Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: Rhynern, HSV und Wiescherhöfen fahren Siege ein

+
"Comebacker" Volkan Ekici (in rot) belebte das HSV-Offensivspiel beim wichtigen Heimsieg gegen Ennepetal.

Hamm - Erfolgreicher Hammer Fußballsonntag in der Oberliga - sowohl Westfalia Rhynern als auch die Hammer SpVg holen drei Punkte. Der TuS Wiescherhöfen landet einen wichtigen Kantersieg gegen das Schlusslicht. Die IG Bönen und SVE Heessen marschieren weiter Richtung Aufstieg. Für Bockum-Hövel und Rhynerns Reserve kommt der Abstieg immer näher.

Oberliga Westfalen

FC Gütersloh - Westfalia Rhynern

0:2 (0:1)

Hammer SpVg - TuS Ennepetal

3:2 (3:1)

Landesliga (3)

TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld

6:2 (2:0)

Landesliga (4)

Eintracht Ahaus - SG Bockum-Hövel

5:0 (2:0)

SV Herbern - SuS Stadtlohn

0:1 (0:0)

VfL Senden - Werner SC

3:0 (1:0)

Bezirksliga (7)

IG Bönen - TuS SG Oestinghausen

3:0 (1:0)

SC Sönnern - SV Drensteinfurt

1:3 (0:0)

Westf. Rhynern II - Wiedenbrück II

1:2 (0:2)

SuS Cappel - TuS G. Lohauserholz

1:0 (0:0)

Weitere Spiele finden Sie

auf unserem

Partnerportal soester-anzeiger.de

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

TuS Uentrop - SV Stockum

5:1 (3:1)

VfL Mark - SG Bockum-Hövel II

1:2 (1:1)

SVF Herringen - Eintracht Werne

0:2 (0:1)

BV 09 Hamm - SVE Heessen

2:5 (0:2)

Hammer SC - TSC Hamm

1:1 (0:0)

SpVg Bönen - TuS Lohauserholz II

2:1 (0:0)

TuRa Bergkamen - Wiescherhöfen II

4:1 (3:0)

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen in der Übersicht +++

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.00 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker. Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit. Genießen Sie noch ein wenig den sonnigen Sonntag. Bis zum nächsten Mal!

16.57 Uhr: Bezirksliga 7: IG Bönen - TuS SG Oestinghausen: 3:0. Ercan Taymaz bekommt einen langen Ball zugespielt und erzielt das 3:0. Der IG-Stürmer stand jedoch in abseitsverdächtiger Position (90. + 3). Danach ist Schluss.

16.56 Uhr: Oberliga: Die HSV bleibt trotz des Heimdreiers auf dem drittletzten Platz. Aktuelle Tabelle:

Pl.

Mannschaft

Spiele

Tore

Punkte

14.

Holzwickeder SC

24

33:36

28

15.

FC Brünninghausen

24

32:44

28

16.

Hammer SpVg

25

31:45

27

17

FC Gütersloh

23

27:46

24

18.

1. FC Gievenbeck

24

30:39

23

16.54 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SuS Stadtlohn: In der 90. Minute sieht Herberns Julius Höring wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

16.53 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Abpfiff! Überlebenswichtiger Heimsieg für die HSV.

16.52 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - SG Bockum-Hövel: 5:0. In der 88. Minute fällt durch einen Elfmeter das 5:0 für Ahaus.

16.51 Uhr: Landesliga 4: VfL Senden - Werner SC: 3:0. Armen Tahiri erzielt in der 89. Minute das 3:0.

16.50 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Das hätte der Ausgleich sein müssen. Ennepetals Dylan Oberlies ist völlig frei im Strafraum und setzt einen Flugkopfball knapp links vorbei (90.+2).

16.50 Uhr: Bezirksliga 7: IG Bönen - TuS SG Oestinghausen: 2:0. Nach einem Konter erzielt Adem Cabuk mit viel Effet das 2:0 für die Gastgeber. Vorlagengeber war Ercan Taymaz (85.).

16.48 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Die HSV macht das jetzt clever und hält den Ball in der gegnerischen Hälfte weit vom eigenen Tor weg (90.). Vier Minuten Nachspielzeit gibt es oben drauf.

16.46 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Rhynern drückt jetzt auf das dritte Tor. Die drei Punkte werden an die Westfalia gehen (90.).

16.45 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Abdulah El Youbari erzielt fast den Ausgleich für die Gäste. Sein Schuss aus 17 Metern geht knapp über den Querbalken (87.).

16.44 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 2:5. Artur Pfafenrot verkürzt, am Ausgang des Spiels wird das nichts mehr ändern (87.).

16.44 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: 6:2. Gästekapitän Christian Luvuezo will einen Ball klären, legt diesen aber Jan Nielinger vor die Füße, der das halbe Dutzend voll macht (82.).

16.42 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - SV Stockum: 5:1. Der eingewechselte George Brian Mandy trifft per Elfmeter zum 5:1 (82.).

16.41 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: 5:2. Görkem Gülpinar legt den Ball quer zu Serhad Gün, der in linke untere Eck verwandelt. Das sollte die Entscheidung gewesen sein (78.).

16.40 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Eintracht Werne: 0:2. In der Schlussphase erhöht Werne auf 2:0 (80.). Die Eintracht bleibt dem SVE auf den Fersen.

16.40 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: 0:2. Güterslohs Lars Beuckmann patzt und verliert den Ball an Akhim Seber, dieser läuft alleine auf den Keeper zu und verwandelt zur Vorentscheidung (82.).

16.39 Uhr: Kreisliga: TuRa Bergkamen - TuS Wiescherhöfen II: 4:1. David Wündisch erzielt den Ehrentreffer für die Gäste (75.).

16.38 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Hamms Niklas Nölle sieht Gelb. Mit gestrecktem Bein foult er John Conor Agnew (79.). Die HSV zittert dem Ende entgegen. Noch hält die knappe Führung.

16.37 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - TSC Hamm: 1:1. Der TSC kommt zum Ausgleich. HSC-Keeper Pankauke kann einen Freistoß nicht festhalten - der Nachschuss landet im Tor (75.).

16.36 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 1:5. Heessen hat noch nicht genug und legt noch einen Treffer nach. Dominik Giffey trifft per Elfmeter (78.).

16.35 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - SV Drensteinfurt: 1:3. Maximilian Schulze-Geisthövel trifft für die Gäste, Vollenberg stellt sofort den Zwei-Tore-Abstand wieder her (78./79.).

16.34 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Joel Grodowski verpasst mehrfach, den Zwei-Tore-Vorsprung wieder herzustellen. Einen starken Kopfball pariert Marvin Weusthoff noch stärker per Fuß (73.). Dann ist Grodowski frei durch und Siepmann grätscht ihm in letzter Sekunde den Ball vom Fuß (74.). Der Schiedsrichter zeigt an: Ball gespielt. Aber Grodowski bleibt verletzt liegen mit dem Kommentar: Es hat geknackt. Dennis Klossek ersetzt ihn (75.).

16.33 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Alexander Hahnemann verzögert das Spiel und bekommt dafür die Gelbe Karte (75.).

16.31 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: 4:2. TuS-Keeper Nico Holstein verliert im eigenen Strafraum den Ball, nachdem dieser zu steil für ihn gespielt wurde. Diyar Dilek muss nur noch einschieben (68.).

16.30 Uhr: Kreisliga: TuRa Bergkamen - TuS Wiescherhöfen II: 4:0. Dominik Lalla stellt auf 4:0 (68.).

16.30 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SuS Stadtlohn: 0:1. Hendrik Deitert ist nach einem Diagonalpass auf links frei durch, legt aber nochmal in die Mitte ab, wo Durim Feta nur noch den Fuß reinhalten muss (65.).

16.29 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Hier ist kaum noch Struktur im Spiel. Wenig Ordnung und viele Fehlpässe bestimmen das Geschehen (70.). Konstantin Rühl kommt bei Rhynern für Robin Ploczicki ins Spiel (71.).

16.28 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - SG Bockum-Hövel II: Der VfL Mark bekommt einen Elfmeter und damit die Chance auf den Ausgleich. Anis Bouaid scheitert jedoch am Torwart (75.).

16.28 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - SV Drensteinfurt: 0:2. Hier führen die Gäste durch zwei Treffer von Falk Bußmann (49./55.).

16.28 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: 4:1. Andrei Lorengel spielt zu Görkem Gülpinar, dieser trifft von der Strafraumgrenze (66.).

16.27 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - TuS Germania Lohauserholz II: 2:1. Bönen geht erneut in Führung. Nach einem Foul an Robin Gessinger zeigt der Schiedsrichter auf den Punkt. Yusuf Güney tritt an und verwandelt sicher (74.).

16.26 Uhr: Landesliga 4: VfL Senden - Werner SC: 2:0. Nach 65 Minute erhöhen die Gastgeber durch den eingewechselten Tim Castelle.

16.25 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - SG Bockum-Hövel: 4:0. In der 63. Minute fällt das 4:0 für Ahaus.

16.24 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - TSC Hamm: 1:0. Es gibt einen Elfmeter für den HSC nach einem Foul an Mike Gerling. Louis Bahr tritt an und verwandelt ins untere linke Eck (72.).

16.24 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 3:2. Die Gäste sind wieder dran! Florian Gerling köpft nach einer Ecke genau ins rechte Eck (65.). Danach bringt Lewejohann Niklas Nölle für Pascal Schmidt (66.). Die Defensive soll offensichtlich verstärkt werden.

16.23 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SuS Stadtlohn: Man merkt, dass es für Stadtlohn hier um alles geht. Die Spielkontrolle liegt bei den Gästen. Herbern muss mehr reagieren als agieren. In der 61. Minute gibt es ein Lebenszeichen des SVH: Simon Mors schießt aus einem Meter zentral den Keeper an, nachdem Whitson Fereira Dos Santos eine starke Vorarbeit leistete. Das hätte die Führung sein müssen!

16.22 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Gefahr in Rhynerns Strafraum! Nico Bartling und Saban Kaptan wühlen sich durch und schließen ab, beide Schüsse werden von Rhynerns Defensive in letzter Sekunde geblockt (64.).

16.21 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: 3:1. Diyar Dilek bringt eine Flanke rein und Lokman El Kasmi verwandelt mit dem Kopf. TuS-Keeper Nico Holstein kam zu spät aus seinem Kasten (58.).

16.20 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Fast der Anschlusstreffer für die Gäste. John Conor Agnew steigt am höchsten und köpft nur Zentimeter neben den rechten Pfosten. Kurz danach rettet das Hammer Innenverteidiger-Duo Marius Kröner und Nils Kisker gleich doppelt gegen Nils Nettersheim (62.).

16.20 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - TuS Germania Lohauserholz II: 1:1. Der TuS hat die Antwort parat! Dennis Schlenkhoff gleicht aus (68.).

16.18 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SC Wiedenbrück II: Rhynern drängt jetzt auf den Ausgleich. Koray Kocaman hat in der 59. und 61. Minute die Chance dafür zu sorgen, scheitert jedoch. Wiedenbrück spielt nur noch auf Konter (62.).

16.17 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - SG Bockum-Hövel: 3:0. Eintracht Ahaus erhöht auf 3:0 (53.). Die Rückkehr in die Bezirksliga rückt näher für die SG!

16.16 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - SV Stockum: 4:1. Ist das die Vorentscheidung? Justin Kemper erhöht auf 4:1 (53.). Sollten die Marker ihr Spiel verlieren, könnte Uentrop in der Tabelle am Rivalen vorbeiziehen.

16.16 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Ralf Schneider ersetzt Volkan Ekici beim Gastgeber. Mehmet Tunc für Simon Rudnik bei Ennepetal (58.).

16.15 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Gütersloh drängt jetzt auf den Ausgleich. Noch hält die Abwehr der Westfalia und bietet dem Stadtrivalen Schützenhilfe im Abstiegskampf. In der 56. Minute hatte Gütersloh jedoch eine gute Chance durch David Schwesig. Lucas Arenz kommt für Salvatore Gambino bei Rhynern (57.).

16.14 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - SG Bockum-Hövel II: 1:2. Nach einem Ballverlust der Marker Hintermannschaft trifft Dominik Brohl für die Gäste (58.).

16.13 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: 3:0. Andre Budde spielt einen Ball im Strafraum zu Serhad Gün, der souverän in die linke Ecke einschiebt (52.).

16.13 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - TuS Germania Lohauserholz II: 1:0. Nach einer Flanke von Robin Gessinger köpft Justin Sporkert ein (59.). Das Tor kommt etwas überraschend, da die Gäste in den letzten Minuten deutlich mehr vom Spiel hatten.

16.12 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Hamms Murat Yildirim sieht Gelb nach einem Foulspiel (53.). Dylan Oberlies kommt für Linus Frölich bei den Gästen (54.).

16.11 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 1:4. Verrückter Wiederbeginn! Zunächst stellen Tolga Köroglu (49.) und Kevin Messner (50.) auf 0:4, dann trifft Abdullah Sahin per Handelfmeter (52.).

16.10 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 384 Zuschauer wohnen dem Spiel bei. Ennepetals Linus Frölich sieht die erste Gelbe Karte der Partie. Gegen Volkan Ekici kommt er zu spät und erwischt ihn hart. Ekici kann aber weitermachen (52.).

16.09 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - TuS Germania Lohauserholz: 1:0. Nach einer Ecke treffen die Gastgeber per Kopf (54.).

16.08 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Offizielle Zuschauerzahl: 484. In der 52. Minute muss Rhynern verletzungsbedingt wechseln. Felix Böhmer kommt für Jan Kleine, der sich am Oberschenkel verletzt hat.

16.03 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Die zweite Halbzeit läuft. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

16.02 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SC Wiedenbrück II: 1:2. In der 49. Minute verkürzt Rhynern auf 1:2. Nach Vorlage von Leon Müsse trifft Koray Kocaman.

16.00 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit!

15.56 Uhr: Oberliga: Der Abstiegskampf spitzt sich weiter zu. Die HSV ist auf Kurs Heimsieg, da aber auch Schlusslicht Gievenbeck aktuell führt, bleibt es eng. Live-Tabelle:

Pl.

Mannschaft

Spiele

Tore

Punkte

14.

SC Paderborn 07 II

25

49:50

27

15.

Hammer SpVg

25

31:44

27

16.

Eintracht Rheine

25

32:65

27

17

1. FC Gievenbeck

24

30:38

25

18.

FC Gütersloh

23

27:45

24

15.55 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SuS Stadtlohn: Stadtlohn hatte die klareren Chancen, wenn auch nur durch Freistöße. Spielerisch ist bei Herbern noch sehr viel Luft nach oben.

15.54 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Rhynern steht absolut souverän, Gütersloh operiert nur mit langen Bällen und diese sind bisher leicht Beute für die Defensive der Westfalia. In der Offensive hätten die Gäste aber konsequenter agieren müssen, damit man die zweite Hälfte hätte leichter angehen können. So bleibt es beim Stand von 0:1 ein offenes Spiel.

15.50 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - SV Stockum: 3:1. Sebastian Jakob (35.) und Jan Deventer (44.) stellen vor der Pause auf 3:1.

15.49 Uhr: Kreisliga: TuRa Bergkamen - TuS Wiescherhöfen II: 3:0. Bergkamen macht schon vor der Pause den Deckel drauf. Murathan Köroglu trifft zum 3:0 (43.).

15.48 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - SG Bockum-Hövel II: 1:1. Mit dem Pausenpfiff gleichen die Gäste aus. Die Marker bekommen den Ball nicht geklärt und Pascal Konietzny nutzt die Situation eiskalt (45.).

15.46 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 3:1. Hamms Joel Grodowski behauptet stark den Ball auf dem linken Flügel und legt in die Mitte. Dialundama hat die Kugel sicher, Pascal Schmidt sprintet aber dazwischen, luchst ihm den Ball ab und darf sich frei vor dem Keeper eine Ecke aussuchen. Er schiebt sicher rechts ein (43.).

15.46 Uhr: Landesliga 4: VfL Senden - Werner SC: 1:0. In der 44. Minute geht der VfL Senden durch Philipp Plöger mit 1:0 in Führung.

15.45 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 0:2. Heessen dreht auf und trifft erneut. Nachdem der BVH erst die Riesenchance zum Ausgleich vergeben hatte, steckt Tolga Köroglu fantastisch auf Rouven Meschede durch. Der muss dann aus acht Metern nur noch einschieben (42.).

15.45 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: Verletzungsbedingter Wechsel beim TuS. Andre Budde ersetzt Jan Greitemeier (36.).

15.44 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SC Wiedenbrück II: 0:2. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld läuft Rhynern in einen Konter, den abermals Tammo Harder verwandeln kann (38.).

15.43 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Nach einer Flanke von Hamms Murat Yildirim bekommt Joel Grodowski nicht genug Druck hinter den Kopfball (40.).

15.42 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - SG Bockum-Hövel: 2:0. In der 34. Minute erhöht Ahaus auf 2:0.

15.41 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 0:1. Nun führt auch der Spitzenreiter! Nach einem Eckball von Malte Strickmann trifft Kevin Messner per Kopf (40.).

15.40 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: 2:0. Thorsten Heinze legt unfreiwillig mit dem Gesicht für Andrej Lorengel vor, dieser stolpert über den Torwart, kann den Ball anschließend jedoch ungestört einschieben (33.).

15.39 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 2:1. Plötzlich ist der TuS wieder dran! Ein Freistoß aus dem Halbfeld ist lange unterwegs. HSV-Verteidiger Manuel Dieckmann fälscht die Kugel im eigenen Strafraum unglücklich im Fallen ab, so dass die Kugel hoch zu Nils Nettersheim springt, der aus drei Metern einköpft (36.).

15.37 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Rhynern steht hier momentan sehr sicher und hat gute Chancen, noch vor der Pause auf 0:2 zu erhöhen (35.).

15.36 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Gästekeeper Marvin Weusthoff muss am Fußgelenk behandelt werden. HSV-Coach René Lewejohann nutzt die Unterbrechung, um sein Team für neue Anweisungen zu versammeln (33.).

15.35 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SC Wiedenbrück II: 0:1. In der 34. Minute trifft Wiedenbrücks Tammo Harder nach einem Sololauf aus etwa 20 Metern zur Führung der Gäste. Harder gehört zum Regionalliga-Kader von Wiedenbrück.

15.34 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - SV Stockum: 1:1. Torreicher Beginn in Uentrop. Nachdem Tobias Breiling die Gastgeber früh in Führung gebracht hatte (9.), glich Ahmed Lamaakez für Stockum aus (13.).

15.32 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: 1:0. In der 30. Spielminute trifft Patrick Fischer nach einem Freistoß per Kopf. Die Führung ist klar verdient.

15.32 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Volkan Ekici hat nach Vorlage von Joel Grodowski die Chance auf das 3:0. Ennepetals Keeper Marvin Weusthoff ist bei dem Flachschuss aber auf seinem Posten (29.).

15.31 Uhr: Kreisliga: TuRa Bergkamen - TuS Wiescherhöfen II: 2:0. TuRa erhöht! Erneut heißt der Torschütze Jörg Plattfaut (24.).

15.30 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Inzwischen haben die Gäste das Kommando übernommen und die HSV lässt sich mehr und mehr hinten rein drängen (27.). Kaum noch Entlastung, und wenn doch, sieht diese meist nur lang und weit aus.

15.29 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: In der 20. Minute trifft die TuS in Person von Serhad Gün die Latte, nachdem er sich gut gegen Frederick Raymond durchgesetzt hatte. Eine Minute später scheitern sowohl Gün als auch Thorsten Heinze an VfB-Keeper Schneider (25.).

15.28 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - SG Bockum-Hövel: 1:0. In der 21. Spielminute geht Ahaus durch einen direkten Freistoß aus etwa 25 Metern in Führung.

15.26 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Ennepetals Abdullah El Youbari zieht in Robben-Manier nach innen und hält drauf. HSV-Torwart Jarno Peters faustet das Leder aus dem Eck (23.). Stark von beiden!

15.25 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SuS Stadtlohn: Das Spiel gestaltet sich bislang ausgeglichen. Herberns Daniel Dellwig-Jerez traf bereits die Latte und Stadtlohns Durim Feta scheiterte im direkten Duell an SV-Keeper Sven Freitag (15.).

15.25 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Eintracht Werne: 0:1. Der Favorit aus Werne geht in der 18. Minute in Führung.

15.24 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Erste bessere Möglichkeit der Gäste: Linksverteidiger Dialundama bedient Lahchayi am zweiten Pfosten, der seine Direktabnahme einen Meter neben den rechten Pfosten setzt (21.).

15.23 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - SG Bockum-Hövel II: 1:0. Der VfL führt. Nach einem Freistoß kommt der Ball zu Sven Rüther, der ins linke untere Eck trifft (24.).

15.21 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: Wiescherhöfen hat mehr von der Partie und lässt die Offensive der Gäste kaum in Erscheinung treten. In der 14. Minute lenkte VfB-Keeper Nico Schneider einen Schuss von Wiescherhöfens Serhad Gün an den Pfosten.

15.19 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: 0:1. Robin Ploczicki wird gefoult und Rhynern bekommt vom Unparteiischen Philip Holzenkämpfer einen Freistoß zugesprochen. Den anschließenden Freistoß von Salvatore Gambino kann Güterslohs David Schwesig noch zur Ecke klären. Die Ecke landet jedoch direkt vor den Füßen von Jan Kleine und dieser netzt aus etwa 12 Metern ein (18.).

15.19 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Ennepetal mit dem ersten Torabschluss, aber Mermer verzieht völlig, so dass die Kugel klar rechts vorbei geht. Bislang hat die HSV hier alles fest im Griff (16.).

15.18 Uhr: Bezirksliga 7: IG Bönen - TuS SG Oestinghausen: 1:0. In der 13. Spielminute trifft Bönens Samet Akyüz nach einer Ecke von Adem Cabuk.

15.16 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Gütersloh beginnt hier sehr bemüht, aber Rhynerns Defensive steht souverän. In der 15. Minute hat Akhim Seber mit einem Schuss aus etwa 20 Metern die erste Chance für die Westfalia. Der Ball geht jedoch deutlich vorbei.

15.15 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 2:0. Traumstart für die HSV! Marius Kröner leitet den Angriff aus der Defensive ein, indem er Pascal Schmidt auf der rechten Außenbahn schickt. Dieser setzt sich mit einem starken Dribbling auf dem Flügel durch, zieht zur Grundlinie und flankt auf den zweiten Pfosten, wo der aufgerückte Marius Kröner einnickt (12.).

15.14 Uhr: Kreisliga: TuRa Bergkamen - TuS Wiescherhöfen II: 1:0. Jörg Plattfaut bringt die Gastgeber in der siebten Minute in Führung.

15.10 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: 1:0. Einen Diagonalball an den linken Strafraumrand flankt Mike Pihl über Abwehrspieler und Keeper, so dass Joel Grodowski aus kurzer Distanz ins leere Tor einköpft (7.).

15.09 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: Erste gute Möglichkeit für den TuS. Doch Thorsten Heinze trifft per Kopfball nur die Latte (6.).

15.08 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Hamms Murat Yildirim wird bei einer Flanke von der rechten Seite gefoult. Die HSV kann die gute Freistoßposition aber nicht nutzen. Die scharfe Hereingabe auf das Tor gezogen verpassen mehrere HSVer, der Ball streicht am langen Pfosten ins Toraus (5.).

15.03 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Anstoß!

15.00 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Beide Teams sind noch in der Kabine. Hier geht es etwas später los.

15.00 Uhr: Anstoß!

14.51 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Bei der HSV geben tatsächlich Volkan Ekici und Manuel Dieckmann nach längerer verletzungsbedingter Pause ihr Comeback in der Startelf. Auf den Außenpositionen in der Viererkette hat Lewejohann heute neues Personal beordert. Gut möglich, dass u. a. Dieckmann dort agieren wird. Da Damir Kurtovic letzte Woche die Gelb-Rote Karte sah, war zumindest eine Änderung notwendig.

14.45 Uhr: Landesliga 3: TuS Wiescherhöfen - VfB Günnigfeld: Aufstellung des TuS: Nico Holstein - Thorsten Heinze, Jan Greitemeier, Jan Nielinger, Dominik Degelmann, Andrei Lorengel, Georgios Gkikas, Hicham Bouaid, Eduard Lorengel, Patrick Fischer, Serhad Gün. Stammkeeper Marco Behrend hat sich beim Warmmachen verletzt.

14.43 Uhr: Landesliga 4: VfL Senden - Werner SC: Aufstellung des WSC: Jorma Hoppe - Zoran Martinovic, Marvin Stöver, Yannick Lachowicz, Daniel Durkalic, Mondrian Runde, Marvin Schuster, Nico Holtmann, Jawad Foroghi, Dennis Seifert, Marcel Niewalda.

14.41 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SuS Stadtlohn: Aufstellung des SVH: Sven Freitag - Philipp Dubicki, Johannes Richter, Sebastian Schütte, Whitson Fereira Dos Santos, Daniel Dellwig-Jerez, Patrick Sobbe, Michael Schulte, Marcel Scholtysik, Görkem Cangül, Dennis Idczak.

14.38 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Die HSV beginnt wie folgt: Jarno Peters - Manuel Dieckmann, Marius Kröner, Nils Kisker, Aldin Kljajic - Alan Bezhaev, Volkan Ekici - Murat Yildirim, Pascal Schmidt, Mike Pihl - Joel Grodowski. Ersatzbank: Ivan Mandusic - Niklas Nölle, Dennis Klossek, Patrick Franke, Damian Lubak, Halil Dogan, Ralf Schneider, Yaya Touray.

14.35 Uhr: Landesliga 4: Eintracht Ahaus - SG Bockum-Hövel: Aufstellung der SG: Simon Mühlbrandt - Semir Burnic, David Schmidt, Maik Rieping, Simon Schroth, Marc-Andre Wohlrath, Adem Burnic, Markus Maier, Dominik Orlowski, Jannis Vertgewall, Steven Farchmin.

14.30 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh -Westfalia Rhynern: Rhynern startet mit folgendem Personal: Alexander Hahnemann - Tim Neumann, Adrian Cieslak, Christopher Stöhr - Michael Wiese, Robin Plozcicki, Mazlum Bulut, Jan Kleine - Salvatore Gambino, Lennard Kleine, Akhim Seber. Auf der Bank sitzen zunächst Maximilian Eul, Nicolas Külpmann, Dejan Markowski, Konstantin Rühl, Lucas Arenz, Daniel Artemiuk und Felix Böhmer. Torsten Garbe setzt bei der Westfalia heute abermals auf eine Dreierkette in der Verteidigung, diese wird jedoch in der Rückwärtsbewegung durch Michael Wiese und Jan Kleine zu einer Fünferkette komplettiert. Mit der gleichen Aufstellung begann die Westfalia in der letzten Woche gegen Holzwickede.

14.27 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Die Westfalia hat sich seit dem 1. April offiziell aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet, da die Lizenz für die Regionalliga nicht beantragt wurde. Hier lesen Sie mehr. Trotzdem möchte der scheidende Coach Torsten Garbe die Mini-Serie nach zuletzt zwei Siegen fortführen. Allerdings zeigt sich der heutige Gegner nach einer schwachen Hinserie inzwischen stark verbessert und rangiert in der Rückrundentabelle sogar vor der Westfalia.

14.32 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TuS Ennepetal: Die HSV ist als Drittletzter in höchster Abstiegsnot, zumal dieser Platz ebenfalls unter bestimmten Bedingungen (ein NRW-Team steigt aus der 3. Liga ab und drei westfälische Regionalligisten steigen in die Oberliga ab) zum Abstieg führt. Coach René Lewejohann hofft auf das baldige Comeback der Langzeitverletzten Volkan Ekici und Manuel Dieckmann: "Das sind zwei der Akteure, die unser Offensivspiel beleben und das Spiel ein Stück weit nach vorne transportieren. Diese Qualität fehlt uns gerade, das hat man gesehen“. Beide sind seit knapp zwei Wochen wieder im Mannschaftstraining, heute könnten sie auf den Platz zurückkehren.

14.26 Uhr: Kreisliga: Vorab ein Hinweis: alle A-Kreisligisten der Staffel 1 durften am Freitag den Klassenerhalt feiern, da nur zwei Teams absteigen werden und diese mit den zurückgezogenen Mannschaften TuS Germania Lohauserholz III und RW Unna II bereits feststehen. Der FLVW Unna-Hamm veröffentlichte in der Offiziellen Mitteilung Nr. 14 vom 05.04.2019 eine neue Regelung, die stark von den vor der Saison festgelegten Durchführungsbestimmungen abweicht. Der wahrscheinlich vermehrte Abstieg aus der Bezirksliga (Overberge, Rhynern II und RW Unna) führt nun doch nicht zu einem vermehrten Abstieg aus der Kreisliga A. Die B-Kreisligisten hätten dementsprechend einen vermehrten Aufstieg zu verzeichnen gehabt, dem wurde aber ein Riegel vorgeschoben. Aus der Kreisliga B steigen nun nur die Meister sicher auf. Eine Nachfrage beim Kreisvorsitzenden Christian Ritter ergab, dass "die Durchführungsbestimmungen fehlerhaft gewesen seien." Diese Meinung erscheint objektiv nicht nachvollziehbar, da auch die Durchführungsbestimmungen eine unzweifelhafte Auslegung zugelassen haben.

14.25 Uhr: Herzlich Willkommen zum heutigen Live-Ticker.

Lesen Sie auchSo heftig wettert Frohlinde-Coach Wurst gegen den Schiedsrichter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare