Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: HSV mit historischem Negativrekord - Heessen schlägt Mark

+
Die HSV-Offensive um Ali Gülcan (links) und Halil Dogan (rechts) blieb bei der 0:5-Pleite gegen Siegen völlig wirkungslos.

Hamm - Die Saison der Hammer SpVg geht nach der desolaten 0:5-Pleite gegen Siegen endgültig in die Vereinsgeschichte ein: noch nie stand die Mannschaft aus dem Hammer Osten nach 14 Spieltagen schlechter da. In der Landesliga 3 gewinnt die IG Bönen das Topspiel. Staffel 4-Landesligist Werner SC muss die Tabellenführung abgeben. Bezirksliga 7-Spitzenreiter SG Bockum-Hövel gibt sich keine Blöße. A-Kreisligist SVE Heessen untermauert seinen Platz an der Sonne mit einem 3:1-Sieg gegen Verfolger VfL Mark.

Oberliga Westfalen

Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen

0:5 (0:2)

SC Wiedenbrück - Westf. Rhynern (Fr.)

3:2 (2:1)

Infos zu Meinerzhagen - Holzwickede
auf unserem Partnerportal come-on.de

Landesliga (3)

IG Bönen - Kirchhörder SC

2:1 (1:1)

Landesliga (4)

Werner SC - Westfalia Kinderhaus

1:3 (1:0)

TuS Wiescherhöfen - SV Herbern

0:1 (0:1)

Bezirksliga (7)

TuS G. Lohauserholz - SC Sönnern

8:0 (2:0)

SV Drensteinfurt - SW Hultrop

6:1 (3:1)

SuS Cappel - Hammer SpVg II

1:1 (1:0)

Sünninghausen - SG Bockum-Hövel

2:5 (2:2)

Weitere Spiele finden Sie auf unserem
Partnerportal soester-anzeiger.de

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

TuS Wiescherhöfen II - 1. FC Pelkum

1:0 (0:0)

TuS G. Lohauserholz II - TuS Uentrop

1:1 (1:1)

Eintracht Werne - SpVg Bönen

0:1 (0:1)

FC Overberge - TSC Hamm

0:4 (0:1)

Hammer SC - SV Stockum

0:0 (0:0)

SVE Heessen - VfL Mark

3:1 (1:0)

TuS Uentrop II - SVF Herringen

0:2 (0:0)

spielfrei: BV 09 Hamm

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen +++

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.00 Uhr: Das war der heutige ereignisreiche und geschichtsträchtige Live-Ticker vom heimischen Fußball. Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag!

16.57 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SV Herbern: Ende in Wiescherhöfen. Jannis Ritter hatte in der 98. Minute noch die Chance zum Ausgleich, schoss aber knapp am Pfosten vorbei. Herbern gewinnt dank des Tores aus der 22. Minute.

16.50 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SV Herbern: In Wiescherhöfen läuft die erste von sieben (!!!) Minuten Nachspielzeit. Herbern bestimmt aber noch immer das Geschehen, aber durch das knappe 0:1 ist für Wiescherhöfen noch alles drin.

16.38 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SV Herbern: Unser letztes Spiel des Tages ist das Nachbarschaftsduell, knapp 15 km Luftlinie liegen zwischen den Vereinen. Noch führt der SVH und würde damit die Wiescherhöfener tief im Abstiegskampf zurücklassen (80.).

16.32 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Ende in Werne! Hier jubelt verdient der Gast. Kinderhaus überholt den WSC in der Tabelle.

16.31 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Kirchhörder SC: Abpfiff. Die IG rückt auf einen Punkt an den Dortmunder Tabellenzweiten heran.

16.27 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Kirchhörder SC: Vier Minuten Nachspielzeit muss die IG noch überstehen. Der Sieg gegen den Tabellenzweiten wäre ein starkes Ausrufezeichen.

16.26 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: 8:0. Es ist der Tag des Irfan Uzungelis. In der 88. Minute setzt er mit seinem vierten Tor am heutigen Nachmittag den Schlusspunkt. Danach ist Ende.

16.25 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: 1:3. Der Deckel ist wohl drauf. Corvin Behrens trifft in der 85. Minute für die Gäste und damit wird der WSC die Tabellenführung abgeben müssen.

16.24 Uhr: Kreisliga: FC Overberge - TSC Hamm: 0:4. Kurz vor Schluss erzielt Emirhan Akyüz noch das 4:0 (90.). Danach ist Feierabend.

16.23 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SW Hultrop: 6:1. Diogo Castro trifft zum 6:1 (86.). Ist das der Schlusspunkt?

16.19 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: 7:0. Wieder trifft Irfan Uzungelis. Diesmal jedoch mit einem direkt verwandelten Freistoß (84.).

16.17 Uhr: Kreisliga: FC Overberge - TSC Hamm: 0:3. Der eingewechselte Ibrahim Saadouni macht den Deckel drauf (84.).

16.16 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - Hammer SpVg II: Ende in Cappel! Das Hammer Tabellenschlusslicht erkämpft sich den ersten Punkt der Saison am 14. Spieltag.

16.15 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Der WSC müsste bei einer Niederlage die Tabellenführung abgeben. Noch ist hier aber eine Viertelstunde plus Nachspielzeit zu spielen. Es bleibt spannend!

16.14 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: 3:1. Da ist die Entscheidung zugunsten des Spitzenreiters. Die Marker Verteidigung kann Konstantin Rühl nicht stoppen und dieser trifft in die linke Ecke zum 3:1 (86.).

16.13 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: 6:0. Wieder foult Sascha Eckert Ginaluca Di Vinti im Strafraum und wieder gibt es Strafstoß. Dieses Mal sieht Eckert aber die Rote Karte. Irfan Uzungelis tritt an und verwandelt sicher zum 6:0 (77.).

16.12 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SW Hultrop: 5:1. Christoph Lübke köpft ins lange Eck ein (74.).

16.11 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: 5:0. Jetzt wird es deutlich. Tobias Breitling erzielt per Distanzschuss das 4:0 (74.) und nach einem Doppelpass mit Gianluca Di Vinti auch das 5:0 (75.).

16.09 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: 2:1. Heessen antwortet prompt! Im direkten Gegenzug kommt der Ball zum eingewechselten Marvin Sachweh, der zu viel Platz hat und ins rechte untere Ecke trifft (81.).

16.08 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: Chance für Sönnern. Sascha Eckert köpft an die Latte (72.). Glück für den TuS!

16.07 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: 1:1. Ausgleich für den VfL! Nach einer Ecke von Mats Uthmeier schiebt der eingewechselte Maximilian Lorenz den Ball zum Ausgleich über die Linie (79.). Die Zuschauer im Marienstadion dürfen sich auf eine spannende Schlussphase freuen.

16.07 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - SG Bockum-Hövel: 2:5. Doppelschlag der SG! Furkan Öztürk und Mustaq Al Berdan sorgen für die Entscheidung (78./79.).

16.06 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Der WSC schafft es wieder mehr Ruhe ins Spiel zu bringen. Trotzdem sind die die Gastgeber seit der Halbzeit ohne Torchance (66.).

16.04 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: Weiterhin führt der Spitzenreiter mit 1:0. Die Gäste aus der Mark versuchen zwar in der Offensive Akzente zu setzen, doch häufig fehlt es an der Präzision (75.).

16.02 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: 0:5. Siegens Kapitän Björn Jost trifft per Freistoß (75.). Die schlechteste Bilanz der Vereinsgeschichte nach 14 Spieltagen ist nicht mehr zu vermeiden. Ein trauriger Tag im Hammer Osten!

16.01 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: 3:0. Irfan Uzungelis trifft per Foulelfmeter, nachdem Sascha Eckert Gianluca Di Vinti im Strafraum foulte (63.). Das ist vermutlich die Entscheidung im Hölzken.

16.00 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SW Hultrop: 4:1. Drensteinfurts Tobias Brune erkämpft sich einen Ball, kann abschließen, legt aber quer auf Falk Bußmann, der den Ball ins leere Tor einschiebt (60.).

15.59 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: HSV-Verteidiger Almin Spahic rutscht von hinten in einen Gegenspieler (73.). Der Schiedsrichter zückt die Rote Karte. Harte Entscheidung, aber vertretbar.

15.58 Uhr: Kreisliga: FC Overberge - TSC Hamm: 0:2. Emirhan Akyüz baut die Führung aus (66.).

15.57 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - Hammer SpVg II: 1:1. Die HSV-Reserve gleicht aus und steht kurz vor dem ersten Punktgewinn in dieser Saison! Selim Mechken trifft in der 75. Minute.

15.57 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop II - SVF Herringen: 0:2. Der eingewechselte Blerton Jashari stellt auf 2:0 (69.).

15.56 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: 0:4. Leandro Fünfsinn ist frei und schiebt ein (70.). Bei sovielen Hammern Abwehrspielern in der Nähe schien das eigentlich gar nicht möglich.

15.55 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - SG Bockum-Hövel: 2:3. Wieder führt Bockum-Hövel! Mustaq Al Berdan bringt die SG zum zweiten Mal an diesem Nachmittag in Führung (65.).

15.54 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Mal ein guter Schuss von Hamms Alan Bezhaev. Aber Gäste-Torwart Christoph Thies pariert stark (68.).

15.53 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Chancen im Sekundentakt für die nun überlegenen Münsteraner! WSC-Keeper Jorma Hoppe kann im letzten Moment gegen Jonas Kreutzer parieren (53.).

15.52 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Nächste gute Chance für Kinderhaus. Joschka Brüggemann setzt einen Freistoß an die Latte. Werne schwimmt (52.).

15.51 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Kirchhörder SC: 2:1. Erneute Führung für die IG! Ein Freistoß von Adem Cabuk wird von der Mauer unhaltbar ins Tor abgefälscht (53.).

15.50 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: 1:2. Doppelschlag Kinderhaus! Janik Bohnen überwindet WSC-Keeper Jorma Hoppe mit einem Distanzschuss und dreht damit das Spiel (50.).

15.48 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: 1:1. Kalte Dusche für den WSC! Simon Winter trifft in der 48. Minute zum Ausgleich für die Gäste.

15.47 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: Gianluca Di Vinti und Daniel Riemer (beide Lohauserholz) haben die Chance hier alles klar zu machen, vergeben aber. Weiterhin 2:0 (50.).

15.46 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Nächster HSV-Wechsel: Mohammed El Gourari kommt für Seongsun You (60.). Aufgrund der Zwischenergebnisse der Konkurrenten wird der Rückstand auf das rettende Ufer wohl auf elf Punkte anwachsen.

15.44 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: 0:3. Leandro Fünfsinn ist über die linke Seite frei durch und schießt ein. Der vorhin noch erwähnte vermeintliche Ersatzkeeper Ivan Mandusic sieht nicht gut aus (58.).

15.43 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SV Herbern: Halbzeit in Wiescherhöfen. Die Gastgeber hatten in der 30. Minute eine Chance durch Jannis Ritter, die SVH-Keeper Jens Haarseim halten konnte. Die Führung der Gäste war sonst aber bisher nicht in Gefahr.

15.42 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop II - SVF Herringen: 0:1. Simon Brömmelhaus bringt die Gäste in Führung (55.).

15.41 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Nils Kisker ersetzt bei der HSV Yuto Aoki (54.).

15.38 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: 257 Zuschauer sind in der 24nexx Arena. Im Tor steht wie schon in Paderborn der vermeintliche Ersatzkeeper Ivan Mandusic. Bei der 2:4-Niederlage vertrat er zuletzt den verletzten Frederic Westergerling. Dies hat er nach Ansicht von Lewejohann so gut gemacht, dass er heute wieder seine Chance bekommt. Währenddessen kommt Siegen gut aus der Kabine und hat durch Björn Jost, Jacob Pistor und Leandro Fünfsinn aussichtsreiche Chancen, das Spiel bereits vorzuentscheiden (51.).

15.30 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit bei den meisten Spielen. In Werne, Lohauserholz und Drensteinfurt war jedoch gerade erst Halbzeit. In Wiescherhöfen wurde die Partie sogar erst um 14.55 Uhr angepfiffen.

15.29 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: Kurios! Ein Nachtrag zum Heessener Führungstor kurz vor der Pause: der Torschütze hat bei der Ballannahme den Ball vermeintlich mit der Hand angenommen. Das hat nach unseren Informationen auch der Linienrichter angezeigt, aber Schiedsrichter Peter Berkemeier gibt das Tor dennoch.

15.29 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Pause auch in Werne. Kurz vor der Halbzeit muss Kinderhaus-Keeper Tim Siegemeyer noch einen Schuss von Jannik Prinz entschärfen und schafft dies im Nachfassen. Das Spitzenspiel zwischen Tabellenführer WSC und dem Münsteraner Verfolger wird seinem Namen gerecht.

15.29 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: Hölzken geht mit einem ungefährdeten 2:0 in die Pause, die Gäste sind bisher absolut harmlos.

15.28 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Allzu lange hat sich HSV-Coach René Lewejohann nicht in der Kabine aufgehalten. Scheint eine kurze und knackige Ansage an seine Mannen gewesen zu sein.

15.24 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SW Hultrop: 3:1. Hultrop verkürzt in der 43. Minute durch Nils Koschorrek.

15.23 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Wernes Nico Holtmann rettet für seinen bereits geschlagenen Torwart Jorma Hoppe auf der Linie (40.).

15.20 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Das hätte das 2:0 sein müssen! Jawed Foroghi schießt aus etwa 20 Metern an die Latte, Jannik Prinz köpft den Abpraller über das Tor (37.).

15.19 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: 1:0. Kurz vor der Pause fällt das 1:0 für Heessen, Malte Strickmann will abschließen, trifft jedoch SVE-Stürmer Georgios Gkikas. Der schießt zur 1:0-Führung für die Gastgeber ein (45.+2).

15.18 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Halbzeit! Bei der HSV passte eigentlich überhaupt nichts zusammen. In der Defensive große Löcher, Fehlpässe im Spielaufbau und vorne null Durchschlagskraft. Dabei zeigten sich die ebenfalls diese Saison noch nicht in Tritt gekommenen Sportfreunde kaum viel besser, aber trotzdem geht die Zwei-Tore-Führung komplett in Ordnung. Das rettende Ufer würde sich für die HSV aktuell auf zehn Punkte entfernen.

15.17 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SV Herbern: 0:1. Einen Schuss von Whitson kann TuS-Keeper Marco Behrend noch abwehren, doch beim zweiten Versuch von Luis Krampe ist er machtlos (22.). Das Spiel begann übrigens erst um 14.55 Uhr.

15.16 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: Spielertrainer Rouven Meschede spielt einen starken Pass in die Tiefe zu Georgios Gkikas. Dieser scheitert jedoch an VfL-Torwart Maximilian Weltermann (43.).

15.15 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - SG Bockum-Hövel: 2:2. Sünninghausen kommt wieder zurück und der heimische Spitzenreiter muss kurz vor der Halbzeit überraschend den Ausgleich einstecken (44.).

15.14 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Jonas Kreutzer hat die Chance zum Ausgleich für die Gäste, aber WSC-Keeper Jorma Hoppe hält den Ball. Insgesamt ist es das erwartete Spitzenspiel mit viel Tempo auf beiden Seiten (30.).

15.13 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Hier geht nichts für die Gastgeber! Sinan Özkara flankt, aber in der Mitte ist überhaupt gar kein Abnehmer. Man muss es so hart sagen, hier spielt ein wahrscheinlicher Absteiger (42.).

15.12 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: Lohauserholz hat hier bisher alles im Griff. Die Abwehr der Hausherren steht kompakt, Sönnern kam bisher zu keiner einzigen Chance (35.).

15.11 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: Der eben eingewechselte Hähnchen muss gleich wieder runter. Scheinbar hat dieser sich etwas gezerrt. Neu ins Spiel kommt Hendrik Kunz (39.).

15.07 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SW Hultrop: 3:0. Nach einem Freistoß von Tobias Brune köpft Falk Bußmann ein. Gäste-Keeper Dominik Gertheinrich macht dabei keine gute Figur (25.).

15.06 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Siegen ruht sich aktuell auf der Doppelführung aus, die HSV muss diesen Schockstart erst einmal verarbeiten (35.).

15.05 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: Mark muss verletzungsbedingt wechseln. Für Kevin Lehner kommt David Hähnchen, der nun die Position im linken Mittelfeld besetzt. Dafür rückt David Operskalski in die linke Verteidigung (33.).

15.04 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Kirchhörder SC: 1:1. In Bönen steht es nach einer halben Stunde 1:1. Die IG ging nach zwölf Minuten durch ein Kopfballtor von Adem Cabuk in Führung, musste aber nur zwei Minuten später nach einer Standardsituation den Ausgleich durch Philipp Kremer hinnehmen (14.).

15.03 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: 2:0. Nach einem Freistoß von Irfan Uzungelis erhöht Kevin Schiefer per Kopfball (25.).

14.58 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: 0:2. Nach einem Handspiel von Almin Spahic im eigenen Strafraum zeigt der Schiedsrichter auf den Punkt. Siegens Kapitän Björn Jost lässt sich nicht zweimal bitten und verwandelt souverän mit einem Flachschuss (27.). Es sieht ganz so aus, als wenn der heutige Tag in die Geschichte der HSV eingeht: die schlechteste Bilanz aller Zeiten nach 14 Spielen einer Saison!

14.57 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: Heessen hat die erste gute Möglichkeit. Ein Ball von Rouven Meschede landet abgefälscht bei Konstantin Rühl. Dessen Schuss kann VfL-Keeper Maximilian Weltermann parieren (23.).

14.56 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Siegens Leandro Fünfsinn schießt knapp am langen Pfosten vorbei (25.).

14.56 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: 1:0. Colin Lachowicz trifft nach einer Flanke von Henry Poggenpohl zur Führung (13.).

14.55 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SW Hultrop: 2:0. Nach einer Flanke von Andre Vieira Carreira vollendet Dennis Popil aus kurzer Distanz zum 2:0 (11.).

14.54 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Hamms Innenverteidiger mit einem Kopfballabschluss, den Keeper Christoph Thies locker fängt (23.).

14.52 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: Bisher ist es ein umkämpftes Spitzenspiel. Vor rund 200 Zuschauern zeigen beide Mannschaften Einsatz und Willen, aber zu echten Torchancen kommt aktuell keines der Teams (20.).

14.51 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Erste Torchance für Kinderhaus. Nach einer Ecke von Corvin Behrens kommt Joschka Brüggemann zum Kopfball (5.). Auch hier ist der Start entgegen der Ansetzung erst um 14.45 Uhr erfolgt.

14.51 Uhr: Kreisliga: FC Overberge - TSC Hamm: 0:1. Görkem Gülpinar bringt die Gäste per Foulelfmeter in Führung (13.).

14.50 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - SG Bockum-Hövel: 1:2. Bockum-Hövel dreht das Spiel! Mustaq Al Berdan trifft in der 17. Spielminute zur Führung.

14.49 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Vor der Führung der Gäste hatte schon Marcel Becker denTreffer auf dem Kopf. Nun ist es erneut Jacob Pistor, der unbedrängt zur Tormöglichkeit kommt, es aber zu umständlich macht, so dass HSV-Schlussmann Ivan Mandusic zur Stelle ist (18.).

14.48 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SW Hultrop: 1:0. Schnelle Führung für Drensteinfurt! Diogo Castro knallt den Ball aus spitzem Winkel ins rechte untere Eck (4.).

14.48 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - SpVg Bönen: 0:1. Nach einem Konter trifft Bönens Berat Özgüc zur Führung (17.).

14.46 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - SG Bockum-Hövel: 1:1. Adem Burnic trifft aus 20 Metern zum Ausgleich, nachdem Sünninghausens Keeper Dominik Schröer aus seinem Tor kam (13.). Sehenswerter Treffer.

14.46 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: 0:1. Marcel Becker legt für Jacob Pistor auf, der völlig frei steht und einschiebt (15.).

14.46 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SW Hultrop: Das Tornetz ist repariert. Hier rollt nun auch der Ball.

14.45 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SV Herbern: Anstoß an der Wielandstraße.

14.44 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - Hammer SpVg II: 1:0. In der 10. Spielminute gehen die Gastgeber durch Ahmet Yilmaz in Führung.

14.43 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Hamms Niklas Sewing hält drauf, aber kein Problem für Gäste-Keeper Christoph Thies (11.).

14.42 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: 1:0. Nach einem Zuspiel von Umut Efe netzt Daniel Riemer zum 1:0 ein (1.).

14.41 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Es geht jetzt hin und her, lockeres Spielchen von Strafraum zu Strafraum. Die HSV ist sichtlich bemüht, hier heute endlich einen Dreier mitzunehmen. Bei einer Flanke von Ali Gülcan taucht Murat Yildirim drunter her (9.).

14.40 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - SG Bockum-Hövel: 1:0. Die Gastgeber gehen in der 5. Spielminute in Führung.

14.39 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SW Hultrop: Der Anstoß in Drensteinfurt verzögert sich. Im Tornetz ist ein Loch.

14.37 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Germania Lohauserholz - SC Sönnern: Das Spiel startet mit etwas Verzögerung erst jetzt, weil die Reserve von Hölzken bis eben noch gegen Uentrop spielte.

14.34 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Sofort wieder Alarm im Hammer Strafraum. Nach einem dicken Stellungsfehler von Außenverteidiger Seongsun You ist Jacob Pistor frei vor Keeper Ivan Mandusic, der parieren kann. Den Nachschuss von Leandro Fünfsinn blockt die Abwehr im letzten Moment (2.).

14.32 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - SV Herbern: Das Nachbarschaftsduell wird erst um 14.45 Uhr angepfiffen. Hier die Aufstellungen: TuS: Marco Behrend - Finn Baetzel, Steffen Happe, Patrick Fischer, Jan Greitemeier, Jannis Ritter, Dominik Degelmann, Andrei Lorengel, Isam El Aallali, Mike Hanke, Jan Nielinger. SVH: Jens Haarseim - Johannes Richter, Eric Sabe, Luis Krampe, Whitson, Philip Just, Michael Schulte, Joe Breloh, Marcel Scholtysik, Julius Höring, Airton.

14.30 Uhr: Anstoß!

14.25 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - TuS Uentrop: 1:1. Im zweiten 12.30 Uhr-Spiel reichen wir das Endergebnis nach. Die Hölzken-Reserve erreicht gegen die diese Saison schwächelnden Uentroper ein Remis. Selmir Bajric traf in der 18. Minute zur Führung der Hausherren, die Pascal Westermann in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit egalisierte.

14.22 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - 1. FC Pelkum: Ende. Die Gastgeber bringen die Führung über die Zeit und verschaffen sich Luft im Tabellenkeller.

14.12 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Kirchhörder SC: Aufstellung der IG: Marcel Klemmer - Zübeyir Kaya, Serhad Gün, Can Bozkurt, Muhammed Bulut, Adem Cabuk, Ersin Kusakci, Ilker Algan, Michael Oscislawski, Miguel Dotor-Ledo, Andre Born.

14.07 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Aufstellung des WSC: Jorma Hoppe - Zoran Martinovic, Niklas Link, Marvin Stöver, Jussef Saado, Daniel Durkalic, Henry Poggenpohl, Nico Holtmann, Colin Lachowicz, Jannik Prinz, Jawad Foroghi.

14.04 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Aufstellung der HSV: Ivan Mandusic - Seongsun You, Almin Spahic, Sinan Özkara, Niklas Sewing - Patrick Franke, Yuto Aoki - Murat Yildirim, Ali Gülcan, Niklas Sewing - Halil Dogan. Ersatzspieler: Frederic Westergerling - Damir Kurtovic, Nils Kisker, Jan Apolinarski, Elwin Hadzic, Damian Lubak, Muhammed El Gourari.

13.55 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - 1. FC Pelkum: 1:0. Einen Zwischenstand von einem 12.30 Uhr-Spiel haben wir. Die Wiescherhöfener Reserve führt knapp 20 Minuten vor dem Ende mit 1:0. Wenn es so bleibt, wäre es der erst dritte Saisonsieg des TuS.

13.50 Uhr: Kreisliga: SVE Heessen - VfL Mark: Auch hier trifft Platz 1 auf Platz 2. Für beide Teams geht es um viel. Der größere Druck dürfte auf Seiten der Hausherren liegen, die nach hiesiger Meinung der Meisterschaftsfavorit Nr. 1 sind. Der VfL kann hingegen vermeintlich befreit aufspielen und die aktuelle Serie von sieben Spielen ohne Punktverlust mit einem Auswärtserfolg und der daraus resultierenden Spitzenreiterposition küren. SVE-Co-Trainer André Joosten geht mit enormer Vorfreude in das Topspiel: „Wir werden zwei gute Mannschaften sehen. Logischerweise wollen wir den Heimsieg einfahren, um den nächsten Schritt zu machen. Mit einem Erfolg würden wir ein dickes Ausrufezeichen setzen.“ Auch VfL-Coach Kevin Schulzki weiß, was seine Jungs erwartet: „Aus meiner Zeit in Ahlen kenne ich einige Jungs vom SVE. Dennoch sind wir gut drauf, haben nichts zu verlieren und werden uns daher keineswegs verstecken. Wir fahren dorthin, um das Spiel für uns zu entscheiden.“

13.49 Uhr: Landesliga 4: Werner SC - Westfalia Kinderhaus: Beim Werner Spitzenreiter herrschte große Vorfreude auf das Duell gegen den Verfolger aus Münster. Warum der Druck lt. WSC-Coach Lars Müller beim Gegner liegt, lesen Sie hier.

13.48 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Kirchhörder SC: Der ambitionierte Aufsteiger aus Bönen wird seiner gewünschten Rolle bisher gerecht und rangiert in der Spitzengruppe. Um ganz oben anzugreifen, benötigt es heute einen Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Dortmund. Hier lesen Sie mehr.

13.47 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Sportfreunde Siegen: Ist die Partie gegen die ebenfalls im Abstiegskampf steckenden Siegerländer das Schicksalsspiel für HSV-Coach René Lewejohann? Seine Spieler standen zuletzt hinter ihm und zeigten letzten Sonntag bei der Niederlage in Paderborn eine ansprechende Leistung. Nichtsdestotrotz stehen auf der Habenseite weiterhin nur vier Punkte. Und wenn heute nicht gewonnen wird, ist die schlechteste Bilanz aller Zeiten perfekt. In der Saison 1998/99 stockte die HSV am 14. Spieltag das Konto auf sechs Punkte auf, weniger waren es bis dahin noch nie in der Vereinsgeschichte. Was Lewejohann vor der Partie denkt, lesen Sie hier.

13.46 Uhr: Oberliga: SC Wiedenbrück - Westfalia Rhynern: 3:2. Im Spitzenspiel am Freitagabend zog sich die Truppe von Coach Michael Kaminski achtbar aus der Affäre und verlor nur knapp. Hier gibt es den Live-Ticker zum Nachlesen.

13.45 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare