Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: HSV weiterhin sieglos - Rhynern holt Dreier - Wernes Siegesserie hält

+
Rhynerns Yasin Acar erzielte hier die frühe Führung gegen Schermbeck.

Hamm - Oberligist Westfalia Rhynern fügt dem SV Schermbeck die erste Saisonniederlage zu und schiebt sich auf Platz 5. Die Hammer SpVg ist dagegen weiterhin sieg- und glücklos Schlusslicht, in der Nachspielzeit traf der SC Wiedenbrück zum 2:2-Ausgleich. In der Landesliga 4 marschiert der Werner SC mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel weiter vorne weg. Ebenso die SG Bockum-Hövel in der Bezirksliga 7. In der Kreisliga A hat die SpVg Bönen die Tabellenführung übernommen.

Oberliga Westfalen

SC Wiedenbrück - Hammer SpVg

2:2 (0:1)

Westfalia Rhynern - SV Schermbeck

2:0 (2:0)

Infos zu Sprockhövel - Meinerzhagen
auf unserem Partnerportal Come-on.de

Landesliga (3)

IG Bönen - SSV Buer

abgesagt

Landesliga (4)

Westfalia Gemen - Werner SC 

0:2 (0:0)

SV Herbern - Westfalia Kinderhaus 

0:2 (0:2)

spielfrei: TuS Wiescherhöfen

Bezirksliga (7)

SG Bockum-Hövel - TuS GW Allagen

3:0 (2:0)

Hammer SpVg II - RW Westönnen

1:4 (0:1)

Vikt. Rietberg - TuS G. Lohauserholz

2:1 (1:0)

SuS Cappel - SV Drensteinfurt

2:3 (1:2)

Weitere Spiele finden Sie auf unserem
Partnerportal soester-anzeiger.de

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

BV 09 Hamm - 1. FC Pelkum

3:3 (0:3)

SVF Herringen - SpVg Bönen

0:2 (0:2)

VfL Mark - TSC Hamm

4:1 (1:0)

SV Stockum - TuS G. Lohauserholz II

2:4 (2:3)

SVE Heessen - Hammer SC

3:2 (2:1)

TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II

3:6 (3:0)

TuS Uentrop II - FC Overberge (11.9.)

1:3 (1:1)

spielfrei: Eintracht Werne

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen +++

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.00 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker! Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag. Bis zum nächsten Mal!

16.55 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Das Spiel ist aus (90+5.). Die HSV muss weiter auf ihren ersten Sieg warten.

16.55 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II: 3:6. Die Gastgeber aus Uentrop fallen in der zweiten Hälfte komplett auseinander und kassieren noch das 3:6 durch Justin Sporkert (89.).

16.54 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - Hammer SC: 3:2. Der SVE Heessen setzt in einer hektischen Schlussphase den „Lucky Punch“ und trifft durch Michler zum 3:2. Danach gab es direkt eine Rudelbildung, weil mehrere SVE-Spieler dem vermeintlichen (Hand-)Torschützen des HSC zum 2:2 entgegen jubelten.

16.53 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - Werner SC: 0:2. In der Nachspielzeit trifft Colin Lachowicz zum 0:2. Auch er wurde eingewechselt.

16.52 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS GW Allagen: 3:0. Das Spiel ist entschieden. Eine Flanke von Noel Urban verwertet Rafael Miguel Lopez Zapata per Kopf (87.).

16.50 Uhr: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: 2:2. Da ist der Ausgleich für den SCW! Remmo staubt nach einem Innenpfostentreffer ab (90.+1).

16.48 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 4:1. Das ist die Entscheidung. Der eingewechselte Denis Rudzki trifft zum 4:1 (87.). Damit ist nun sicher, die SpVg Bönen wird die Tabellenführung übernehmen.

16.47 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Nochmal eine Chance für Wiedenbrücks Robin Twyrdy, aber er trifft nur das Außennetz (89.).

16.45 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SV Drensteinfurt: 2:3. Nick Weber bringt Cappel per Foulelfmeter wieder heran (85.). Bringt der SVD die Führung über die Zeit?

16.44 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Die letzten 180 Sekunden laufen. Vorne drin steht bei der HSV inzwischen nur noch David Loheider als Stürmer, der mit seinen Vorstößen und genügend Körpereinsatz weitere Zeit von der Uhr nimmt (86.).

16.44 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Kinderhaus: Aktuell ist die Westfalia aus Kinderhaus dem dritten Tor näher als der SV Herbern dem Ersten (88.).

16.43 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - RW Westönnen: 1:4. Michael Heinz macht den Deckel drauf (83.).

16.43 Uhr: Bezirksliga 7: Viktoria Rietberg - TuS Germania Lohauserholz: Sergej Rempel (Rietberg) sieht erst für ein Foulspiel die Gelbe Karte, anschließend für Meckern die zweite Gelbe und muss den Platz verlassen (85.). Hölzken braucht ein Tor zum Ausgleich!

16.42 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II: 3:5. Wiescherhöfen baut die Führung sogar noch aus. Patrick Fischer erzielt das 5:3 (78.).

16.41 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TuS Germania Lohauserholz II: 2:4. Nach einem Einwurf bekommt Stockum den Ball nicht geklärt. Mike Havers nutzt die Gelegenheit und erhöht (85.).

16.40 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - 1. FC Pelkum: 3:3. Was ist heute los? Auch der BVH gleicht nach einem 0:3-Rückstand aus. Jordi Koch trifft per Kopf nach einer Ecke von Manuel Kampmann (81.).

16.39 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 3:1. Nach einer flachen Flanke steht Malte Finger am ersten Pfosten richtig und netzt ein (77.). Ist das jetzt der K.O. für den Tabellenführer?

16.39 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: HSV-Keeper Frederic Westergerling hält eine Fernschuss von Remmo fest (82.). Die HSV dreht geschickt an der Uhr mit kleinen Fouls und Nickligkeiten und steht weiterhin solide hinten drin.

16.38 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - Werner SC: 0:1. Joker Dominik Hennes trifft in der 74. Minute zum erlösenden 0:1 für den WSC. Es wäre der sechste Sieg im sechsten Spiel!

16.37 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - Hammer SC: 2: 2. Der HSC erzielt den Ausgleich! Es gab heftige Proteste der Gastgeber, alle Ersatzspieler und auch Keeper Stiepermann waren völlig außer sich. Der Torschütze hatte den Ball angeblich mit der Hand ins Tor befördert.

16.37 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Kinderhaus: Etwa zehn Minuten vor Schluss steht es hier weiterhin 0:2. Der SVH ist bemüht, aber sehr ungefährlich (80.).

16.36 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Doppelwechsel bei Rhynern: Finn Köhler und Tarik Baydemir kommen für Leon Müsse und Yasin Acar (79.).

16.36 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II: 3:4. Nun gehen die Gäste sogar in Führung! Justin Sporkert erzielt das 4:3 (72.). Das wäre eine kleine Sensation und wohl schon der frühe endgültige Genickbruch für den TuS in Richtung Tabellenspitze. 

16.35 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Hamms Alan Bezhaev nicht gerade vom Glück verfolgt. Nach einem harten Zweikampf hat er sich offensichtlich erneut verletzt und muss nach seiner Einwechslung zur Halbzeit bereits vom Platz. Jan Apolinarski nun auf dem Feld (74.).

16.34 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Rhynern beschränkt sich auf die Verwaltung der Führung. Lukas Steinkötter (Schermbeck) köpft knapp drüber (78.).

16.33 Uhr: Westfalia Gemen - Werner SC: Weiterhin keine Tore im Spiel des Tabellenführers aus Werne (70.). Da Herbern nach derzeitigem Stand wohl keine Schützenhilfe leisten kann, verringert sich aktuell der Vorsprung auf drei Punkte.

16.31 Uhr: Bezirksliga 7: Viktoria Rietberg - TuS Germania Lohauserholz: 2:1. Hölzken mit dem Anschlusstreffer! Irfan Uzungelis trifft in der 74. Spielminute für die Gäste.

16.30 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Wieder Nikolaj Zugcic (Schermbeck), aber wieder kein Tor. Die Oberkante der Latte verhindert den Anschlusstreffer (74.).

16.29 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Die Partie verflacht! Die HSV verwaltet weiterhin die Führung und Wiedenbrück sucht vergebens die Lücke. Coach René Lewejohann reagiert und bringt zwei frische Kräfte: Damian Lubak und Ali Gülcan ersetzen Mergim Deljiu und Halil Dogan wahrscheinlich positionsgetreu in der Offensive (68.).

16.29 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II: 3:3. Wahnsinn! Die bisher punktlose Wiescherhöfen-Reserve benötigt nur 20 Minuten, um aus einem 0:3-Rückstand ein 3:3 zu machen. Der Torschütze heißt erneut Isam Alali (64.).

16.29 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Nur 156 Zuschauer haben sich bei dem schönen Wetter in der Viactiv-Arena im Papenloh eingefunden.

16.28 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 2:1. Der TSC ist zurück. Emirhan Akyüz erzielt den Anschlusstreffer (67.).

16.28 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Schermbeck ist jetzt wieder am Drücker. Einen Kopfball von Nikolaj Zugcic kann Westfalia-Schlussmann Alexander Hahnemann aber souverän entschärfen (72.).

16.27 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II: 3:2. Wiescherhöfen macht das Spiel wieder spannend. David Wündisch erzielt den Anschlusstreffer (62.). Fast eine halbe Stunde bleibt den Gästen noch, um den ersten Punkt der Saison einzufahren.

16.26 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SV Drensteinfurt: 1:3. Yannick Niehues baut in der 67. Minute die Führung der Gäste aus.

16.24 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - RW Westönnen: 1:3. Gutinho Antonio mit einem Lebenszeichen der Gastgeber (64.).

16.23 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Rhynern wechselt zum zweiten Mal: Robin Ploczicki kommt für Sezer Toy (67.).

16.23 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - RW Westönnen: 0:3. Lennart Kaulmann trifft zum dritten Mal (63.).

16.22 Uhr: Bezirksliga 7: Viktoria Rietberg - TuS Germania Lohauserholz: 2:0. Lennart Kleygrewe erhöht in der 67. Minute.

16.21 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Die Westfalia kontrolliert mittlerweile das Spiel, Schermbeck hat aktuell keine Chance die Hausherren unter Druck zu setzen (65.).

16.20 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II: 3:1. Die Gäste melden sich zurück. Isam Alali bringt die Wiescherhöfen-Reserve wieder ran (52.).

16.19 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: 1:2. Zunächst ist es passiert. Phil Beckhoff erzielt den Ausgleich per direktem Freistoß aus halbrechter Position (58.). Frederic Westergerling im Hammer Tor war chancenlos. Doch nach Wiederanpfiff sprintet David Loheider nach einem langen Ball und Stockfehler der SCW-Verteidigung auf den Keeper zu und behält die Ruhe. Er trifft sicher unten rechts (59.).

16.18 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - RW Westönnen: 0:2. Erneut ist es Lennart Kaulmann (59.).

16.15 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Leon Müsse versucht es, aber sein Schuss geht rechts halbhoch am Tor der Gäste vorbei (59.).

16.14 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - 1. FC Pelkum: 2:3. Der BVH ist zurück im Spiel! Jordi Koch erzielt den Anschlusstreffer (57.).

16.13 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Glück für die HSV! Lukas Demming erzielt den Ausgleich, wird aber aufgrund einer Abseitsposition zurückgepfiffen. Die Gastgeber agieren inzwischen in Handballmanier vor dem Hammer Strafraum (54.).

16.11 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Kinderhaus: Joschka Brüggemann (Kinderhaus) sorgt für den personellen Ausgleich. Auch er sieht in der 55. Minute die Ampelkarte.

16.10 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 2:0. Der VfL erhöht. Jonas Heße steckt durch auf Niklas Knothe, der den Ball in den Rückraum legt. Dort steht Lucas Röder, der den Ball ins Tor schiebt (53.). Der TSC protestiert, da Knothe angeblich im Abseits stand. Es sieht ganz danach aus, dass der TSC heute die Tabellenführung an die SpVg Bönen abgeben muss.

16.06 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Schermbecks Nikolaj Zugcic köpft, aber Westfalia-Schlussmann Alexander Hahnemann ist auf seinem Posten (50.).

16.05 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - 1. FC Pelkum: 1:3. Niclas Günther erzielt das erste Tor für die Gastgeber (49.).

16.05 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Kinderhaus: Herberns Eric Sabe sieht in der 48. Minute die Gelb-Rote Karte. Die sowieso schon verdiente Zwei-Tore-Führung der Gäste dürfte jetzt kaum noch zu gefährden sein.

16.04 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Alan Bezhaev ist bei der HSV für Nils Kisker in der Partie (46.). Kisker geht humpelnd und mit bandagiertem rechten Fuß auf die Bank.

16.04 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Yasin Acar mit einem schönen Schuss aus der Drehung, aber Gäste-Keeper Cedric Drobe pariert stark (48.).

16.00 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit!

15.53 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Die Hausherren hatten mehr Spielanteile und hätten nicht nur durch den Elfmeter den Ausgleich erzielen müssen. Die Führung für die HSV ist aber aufgrund des aufopferungsvollen Kampfes nicht unverdient, die Frage ist nur, ob das noch weitere 45 Minuten gut geht.

15.51 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Nachdem Rhynern früh führte, zog die Westfalia sich zurück und ließ Schermbeck machen. Die Gäste hatten durch einen Elfmeter die Chance zum Ausgleich, nutzten diese aber nicht. Rhynern erhöhte kurz vor der Halbzeit und hatte sogar noch die Chance auf das 3:0.

15.50 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS GW Allagen: 2:0. Die SG legt nach. Nach einer Ecke von Jannick Kastner stochert Marc-Andre Wohlrath den Ball über die Linie (43.).

15.46 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II: 3:0. Uentrop sorgt vor der Pause für klare Verhältnisse. Erik Zerna erhöht auf 3:0 (41.).

15.45 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - SpVg Bönen: 0:2. Robin Gessinger wird im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelt Cihad Gün (44.).

15.44 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS GW Allagen: 1:0. Jannik Kastner erlöst den Spitzenreiter nach Vorlage von Rafael Miguel Lopez Zapata (35.).

15.44 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Leon Müsse ist frei durch und hat die Riesenchance zur kleinen Vorentscheidung! Aber diesmal ist Schermbecks Keeper Drobe souverän zur Stelle. Weiterhin 2:0 (43.).

15.43 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Wiedenbrücks Aday Ercan verpasst am zweiten Pfosten aus kurzer Distanz den Ausgleich (41.).

15.42 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TuS Germania Lohauserholz II: 2:3. Die Gäste drehen den Zwei-Tore-Rückstand per Freistoß (40.).

15.42 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: 2:0. Lennard Kleine bedient Akhim Seber. Dieser tunnelt Schermbeck-Keeper Cedric Drobe und trifft zum 2:0 (41.).

15.41 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - 1. FC Pelkum: 0:3. Pelkum erhöht erneut. Frederick Leusmann trifft (41.).

15.39 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II: 2:0. Uentrop legt direkt nach und führt jetzt mit 2:0 (31.).

15.38 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - 1. FC Pelkum: 0:2. Thomas Wilczek baut die Führung aus (36.).

15.38 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TuS Germania Lohauserholz II: 2:2. Das Spiel ist wieder offen. Lohauserholz erzielt den Ausgleich (35.).

15.38 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Schermbecks Kevin Rudolph setzt einen Freistoß aus gut 18 Metern drüber (37.).

15.37 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Kinderhau: 0:2. Corvin Behrend trifft per Freistoß aus etwas 25 Metern (35.).

15.36 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - RW Westönnen: 0:1. Lennart Kaulmann erzielt die Führung für die Gäste (35.).

15.35 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II: 1:0. Der TuS geht durch Justin Kemper in Führung (25.).

15.34 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Hamms Nils Kisker blockt im Fallen einen Schuss im eigenen Strafraum. Den fälligen Elfmeter verschießt Luei Omar, HSV-Keeper Frederic Westergerling hatte die Ecke geahnt(31.).

15.34 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS GW Allagen: Die SG hat die dicke Chance zur Führung, aber Semir Burnic scheitert per Foulelfmeter an TuS-Keeper Jan Calles (23.).

15.34 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Tim Neumann ersetzt bei der Westfalia wie erwartet Jeffrey Malcherek (33.).

15.34 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TuS Germania Lohauserholz II: 2:1. Die Gäste aus Lohauserholz kommen zum Anschlusstreffer (30.).

15.33 Uhr: Bezirksliga 7: Viktoria Rietberg - TuS Germania Lohauserholz: 1:0. Thomas Schreiber netzt nach einer Ecke ein (30.). Bisher boten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch.

15.32 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Dominik Milaszewski verschießt den Foulelfmeter. Außerdem macht sich Rhynerns Tim Neumann warm. Er wird wohl den Rot-gefährdeten Jeffrey Malcherek ersetzen (30.).

15.31 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Elfmeter für Schermbeck nach einem Foul von Jeffrey Malcherek an Dominik Hahnemann. Der Pfiff ist hart, aber immerhin sieht Malcherek nicht Gelb-Rot (29.).

15.31 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Die Hausherren haben mittlerweile klare Spielvorteile und setzen sich in der Hälfte der HSV fest, die sich ein wenig auf der Führung ausruht (28.).

15.30 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - SpVg Bönen: 0:1. Die Gastgeber sind spielbestimmend, aber Bönen geht durch einen Konter von Robin Gessinger in Führung (29.).

15.29 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Schermbeck dreht hier auf und setzt Rhynern immer wieder unter Druck. Die Westfalia konzentriert sich auf Konter und bleint damit durchaus gefährlich (28.).

15.29 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SV Drensteinfurt: 1:2. Sofortige Antwort vom SVD! Daniel Ziegner verwandelt einen Foulelfmeter (27.).

15.27 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SV Drensteinfurt: 1:1. Die Gastgeber gleichen durch Niclas Philipp Ansahl aus (25.).

15.24 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Wiedenbrück versucht es mit Fernschüssen, weil die HSV im Spiel gegen den Ball hervorragend arbeitet. Kein Durchkommen für die Gastgeber (21.).

15.24 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Lennard Kleine wird im Strafraum foulverdächtig vom Ball getrennt. Die Pfeife des Unparteiischen bleibt stumm (23.).

15.23 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - TuS Germania Lohauserholz II: 2:0. Stockum führt nach knapp 20 Minuten mit 2:0. Die Tore erzielten Hamza Laoudi und Murat Alpaslan.

15.18 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Wiedenbrück macht es schnell. Viktor Maier legt von der rechten Seite quer auf den eingerückten Marco Pollmann, der mit seiner Grätsche nur um Zentimeter am Ball vorbeirauscht. HSV-Keeper Frederic Westergerling hatte ebenfalls bereits das Nachsehen (15.).

15.17 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Nach einem groben Einsteigen sieht Jeffrey Malcherek die Gelbe Karte (16.).

15.16 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Kinderhau: Im direkten Gegenzug trifft Herberns Patrick Sobbe nur die Unterkante der Latte (12.).

15.16 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - 1. FC Pelkum: 0:1. Robert Matula bringt den FC Pelkum in Führung (13.).

15.15 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Kinderhaus : 0:1. Nach einem groben Fehler von Herberns Dennis Idczak erzielt Kinderhaus Kapitän Jonas Kreutzer die Führung der Gäste (11.).

15.12 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SV Drensteinfurt: 0:1. Diogo Castro vollendet eine Ecke per Direktabnahme. Cappels Keeper Philipp Stracke ist machtlos (9.).

15.11 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Hamms Patrick Franke rettet vor dem einschussbereiten Viktor Maier (9.). Ein rassiges Spiel in den Anfangsminuten, die HSV bisher in den Zweikämpfen überlegen.

15.10 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - Hammer SC: 2:1. Die Gastgeber drehen die Partie! Innerhalb von 40 Sekunden (!) erzielt Rouven Meschede zunächst den Ausgleich und danach trifft Tolga Köroglu zur Führung (8.).

15.09 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: 0:1. Niklas Sewing flankt ins Zentrum und SCW-Verteidiger Tristan Duschke köpft das Leder per Flugkopfball ins eigene Netz, obwohl sein Torwart zur Stelle gewesen wäre (7.).

15.08 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 1:0. Der VfL Mark geht in der fünften Spielminute in Führung.

15.06 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: 1:0. In der sechsten Minute wird Yasin Acar auf die Reise geschickt, der sich gegen Schermbecks Kevin Mule-Ewald durchsetzt und den Ball anschließend über den Schlussmann der Gäste ins Tor lupft. Die Gäste reklamieren und wollen ein Foul von Acar an Mule-Ewald gesehen haben, aber Schiedsrichter Lasse Lütke-Kappenberg gibt das Tor.

15.04 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - Hammer SC: 0:1. Frühe Führung für die Gäste. Nach einem Steilpass setzt sich Nico Breitländer durch und trifft zur Führung (2.).

15.00 Uhr: Anstoß!

Sonnenschein am Papenloh

14.55 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - SSV Buer: Die Partie ist aufgrund Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Die offizielle Eintragung des Schiedsrichters im Spielbericht lautet: "In den Strafräumen beider Spielhälften hatte sich enorme Nässe gebildet, die sich bereits im Laufe des Vormittags trotz hoher Sonneneinstrahlung nicht gelöst hatte. Somit bestand für Spieler beider Mannschaften eine erhöhte Verletzungsgefahr. Zudem rollte der Ball an den betroffenen Stellen nicht und blieb stecken."

14.46 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - Werner SC: Aufstellung des WSC: Jorma Hoppe - Zoran Martinvoc, Niklas Link, Marvin Stöver, Jussef Saado, Daniel Durkalic, Mondrian Runde, Henry Poggenpohl, Nico Holtmann, Jannis Vertgewall, Jawad Foroghi.

14.40 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Trainer Michael Kaminski lässt folgendes Personal starten: Alexander Hahnemann - Michael Wiese, Jeffrey Malcherek, Patrick Polk, Jan Kleine - Christopher Stöhr, Sezer Toy - Leon Müsse, Yasin Acar, Akhim Seber - Lennard Kleine. Auf der Bank nehmen vorerst Maximilian Eul, Tarik Baydemir, Finn Köhler, Tim Neumann, Kai-Jo Hartmann, Robin Ploczicki, Marvin Joswig, Mazlum Bulut, Talha Temur und Salvatore Gambino Platz.

14.37 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Der wieder genesene Alan Bezhaev sitzt auf der Bank, auch Damir Kurtovic muss weiterhin dem ehemaligen A-Jugendlichen Almin Spahic den Vortritt lassen. Coach René Lewejohann vertraut also der Elf, die sich letzten Sonntag gegen Kaan-Marienborn zwar verbessert zeigte, aber trotzdem 0:2 verlor.

14.34 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Aufstellung der HSV: Frederic Westergerling - Mohammed El Gourari, Sinan Özkara, Almin Spahic, Patrick Franke - Nils Kisker, Yuto Aoki - Mergim Deljiu, Halil Dogan, Niklas Sewing - David Loheider. Ersatzspieler: Ivan Mandusic - Ali Gülcan, Murat Yildirim, Jan Apolinarski, Damian Lubak, Ismail Icen, Alan Bezhaev, Elwin Hadzic, Damir Kurtovic.

14.31 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS GW Allagen: Aufstellung der SG: Tobias Krakor - Semir Burnic, David Schmidt, Fabian Düser, Simon Schroth, Jannick Kastner, Marc-Andre Wohlrath, Justin Krausch, Dawid Franica, Rafael Miguel Lopez Zapata, Essidin Al Jebouri. 

14.25 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Kinderhaus: Aufstellung des SVH: Sven Freitag - Philipp Dubicki, Johannes Richter, Eric Sabe, Whitson, Philip Just, Patrick Sobbe, Marcel Scholtysik, Dominick Lünemann, Airton, Dennis Idczak.

14.06 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - Werner SC: Überraschungstabellenführer WSC möchte auch in Gemen seine weiße Weste behalten. So oder so wird die Truppe von Lars Müller mindestens eine weitere Woche auf dem Platz an der Sonne stehen, da man bereits fünf Punkte Vorsprung auf Platz 2 hat. Personell werden sich kleinere Änderungen ergeben, da Jannik Prinz, Doppeltorschütze vom 3:1-Derbysieg gegen Herbern, Gelb-Rot-gesperrt ist. Zudem fehlen René Nemitz, Chris Thannheiser und Yannick Lachowicz ebenso verletzt wie Furkan Cirak und Marvin Schuster. „Aber“, sagt Lars Müller, „wir haben einen großen Kader und werden eine gute Truppe auf den Platz kriegen.“ Hier lesen Sie mehr.

14.05 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS GW Allagen: Der Umbau des Adolf-Brühl-Stadions ist abgeschlossen. Zur offiziellen Neueröffnung gibt es heute freien Eintritt zum Heimspiel der SG sowie ein größeres Rahmenprogramm, das bereits seit 12 Uhr läuft. 

14.04 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Personell kann Coach Michael Kaminski aus dem Vollen schöpfen. Tim Neumann hat den ersten Belastungstest über 90 Minuten am Mittwoch beim 3:0-Pokalsieg in Oberaden bestanden und ist wieder eine heiße Option für die Startelf. Lediglich Dejan Markovski fehlt aus dem 24er-Kader verletzungsbedingt.

14.03 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SV Schermbeck: Rhynern hat heute den ältesten Oberliga-Spieler zu Gast. Wer das ist, lesen Sie hier.

14.02 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Hammer SpVg: Nach WA-Informationen hatten die Wiedenbrücker die Verlegung auf Freitag beantragt. Da die HSV mit Lohauserholz (Anm.: die HSV gewann am Dienstag 5:3) jedoch nicht über einen anderen Pokaltermin einig wurde, blieb es beim Sonntagnachmittag, an dem HSV-Stürmer David Loheider alte Gesichter wieder treffen wird, da er letzte Saison noch das Trikot des SCW trug. HSV-Coach René Lewejohann kann voraussichtlich wieder auf Alan Bezhaev zurückgreifen, der seine Innenbandverletzung auskuriert hat. Hier lesen Sie mehr. 

14.01 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop II - FC Overberge: 1:3. Schon am Mittwoch wurde der Spieltag in Uentrop eröffnet. Der Aufsteiger glich gegen den Bezirksliga-Absteiger in der 29. Minute durch Dawid Matecki aus, mehr war aber nicht drin. Kevin Beck hatte zunächst die Führung und auch die erneute Führung herausgeschossen (13./60.), bevor Henri Wittwer spät den Deckel drauf machte (89.).

14.00 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker vom sechsten Spieltag der heimischen Amateurfußball-Saison 2019/2020.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare