Fußball-Ticker zum Nachlesen

Rhynern verliert gegen Roland Beckum, HSV unentschieden

Hamm/Werne/Bönen - Volles Sonntags-Programm nach Ostern auf den Fußballplätzen der Region. Rhynern musste die erste Niederlage des Jahres gegen SC Roland Beckum hinnehmen und die HSV erreichte ein schmeichelhaftes 3:3 gegen die Sportfreunde Siegen. In der Landesliga verlor Herbern unglücklich mit 2:1 bei Stuckenbusch. Der SVE Heessen ging mit 0:3 gegen Sassenberg unter und Rhynerns Reserve spielte 2:2 gegen den TuS Wiescherhöfen. Im Spitzenspiel der Kreisliga konnte sich der VfL Mark mit 3:0 gegen Uentrop durchsetzen.

Oberliga Westfalen

SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern

2:0 (1:0)

Hammer SpVg – Sportfr. Siegen

3:3 (1:2)

Landesliga (3)

Lüner SV – SV Hilbeck

2:0 (1:0)

Landesliga (4)

Viktoria Resse – Hammer SpVg II

0:1 (0:0)

SF Stuckenbusch – SV Herbern

2:1 (1:1)

Bezirksliga 7

SG Bockum-Hövel – VfL Hörste-Garfeln

1:0 (0:0)

Germ. Lohauserholz – TuS Freckenhorst

2:0 (1:0)

SVE Heessen – VfL Sassenberg

0:3 (0:1)

Warendorfer SU – SV Drensteinfurt

3:1 (2:0)

Westf. Rhynern II – TuS Wiescherhöfen

2:2 (2:1)

Bezirksliga 8

TuRa Bergkamen – Werner SC

2:1 (1:1)

VfL Kamen – FC Overberge

5:2 (1:0)

Kreisliga A1

Hammer SpVg III – Hammer SC

1:2 (0:0)

Germ. Lohauserholz II – SVF Herringen

4:2 (2:1)

VfK Nordbögge – TSC Hamm II

1:6 (1:3)

TuS Wiescherhöfen II – SV Stockum

2:2 (2:0)

SpVg Bönen – SuS Rünthe

1:1 (1:1)

TuS Uentrop – VfL Mark

0:3 (0:2)

BV 09 Hamm – TuS 59 Hamm

6:0 (2:0)

Eintr. Werne – Yunus Emre HSV

3:0 (0:0)

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisliga finden Sie hier.

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.00 Uhr: Damit verabschieden wir uns für Heute!

16.59 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: HSV-Trainer Cerci: "Die Jungs haben tolle Moral gezeigt nach dem 1:3. Das Unentschieden war verdient. Schade dass es nicht zum Sieg gereicht hat. Aber drei Tore muss man gegen ein Team wie Siegen erstmals schießen."

16.52 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm – TuS 59 Hamm: 6:0. Die Gastgeber drehen in der Schlussphase noch einmal auf! In der 75., 83. und 86. Minute erzielt BVH die Tore zum 6:0 Endstand.

16.50 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – VfL Sassenberg: 0:3. Stefan Wortmann trifft aus kurzer Distanz. Der SVE hat nichts mehr entgegenzusetzen.

16.49 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: Drei Minuten Nachspielzeit. Siegen ist platt. Wenn noch was geht, dann für die HSV.

16.48 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen – FC Overberge: 5:2. Dumanli schießt in der 90. Minute den 5:2 Endstand. Durch Overberges Niederlage und dem gleichzeitigen Sieg von Senden gegen Kaiserau, beträgt der Rückstand von Overberge vor dem Spitzenspiel nächste Woche gegen Senden nun 10 Punkte. Senden lag 0:2 zur Pause zurück, doch drei Tore vom Toptorjäger Abet reichten am Ende zum 3:2 Sieg.

16.48 Uhr: Bezirksliga 7: TuRa Bergkamen – Werner SC: 2:1. In der 90. Minute trifft Nabil Kleit für die TuRa.

16.46 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel – VfL Hörste-Garfeln: 1:0. In der ersten Minute der Nachspielzeit staubt Simon Schroth zum 1:0 ab! Der Gästekeeper konnte einen Schuss von Farchmins nur nach vorne abklatschen.

16.44 Uhr: Kreisliga: Eintr. Werne – Yunus Emre HSV: 3:0. Baslarli profitiert von einem Missverständnis zweier Gegenspieler und lupft in der 90. Minute den Ball über Yunus Emres Keeper hinweg ins Tor zum 3:0 Endstand.

16.44 Uhr: Landesliga 4: SF Stuckenbusch – SV Herbern: Herbern macht jetzt auf, versucht noch mal alles. Zwei große Konterchancen für Stuckenbusch, aber weiter 2:1 (83.).

16.43 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: Wurst hat sich verletzt und Rhynern schon drei mal gewechselt. Die Westfalia muss die letzten Minuten zu zehnt spielen.

16.42 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge – TSC Hamm II: 1:6. Ramazan Marankoz erhöht in der 86. Minute auf 1:6.

16.42 Uhr: Bezirksliga: Germ. Lohauserholz – TuS Freckenhorst: 2:0. Das erlösende 2:0 für Hölzken! Klodian Kola setzt Riemer in Szene, der vollendet (83.).

16.41 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II – SV Stockum: 2:2. Stockum gleicht nach einem 0:2-Rückstand in der 88. Mintue aus!

16.40 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: 3:3. Die Gastgeber machen das 3:3. Semih Yigit ieht von links Außen nach Innen und schließt mit rechts ab. Das Ding passt genau und die HSV ist wieder im Spiel.

16.40 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen – FC Overberge: Brügmann trifft in der 85. nur die Latte. Overberge versucht noch einmal alles!

16.38 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU – SV Drensteinfurt: 3:1. Drensteinfurt gelang in der 65. Minute durch Logermann der Anschlusstreffer zu 2:1. Doch in der 82. Minute stellen die Hausherren wieder den alten Abstand her. 3:1.

16.36 Uhr: Bezirksliga 7: Westf. Rhynern II – TuS Wiescherhöfen: 2:2. Buddes Doppelpack berschert Wiescherhöfen II in der 83. Minute den 2:2 Ausgleich.

16.34 Uhr: Kreisliga: Eintr. Werne – Yunus Emre HSV: 2:0. Nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte kommt Baslarli an den Ball, läuft alleine auf den Torwart zu und erhöht in der 78. Minute auf 2:0.

16.34 Uhr: Landesliga 4: SF Stuckenbusch – SV Herbern: 2:1. Stuckenbusch trifft per Distanzschuss aus etwa 25 Metern zur Führung.

16.33 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – VfL Mark: Uentrops Gottwig sieht nach einer Tätlichkeit in der 80. Mintue die Rote Karte.

16.33 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: 2:3. Magouhi trifft nach einen sehenswerten Hacken-Vorlage von Demir. Das Tor kommt aus dem Nichts aber die HSV schöpft neue Hoffnung.

16.31 Uhr: Landesliga 3: Lüner SV - SV Hilbeck: 2:0. Der Lüner SV baut die Führung weiter aus!! Der Torschütze ist Ricardo Ribeiro! 60.Minuten sind gespielt..

16.30 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen – FC Overberge: 4:2. Wird es doch noch einmal spannend in Kamen? Die Manka-Brüder bringen den FC Overberge noch einmal ran. Nach Moritz Mankas 4:1 trifft nun sein Bruder Lukas in der 77. Minute aus 12 Metern in den Winkel.

16.30 Uhr: Bezirksliga: TuRa Bergkamen – Werner SC: Plötzliche Rudelbildung am Nordberg: Marvin Bruland (WSC) foult Denis Celiktas (TuRa), der daraufhin die Nerven verliert und Bruland zu Boden schubst. Am Ende sehen beide glatt Rot (74.).

16.28 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge – TSC Hamm II: 1:5. Göksen erhöht in der 63. Minute per Foulelfmeter auf 1:5.

16.26 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: 1:0. Tim Neumann (Rhynern) patzt und verliert den Ball gegen Lars Schröder, dieser legt quer und Rene Wessels hat kein Problem seinen zweiten heutigen Treffer zu markieren.

16.25 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II – SV Stockum: 2:1. Stockum gelingt in der 73. Minute nach einem Eckball der Anschlusstreffer. Zudem spielen die Gastgeber seit der 60. Minute in Unterzahl, weil Kahlert mit gelb-rot vom Platz geflogen ist.

16.25 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen – VfL Sassenberg: 0:2. Artur Sperle trifft aus halbrechter Position. Angesichts der Harmlosigkeit kaum noch Hoffnung auf einen Punkterfolg für den SVE.

16.21 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen – FC Overberge: 4:1. Anschlusstreffer der Gäste. Nach einer Ecke durch Brüfmann köpft Abwehrspieler Moritz Manka unbedrängt zum 4:1 ein(65.).

16.21 Uhr: Bezirksliga 8: TuRa Bergkamen – Werner SC: Chancen sind genau wie in der ersten Halbzeit eher die Ausnahme. Echte Torraumszenen sind Mangelware im Spiel zwischen Bergkamen und Werne.

16.20 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: Rhynern investiert jetzt mehr aber hat so gut wie keine Durchschlagskraft und wird nicht belohnt.

16.19 Uhr: Kreisliga: Eintr. Werne – Yunus Emre HSV: 1:0. Die Gastgeber gehen in der 65. Minute in Führung. Mario Martinovic steckt klasse zu Bayric durch der Mittelfeldspieler schiebt aus 12 Meter ein.

16.18 Uhr: Landesliga 4: SF Stuckenbusch – SV Herbern: Herbern zeigt sich nach der Halbzeit bissiger und agressiver. Stuckenbusch kam bisher nicht vor das Tor der Gäste.

16.16 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: 1:3. Siegen erhöht durch Haluk Arslaner auf 1:3. Nach einem Befreiungsschlag kann Arslaner alleine auf das Tor zugehen und verwandelt den Ball sicher. Vor wenigen Minuten wurde Dennis Mooy für Kevin Thume auf der Rechtsverteidiger-Position ausgewechselt.

16.14 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm – TuS 59 Hamm: 3:0. Pfab trifft durch einen Distanzschuss aus 18 Metern zum 3:0 in der 46. Minute.

16.14 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – VfL Sassenberg: Erste gute Chance für Heessen. Uysal schießt aus etwa 16 Metern knapp vorbei.

16.12 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge – TSC Hamm II: 1:4. Marankoz erhöht mit seinem dritten Treffer in der 51. Minute auf 1:4.

16.10 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – VfL Mark: 0:3. Schmitz mit einem Doppelpack. Nach einer schönen Kombination erhöht Schmitz in der 50. auf 3:0 für die Gäste.

16.09 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen – FC Overberge: 4:0. Kamen spielt sich in einen Rausch! Nach einem Freistoß von Overberge kontern die Gastgeber im eigenen Station über Berndt, der flankt in die Mitte und Dumanli kann unbedrängt zum 4:0 einnicken(56.).

16.05 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen – FC Overberge: 3:0. Kamen dreht nach der Halbzeit richtig auf. Dumanlis Flanke köpft Lindner in der 52. Minute zum 3:0 ein.

16.02 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: Joachim Mrowiec kommt für Lennard Kleine in die Partie.

16.01 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen – FC Overberge: 2:0. Die Gastgeber gehen in der 48. Minute mit 2:0 in Front. Dumanli köpft der Ball auf die Latte, dort tickt er zweimal und fällt zurück in den 16er, wo Lindner goldrichtig steht und nur noch einzuschieben braucht.

16.01 Uhr: Landesliga 3: Lüner SV – SV Hilbeck: 1:0. Kurz vor dem Pausenpfiff geht Lünen in Führung! Phil Rosenkranz darf sich feiern lassen..

15.55 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel – VfL Hörste-Garfeln: Die Gastgeber können mit dem 0:0 zur Pause nicht zufrieden sein. Dafür war man in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und hatte auch gute Möglichkeiten zur Führung, wie etwa der Freistoß von Wohlrath in der 15. Minute oder Farchmins Fallrückzieher in der 35.

15.55 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – VfL Sassenberg: 0:1. Sassenberg macht die Führung. In der 45. Spielminute drückt Stefan Wortmann den Ball nach einer Ecke über die Linie. Aufgrund der Chancen ist die Führung für die Gäste gerechtfertigt. Kurz nach dem Treffer ist Pause.

15.54 Uhr: Landesliga: SF Stuckenbusch – SV Herbern: Zur Pause steht es 1:1. Das Spiel ist sehr zerfahren und Herbern muss zu zehnt sehr viel laufen, durch diesen enormen Laufaufwand kommt der SV kaum zu eigenen Chancen.

15.53 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU – SV Drensteinfurt: Drensteinfurts Eising sieht wegen Meckerns in der 42. Minute die Ampelkarte.

15.52 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: Pause bei der HSV. Die Hammer haben das Spiel nach dem 1:2 aus der Hand gegeben.

15.51 Uhr: Bezirksliga: Germ. Lohauserholz – TuS Freckenhorst: Zur Halbzeit führt Hölzken durch den Riemer-Treffer verdient mit 1:0. Mit etwas Glück hätten die Germanen gegen harmlose Gäste aber auch höher in Front liegen können. So bleibt das Spiel weiter offen.

15.49 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm – TuS 59 Hamm: 2:0. Slowik erhöht in der 45. Minute auf 2:0.

15.47 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II – SV Stockum: 2:0. Koschel erzielt in der 44. Minute per Foulelfmeter das 2:0. Doppelpack!

15.46 Uhr: Landesliga: SF Stuckenbusch – SV Herbern: 1:1. Krüger trifft im Nachsetzen bei der ersten gefährlichen Aktion für Herbern.

15.45 Uhr: Bezirksliga 7: Westf. Rhynern II – TuS Wiescherhöfen: 2:1. Budde erzielt in der 42. Minute den Anschlusstreffer für die Gäste.

15.44 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen – SuS Rünthe: 1:1. Glücklicher Ausgleich für Rünthe. Abdul Hasans Ecke in der 33. Minute lenkt sich Bönens Keeper Marvin Thiemann selbst ins Tor. Hier sei gesagt, das Bönen beide Stammkeeper fehlen.

15.43 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: 1:0. Wessels trifft in der 39. Minute nach Vorlage Krahn zum für die Gastgeber 1:0.

15.39 Uhr: Bezirksliga 8: TuRa Bergkamen – Werner SC: 1:1. Ein Freistoß aus dem linken Halbfeld segelt in den WSC-Strafraum, Keeper Sebastian Vorwick und seine Vorderleute sind sich nicht einig und Maik Torka nutzt das und erzielt den Ausgleich.

15.39 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge – TSC Hamm II: 1:3. Sahin(9.) und zwei mal Marankoz(11. 32.) treffen in der ersten Halbzeit für die den TSC. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte Seepe in der 31. Minute.

15.36 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm – TuS 59 Hamm: 1:0. Slowik verwandelt in der 23. Minute einen Handelfmeter zum 1:0.

15.35 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: Nach einer abgewehrten Ecke kommt der Ball zu Gambino, dieser zieht aus 18 Metern ab und trifft den Pfosten (35.).

15.34 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU – SV Drensteinfurt: 2:0. Die Gastgeber liegen dank zweier direkt verwandelten Freistoßtoren in der 10. und 25. Minute mit 2:0 in Führung.

15.34 Uhr: Bezirksliga 7: Germ. Lohauserholz – TuS Freckenhorst: 1:0. Da ist der erlösende Treffer für die deutlich stärkeren Gastgeber. Riemer trifft zum 1:0 (33.).

15.32 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: Hier gibt es heute ein sehr intensives Spiel zu sehen, jedoch ohne jegliche Torraumszenen.

15.30 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – VfL Sassenberg: Heessen bisher sehr engagiert jedoch ohne Gefahr. Hingegen hatte Sassenberg bisher zwei gute Möglichkeiten.

15.27 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen – FC Overberge: 1:0. Kamen geht in der 26. Minute mit 1:0 in Führung. In einer bislang sehr zerfahrenen Partie braucht es eine Standartsituation für das erste Tor. Lindner bringt den Freistoß von der linken Seite auf den zweiten Pfosten, dort wird er in den 5er quer gelegt und Abwehrchef Philipp Pötter schiebt zur Führung ein.

15.26 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen – SuS Rünthe: 1:0. Ali Öncül erzielt in der 20. Minute das 1:0. Er bekommt den Ball außerhalb des 16ers auf der linke Seite und schlenzt den Ball ins lange Eck. Rünthes Torwart ist machtlos, da der Ball im letzten Flugdrittel sich noch stark absenkt und sich in den Knick senkt.

15.25 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: 1:2. Nach 27 Minuten steht es 1:2. Das Spiel ist sehr interessant und hat viel Tempo. Die HSV drängt auf den nächsten Treffer doch Siegen ist eiskalt. Konate Luecken wird am zweiten Pfosten aus den Augen gelassen und zimmert eine Flanke per Volleyabnahme genau unter die Latte. Die HSV präsentiert sich jedoch sehr stark und drängt auch nach dem zweiten Tor von Siegen weiter auf den eigenen zweiten Treffer.

15.22 Uhr: Bezirksliga: Germ. Lohauserholz – TuS Freckenhorst: Tor oder nicht Tor am Hahnenbach? Riemer köpft an die Unterkante der Latte. Der Ball schlägt auf, springt dann aber wieder ins Feld. Schiedsrichter Ingo Günzel lässt weiterspielen, Hölzken protestiert (18.).

15.20 Uhr: Bezirksliga 7: Westf. Rhynern II – TuS Wiescherhöfen: 2:0. Kevin Messner erhöht per Distanzschuss in der 24. Minute auf 2:0 für die Gastgeber.

15.20 Uhr: Bezirksliga 8: TuRa Bergkamen – Werner SC: 0:1. Plötzlich wacht Werne auf. Thannheiser flankt von links und am zweiten Pfosten steht der Winterneuzugang Hennes, dieser versenkt den Ball mit dem Kopf im Tor.

15.19 Uhr: Bezirksliga 8: TuRa Bergkamen – Werner SC: Nach knapp 15 Minuten ist es eine schwache Vorstellung des WSC. Werne bisher ohne Ideen und Schnelligkeit.

15.19 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – VfL Mark: 0:2. Der Tabellenzweite geht in der 19. Minute mit 2:0 in Front. Schmitz köpft den Ball in die Maschen.

15.17 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: Bisher ist hier noch nichts passiert. Beide Teams tasten sich ab, daher gab es bisher noch keine Torchancen.

15.17 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II – SV Stockum: 1:0. Koschel lässt in der 17. Minute zwei mal den gegnerischen Torwart ins Leere laufen und schiebt dann lässig zur 1:0-Führung ein.

15.15 Uhr: Bezirksliga 7: Westf. Rhynern II – TuS Wiescherhöfen: 1:0. Scholtysik bekommt nach einer schönen Kombination gut 16 Meter vor dem Kasten den Ball und trifft in der 18. Minute zum 1:0.

15.13 Uhr: Bezirksliga 7: Germ. Lohauserholz – TuS Freckenhorst: Pech für Lohauserholz: Julian Kropp und Daniel Riemer treffen jeweils nach langem Ball von Irfan Uzungelis den Pfosten (7./10.).

15.12 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – VfL Mark: 0:1. Die Gäste gehen im Derby mit 1:0 in Front! Hendrik Kunz trifft in der 12. Spielminute aus der Distanz.

15.11 Uhr: Landesliga 4: SF Stuckenbusch – SV Herbern: 1:0. Tor für die Gastgeber. Stuckenbusch trifft per Elfmeter. Dem Elfmeter ging ein Handspiel von Bröer voraus. Dieser wurde auch gleich mit einer Roten Karte bestraft.

15.06 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: 1:1. In der 3. Minute macht Demir nach per Abstauber das 1:0. Den vorherigen Schuss von Magouhi konnte Siegens Torwart nur abprallen lassen. In der 8. Minute köpft Frisch den Ausgleich für Siegen.

15.00 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III – Hammer SC: 1:2. Beckschäfer mit dem 1:2 für den HSC in der 85. Minute. Das ist gleichzeitig der Endstand.

15.00 Uhr: Anstoß!

14.55 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: Die HSV startet folgendermaßen: Nikolov, Yigit, Kisker, Serrone, Sarisoy, Demir, Thume, Maciejak, Kaleoglu, Cakiroglu, Magouhi. Im Vergleich zur letzten Woche gibt es zwei Änderungen: Kisker und Sarisoy für Köse und Serdar Yigit.

14.45 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: Heute treffen auf dem Kunstrasenplatz im Beckumer Ortsteil Roland zwei Teams aufeinander, die sich zuletzt in überaus starker Form präsentiert haben. Auf der einen Seite die Rhyneraner, die nach einer schwachen Hinrunde in diesem Jahr alle Partien gewonnen haben und aus dem unteren Tabellenkeller auf Rang drei geklettert sind. Und auf der anderen Seite der Liga-Sechste, der zuletzt ebenfalls gut aufgetrumpft hatte, nachdem er zuvor wegen des nicht möglichen Aufstiegs in die Regionalliga aufgrund der zu geringen Anzahl an Jugendmannschaften eine kleine Schwächephase zu überstehen hatte

14.43 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg – Sportfr. Siegen: Zwei Erfolge in Serie haben den Fußballern der Hammer SpVg neues Selbstvertrauen gegeben. Aber noch keine Gewissheit, auch in der kommenden Saison in der Oberliga spielen zu dürfen. Denn Gewinnen im Abstiegskampf ist derzeit wie Treten im Treibsand: Es bringt nicht sehr viel. Am Ostermontag holten mit Ausnahme des SV Schermbeck alle Kellerkinder drei Punkte. Nachlegen ist daher wichtig für die HSV, aber schwierig. Sehr schwierig. Denn zu Gast in der Evora Arena ist heute der Aufstiegskandidat SF Siegen

14.39 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III – Hammer SC: 1:1. Die Gastgeber können in der 69. Minute zum 1:1 ausgleichen.

14.33 Uhr: Kreisliga: Germ. Lohauserholz II – SVF Herringen: 4:2. Turbulente Minuten im Hölzken! Zunächst erhöht Schroer nach klasse Vorarbeit durch Schimmler in der 70. Minute mit einem Schuss ins lange Eck auf 3:1. Doch nur fünf Minuten später gelingt den Gästen aus Herringen der Anschlusstreffer zum 3:2. Wiederum nur drei Minuten später stellt Bychert nach einem tollen Solo den alten Vorsprung nach einem tollen Solo wieder her.

14.30 Uhr: Oberliga: SC Roland Beckum – Westfalia Rhynern: Rhynern beginnt heute mit folgendem Personal: Hahnemann, Böhmer, Schmidt, Debowiak, Wurst, Kleine, Neumann, Gambino, Hoffmann, Arenz, Kaiser.

14.22 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III – Hammer SC: 0:1. Der HSC geht durch Stanislav Steiger in Führung. Nach einer Flanke von außen von Felix Berndt kann Steiger das Spielgerät ohne große Mühe im Tor unterbringen.

14.05 Uhr: Kreisliga: Es geht weiter in der Kreisliga.

13.50 Uhr: Kreisliga: Halbzeit bei beiden Partien!

13.40 Uhr: Kreisliga: Germ. Lohauserholz II – SVF Herringen: 2:1. Hier steht es nach 38 Minuten 2:1 für die Reserve von Lohauserholz. Das 1:0 fiel in der 16. Spielminute durch Timo Walther nach einem Torwartfehler und acht Minuten später konnte Simon Grote durch einen schönen Schlenzer auf 2:0 für die Gastgeber erhöhen. In der 29. Minute schafften die Gäste den Anschluss.

13.30 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III – Hammer SC: Bisher ist das Spiel extrem ausgeglichen. Beide Mannschaften begegnen sich hier auf Augenhöhe und die Chancen verteilen sich gleichermaßen auf beide Seiten. Wirklich Torgefahr entstand bisher nur durch einen Lattentreffer der HSV.

13.00 Uhr: Kreisliga: Anstoß!

12.45 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker.

Rubriklistenbild: © Reiner Mroß

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare