Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: HSV holt Dreier - Rhynern verliert spät - IG Bönen steigt auf

+
Die IG Bönen, hier mit Adem Cabuk (in rot), sicherte sich heute gegen Schlusslicht Westfalia Rhynern II die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga.

Hamm - Oberligist Hammer SpVg dreht das so wichtige Auswärtsspiel in Siegen in letzter Sekunde. Westfalia Rhynern verliert durch ein spätes Gegentor das dritte Spiel in Folge. Landesligist TuS Wiescherhöfen hat den Klassenerhalt gesichert, die SG Bockum-Hövel ist dagegen endgültig in die Bezirksliga abgestiegen. Die IG Bönen feiert den erstmaligen Aufstieg in die Landesliga. Der Meisterschaftskampf in der Kreisliga A zwischen dem SVE Heessen und Eintracht Werne spitzt sich zu. Der 1. FC Pelkum kehrt nach drei Jahren Abstinenz in die Kreisliga A zurück.

Oberliga Westfalen

Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg

2:3 (1:1)

Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II

0:1 (0:0)

Landesliga (3)

FC Frohlinde - TuS Wiescherhöfen

0:2 (0:1)

Landesliga (4)

SG Borken - SV Herbern

0:7 (0:3)

Eintracht Ahaus - Werner SC 

7:2 (3:2)

SG Bockum-Hövel - TuS Altenberge

1:3 (0:1)

Bezirksliga (7)

IG Bönen - Westfalia Rhynern II

6:1 (0:0)

SV Drensteinfurt - TuS G. Lohauserholz

3:2 (1:1)

Weitere Spiele finden Sie auf unserem

Partnerportal soester-anzeiger.de

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

TuS Wiescherhöfen II - SV Stockum

3:1 (2:1)

Hammer SC - BV 09 Hamm

3:1 (1:0)

SpVg Bönen - Eintracht Werne

1:3 (0:0)

VfL Mark - TSC Hamm

3:1 (2:1)

FC TuRa Bergkamen - SVE Heessen

1:1 (0:0)

SG Bockum-Hövel II - G. Lohauserholz II

4:1 (1:0)

spielfrei: SVF Herringen & TuS Uentrop

Kreisliga B (1) Unna/Hamm

VfL Mark II - 1. FC Pelkum

1:5 (0:3)

TVG Fl.-Lenningsen - Westf. Rhynern III

3:2 (1:2)

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen +++

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.10 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker. Noch zwei spannende Sonntage liegen vor uns. Vorher treffen sich aber die Hammer SpVg und Westfalia Rhynern am Mittwoch im Kreispokal-Halbfinale. Wir sind natürlich dabei! Bis dahin.

17.09 Uhr: Landesliga 3: FC Frohlinde - TuS Wiescherhöfen: Abpfiff beim letzten Spiel des Tages. Nach vier sieglosen Spielen gewinnt der TuS endlich wieder und hat aufgrund der anderen Ergebnisse zudem den Klassenerhalt gesichert.

17.08 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SVE Heessen: 1:1. Und dann fällt doch noch der Ausgleich! Hasan Kopar trifft für Bergkamen (90.+6). Danach ist Schluss.

17.04 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SVE Heessen: 0:1. Wahnsinn! Noch ein entscheidender Lucky Punch am heutigen Tage! In der Nachspielzeit trifft Hüseyin Bambil für den Spitzenreiter (90.+2).

16.55 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: 6:1. Julian Bretländer erzielt den Ehrentreffer für die Gäste. Danach ist direkt Schluss! Glückwunsch an die IG Bönen zum Aufstieg in die Landesliga!

16.52 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: In Bönen laufen die letzten fünf Minuten. Die Aufstiegsshirts werden ausgepackt und verteilt.

16.51 Uhr: Landesliga 3: FC Frohlinde - TuS Wiescherhöfen: 0:2. Der eingewechselte Mike Hanke erhöht auf 2:0 (72.). Mit einem Sieg würde der Klassenerhalt sehr nahe kommen.

16.49 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Das Spiel ist aus! Der HSV gelingt endlich mal selbst ein Lucky Punch und fährt einen Dreier ein.

16.48 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: 6:0. In der 79. Minute trifft Zübeyir Kaya aus kurzer Distanz zum 6:0.

16.48 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: HSV-Coach René Lewejohann nimmt nochmal Zeit von der Uhr: Elwin Hadzic ersetzt Niklas Nölle (90.+3).

16.47 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - BV 09 Hamm: 3:1. Maximilian Klink macht den Deckel drauf - 3:1 (83.).

16.46 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: 2:3. Wahnsinn! In der Nachspielzeit sticht HSV-Joker Halil Dogan zu (90.+1).

16.46 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: 7:2. In der 86. Minute treffen die Gäste nochmal.

16.45 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - Eintracht Werne: 1:3. Die Entscheidung in Bönen. Dennis Kozlik läuft alleine aufs Tor zu und schiebt eiskalt ein (89.).

16.44 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: 0:1. Rhynern macht das Spiel, aber Paderborn schlägt zu. Phil-Thierri Sieben bringt eine Flanke in die Mitte und Rion Latifaj erweist sich als starker Joker und trifft (88.).

16.43 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Hamms Keeper Ivan Mandusic wehrt mit viel Glück einen Schuss aus fünf Metern von Ryo Suzuki ab (88.). Das war knapp!

16.43 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Germania Lohauserholz: 3:2. Der eingewechselte Nurullah Kaya legt den ebenfalls eingewechselten Max Schulze-Geisthövel im Strafraum, erneut verwandelt Marvin Brüggemann für den SVD (88.).

16.40 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Hamms Joel Grodowski sieht Gelb wegen Ball wegschlagens (85.).

16.39 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SVE Heessen: Die Gastgeber setzen den SVE immer stärker unter Druck. Ein Freistoß von Murathan Köroglu fliegt jedoch nur an die Latte (67.).

16.38 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: 6:2. Ahaus macht das halbe Dutzend voll (77.).

16.37 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - BV 09 Hamm: 2:1. David Kijewicz erzielt den Anschlusstreffer (74.).

16.36 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Nicolas Külpmann kommt für Mazlum Bulut bei Rhynern (80.).

16.35 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: 5:2. Ahaus erzielt in der 73. Minute das 5:2. Das Spiel ist wohl durch.

16.35 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SV Stockum: 3:1. Die Entscheidung? Florian Kahlert trifft per Foulelfmeter (80.).

16.34 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - TuS Altenberge: 1:3. Carsten Edelkötter verkürzt auf 1:3 (75.).

16.34 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: 5:0. Erkan Taymaz trifft in der 67. Minute zum 5:0.

16.34 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Die wenigen Hammer Fans, die heute mit einem Kleinbus die weite Reise angetreten haben, machen sich erstmals bemerkbar (79.).

16.33 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: 2:2. Joel Grodowski wird von Siegens Keeper gefoult. Wieder verwandelt Ralf Schneider sicher (78.).

16.32 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: Rhynerns Keeper Malte Remmert hält einen Foulelfmeter von Erkan Taymaz (66.).

16.32 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Zweiter Wechsel bei Rhynern: Leon Müsse kommt für Akhim Seber (75.). 142 Zuschauer sind anwesend.

16.32 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - Eintracht Werne: 1:2. Werne dreht das Spiel. Marko Martinovic trifft aus dem Getümmel (77.).

16.31 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - TuS Altenberge: 0:3. Entscheidung in Bockum-Hövel. Malte Greshake trifft nach einer Vorlage von Felix Risau (71.).

16.31 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - Eintracht Werne: 1:1. Rachid Souita gleicht für Werne aus (74.). Damit wäre die Meisterfeier der Heessener vorerst verschoben.

16.30 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Rhynerns Jan Kleine sieht die Gelbe Karte (74.).

16.30 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Hamms Halil Dogan ersetzt Alan Bezhaev (75.). Offensiv- für Defensivmann. Was will Coach René Lewejohann auch anderes machen...

16.29 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn II: Michael Wiese vergibt eine gute Kopfballchance (73.).

16.28 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - TuS Altenberge: Nachdem Jannick Hagedorn von Markus Maier gefoult wird, bekommen die Gäste einen Elfmeter. Hagedorn tritt selbst an und scheitert an SG-Schlussmann Tobias Krakor (67.).

16.27 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: Bönens Can Bozkurt sieht eine unnötige Gelb-Rote Karte für wiederholtes Foulspiel (62.).

16.27 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Germania Lohauserholz: 2:2. Nach einer Ecke von Brüggemann steigt Patrick Günner am höchsten und trifft per Kopf (70.).

16.25 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 3:1. Sascha Horn trifft nach einer Flanke von Peters (66.).

16.24 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: 4:0. Zübeyir Kaya trifft per Flaschschuss aus spitzem Winkel. Das Netz des Tores hat jedoch ein Loch und der Ball springt wieder heraus. Bönen protestiert auf Tor und auch Rhynerns Ben Peppersack beweist sich als fairer Sportsmann und gibt zu, dass der Ball im Tor war (59.).

16.23 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - TuS Altenberge: 0:2. Der vor wenigen Minuten eingewechselte Patrick Rockoff trifft in der 60. Minute für die Gäste. Die SG wird damit nächste Saison wieder in der Bezirksliga spielen.

16.22 Uhr: Landesliga 4: SG Borken - SV Herbern: 0:7. Doppelpack durch Whitson Fereira Dos Santos. Der Herberner erzielt seinen dritten und vierten Treffer (65./66.).

16.21 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: 2:1. Okay Yildirim braucht eine Flanke von der linken Seite von Lukas Hombach nur einschieben (66.).

16.19 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: 3:0. Rhynern verliert den Ball im Aufbau und über mehrere Stationen kommt der Ball zu Adem Cabuk, der damit zur Vorentscheidung trifft (55.). In einer halben Stunde wird hier der erstmalige Aufstieg in die Landesliga gefeiert!

16.19 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Für Lucas Arenz kommt bei der Westfalia Salvatore Gambino ins Spiel (64.).

16.18 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: Die Gäste kommen jetzt bei dem hohen Tempo der IG nicht mehr hinterher. Zübeyir Kaya trifft fast zum 3:0 (52.).

16.18 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn II: Mazlum Bulut sieht die Gelbe Karte (63.).

16.17 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: 2:0. Bönen dreht jetzt auf und Zübeyir Kaya trifft zum 2:0 (50.).

16.16 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Rhynerns Michael Wiese sieht die Gelbe Karte (60.).

16.16 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Hamms Niklas Nölle liegt im Netz, der Ball aber nicht (61.).

16.15 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SVE Heessen: Trotz des Unentschiedens würde Heessen aktuell aufgrund des Rückstandes von Werne als Meister feststehen, da der direkte Vergleich für sich entschieden wurde.

16.14 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Rhynern ist jetzt deutlich besser. Den Gastgebern fehlt aber das nötige Glück vor dem Tor (58.).

16.14 Uhr: Kreisliga B: TV Germania Flierich-Lenningsen - Westfalia Rhynern III: 3:2. Flierich dreht das Spiel (60.).

16.13 Uhr: Landesliga 4: SG Borken - SV Herbern: 0:5. Herbern macht in Überzahl munter weiter. Johannes Richter trifft in der 57. Minute.

16.13 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Germania Lohauserholz: 1:2. Nach einem Ballverlust des SVD schickt Markus Betke Gianluca Di Vinti auf die Reise. Dieser trifft platziert zur Führung (55.).

16.13 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Murat Yildirim ersetzt Leon Tia bei der HSV (58.).

16.12 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - BV 09 Hamm: 2:0. Maximilian Klink baut die Führung aus (50.).

16.12 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: 1:0. Da ist der erlösende Treffer. Erkan Baslarli wird im Sechzehner angespielt, dreht sich und trifft (47.).

16.11 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Nach einer Flanke von Michael Wiese köpft Lennard Kleine. Paderborns Schlussmann Mailos Mandic im Nachfassen sicher (55.).

16.10 Uhr: Kreisliga B: TV Germania Flierich-Lenningsen - Westfalia Rhynern III: 2:2. Flierich gleicht aus (57.). Jetzt wäre Pelkum in knapp einer halben Stunde wieder A-Kreisligist.

16.09 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: 4:2. Timo Brillert trifft zum 4:2 (48.).

16.08 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Hamms Niklas Nölle ist völlig frei vor dem Tor und schießt daneben (51.). Er sitzt auf der Torlinie, kann es nicht fassen und schlägt mit den Händen auf den Boden.

16.07 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Rhynerns Lucas Arenz spielt einen starken Pass auf Jan Kleine. Dieser verstolpert aber den Ball und schießt dann deutlich drüber (51.).

16.07 Uhr: Landesliga 4: SG Borken - SV Herbern: 0:4. Whitson Fereira Dos Santos trifft zum zweiten Mal (52.).

16.06 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - Eintracht Werne: 1:0. Yusuf Güney trifft per Abpraller, nachdem Gäste-Keeper Rafalski einen Schuss von Robin Gessinger pariert hatte (50.).

16.05 Uhr: Landesliga 4: SG Borken - SV Herbern: Jetzt wird es hart für die Gastgeber. 0:3-Rückstand und nun sieht Keeper Jason Rudolph die Rote Karte (50.).

16.04 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Rhynerns Akhim Seber versucht es aus der Distanz, aber sein Schuss geht deutlich drüber (49.).

16.00 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit!

15.57 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Weit vor Wiederanpfiff kehren die Hammer auf das Feld zurück, Coach René Lewejohann sitzt bereits im Trainerstuhl.

15.55 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SVE Heessen: Heessens Kevin Messner vergibt auch seine dritte Großchance! Nach einem Pass von Marvin Böhme scheitert er aus vier Metern an TuRa-Keeper Tim Hohmann (34.).

15.48 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: Zur Halbzeit steht es 0:0 in Bönen. Die IG findet wenig Lücken gegen tief, aber gut stehende Gäste aus Rhynern. In den letzten Minuten vor der Halbzeit wurde der Druck aber immer größer.

15.47 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SV Stockum: 2:1. Kurz vor der Pause bringt Thanuyen Markandesar die Gastgeber wieder in Führung (45.).

15.46 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Germania Lohauserholz: 1:1. Ausgleich für die Gäste: Gianluca di Vinti mogelt sich durch den Sechzehner des SVD und schließt klasse ab (44.).

15.46 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Hamms Alan Bezhaev foult vor dem eigenen Strafraum und sieht Gelb. Der Freistoß bleibt folgenlos (45.). Es ist seine 10. Gelbe Karte in der laufenden Saison, er muss damit nächsten Sonntag passen.

15.45 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: 3:2. Ahaus kommt zurück. Koray Arslan trifft zum 3:2 (41.).

15.44 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: 1:1. Wichtiger Ausgleich für die HSV durch Ralf Schneider per Elfmeter, der sich rechts verwandelt. Pascal Schmidt wurde im Strafraum von Jan Luca Rumpf, der dafür Gelb sieht, gelegt (43.).

15.43 Uhr: Landesliga 3: FC Frohlinde - TuS Wiescherhöfen: 0:1. Steven Degelmann bringt die Gäste in der 21. Minute in Führung.

15.42 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: 2:2. Plötzlich ist der WSC wieder im Spiel! Dominik Hennes trifft abermals und gleicht damit aus (39.).

15.41 Uhr: Landesliga 4: SG Borken - SV Herbern: 0:3. Herbern macht munter weiter. Luis Krampe ist der Torschütze (40.).

15.40 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Lucas Arenz nimmt einen Ball von Michael Wiese direkt. SCP-Keeper Milos Mandic hat den Ball im Nachfassen aber sicher (40.).

15.39 Uhr: Landesliga 4: SG Borken - SV Herbern: 0:2. Die Gastgeber legen nach. Whitson Fereira Dos Santos trifft in der 37. Minute.

15.38 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Germania Lohauserholz: 1:0. Ein Foul von Hölzkens Murat Kaya an Falk Bußmann am Strafraumrand führt zurecht zu einem Elfmeter. Marvin Brüggemann verwandelt flach ins linke Eck (37.).

15.36 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: 2:1. Ein Tor aus dem Nichts! Dominik Hennes verkürzt auf 2:1 (35.).

15.36 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: 1:0. Nach einer Hammer Ecke schaltet Siegen schnell um. Jan Luca Rumpf schickt das Leder steil, Lukas Hombach trifft (35.).

15.36 Uhr: Bezirksliga: IG Bönen - Westfalia Rhynern II: IG Bönen macht bisher nicht viel um die vorzeitige Meisterschaft einzutüten. Zübeyir Kaya traf in der 23. Minute, aber Ercan Taymaz stand in der Schussbahn und damit aktiv im Abseits. Der Treffer wurde zu Recht nicht gegeben.

15.36 Uhr: Kreisliga: FC TuRa Bergkamen - SVE Heessen: Fast das 0:1! Kevin Messner steht völlig frei, doch der Winkel ist zu spitz (11.).

15.35 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: Bisher spielt Ahaus wesentlich stärker. Die Gäste können sich bei Schlussmann Henrik Pollak bedanken, dass man nur 0:2 hinten liegt (34.).

15.35 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 2:1. Die Marker sind wieder vorne! Niklas Knothe trifft nach schönem Zusammenspiel von Bastian Wappler (33.).

15.34 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Doppelchance für Siegen: Benedikt Brusch schießt in aussichtsreicher Position zu schwach, so dass Keeper Ivan Mandusic parieren kann. Doch die Kugel bleibt im Spiel und Björn Jost kommt von links aus spitzem Winkel zum Abschluss, zielt aber am langen Pfosten vorbei (33.).

15.32 Uhr: Kreisliga B: TV Germania Flierich-Lenningsen - Westfalia Rhynern III: 1:2. Erneute Führung für die Gäste, wieder ist es Christopher Dittrich (33.).

15.31 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Weil Adrian Cieslak bereits früh mit Gelb versehen wurde, haben Cieslak und Christopher Stöhr die Positionen getauscht. Stöhr spielt jetzt auf der "Sechs" (30.).

15.29 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Nach einer Ecke kommt die HSV zu einem guten Kopfballabschluss, jedoch über das Tor (28.).

15.27 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: 2:0. Die Gastgeber erhöhen auf 2:0. Torschütze ist Maximilian Hinkelmann (23.).

15.25 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Germania Lohauserholz: Offenes Spiel im Drensteinfurter Erlfeld, bisher jedoch keine Großchancen auf beiden Seiten (25.).

15.23 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Hamms Ralf Schneider passt von der Grundlinie vor das Tor. Joel Grodowski bringt die Kugel mit der Hacke auf das Tor, aber Siegens Keeper Christoph Thies ist auf seinem Posten (22.).

15.22 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn II: Felix Böhmer räumt Paderborns Phil-Thierri Sieben im Strafraum ab. Glück für die Hausherren, dass es keinen Elfmeter gibt (22.).

15.21 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn II: Nach einem Freistoß von Lucas Arenz trifft Jan Kleine per Kopf. Sein Treffer zählt allerdings nicht, die Fahne ist oben, er stand wohl im Abseits (21.).

15.21 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SV Stockum: 1:1. Die Gäste aus Stockum kommen zum Ausgleich (22.).

15.20 Uhr: Landesliga 4: SG Borken - SV Herbern: 0:1. In der 17. Minute bringt Marcel Scholtysik Herbern in Führung.

15.19 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - BV 09 Hamm: 1:0. Der HSC erzielt durch Abil Berhane die Führung (11.). Die Gäste wollen eine Abseitsstellung erkannt haben, doch Schiedsrichter Peter Berkemeier gibt das Tor.

15.19 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn II: Rhynern macht jetzt Druck, aber Akhim Seber, Lucas Arenz und Michael Wiese scheitern am guten Torwart der Gäste (19.).

15.17 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: 1:0. In der 14. Minute gehen die Gastgeber durch Koray Arslan in Führung.

15.17 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: HSV-Torwart Ivan Mandusic wehrt einen guten Schuss von Okay Yildirim zur Ecke ab, die den Hausherren nichts einbringt (16.).

15.16 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn II: Michael Wiese fällt nach einem Zweikampf mit Paderborns Arton Balja im Strafraum. Der Unparteiische Timo Gansloweit gibt aber keinen Elfmeter (15.).

15.15 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - TuS Altenberge: 0:1. Die Abwehr der Gastgeber ist im Tiefschlaf und Altenberges Christian Hölker trifft mit einem platzierten Schuss (10.). Nur ein Sieg der SG kann den vorzeitigen Abstieg in die Bezirksliga heute verhindern.

15.15 Uhr: Anstoß jetzt auch bei den Spielen des TuS Wiescherhöfen und des SVE Heessen.

15.14 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 1:1. Die direkte Antwort! Ein Distanzschuss der Gäste aus 16 Metern findet den Weg ins Tor (12.).

15.13 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Den ersten Torschuss von Paderborn durch Phil-Thierri Sieben kann Maximilian Eul sicher halten (12.).

15.13 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 1:0. Nach einer Flanke von der linken Seite kommt Sascha Horn an den Ball und trifft zur Führung (11.).

15.12 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Siegens Lukas Hombach geht auf der linken Seite bis zur Torauslinie durch und findet Björn Jost, der aus sieben Metern zentral auf HSV-Keeper Ivan Mandusic schießt und scheitert (11.).

15.10 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Hamms Joel Grodowski schnappt sich den Ball im Mittelfeld und startet ein Solo bis vor das Siegener Tor. Keeper Christoph Thies gewinnt jedoch das Duell (9.).

15.09 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Rhynerns Adrian Cieslak springt mit dem Rücken Richtung Ball und trifft dabei Arton Balja, der per Kopfball klärt. Cieslak sieht dafür die Gelbe Karte (8.).

15.07 Uhr: Kreisliga B: TV Germania Flierich-Lenningsen - Westfalia Rhynern III: 1:1. Der prompte Ausgleich für die Gastgeber, die in Leibchen spielen (7.).

15.05 Uhr: Kreisliga B: TV Germania Flierich-Lenningsen - Westfalia Rhynern III: 0:1. Frühe Führung für die Gäste durch Christopher Dittrich (5.).

15.03 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - SV Stockum: 1:0. Blitzstart der Gastgeber! Görkem Gülpinar erzielt das frühe 1:0 (1.).

15.00 Uhr: Anstoß!

14.58 Uhr: Landesliga 3: FC Frohlinde - TuS Wiescherhöfen: TuS-Spielertrainer Steven Degelmann stellt sich heute nach längerer Zeit mal wieder zu Beginn selbst auf: Nico Holstein - Patrick Fischer, Jan Greitemeier, Jan Nielinger, Dominik Degelmann, Georgios Gkikas, Hicham Bouaid, Jannis Ritter, Furkan Cirak, Steven Degelmann, Serhad Gün.

14.55 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - TuS Altenberge: Tobias Krakor - Semir Burnic, David Schmidt, Maik Rieping, Fabian Düser, Simon Schroth, Adem Burnic, Rafael Miguel Lopez Zapata, Markus Maier, Dominik Orlowski, Carsten Edelkötter.

14.51 Uhr: Landesliga 4: SG Borken - SV Herbern: Aufstellung des SVH: Sven Freitag - Philipp Dubicki, Johannes Richter, Oscar David Franco Cabrera, Luis Krampe, Sebastian Schütte, Whitson Fereira Dos Santos, Simon Mors, Fabian Vogt, Marcel Scholtysik, Julius Höring.

14.47 Uhr: Kreisliga B: VfL Mark II - 1. FC Pelkum: Das Spiel ist aus. Pelkum holt sich den Dreier. Rhynern III muss nun ebenfalls gewinnen, sonst heißt der zweite Aufsteiger in die Kreisliga A vorzeitig Pelkum. Der TuS Uentrop II steht bereits schon länger als Aufsteiger fest.

14.45 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - Werner SC: Aufstellung des WSC: Henrik Pollak - Zoran Martinovic, Niklas Link, Marvin Stöver, Yannick Lachowicz, Marvin Schuster, Nico Holtmann, Colin Lachowicz, Dominik Hennes, Jawad Foroghi, Marcel Niewalda.

14.43 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Stammkeeper Jarno Peters steht im Kader, ist aber bekanntlich angeschlagen, so dass er von Ivan Mandusic vertreten wird, der zu seinem zweiten Saisoneinsatz kommt. Kapitän Marius Kröner ist trotz bevorstehender Geburt seines Kindes im Aufgebot und wieder in der Startelf. Die angeschlagenen Volkan Ekici und Manuel Dieckmann sitzen auf der Reservebank und kommen wohl nur für ein Kurzeinsatz in Frage. Es ist sprichwörtlich das letzte Aufgebot der HSV. Komplett fit sind wohl nur die Ersatzspieler Murat Yildirim, Youngster Halil Dogan und der A-Jugendliche Elwin Hadzic.

14.40 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - TuS Germania Lohauserholz II: Abpfiff. Die Hölzken-Reserve rettet nach über 96 Minuten mit der 1:4-Niederlage zumindest den gewonnenen direkten Vergleich aufgrund des 6:2-Hinspielsieges über die Zeit. Die SG-Reserve ist aber jetzt um zwei Punkte in der Tabelle vorne, hat aber nur noch ein Spiel zu absolvieren, Hölzken darf noch zweimal antreten.

14.37 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Aufstellung der HSV: Ivan Mandusic - Leon Tia, Aldin Kljajic, Marius Kröner, Niklas Nölle - Alan Bezhaev, Dennis Klossek, Nils Kisker - Pascal Schmidt, Joel Grodowski, Ralf Schneider. Ersatzbank: Jarno Peters - Manuel Dieckmann, Volkan Ekici, Halil Dogan, Murat Yildirim, Elwin Hadzic.

14.32 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn II: Die Westfalia startet heute mit folgendem Personal: Maximilian Eul - Felix Böhmer, Tim Neumann, Christopher Stöhr, Michael Wiese - Mazlum Bulut, Adrian Cieslak - Jan Kleine, Lucas Arenz, Akhim Seber - Lennard Kleine. Auf der Bank sitzen: Alexander Hahnemann, Tarik Baydemir, Nicolas Külpmann, Leon Müsse und Salvatore Gambino. Im Vergleich zum letzten Heimspiel gegen Schermbeck kommen Eul, Arenz, Seber und Bulut für Hahnemann, Müsse, Gambino und Plozcicki rein.

14.29 Uhr: Kreisliga B: VfL Mark II - 1. FC Pelkum: 1:5. Angelo Müller erzielt Tor Nr. 5 (73.).

14.24 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - TuS Germania Lohauserholz II: Hölzkens Verstärkung aus der Bezirksliga-Mannschaft Daniel Riemer muss mit Gelb-Rot vom Platz (81.).

14.20 Uhr: Kreisliga B: VfL Mark II - 1. FC Pelkum: Pelkums Thomas Wilczek, der die Torschützenliste der Kreisliga B anführt, trifft die Latte (64.).

14.18 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - TuS Germania Lohauserholz II: Die Schlussviertelstunde läuft. Die SG-Reserve wird sich einen Zwei-Punkte-Vorsprung auf die Hölzken-Reserve herausarbeiten. Um den direkten Vergleich, der in der Kreisliga bei Punktgleichheit gilt, zu egalisieren, fehlt nur noch ein Tor. Dann würde bei der Endabrechnung das Torverhältnis zählen, bei dem die SG-Reserve jetzt klar die Nase vorne hätte.

14.17 Uhr: Kreisliga B: VfL Mark II - 1. FC Pelkum: 1:4. Sven Jürgens betreibt Ergebniskosmetik (61.).

14.13 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - TuS Germania Lohauserholz II: 4:1. Das riecht nach Vorentscheidung. Dennis Vittinghoff erzielte ebenfalls sein zweites Tor am heutigen Tage (70.).

14.07 Uhr: Kreisliga B: VfL Mark II - 1. FC Pelkum: 0:4. Maxi Leusmann baut die Führung aus (50.).

14.04 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - TuS Germania Lohauserholz II: 3:1. Jannis Vertgewall stellt mit seinem zweiten Treffer den alten Abstand wieder her (63.).

13.58 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - TuS Germania Lohauserholz II: 2:1. Mike Havers verkürzt (57.).

13.54 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - TuS Germania Lohauserholz II: 2:0. Die Gastgeber bauen durch Dennis Vittinghoff die Führung aus (53.).

13.47 Uhr: Kreisliga B: VfL Mark II - 1. FC Pelkum: 0:3. Christoph Wilczek erhöht auf 3:0 (44.). Allem Anschein nach erledigt der Tabellenzweite seine Hausaufgaben souverän. Sollte Rhynern III heute nicht gewinnen, steigt die Pelkumer Aufstiegsparty.

13.40 Uhr: Kreisliga B: VfL Mark II - 1. FC Pelkum: 0:2. Kurz vor der Halbzeit führt der 1. FCP beim 13-Uhr-Spiel mit zwei Toren durch Luca Schmersträter und ein Eigentor.

13.38 Uhr: Kreisliga: SG Bockum-Hövel II - TuS Germania Lohauserholz II: 1:0. Bereits um 12.45 Uhr wurde der Abstiegskrimi der Zweitvertretungen angepfiffen. Die SG-Reserve führt zur Halbzeit durch ein Tor von Jannis Vertgewall in der 28. Minute.

13.37 Uhr: Oberliga: Sportfreunde Siegen - Hammer SpVg: Es wurde diese Woche viel über die HSV geschrieben. Wäre der Abstiegskampf nicht schon nervenzehrend genug, ist am Montag auch noch die Gefahr des Verlusts von vier Punkten dazugekommen. Winterneuzugang Damir Kurtovic war vermeintlich nicht spielberechtigt in der Rückrunde und hat zu einem 0:0 gegen Rheine am 10. März und dem souveränen Heimsieg am letzten Sonntag beigetragen. Gegen diese beiden Partien laufen nun Einsprüche, so dass Coach René Lewejohann trotz aller Widrigkeiten jetzt das Unmögliche möglich machen möchte. Hier lesen Sie mehr. Fehlen werden heute der HSV neben Damir Kurtovic (grippaler Infekt) auch Patrick Franke und Mike Pihl (beide Gelb gesperrt).

13.36 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SC Paderborn 07 II: Nachdem der Westfalia in den letzten fünf Spielen lediglich ein Dreier im prestigeträchtigen Derby gegen die HSV gelang, ist Platz 3 inzwischen außer Reichweite geraten. Doch zumindest ein starker Platz 4 nach dem Regionalliga-Abstieg kann heute mit einem Heimsieg gegen den SC Paderborn 07 II so gut wie gesichert werden. Die Ostwestfalen sind jedoch das zweitstärkste Rückrundenteam und werden der Truppe des scheidenden Trainers Torsten Garbe alles abverlangen. Einer, der sich in der Saisonendphase wieder in den Vordergrund spielen möchte, ist Youngster Leon Müsse, der nach einer Verletzung in der Winterpause spätestens in der neuen Saison unter Michael Kaminski wieder voll durchstarten möchte. Hier lesen Sie mehr.

13.35 Uhr: Landesliga 3: Zwei aus sieben lautet die Abstiegsformel vor den letzten drei Spieltagen, darunter der TuS Wiescherhöfen, der nach vier sieglosen Spielen bzw. drei Niederlagen in Folge nur noch vier Punkte von den Abstiegsrängen entfernt ist. Beim Aufstiegsanwärter FC Frolinde steht heute ein schweres Auswärtsspiel auf dem Programm. Gegen den VfL Kemminghausen und bei der SpVgg Horsthausen könnte es zu Endspielen gegen direkte Konkurrenten an den letzten beiden Spieltagen kommen.

13.34 Uhr: Landesliga 4: Der SV Herbern rangiert auf Platz 8 im gesicherten Mittelfeld und benötigt die Punkte nur noch, um einen einstelligen Tabellenplatz zu sichern. Der Werner SC ist rechnerisch immer noch nicht gerettet, doch sollte bei neun Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze und einem besseren Torverhältnis keine Gefahr mehr bestehen. Die SG Bockum-Hövel hat dagegen sieben Punkte Rückstand und braucht ein Fußballwunder, um irgendwie noch die Klasse zu halten. Erscheint eher unmöglich!

13.33 Uhr: Bezirksliga 7: Spitzenreiter IG Bönen kann heute mit einem Sieg den Aufstieg perfekt machen, aufgrund des deutlich besseren Torverhältnisses sollte jedoch schon ein Punkt reichen, um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen. Der SV Drensteinfurt kämpft um die Vizemeisterschaft, die unter Umständen (Voraussetzung, dass nur zwei westfälische Vereine aus der Regionalliga absteigen) noch zu einer Aufstiegsrelegation mit den anderen elf Vizemeistern führen wird. Ein Vizemeister dürfte jedoch nur aufsteigen. Der TuS Germania Lohauserholz hat eine solide Saison im Niemandsland der Tabelle gespielt und geht entspannt dem Saisonende entgegen. Dementsprechend wird immer die Reserve in der Kreisliga A personell verstärkt. Tabellenschlusslicht Westfalia Rhynern II ist schon vor Wochen abgestiegen und startet im Sommer in der Kreisliga A neu.

13.32 Uhr: Kreisliga A: Spitzenreiter SVE Heessen benötigt nur noch vier Punkte aus drei Spielen zur Meisterschaft, da der direkte Vergleich mit Eintracht Werne für sich entschieden wurde. In diesem Jahr noch ungeschlagen reichte es zuletzt nur zu drei knappen Siegen, so dass beim Tabellenvierten TuRa Bergkamen größte Vorsicht geboten ist. Verfolger Werne hat sowohl die letzte Niederlage als auch das letzte Gegentor im Februar kassiert und marschiert ebenso stark durch die Liga. Sicherlich hätten beide Teams Platz 1 und die folgende Aufstiegsrelegation verdient, aber es kann nur einen geben! Im Abstiegskampf ist die verstärkte Hölzken-Reserve an der Bockum-Höveler Reserve vorbeigezogen und hat einen Punkt mehr bei einem Spiel weniger auf dem Konto. Heute kommt es zum direkten Duell, das eine kleine Vorentscheidung herbeiführen dürfte.

13.31 Uhr: Kreisliga B: Wie schon letzte Woche könnte der Tabllenzweite 1. FC Pelkum, als er überraschend verlor, dem TuS Uentrop II in die Kreisliga A folgen. Voraussetzung ist dafür aber ein Sieg und ein Remis von Westfalia Rhynern III.

13.30 Uhr: Herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker.

Alles zur "Kurtovic-Affäre" bei der HSV

Keine Spielberechtigung? Das sagt Damir Kurtovic

Noch ein Einspruch gegen Wertung von HSV-Spiel

Fall Kurtovic: Kaum Hoffnung für die Hammer SpVg

Schock für die HSV: Es drohen drei Punkte Abzug

Fotostrecken zu den heimischen Fußballern

Fußball Oberliga: Hammer SpVg - SV Schermbeck 3:0

Fußball Oberliga: Westfalia Rhynern - Hammer SpVg 1:0

Fußball Oberliga: Westfalia Rhynern - Westfalia Herne 1:3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare