Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: HSV weiter sieglos - Rhynern verliert durch ein Tor in der Nachspielzeit

+
Rhynerns gestriges Geburtstagkind Jan Kleine (in blau) war der Pechvogel des Tages.

Hamm - Oberligist Westfalia Rhynern verliert den Anschluss an die Spitzengruppe. Durch einen unglücklich abgefälschten Schuss in der Nachspielzeit steht die Westfalia am Ende mit leeren Händen da. Die Hammer SpVg beendet den Arbeitstag abermals mit null Punkten. Landesliga 3-Spitzenreiter Werner SC verliert deutlich. Staffel 4-Landesligist TuS Wiescherhöfen rutscht auf einen Abstiegsplatz. In der Bezirksliga 7 landet Hölzken einen historischen Sieg bei der HSV-Reserve. Neuer Spitzenreiter ist der SV Drensteinfurt, in der Kreisliga A nun Topfavorit SVE Heessen vorne.

Oberliga Westfalen

Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine

0:1 (0:0)

RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg

2:0 (1:0)

Landesliga (3)

IG Bönen - DJK Wattenscheid

3:0 (1:0)

Landesliga (4)

SV Herbern - TuS Altenberge

2:1 (1:0)

SV RW Deuten - Werner SC

3:0 (0:0)

TuS Wiescherhöfen - SC Altenrheine

0:3 (0:3)

Bezirksliga (7)

SG Bockum-Hövel - Freckenhorst (Fr.)

0:3 (0:1)

Hammer SpVg II - TuS G. Lohauserholz

0:15 (0:7)

SV Drensteinfurt - SVW Soest

3:0 (3:0)

Weitere Spiele finden Sie auf unserem
Partnerportal soester-anzeiger.de

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

FC Overberge - Eintracht Werne (Sa.)

0:6 (0:4)

TuS Uentrop II - SpVg Bönen

2:1 (1:0)

TuS Uentrop - SV Stockum

2:1 (2:0)

BV Hamm - VfL Mark

1:2 (0:1)

SVF Herringen - TuS G. Lohauserholz II

4:1 (2:0)

SVE Heessen - 1. FC Pelkum

3:0 (2:0)

Hammer SC - TuS Wiescherhöfen II

1:0 (0:0)

spielfrei: TSC Hamm

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.05 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker. Ein Spieltag, der wirklich wieder alles geboten hat. Wir hoffen, Sie wurden gut unterhalten. Bis zum nächsten Mal.

16.59 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - DJK Wattenscheid: 3:0. Ein langer Ball landet erneut bei Adem Cabuk, der noch das 3:0 nachlegt (90.+3). Danach ist Schluss.

16.57 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - DJK Wattenscheid: 2:0. In der Nachspielzeit fällt endlich das zweite Tor. Ein missglückter Pass in der DJK-Hintermannschaft landet bei Serhad Gün, der auf Adem Cabuk flankt. Cabuk spielt noch einen Gegner aus und vollendet dann selbst (90.+1).

16.53 Uhr: Bezirksliga 7: Und nochmal eine frohe Nachricht für alle, die es mit der SG Bockum-Hövel halten. Lt. der Soester Kollegen ist Spitzenreiter RW Westtönnen nicht über ein torloses Remis in Cappel hinausgekommen. Gewinner des Spieltags ist der SV Drensteinfurt, der sich aufgrund des besseren Torverhältnisses an die Tabellenspitze geschoben hat.

16.52 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: 0:1. Last-Minute-Treffer für Rheine! Philip Röhe schließt ab, Rhynerns Jan Kleine fälscht unglücklich ab. Der Ball fliegt über Westfalia-Schlussmann Alexander Hahnemann unhaltbar ins Tor (90.+2). Danach ist Schluss.

16.51 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - VfL Mark: 1:2. Die Gastgeber mit dem späten Anschlusstreffer. Manuel Kampmann trifft per Elfmeter (90.+1).

16.51 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Die Nachspielzeit läuft. Gelingt der Westfalia noch der Lucky Punch?

16.50 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: In der 90. Minute hat Daniel Durkalic noch den Werner Ehrentreffer auf dem Fuß, vergibt aber.

16.50 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - 1. FC Pelkum: Abpfiff. Heessen ist neuer Spitzenreiter!

16.49 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:15. Gianluca Di Vinti macht sein persönliches halbes Dutzend voll (89.).

16.47 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - TuS Germania Lohauserholz II: 4:1. Der SVF nutzt die Räume aus. Fidon Jashari tankt sich durch und legt zu Samardzic quer, der nur noch einschieben muss (87.).

16.46 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Pünktlicher Abpfiff! Die Partie ist in den letzten Minuten langsam ausgetrudelt. Meinerzhagen nimmt einen über weite Strecken verdienten Heimsieg mit, die HSV fährt auch aufgrund erneuter offensiven Harmlosigkeit mit leeren Händen heim.

16.45 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Riesenglück für Rhynern! Der eingewechselte Ex-Rhyneraner Nils Hönicke flankt von links auf Timo Scherping, der nur den Außenpfosten des Westfalia-Gehäuses trifft (86.).

16.43 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: WSC-Keeper Jorma Hoppe verhindert in größter Not das nächste Gegentor. Moritz Noetzel kann den Schlussmann der Gäste nicht überwinden (82.).

16.43 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rhynern drängt in Überzahl auf den Sieg. Tim Neumann legt per Kopf für Tarik Baydemir auf. Dessen Volley-Abschluss geht aber deutlich vorbei (82.).

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:14. Gianluca Di Vinti zum Fünften (82.). Macht so ein Spiel eigentlich Spaß, aus beider Sicht muss man sich das fragen!

16.42 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - TuS Altenberge: 2:1. Nach einer energischen Einzelleistung trifft Whitson zur Führung für Herbern (83.).

16.42 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: 3:0. Wieder ein Konter. Wieder ist Arthur Fell der Torschütze (79.). Spitzenreiter Werne wird hier die zweite Saisonniederlage kassieren. Westfalia Kinderhaus rückt auf zwei Punkte heran.

16.41 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Letzter Wechsel bei der Westfalia: Tim Neumann ersetzt Christopher Stöhr (81.).

16.40 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Tarik Baydemir packt einen starken Schuss aus. Gäste-Keeper Nicholas Beermann kann per Faustabwehr klären (80.).

16.40 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - TuS Germania Lohauserholz II: 3:1. Herringen macht das mehr als verdiente 3:1. Wieder trifft Brömmelhaus. Sein Schuss geht vor der Strafraumgrenze in die rechte untere Ecke zur Vorentscheidung (79.).

16.39 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: 2:0. Ist das die Vorentscheidung? Nach einem Konter trifft Arthur Fell (75.).

16.38 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:13. Luca Carow trifft (78.).

16.37 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:12. Mit seinem vierten Treffer macht Gianluca Di Vinti das Dutzend voll (77.). Ein peinliches Ergebnis für die HSV!

16.36 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Offizielle Zuschauerzahl: 213.

16.35 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Der zu dem Zeitpunkt eher überraschende zweite Treffer der Gastgeber hat der HSV den Stecker gezogen. Meinerzhagen drängt auf die Entscheidung (80.).

16.34 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Gelb-Rote Karte für Rheine! Nach einem Foul an Christopher Stöhr sieht der eingewechselte Marvin Holtmann die Ampelkarte und darf vorzeitig duschen (74.).

16.33 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - VfL Mark: 0:2. Dennis Brinkwirth erhöht per Elfmeter (75.).

16.32 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - TuS Altenberge: Hier geht es auf und ab. Malte Greshake (Altenberge) und Whitson (Herbern) haben jeweils die Chance, ihr Team in Führung zu bringen. Ein Unentschieden gegen das Schlusslicht wäre schon enttäuschend für den SVH (74.).

16.31 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rhynerns Lennard Kleine legt für Robin Ploczicki ab. Ploczicki hat viel Zeit und schließt dennoch überhastet aus etwa 14 Metern ab (71.).

16.31 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - TuS Germania Lohauserholz II: TuS-Spieler Hendrik Kree sieht die Rote Karte wegen erneuter Reklamation (73.).

16.29 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:11. Was soll man noch dazu sagen: Gianluca Di Vinti (69.).

16.29 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rhynerns Coach Michael Kaminski zieht zwei weitere Joker, um hier noch den so erhofften Heimsieg einzufahren! Doppelwechsel: Tarik Baydemir und Talha Temur ersetzen Sezer Toy und Akhim Seber (69.).

16.29 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: 1:0. Das ist bitter für den WSC! Zoran Martinovic verliert den Ball im Aufbau, davon kann Thomas Swiatkowski profitieren und zur Führung der Gastgeber einnetzen (69.).

16.28 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - 1. FC Pelkum: 3:0. Konstantin Rühl zeigt hier heute sein bestes Spiel seit der Rückkehr von Westfalia Rhynern zum SVE. Er schiebt sicher an Keeper Hankus vorbei und trifft zum vorentscheidenden 3:0 (69.).

16.27 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Patrick Polk verliert den Ball an Timo Scherping, Jeffrey Malcherek kann im letzten Moment retten (66.).

16.26 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: 2:0. Erst humpelt Damir Kurtovic vom Feld und wird durch Ismail Icen ersetzt, schon folgt der nächste Nackenschlag für die HSV. Nach einer Flanke von Ewald Platt von der linken Seite köpft Ron Berlinski freistehend wuchtig aus elf Metern ein (71.).

16.25 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - 1. FC Pelkum: Pelkum nur noch zu zehnt. Andreas Matula sieht die Rote Karte. Nach Rücksprache mit Linienrichter Mevlüt-Can Alkan zieht Frank Perschke glatt rot. Grund war wohl die Geste Matulas, dass der Linienrichter „mal genau hinsehen solle“. Dabei zog er sich mit dem Finger das Augenlied herunter. Kurz zuvor ist Pelkum-Trainer Adrian Wilczek bereits mit Gelb-Rot hinter die Bande geschickt worden (65.).

16.25 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: Deutens Schlussmann Marvin Radüchel fällt im Sechzehner Wernes Jussef Saado um. Ein Pfiff vom Schiedsrichter bleibt aber aus (63.).

16.25 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Bei der Westfalia ist jetzt wieder der Wurm drin. Das Spiel der Gastgeber ist von wenig Struktur, dafür aber von vielen langen Bällen und Fehlpässen geprägt (65.).

16.24 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SC Altenrheine: Rote Karte für Altenrheine! Joel Flasse trifft Philipp Hayduk mit dem Fuß am Kopf und sieht dafür den Platzverweis (65.). Ob der TuS dem Drei-Tore-Rückstand noch etwas entgegensetzen kann?

16.23 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:10. Luca Carow macht es zweistellig (63.).

16.23 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Der eingewechselte Yuto Aoki hat Pech, er trifft nur den Pfosten (68.). Es wäre ein nicht unverdienter Lohn für die bisherige Drangphase in der zweiten Halbzeit gewesen.

16.23 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rheines Marvin Holtmann nimmt Maß und schießt aus etwa 18 Metern nur knapp am Winkel vorbei (63.). Weiterhin 0:0!

16.22 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - TuS Altenberge: 1:1. Es hatte sich angedeutet, das Schlusslicht gleicht aus. Altenberges Kevin Behn trifft in der 60. Minute den Pfosten per Kopf, zwei Minuten später schießt er unbedrängt ein.

16.21 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - TuS Germania Lohauserholz II: 2:1. Den Gästen gelingt der Anschlusstreffer. Aus halbrechter Position bringt Mike Havers einen Freistoß in den Strafraum, wo Timo Schröer den Ball mit dem Kopf ins Netz befördert (60.).

16.21 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: Deuten kommt zur ersten Torchance durch Kujtim Arifaj (60.).

16.20 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Erster Wechsel bei den Hausherren: Leon Müsse ersetzt Salvatore Gambino (60.).

16.19 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - SV Stockum: 2:1. Die Gäste erzielen den Anschlusstreffer (62.).

16.18 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - VfL Mark: Dicke Chance für den VfL, die Führung auszubauen, aber Mats-Janis Uthmeier versagen die Nerven beim Elfmeter (61.).

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:9. Daniel Riemer trifft, ein zweistelliges Ergebnis ist nur noch eine Frage der Zeit (57.).

16.16 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Yuto Aoko ersetzt bei der HSV Jan Apolinarski (61.).

16.15 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rhynern kommt wesentlich bemühter und wacher aus der Halbzeit. Nach einem Diagonalpass von Salvatore Gambino lauert Akhim Seber am langen Pfosten, der Ball geht aber ins Toraus (55.).

16.15 Uhr: Bezirksliga 7: Eine frohe Zwischennachricht für alle, die es mit der SG Bockum-Hövel halten. Spitzenreiter RW Westtönnen kommt nach einer knappen Stunde bisher nicht über ein 0:0 in Cappel hinaus.

16.14 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - TuS Wiescherhöfen II: 1:0. Jonas Große-Allermann bringt den HSC in Führung (55.).

16.12 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - TuS Altenberge: Abermals rettet SVH-Schlussmann Jens Haarseim mit einer starken Parade gegen Malte Gershake und hält damit die Führung fest (53.).

16.10 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: Jawad Foroghi bedient Jussef Saado per Lupfer und dieser trifft aus spitzem Winkel traumhaft schön in den Winkel. Der Schiedsrichter-Assistent will Saado aber im Abseits gesehen haben. Das Tor zählt nicht. Weiterhin 0:0 (50.).

16.09 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Nach einem schönen Zusammenspiel zwischen Robin Ploczicki und Jan Kleine ist letztgenannter frei durch. Sein Schuss landet jedoch nur am Außenpfosten (49.).

16.08 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Die HSV kommt mit sehr viel Druck aus der Halbzeit und kann sich ein wenig in der Hälfte der Gastgeber festsetzen. Patrick Franke schießt knapp über den Querbalken (52.).

16.06 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:8. Gianluca Di Vinti ist wieder an der Reihe (46.).

16.00 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit!

15.55 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Die Westfalia tritt bisher ohne Ideen und Druck auf. Rheine hat defensiv kaum Probleme. Das Remis zur Pause geht in Ordnung, für den Dreier muss die Westfalia noch einiges mehr tun.

15.51 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - TuS Germania Lohauserholz II: 2:0. Kurz vor der Pause erhöhen die Gastgeber auf 2:0. Simon Brömmelhaus schiebt eine Flanke von der linken Seite über die Linie (45.+4).

15.50 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Torlos geht's zum Pausentee.

15.49 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SC Altenrheine: 0:3. Luis Steuter bedient Niklas Bieker, der zum 0:3 trifft (45.+1). Danach ist Halbzeit.

15.48 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rheines Omar Guetat zieht aus etwa 18 Metern ab, sein Versuch geht aber deutlich drüber (44.).

15.46 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: Wernes Henry Poggenpohl muss verletzt raus. Für ihn kommt Mondiran Runde, der 60 Sekunden nach seiner Einwechslung das erste Mal Deutens Keeper Marvin Radüchel fordert (42.).

15.46 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Halbzeit! Die HSV ist mit dem knappen Rückstand gut bedient, wenngleich sie in der Schlussphase etwas mutiger agierte.

15.45 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Westfalia Soest: 3:0. Leon van Elten trifft kurz vor der Halbzeit zum 3:0 (44.).

15.44 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Salvatore Gambino legt per Kopf stark für Michael Wiese ab, aber der Westfalia-Kapitän trifft den Ball nicht (39.).

15.42 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - SV Stockum: 2:0. Erik Zerna erhöht auf 2:0 (37.).

15.41 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - TuS Altenberge: 1:0. Dominick Lünemann bedient Marcel Schotysik per schönem Seitenwechsel, dieser vernascht einen Gegenspieler und trifft trocken ins kurze Eck (38.).

15.40 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Hamms Niklas Sewing rettet auf der Linie vor Alessandro Tomassello. Coach Rene Lewejohann reagiert und bringt Murat Yildirim für Damian Lubak (39.). Lubak hält sich Eis auf den Nacken, offensichtlich ist er angeschlagen.

15.40 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Mittlerweile ist Rheine besser im Spiel. Die Westfalia schafft es nicht sich ernsthafte Torchancen herauszuspielen. So wird es nichts mit dem von Kaminski angekündigten Sieg (35.).

15.39 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - DJK Wattenscheid: 1:0. Führung für die IG! Ilker Algan legt für Adem Cabuk auf, der aus kurzer Distanz vollendet (30.).

15.39 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:7. Kevin Schiefer darf auch mal ran (35.).

15.39 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SC Altenrheine: 0:2. Altenrheine legt nur fünf Minuten später nach. Dustin Wolters vollendet einen Konter eiskalt (36.).

15.38 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:6. Gianluca Di Vinti macht schon in der 34. Spielminute das halbe Dutzend voll.

15.37 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - 1. FC Pelkum: 2:0. Heessen erhöht. Lang geschlagener Eckball von Malte Strickmann. Diesmal findet er Dominik Giffey, der den Ball per Volley einschießt (32.).

15.36 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:5. Der Ex-HSVer Irfan Uzungelis trifft vom Punkt (33.).

15.35 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - TuS Altenberge: SVH-Keeper Jens Haarseim pariert einen schwachen Foulelfmeter von Asdren Haliti (32.).

15.35 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SC Altenrheine: 0:1. Kurioses Tor in Wiescherhöfen! Nick Petlach bringt eine Ecke in die Mitte und Chris Naberbäumer steht im Sichtfeld von TuS-Keeper Nico Holstein. Dadurch sieht Holstein den Ball lange nicht das Spielgerät rutscht ihm unglücklich durch die Arme (31.).

15.33 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: Knapp eine halbe Stunde ist gespielt. Der WSC steht in der Defensive sehr gut, Deuten bisher ohne Torchance.

15.32 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: HSV-Schlussmann Frederic Westergerling muss vor Ewald Platt retten. Coach René Lewejohann schüttelt den Kopf und schickt Murat Yildirim zum Aufwärmen (32.).

15.29 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - TuS Altenberge: Erste Chance für Herbern! Whitson kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss, verzieht aber knapp (25.).

15.28 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Hamms Mergim Deljiu bei einer guten Angriffsaktion deutlich im Abseits, dann Patrick Franke erfolglos aus der Distanz. Viel mehr kommt hier nicht von der HSV-Offensive (28.).

15.26 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Westfalia Soest: 2:0. Drensteinfurt erhöht in der 23. Minute durch Maximilian Groß per Kopfball.

15.26 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - SV Stockum: 1:0. Jan Deventer bringt die Gastgeber in Front (20.).

15.25 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - TuS Altenberge: Herbern muss verletzungsbedingt wechseln. Für den verletzten Jan Hoenhorst kommt Marcel Scholtysik (19.). Die Partie ist bisher sehr ausgeglichen.

15.24 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - 1. FC Pelkum: 1:0. Nach einer Ecke von Malte Strickmann faustet Pelkum-Keeper Hankus mittig weg. Dort nimmt Konstantin Rühl den Ball an und haut ihn aus gut 20 Metern in die Maschen (16). Damit wäre nun Heessen auf Platz 1.

15.24 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Die HSVer kommen überhaupt nicht in die Partie. Mit seinem aggressivem Pressing kauft der Tabellenzweite ihnen völlig den Schneid ab. Can Sakar ist frei durch im Zentrum, aber Frederic Westergerling pariert (24.).

15.23 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:4. Doppelschlag von Tarek Alkadi (16./20.). Die neugestaltete junge, unerfahrene HSV-Reserve scheint mit der Bezirksliga einfach überfordert zu sein.

15.22 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - TuS Wiescherhöfen II: Großes Fair Play von Christoph Bittner (HSC): Schiedsrichter Michael Haverkamp entscheidet auf Elfmeter für den HSC, aber der "Gefoulte" gibt zu, nicht gefoult worden zu sein. Es gibt Abstoß (21.)!

15.21 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: Nach etwas mehr als einer Viertelstunde ist Werne klar das bessere Team. Ein weiterer Dreier gegen den Tabellenfünften wäre ein starkes Zeichen an Verfolger Kinderhaus, der beim Abstiegskandidaten Dorsten-Hardt bereits 2:0 führt.

15.20 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Die Gastgeber haben hier alles im Griff und setzen sich in der Hammer Häfte fest. Kaum Entlastung für das heimische Tabellenschlusslicht (20.).

15.19 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rheine kontert. Jörg Husmann verpasst hauchdünn eine Flanke von Timo Scherping (14.).

15.18 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:2.  Daniel Riemer legt nach (15.).

15.16 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rhynern ist bisher klar tonangebend. Patrick Polk verpasst nur knapp eine Freistoß-Hereingabe von Salvatore Gambino (11.).

15.15 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - TuS Germania Lohauserholz II: 1:0. Die Gastgeber sind bisher die bessere Mannschaft und belohnen sich mit der Führung. Kevin Feldhaus nutzt eine Unachtsamkeit von Keeper Molz und schiebt ins leere Tor ein (12.).

15.14 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: 1:0. Can Sakar vollstreckt nach einer Flanke dank Abstimmungsproblemen in der HSV-Hintermannschaft (14.).

15.13 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - TuS Germania Lohauserholz: 0:1. Keeper Jan-Niklas Strotmann unterläuft ein Eigentor (10.).

15.11 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - VfL Mark: 0:1. Jonas Heße bringt die Gäste in Führung und damit in der Live-Tabelle auf Platz 1(6.).

15.10 Uhr: Landesliga 4: SV RW Deuten - Werner SC: Erste Großchance für den heimischen Spiteznreiter! Daniel Durkalic ist nach einer Balleroberung von Marvin Stöver frei durch, vergibt aber (7.).

15.09 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Westfalia Soest: 1:0. Bereits nach acht Minuten gehen die Gastgeber durch Daniel Ziegner per Elfmeter in Führung.

15.08 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: HSV-Torwart Frederic Westergerling pariert einen Elfmeter von Fisnik Zejnullahu (8.). Damir Kurtovic hatte in einem Zweikampf gegen RSV-Stürmer Ron Berlinski den Ball, aber wohl auch den Gegner getroffen. So muss es der Unparteiische gesehen haben, da er auf den Punkte zeigte.

15.07 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - TuS Altenberge: SVH-Keeper Jens Haarseim pariert in der vierten Minute stark gegen Altenberges Christian Hölker, der frei durch war.

15.06 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: HSV-Coach Rene Lewejohann hat eine Doppelspitze mit Lubak und Dogan aufgeboten (6.).

15.05 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: In Rhynern startet das Spiel erst jetzt. Der Unparteiische Tobias Severins war etwas spät dran und musste zudem noch sein Trikot wechseln, weil es sich mit dem Rheiner Trikot biss.

15.00 Uhr: Anstoß!

14.58 Uhr: SV RW Deuten - Werner SC: Aufstellung des WSC: Jorma Hoppe - Burak Katirci, Zoran Martinovic, Niklas Link, Daniel Durkalic, Henry Poggenpohl, Nico Holtmann, Jannis Vertgewall, Jussef Saado, Jawad Foroghi.

14.56 Uhr: SV Herbern - TuS Altenberge: Aufstellung des SVH: Jens Haarseim - Philipp Dubicki, Johannes Richter, Whitson, Philip Just, Joe Breloh, Fabian Vogt, Julius Höring, Jan Hoenhorst, Dominick Lünemann Airton.

14.54 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop II - SpVg Bönen: 2:1. Eine Riesenüberraschung ist im Uentroper Giesendahl passiert. Im 13 Uhr-Spiel schlug die punktlose Reserve den Spitzenreiter dankt Toren von Marco Nierwitzki (43.) und Dawid Matecki (81.). Cihad Gün hatte zwischenzeitlich ausgeglichen (54.). Damit haben Heessen bzw. Mark heute die große Chance auf den Platz an der Sonne!

14.49 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SC Altenrheine: Aufstellung des TuS: Nico Holstein - Finn Baetzel, Albian Kokollari, Jan Greitemeier, Philipp Hajduk, Jannis Ritter, Dominik Degelmann, Andrei Lorengel, Isam El Aallali, Nils Fitzek, Hicham Bouaid.

14.44 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - DJK Wattenscheid: Aufstellung der IG: Marcel Klemmer - Youssef Bouaid, Serhad Gün, Muhammed Bulut, Adem Cabuk, Ersin Kusakci, Ilker Algan, Michael Oscislawski, Ercan Taymaz, Emre Yilmaz, Okan Güvercin.

14.40 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Aufstellung der HSV: Frederic Westergerling - Mohammed El Gourari, Damir Kurtovic, Almin Spahic, Patrick Franke - Alan Bezhaev, Jan Apolinarski - Mergim Deljiu, Halil Dogan, Niklas Sewing - Damian Lubak. Ersatzbank: Ivan Mandusic - Murat Yildirim, Elwin Hadzic, Sinan Özkara, Ismail Icen, Yuto Aoki.

14.37 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rhynern startet mit dieser Elf: Alexander Hahnemann - Michael Wiese, Jeffrey Malcherek, Jan Kleine - Christopher Stöhr, Sezer Toy - Salvatore Gambino, Robin Ploczicki, Akhim Seber - Lennard Kleine. Auf der Bank sitzen: Maximilian Eul - Mazlum Bulut, Tarik Baydemir, Tim Neumann, Kai-Jo Hartmann, Leon Müsse, Marvin Joswig, Oskar Rajsowski, Leon Gensicke und Talha Temur.

14.34 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: HSV-Trainer René Lewejohann muss auf seinen Gelb-gesperrten Routinier David Loheider verzichten. Auch fehlen die verletzten Nils Kisker, Dennis Klossek, Lyubomir Ivanchev, Sinan Özkara und Elwin Hadzic. Murat Yilidirim ist angeschlagen. Seongsou You ist erst ab nächster Woche spielberechtigt. Dementsprechend erscheint die sportliche Aufgabe beim starken Aufsteiger aus dem Sauerland fast aussichtslos, doch Lewejohann möchte trotzallem "maximal unangenehm" sein. Hier lesen Sie mehr.

14.33 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - Eintracht Rheine: Rhynerns Coach Michael Kaminski muss nur auf die aktuell Langzeitverletzten Finn Köhler, Dejan Markovski und Yasin Acar verzichten. Köhler zog sich diese Woche einen Bruch der Speiche im Arm zu. Sportlich hat Kaminski einen Heimsieg ausgegeben, "um sich oben festzubeißen". Hier lesen Sie mehr.

14.32 Uhr: Kreisliga: FC Overberge - Eintracht Werne: 0:6. Chancenlos war der Bergkamener Bezirksligaabsteiger gestern Nachmittag gegen den Werner Aufstiegsaspiranten. Abdullah Sahin und ein Eigentor von Florian Kloß sorgten schon kurz nach Anpfiff für klare Verhältnisse (1./2.). Enes Akyüz (14.) und nochmals Sahin (30.) entschieden die Partie bereits vor der Pause. Serkan Adas machte in der zweiten Halbzeit das halbe Dutzend voll (58./87.).

14.31 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS Freckenhorst: 0:3. Freitagabend kassierte die SG die erste Niederlage der Saison. "Die Art und Weise hat mir nicht gefallen", war David Schmidt insbesondere aufgrund der Zustandekommens verärgert. Maximilian Kreuzer hatte die Gäste kurz vor der Pause in Führung gebracht (42.), Pierre Jöcker legte zwei Treffer nach (55./87.).

14.30 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare