brünninghausen durch einen später Gegentreffer. Die Hammer SpVg fegt den ASC 09 Dortmund über weite Strecken vom Platz und fährt einen sicheren Heimsieg ein. Im Landesliga 4-Nachbarschaftsduell trennen sich Herbern und Bockum-Hövel torlos. Bezirksliga 7-Schlusslicht Westfalia Rhynern II verliert gegen Drensteinfurt. In der Kreisliga A geben sich die Aufstiegsfavoriten SVE Heessen und Eintracht Werne keine Blöße.

Oberliga Westfalen

Hammer SpVg - ASC Dortmund

4:2 (3:0)

FC Brünninghausen - Westf. Rhynern

2:1 (1:0)

Landesliga (4)

Werner SC - Westf. Kinderhaus

0:1 (0:0)

SV Herbern - SG Bockum-Hövel

0:0 (0:0)

Bezirksliga (7)

Westf. Rhynern II - SV Drensteinfurt

1:3 (0:1)

RW Mastholte - TuS G. Lohauserholz

2:1 (1:0)

spielfrei: IG Bönen

Weitere Spiele finden Sie auf unserem

Partnerportal soester-anzeiger.de

Bezirksliga (8)

FC Overberge - VfR Sölde

3:11 (1:5)

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

SpVg Bönen - SV Stockum

4:1 (2:1)

Eintr. Werne - TuS Wiescherhöfen II

2:0 (0:0)

SVF Herringen - SG Bockum-Hövel II

0:1 (0:1)

BV 09 Hamm - TuS Uentrop

0:4 (0:3)

Hammer SC - VfL Mark

1:2 (1:0)

SVE Heessen - TuS G. Lohauserholz II

3:0 (1:0)

TSC Hamm - RW Unna II

Nichtantritt
Gast

spielfrei: TuRa Bergkamen

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen in der Übersicht +++

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.10 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker. Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen Ihnen noch einen überraschend warmen Februar-Sonntag. Bis zum nächsten Mal!

17.09 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Franco Cabrera und Daniel Andres Dellwig-Jerez scheitern an SG-Keeper Simon Mühlbrandt. Auf der Gegenseite vergibt Simon Schroth. Danach ist Schluss, es endet torlos.

17.05 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Die letzten Minuten der regulären Spielzeit laufen. Ein Punkt wäre für die SG schon ein Achtungserfolg und Grund zur Freunde, wäre da nicht die schwere Hypothek der Hinrunde mit neun Punkten Rückstand auf das rettende Ufer.

17.02 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: SVH-Keeper Sven Freitag kann einen Kopfball von Simon Schroth nach Flanke Jannis Vertgewall noch an die Latte lenken (84.).

16.59 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 3:11. Kevin Marquardt erzielt Tor Nr. 11 (89.). Wenig später ist Schluss.

16.56 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Mark: Riesenchancen auf beiden Seiten! Zunächst kontern die Gäste mit drei Spielern und schaffen es nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Im Gegenzug hat der HSC die Chance auf den Ausgleich. Nach einem Lattentreffer schafft es Kim Staubus nicht, den Ball ins leere Tor zu köpfen. Danach ist das Spiel vorbei, es bleibt beim 2:1 für die Marker.

16.55 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 3:10. Nun wird es doch wieder zweistellig für den FCO (85.). Kevin Marquardt erzielt sein zweites Tor.

16.54 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Die Schlussviertelstunde beginnt. Aktuell sieht es nicht danach aus, als würde hier noch ein Tor fallen. Beide Teams agieren dafür zu umständlich (75.).

16.53 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - TuS Germania Lohauserholz II: 3:0. Kurz vor Schluss macht Malte Strickmann den Deckel drauf (90.). Danach ist Schluss.

16.52 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: Abpfiff. Der HSV gelingt ein Traumstart unter Neu-Coach René Lewejohann.

16.51 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - TuS Wiescherhöfen II: 2:0. Erst hat Wiescherhöfen die Riesenchance zum Ausgleich. Im Gegenzug erhöht Werne per Foulelfmeter durch Enes Akyüz auf 2:0 (86.).

16.51 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 3:9. Soldes Salman Tilkidag darf auch nochmal ran (80.).

16.50 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: Die Nachspielzeit läuft. Der Drops ist hier zugunsten der HSV gelutscht.

16.49 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: Das Spiel ist aus. Die Westfalia verliert knapp.

16.48 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: 70 Minuten sind nun gespielt. Chancen sind noch immer Mangelware. Den Dreier benötigen im Abstiegskampf unbedingt die Hammer.

16.43 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Die beste Chance nach der Pause haben die Gäste. Nach einer Ecke kommt Nika Amoev zum Kopfball und Steven Farchmin trifft den Ball einen Meter vor der Linie nicht richtig (64.).

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: RW Mastholte - TuS Germania Lohauserholz: 2:1. In der 84. Minute macht Gianluca Di Vinti den Anschlusstreffer für die Gäste. Geht hier noch etwas für Hölzken?

16.40 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: 2:1. In der 84. Minute erzielt Arif Et die erneute Führung für die Dortmunder Hausherren.

16.40 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Mark: 1:2. Das Spiel ist gedreht! Sascha Horn bekommt den Ball 18 Meter vor dem Tor und trifft ins linke untere Eck für die Gäste (77.).

16.40 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: Die Partie ist zehn Minuten vor dem Ende vor 420 Zuschauern immer noch sehr hektisch, weil Aplerbeck drückt und die HSV ihre Konterchancen nicht vernünftig ausspielt.

16.39 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 3:8. Obeda Sharbek macht sein fünftes Tor am heutigen Tag.

16.38 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - TuS Wiescherhöfen II: 1:0. In der 71. Minute erzielt Sandro Ünal mit einem Schuss aus etwa 25 Metern die wichtige Führung für die Hausherren im Aufstiegskampf.

16.36 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Mark: 1:1. Der VfL ist zurück im Spiel und gleicht aus. Einen Freistoß von Anis Bouaid köpft Silas Dankert ins Tor (74.).

16.34 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: Die letzten zehn Minuten laufen. Drensteinfurt verwaltet gut und drückt weiter, wenn Rhynern hier noch einen Punkt ergattern will, dann müssen sie mehr dafür tun (80.).

16.33 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - SV Stockum: 4:1. Das ist die Entscheidung zugunsten der Gastgeber. Bönen kontert über Tobias Wittwer, der am Fünfmeterraum quer auf Robin Gessinger legt. Der bringt die Ball mit dem Bauch über die Linie (75.).

16.32 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 3:7. Tim Eckelt trifft für die Gastgeber per Elfmeter (63.).

16.31 Uhr: Oberliga: Brünninghausen - Westfalia Rhynern: Rhynern drängt jetzt förmlich auf die Führung. Hakan Sezer steht nach einem Doppelpass mit Salvatore Gambino frei vor dem Tor, kann die Chance aber nicht nutzen (74.).

16.29 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 2:7. Die "vogelwilden" Spiele des FCO setzen sich auch in der Rückrunde fort. Die Gäste erhöhen zunächst die Führung durch Obeda Sharbek, sein drittes Tor. Dann treffen die Bergkamen durch Nico Zebrowski zum 2:7 (59./60.)

16.28 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Herbern übernimmt mehr und mehr die Spielkontrolle und "zieht die Zügel an" (50.).

16.27 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: 4:2. Kevin Brümmer hält die Gäste mit einem Schuss in den Knick im Rennen (67.). Noch ist viel Zeit auf der Uhr!

16.26 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - TuS Wiescherhöfen II: Der Dauerdruck der Eintracht hält an. Deniz Ünal vergibt die nächste Chance (62.).

16.24 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: 1:1. Da ist der Ausgleich für die Westfalia! Hakan Sezer zieht ab, sein Schuss wird von Tim Dudda aber entscheidend ins Tor abgefälscht. Ohne die Mithilfe seines Gegenspielers wäre Sezers Schuss wohl vorbeigegangen (67.).

16.22 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: 1:3. Die Gäste erhöhen in einer Phase, in der die Westfalia Möglichkeiten hatte, den Ausgleich zu erzielen. Falk Bußmann trifft nach einer Drehung an der Strafraumkante zum 1:3 (70.).

16.21 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: Jan Kleines Kopfball wird im letzten Moment von Sebastian Kruse auf der Linie geklärt (63.). Pech für Rhynern!

16.21 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: 4:1. Ralf Schneider ASC-Keeper Jan Held schlägt Joel Grodowski beim Kopfballversuch mit der Faust vor den Kopf. Den fälligen Elfmeter verwandelt Ralf Schneider sicher (61.). Kurz darauf kommt Manuel Dieckmann für Alan Bezhaev bei der HSV.

16.20 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - TuS Wiescherhöfen II: Eintracht Werne mit einer Großchance durch Rachid Souita (57.). Dieser kann die Chance allerdings nicht in ein Tor verwandeln, weiterhin 0:0.

16.20 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 1:6. Kevin Marquardt macht das halbe Dutzend voll (49.).

16.19 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - TuS Uentrop: 0:4. Sebastian Jakob erhöht auf 4:0 (62.).

16.17 Uhr: Auch die 15.15 Uhr-Spiele in Herbern und Overberge laufen wieder.

16.14 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - TuS Germania Lohauserholz II: 2:0. Kurz nach der Pause erhöht Kevin Messner für den Spitzenreiter (52.). Verfolger Werne kommt derzeit nicht über ein torloses Remis hinaus, so dass Heessen den Vorsprung ausbauen würde.

16.12 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: 159 Zuschauer wohnen dem Spiel bei. Rhynern weiterhin in Rückstand (56.).

16.10 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: 3:1. Der Schiedsrichter sieht ein Handspiel eines Hammers im Strafraum, aus unserer Sicht war nicht zu erkennen, wer es gewesen sein soll. Kapitän Kevin Brümmer verwandelt sicher (49.).

16.07 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - SV Stockum: 3:1. Bönen stellt den alten Abstand wieder her. Nach einer Ecke kommt Burak Akkaya zum Schuss. Stockum-Keeper Prätsch wird von der Sonne geblendet und kann den Ball nicht festhalten. Justin Sporkert bedankt sich und schiebt ein (47.).

16.06 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: 1:2. Rhynern kommt in der 54. Minute plötzlich zum Anschlusstreffer. Dejan Markowski zieht an der Strafraumkante freistehend ab und der Ball fliegt ins linke obere Eck. SVD-Keeper Tobias Kofoth ist chancenlos.

16.04 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: 0:2. Gästekapitän Daniel Zieger setzt sich im Sechzehner durch und schiebt den Ball ins untere linke Eck an Rhynerns Keeper Malte Remmert vorbei (51.). Verdiente Führung! Zuvor hatte Falk Bußmann bereits die Chance zu erhöhen, konnte diese jedoch nicht nutzen.

16.03 Uhr: Bezirksliga 7: RW Mastholte - TuS Germania Lohauserholz: 2:0. In der 46. Minute legen die Gastgeber per direktem Freistoß nach.

16.02 Uhr: Oberliga: Brünninghausen - Westfalia Rhynern: Rhynern kommt unverändert aus der Kabine. Bei Brünninghausen ersetzt Amin Adbib den Torschützen Hendrik Brauer (46.).

16.01 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 1:5. Mit dem Pausenpfiff ist es erneut Obeda Sharbek.

16.00 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit bei den 15 Uhr-Spielen.

15.59 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Bockum-Hövels Nika Amoev trifft aus etwa 20 Metern die Latte (38.).

15.58 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Weiterhin ist es hier ein Spiel zwischen den Strafräumen (36.).

15.56 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 1:4. Obeda Sharbek stellt den Drei-Tore-Abstand wieder her (41.).

15.53 Uhr: Bezirksliga 7: RW Mastholte - TuS Germania Lohauserholz: Nach dem Rückstand kam Lohauserholz besser ins Spiel. Den Ausgleich konnte man bisher jedoch nicht erzielen.

15.52 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: Die Halbzeit-Führung ist verdient. Allerdings finden die Gäste nach dem Führungtreffer die Lücke in Rhynerns Abwehr nicht mehr. Im zweiten Durchgang ist alles noch offen.

15.51 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - TuS Germania Lohauserholz II: 1:0. Zur Pause führen die Gastgeber aus Heessen durch ein Tor von Lennard De Graaf (25.).

15.50 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: Das Spiel ist bisher schwach. Dass das Tor nach einer Standardsituation fällt, ist bezeichnend. Rhynern ist nach vorne viel zu langsam. und ungefährlich. In der zweiten Halbzeit muss die Westfalia den Schalter umlegen um hier noch was mitzunehmen.

15.48 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 1:3. Das abgeschlagene Schlusslicht lebt noch und trifft durch Varlikhan Karakök.

15.47 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - SV Stockum: 2:1. Stockum kann noch vor der Pause verkürzen. Ali Karaman legt im Strafraum quer auf Ahmed Lamaakez, der den Ball ins Tor stochert (45.). Danach ist Halbzeit.

15.45 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: 3:0. Starkes Spiel der Hausherren. Zunächst zielt Ralf Schneider knapp drüber (41.), zwei Minuten später macht Joel Grodowski seinen Doppelpack perfekt.

15.44 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Jannis Vertgewall scheitert aus etwa acht Metern per Drehschuss an SVH-Keeper Sven Freitag (24.).

15.43 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: 1:0. Nach einer Ecke von Tim Dudda versenkt Hendrik Brauer den Ball per Kopfball im Tor (42.). Zuvor hatte bereits Florian Gondrum eine gute Gelegenheit, die Christopher Stöhr noch zur Ecke abwehren konnte.

15.42 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: 2:0. Perfekter Spielzug der HSV. Der Ball gelangt zu Pascal Schmidt. Gute Ablage auf Joel Grodowski, der sicher einnetzt (40.).

15.39 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Kleiner Fun Fact: Bei Herbern stehen fünf Spieler in der Startelf, die zuvor bei Bockum-Hövel spielten. Bei der SG sind es drei, die zuvor das Trikot des SVH trugen.

15.38 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: Der Ex-HSVer Daniel Schaffer schließt aus aussichtsreicher Position im Strafraum ab. Aber ohne Druck und genau in die Arme von HSV-Schlussmann Jarno Peters. 

15.37 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - TuS Wiescherhöfen II: 30 Minuten sind in Werne gespielt. Die Gastgeber haben klare Vorteile und hatten bisher zwei Chancen durch Deniz Ünal. Weiterhin 0:0.

15.36 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - TuS Uentrop: 0:3. Das ist fast schon die Vorentscheidung zugunsten der Gäste, wie sich der BVH hier bisher präsentiert. Uentrop erhöht auf 3:0 (34.).

15.33 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Bockum-Hövel spielt im 4-4-2 eine sehr engagierte Anfangsphase. Herbern hält im 4-3-3 stark dagegen. Es sind etwa 150 Zuschauer zum Nachbarschaftsduell anwesend (10.).

15.32 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: 0:1. Nachdem sich die Gäste mehr und mehr Chancen erarbeitet haben, kommen sie in der 31. Minute zum Führungstreffer. Nach einem Eckball von Marvin Brüggemann verwandelt Leon van Eltern mit dem Kopf.

15.32 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: 1:0. Überlegter Schuss von Nils Kisker! Flach schließt er von der Strafraumgrenze ins lange Eck ab (29.).

15.31 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: Toller Spielzug der Gastgeber. Leon Tia legt auf Pascal Schmidt zurück, der aus ca. 16 Metern die Latte trifft (28.).

15.30 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - TuS Uentrop: 0:2. Die Gäste aus Uentrop bauen ihre Führung in der 28. Minute aus.

15.30 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 0:3. Doppelschlag für die Dortmunder Gäste (13./15.).

15.28 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - SG Bockum-Hövel II: 0:1. Mit dem ersten Angriff der Gäste bringt Langenkämper die Bockum-Hövel-Reserve in Führung (16.).

15.27 Uhr: Oberliga: Brünninghausen - Westfalia Rhynern: Brünninghausens Arif Et taucht plötzlich frei vor Alexander Hahnemann auf. Im letzten Moment kann Rhynerns Schlussmann parieren (22.). Gute Chance zur Führung für die Gastgeber!

15.26 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - SV Stockum: 2:0. Bönen legt direkt nach! Robin Gessinger bekommt in der eigenen Hälfte den Ball, läuft einfach durch die Abwehr und schiebt ein (22.).

15.24 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: Der ASC jubelt! Nach einem schnell ausgeführten Freistoß landet die Kugel im Netz von HSV-Keeper Jarno Peters. Aber Maximilian Podehl stand im Abseits.

15.22 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfR Sölde: 0:1. Die Gäste aus Dortmund gehen in der siebten Minute durch Miguel Simoes Dos Santos nach einem schönen Konter in Führung.

15.21 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - SV Stockum: 1:0. Bönen führt! Ein Freistoß von Niclas Arenz wird von einem Stockumer Spieler unglücklich ins eigene Tor geköpft (17.).

15.20 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - TuS Wiescherhöfen II: Bereits in der achten Minute müssen die Gäste wechseln. Keeper Henrik Fickermann hat nach einem Zusammenprall eine blutende Nase und wird ausgewechselt.

15.19 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Mark: 1:0. Der HSC geht in Front. Ein langer Ball wird auf Lukas Heinrich verlängert und der muss nur noch einschieben (18.).

15.19 Uhr: Oberliga: Brünninghausen - Westfalia Rhynern: "Geburtstagskind" Lucas Arenz hat eine gute Gelegenheit, aber sein Schuss wird von Brünninghausens Torwart Azmir Alisic zur Ecke abgewehrt, die nichts einbringt (16.).

15.18 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - TuS Uentrop: 0:1. Rückkehrer Erik Zerna bringt die Gäste in der 18. Minute in Führung.

15.16 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Drensteinfurt: Die Rhynern-Reserve spielt in den Anfangsminuten stark. Die Gäste werden druckvoll angegriffen und die Westfalia stellt die Räume gut zu. Drensteinfurt hatte bisher noch keine Torchance. In der 9. Minute hatte Rhynerns Essedin Al Jebouri eine gute Gelegenheit, aber SVD-Keeper Tobias Kofoth lenkte den Ball am Tor vorbei. Bisher sind hier 15 Minuten gespielt.

15.15 Uhr: Anstoß in Herbern und Overberge.

15.14 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: Erste Annäherungen der HSV! Ein guter Schuss von Pascal Schmidt wird gehalten (7.). Nach einer Schneider-Ecke bekommt Joel Grodowski nicht genug Druck hinter den Kopfball (13.).

15.05 Uhr: Bezirksliga 7: RW Mastholte - TuS Germania Lohauserholz: 1:0. Fehlstart für Hölzken! Die Gastgeber gehen in der vierten Spielminute in Führung.

15.00 Uhr: Anstoß!

14.51 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SG Bockum-Hövel: Aufstellung des SVH: Sven Freitag - Philipp Dubicki, Johannes Richter, Oscar David Franco Cabrera, Sebastian Schütte, Simon Mors, Patrick Sobbe, Michael Schulte, Marcel Scholtysik, Görkem Cangül, Dennis Idczak. Aufstellung der SG: Simon Mühlbrandt - Semir Burnic, David Schmidt, Maik Rieping, Fabian Düser, Nika Amoev, Mike Kaczor, Adem Burnic, Markus Maier, Jannis Vertgewall, Steven Farchmin.

14.45 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: Keiner der Neuzugänge hat es in die Startformation geschafft. Lewejohann vertraut bekanntem Personal. Trotz der unumgänglichen Ansetzung auf dem "kargen" Kunstrasenplatz wird den Zuschauern immerhin Currywurst geboten.

14.37 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: Stürmer Nicolas Külpmann kommt aufgrund des Ausfalls von Lennard Kleine zu seinem zweiten Startelfeinsatz in dieser Saison. Neun Male wurde er bisher lediglich eingewechselt.

14.35 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: Rhynern startet heute mit dieser Elf: Alexander Hahnemann - Michael Wiese, Christopher Stöhr, Adrian Cieslak, Jan Kleine - Robin Ploczicki, Lucas Arenz - Salvatore Gambino, Hakan Sezer, Akhim Seber - Nicolas Külpmann. Auf der Bank nehmen zunächst Maximilian Eul, Mazlum Bulut, Konstantin Rühl, Daniel Artemiuk und Felix Böhmer Platz.

14.32 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: HSV-Coach René Lewejohann hat folgende Spieler zu seiner persönlichen "Pflichtspiel-Heimspielpremiere" in die Startaufstellung berufen: Jarno Peters - Niklas Nölle, Marius Kröner, Aldin Kljajic, Patrick Franke - Nils Kisker, Alan Bezhaev - Leon Tia, Ralf Schneider, Pascal Schmidt - Joel Grodowski. Als Ersatzspieler stehen zur Verfügung: Ivan Mandusic - Damir Kurtovic, Manuel Dieckmann, Dennis Klossek, Mike Pihl, Damian Lubak, Murat Yildirim und Yaya Touray. Es fehlen lediglich der angeschlagene Volkan Ekici und Youngster Halil Dogan.

14.29 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm - RW Unna II: Der Türkische SC Hamm bekommt heute drei Punkte geschenkt. Tim Richter, Trainer der zweiten Mannschaft von RW Unna, war am Freitag noch zuversichtlich, eine Mannschaft stellen zu können. Nun aber treten die Gäste doch nicht an. Zuletzt wurde bekannt, dass es beim Bezirksligisten aufgrund der Personalknappheit bereits Überlegungen gibt, die zweite und dritte Mannschaft, aktuell in der Kreisliga B, zusammenzulegen.

14.28 Uhr: Oberliga: FC Brünninghausen - Westfalia Rhynern: Es waren Nachrichten, die Rhynerns Trainer Torsten Garbe gar nicht gefallen haben. Für das erste Meisterschaftsspiel in diesem Jahr fallen drei Akteure aus. Hier lesen Sie mehr.

14.27 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - ASC 09 Dortmund: Wenn es nach HSV-Coach René Lewejohann geht, müssen sich die Gäste aus Dortmund dennoch warm anziehen. Schließlich blickt er auf eine ordentliche Vorbereitungsphase zurück und sieht seine Mannschaft für die restlichen Saisonpartien bestens aufgestellt. „Wenn wir aus unserer kompakten Ordnung heraus unsere brutalen Vorstöße nach vorne fahren, dann wird es in der Liga für jeden Gegner schwer, uns zu schlagen“, ist der HSV-Trainer von den Qualitäten seiner Mannschaft überzeugt. Bereits am Donnerstag wurde die Partie auf den Kunstrasenplatz abseits der 24nexx Arena verlegt, weil der dortige Rasen nicht bespielbar ist. Hier geht's zum kompletten Vorbericht.

14.26 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: 0:1. Moritz Knemeyer traf gestern vier Minuten nach der Halbzeit zum Siegtreffer für die Münsteraner Gäste. Nach einer Gelb-Roten Karte für die Westfalia in der 67. Minute konnte der WSC die Überzahl nicht mehr nutzen.

14.25 Uhr: Herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare