Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: Rhynern und HSV verlieren -  Bockum-Hövel und Heessen feiern Wintermeisterschaft

+
Hamms Niklas Sewing (in schwarz) traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich bei der 1:2-Niederlage gegen Herne.

Hamm - Oberligist Westfalia Rhynern fährt aus Gütersloh nach einem gebrauchten Tag mit leeren Händen heim. Für das abgeschlagene Schlusslicht Hammer SpVg ist das rettende Ufer nach der nächsten Niederlage auf 13 Punkte angewachsen. In der Landesliga 3 kassiert Verfolger IG Bönen eine deutliche Niederlage gegen den Spitzenreiter. Bezirksligist SG Bockum-Hövel und A-Kreisligist SVE Heessen dürfen sich bereits einen Spieltag vor Jahresschluss über die Wintermeisterschaft freuen.

Oberliga Westfalen

Hammer SpVg - Westfalia Herne

1:2 (1:1)

FC Gütersloh - Westfalia Rhynern

3:0 (1:0)

Infos zu Meinerzhagen - Rheine
auf unserem Partnerportal come-on.de

Landesliga (3)

IG Bönen - Wacker Obercastrop

1:4 (0:2)

Landesliga (4)

TuS Wiescherhöfen - Eintracht Ahaus

1:1 (0:0)

SC Altenrheine - Werner SC

1:1 (1:0)

SV Herbern - SV Dorsten-Hardt

3:2 (2:2)

Bezirksliga (7)

Sünninghausen - TuS G. Lohauserholz

3:3 (1:1)

TuS Freckenhorst - SV Drensteinfurt

3:1 (2:0)

Hammer SpVg II - SG Oestinghausen

1:4 (1:1)

SG Bockum-Hövel - RW Mastholte

4:2 (1:0)

Weitere Spiele finden Sie auf unserem
Partnerportal soester-anzeiger.de

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

TSC Hamm - TuS Wiescherhöfen II

abgesagt

SV Stockum - Eintracht Werne

1:4 (1:0)

VfL Mark - FC Overberge

5:0 (2:0)

SVF Herringen - Hammer SC

2:5 (0:3)

BV 09 Hamm - SVE Heessen

2:3 (2:1)

TuS Uentrop - TuS Uentrop II

5:2 (0:0)

SpVg Bönen - 1. FC Pelkum

0:2 (0:0)

spielfrei: TuS G. Lohauserholz II

+++ Alle Ergebnisse und Tabellen +++

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.10 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker! Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen Ihnen noch einen schönen ersten Advent.

17.07 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Abpfiff! Der SVH feiert einen verdienten Heimerfolg und setzt sich mit elf Punkten aus den letzten fünf Spielen im oberen Drittel fest.

17.00 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: 3:2. Da ist das Ding! Nach eine Flanke von Dominick Lünemann trifft Luis Krampe per Direktabnahme flach unten rechts (85.).

16.59 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Jetzt verpasst Luis Krampe eine Flanke von Eric Sabe (84.). Es ist klar, die Schlussoffensive ist längst eingeläutet. Zur Erinnerung: der SVH spielt seit der 58. Minute in Überzahl.

16.57 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Herberns Nika Amoev rutscht an einer Flanke von Joe Breloh knapp vorbei (82.).

16.53 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Nun sind die beiden drin (78.). Wir haben noch etwas mehr als zehn Minuten auf der Uhr. Es wäre aktuell das fünfte Ligaspiel in Folge ohne Niederlage für den SVH, aber auch das dritte Remis innerhalb dieser Serie.

16.50 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Für die Schlussviertelstunde machen sich mit Nika Amoev und Dominick Lünemann frische Offensivkräfte bereit.

16.47 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Herberns Philipp Dubicki schießt nach einer Flanke von Eric Sabe aus drei Metern über das Tor (72.).

16.44 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Joe Breloh prüft Gäste-Keeper Stefan Schröder mit einem Aufsetzer aus 20 Metern (69.). Schröder passt auf!

16.42 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Die Gäste können sich trotz Unterzahl etwas vom hohen Druck der Hausherren befreien (67.).

16.35 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Herberns Marcel Scholtysik schießt um Zentimeter flach vorbei (60.).

16.33 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Dorstens Alexander Buda sieht die Rote Karte (58.). Er hat sich offensichtlich ein wenig zu heftig über eine Schiedsrichter-Entscheidung beschwert.

16.27 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Auch die letzte Chance vereitelt Hernes Keeper (90.+3). Dann ist Schluss.

16.25 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Der SVH knüpft an die starke erste halbe Stunde an und macht gleich wieder Druck. Ein Freistoß von Whitson landet in der Mauer (50.).

16.24 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Wacker Obercastrop: In der 90.+1 Minute trifft Serhad Seyfullah Gün nochmal den Pfosten für die IG. Es bleibt aber schlussendlich beim klaren Sieg für den Spitzenreiter und die endgültige Erkenntnis, dass die ambitionierte IG für die Meisterschaft wohl nicht in Frage kommt. Aber der noch in Schlagdistanz befindliche Platz 2 wird sehr wahrscheinlich zur Aufstiegsrunde berechtigen, die den Durchmarsch in die Westfalenliga noch im Bereich des Möglichen hält.

16.22 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - RW Mastholte: 4:2. Noel Urban verwandelt für die SG einen Foulelfmeter. Zuvor konnte Dominik Orlowski für die SG nur die Latte treffen (90.). Kurz danach ist Schluss.

16.21 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - TuS Germania Lohauserholz: 3:3. Wahnsinn! Sünninghausen gleicht noch aus. Die Gäste verwandeln einen 30-Meter-Freistoß direkt (89.).

16.21 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Anstoß zur zweiten Hälfte (46.).

16.20 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Fünf Minuten sind noch auf der Uhr. Gelingt der HSV hier wenigstens noch ein Punktgewinn? Ali Gülcan scheitert an Hernes Keeper Ricardo Seifried.

16.19 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Wacker Obercastrop: 1:4. Die IG belohnt sich für den betriebenen Aufwand. Andre Born flankt, Ilker Algan köpft unbdrängt ein (85.). Obercastrop wird sich das aber nicht mehr nehmen lassen.

16.19 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - Eintracht Werne: 1:3. Enes Akyüz baut die Führung der Eintracht aus (67.).

16.18 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop I - TuS Uentrop II: 5:2. In der Nachspielzeit erzielt Pascal Westermann nach Vorlage von Jan Niklas Ortmann seinen persönlichen Hattrick (90.+2).

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst - SV Drensteinfurt: 3:1. Freckenhorst sorgt vermutlich für die Entscheidung (90.).

16.16 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - Eintracht Ahaus: 1:1. Ist das bitter für den TuS! Zunächst wird ein offensichtliches Foul an Andre Budde nicht gepfiffen. Den Konter nutzt Maximilian Hinkelmann zum 1:1 (84.).

16.14 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - 1. FC Pelkum: 0:2. Daniel Wieland baut die Führung für Pelkum aus (88.). Das dürfte die Entscheidung gewesen sein.

16.13 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: 2:5. Christian Robben betreibt Ergebniskosmetik für den SVF (83.).

16.13 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Herne führt, aber die HSV kontert. Wieder scheitert David Loheider am gegnerischen Keeper (78.). Zuvor war Murat Yildirim in der 70. Minute für Alan Bezhaev gekommen.

16.11 Uhr: Bezirksliga 7: Sünninghausen - TuS Germania Lohauserholz: 2:3. Der Abstiegskandidat kommt nochmal heran. Marius Huerkamp köpft für die Gastgeber ein. Es ist wieder spannend (80.).

16.10 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - FC Overberge: 5:0. Lennard Weber erzielt den nächsten Treffer (75.).

16.09 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 2:3. Heessen dreht die Partie. Justin Perschmann legt den Ball zurück an die Strafraumkante. Dort rauscht Rouven Meschede heran und schiebt den Ball mit voller Wucht rechts in Eck (75.). Auch Heessen hätte damit den Platz an der Sonne für die Winterpause gesichert.

16.09 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - RW Mastholte: 3:2. Nach einem langen Ball wird Marc-Andre Wohlrath im Strafraum der Gäste gefoult. Es gibt Elfmeter. Semir Burnic tritt an und verwandelt (82.). Jetzt ist die Wintermeisterschaft zum Greifen nahe, da Drensteinfurt weiterhin zurückliegt.

16.07 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - Eintracht Ahaus: 1:0. Wichtige Führung für den TuS im Abstiegskampf! Eine Flanke von Andre Budde verwertet Andrei Lorengel per Volleyschuss (73.).

16.06 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: 2:2. Johannes Liesenklas wird von Daniel Moritz per Flanke am zweiten Pfosten bedient. SVH-Keeper Sven Freitag ist chancenlos (45.). Danach ist Pause. Verdrehte Welt, eigentlich hätte Herbern schon längst 3:0 führen müssen, nun wird das Spiel in Halbzeit zwei neu beginnen.

16.06 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - Eintracht Werne: 1:2. Werne dreht das Spiel. Akyüz bedient Serkan Adas, der zum 2:1 trifft (61.).

16.05 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Uentrop II: 4:2. Uentrop erhöht. Leon Franzen bringt eine Flanke rein und Steffen Heising trifft ins eigene Tor (80.).

16.04 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Wacker Obercastrop: 0:4. Obercastrop macht den Deckel drauf. Robin Franke läuft alleine auf Marcel Klemmer zu, spielt dann quer zu Marc Schröter, der für die Entscheidung sorgt (71.).

16.03 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: 3:0. Eric Yahkem läuft alleine auf Alexander Hahnemann zu, der Yahkems Schuss noch halten kann. Beim Nachschuss von Nick Flock ist er aber machtlos (74.).

16.02 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - Eintracht Werne: 1:1. Enes Akyüz gleicht per Foulelfmeter aus (57.).

16.02 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: David Loheider verpasst die große Chance zum Ausgleich. Sein Abschluss gerät zu schwach (68.).

16.01 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Uentrop II: 3:2. Die Zweite vom TuS Uentrop kommt nochmal zurück. Wieder trifft Dawid Matecki, der vor Keeper Bernd Paulfeuerborn am Ball ist und nur noch einschieben muss (76.).

16.01 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - TuS Germania Lohauserholz: 1:3. Lohauserholz baut die Führung aus. Tobias Breiling netzt in der 77. Minute für die Germania ein.

16.00 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - FC Overberge: 4:0. Es wird noch deutlicher. Silas Dankert trifft in der 67. Minute erneut.

15.59 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Der SVH fährt einen 1A-Konter über Marcel Scholtysik und Whitson. Aber Joe Breloh trifft aus vollem Lauf den Ball nicht richtig und verpasst es, den Zwei-Tore-Abstand wiederherzustellen (39.).

15.59 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Hamms Alan Bezhaev sieht die Gelbe Karte nach einem Foulspiel im Mittelkreis (65.).

15.59 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Uentrop II: 3:1. Jonas Holtsträter baut die Führung für die Erste des TuS aus (74.).

15.58 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Westfalia-Trainer Kaminiski wirft nochmal alles nach vorne und wechselt sehr offensiv. Leon Müsse, Salvatore Gambino und Leon Gensicke kommen für Akhim Seber, Jan Kleine und Jeffrey Malcherek (67.).

15.57 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - RW Mastholte: Hier geht es auf und ab. Mastholte vergibt einen Elfmeter und damit die Chance das Spiel wieder zu drehen (68.). Weiterhin 2:2.

15.56 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern  - SV Dorsten-Hardt: 2:1. Herbern hatte in den ersten 30 Minuten alles im Griff, plötzlich sind die Gäste wieder im Spiel. Tim Wellers verlädt Luis Krampe und schießt vom halbrechten Strafraumeck flach ins lange Eck (35.).

15.55 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: 1:5. Der HSC antwortet prompt und erhöht durch Gara Abdo (63.) und Mike Gerling (65.) auf 5:1.

15.55 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst - SV Drensteinfurt: 2:1. Daniel Ziegner verkürzt in der 65. Minute für die Gäste.

15.54 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: 1:2. Maurice Temme zieht aus halblinker Position einfach mal flach ab. Der Ball wird lang und länger - zu lang für HSV-Keeper Ivan Mandusic (60.).

15.54 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 2:2. Heessen gleicht erneut aus! Dominik Giffey verwandelt einen Foulelfmeter (58.).

15.53 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Hernes Coach Christian Knappmann hatte zur Pause übrigens gewechselt. Maurice Haar hat im Sturmzentrum Michael Smykacz ersetzt. Die nötige Durchschlagskraft fehlt aber weiterhin - auf beiden Seiten (60.).

15.52 Uhr: Landesliga 4: SC Altenrheine - Werner SC: 1:1. In der 63. Minute gleicht der WSC durch Marvin Schuster aus.

15.51 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: 1:3. Herringen kommt zum ersten eigenen Treffer. Marcel Rafalski trifft (61.).

15.50 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Wacker Obercastrop: 0:3. IG-Keeper Marcel Klemmer schlägt einen Ball halbherzig nach vorne, der umgehend zurückkommt. Marc Schröter kann durchlaufen, weil die Innverteidigung von Bönen zu weit außen steht. Klemmer ist beim Schuss von Schröter machtlos (56.).

15.48 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Rhynerns Jan Kleine versucht es per Kopfball, aber dieser geht drüber (58.).

15.47 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Hernes Darius Stawski rutscht knapp vor dem Hammer Tor am Ball vorbei. Im Gegenzug trifft Halil Dogan bei einer guten Gelegenheit nur das Außennetz (54.).

15.46 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - FC Overberge: 3:0. Das dürfte die Vorentscheidung für den Meisterschaftskandidaten sein. Silas Dankert erhöht auf 3:0 (54.).

15.45 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Uentrop II: 2:1. Pascal Westermann dreht das Spiel. Er wird von Erik Zerna mit einem Pass in die Tiefe bedient und erzielt damit seinen zweiten Treffer (59.).

15.44 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - 1. FC Pelkum: 0:1. Thomas Wilczek bringt die Gäste aus Pelkum in Führung (58.).

15.43 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - RW Mastholte: 2:2. Harter Kampf für die SG! Ausgleich der Gäste im direkten Gegenzug (56.).

15.42 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - RW Mastholte: 2:1. Marc-Andre Wohlrath verlängert einen Freistoß per Kopf ins Tor. Bockum-Hövel führt wieder (55.).

15.41 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: 2:0. Gütersloh baut die Führung aus. Wieder bereitet Tim Manstein vor, dieses mal per Freistoß, und wieder ist es Marcel Lücke, der vollendet (51.).

15.40 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Uentrop II: 1:1. Uentrop gelingt der glückliche Ausgleichstreffer. Eine Flanke von Marvin Madesta verwertet Pascal Westermann mit dem Kopf (55.).

15.39 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Rhynerns Yasin Acar setzt einen Schuss knapp am langen Pfosten vorbei (49.).

15.38 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Auf dem Kunstrasenplatz der HSV rollt erst jetzt wieder der Ball (46.). 258 Zuschauer sind dabei.

15.37 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - TuS Germania Lohauserholz: 1:2. Kurz vor der Pause der Ausgleich für Hölzken, nun die Führung! Justin Faust trifft in der 47. Minute.

15.36 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: 2:0. Eric Sabe wird von Whitson steil geschickt, setzt sich im Laufduell gegen Dorstens Seiffert durch und netzt ein (16.).

15.36 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - RW Mastholte: 1:1. Nach einem groben Fehler in Bockum-Hövels Defensive gleichen die Gäste aus (46.). So schnell wird es wieder spannend an der Tabellenspitze.

15.31 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Uentrop II: 0:1. Die verdiente Führung für Uentrop II. Stürmer Dawid Matecki trifft ins linke untere Eck (47.). Wenn es so bleibt, hat die erste Mannschaft nach 15 Spielen 10 Punkte auf dem Konto und die zweite Mannschaft nur drei weniger. Damit hätte wohl niemand gerechnet!

15.30 Uhr: Anstoß zur zweiten Halbzeit bei den 14.30 Uhr-Spielen.

15.28 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: 1:0. Beim SVH läuft es derzeit. Nach einer Kombination auf der rechten Seite zwischen Eric Sabe und Marcel Scholtysik drückt Whitson die flache Flanke über die Linie (8.). In der Liga war Herbern vor dem Spiel seit 357 Minuten ohne Gegentor.

15.25 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Im Heidewaldstadion sind heute 342 Zuschauer vor Ort.

15.20 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Anstoß!

15.20 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Pause. Das Spiel ist intensiv, aber technisch nicht wirklich anspruchsvoll. Viele Fehlpässe, so dass in der Offensive kaum etwas gelingt und keine Torgelegenheiten entstehen. Ein Duell zweier Abstiegskandidaten muss man ganz hart sagen.

15.19 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Pausenpfiff. Rhynern geht nach einer schwachen ersten Hälfte verdient mit einem Rückstand in die Halbzeitpause. Im Spiel nach vorne war die Westfalia viel zu fehlerhaft. Außerdem legte die Kaminski-Truppe zu wenig Durchsetzungsvermögen an den Tag. Die Gastgeber aus Gütersloh sind wesentlich präsenter, haben das Spiel im Griff und die Mehrzahl an Torchancen.

15.18 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - RW Mastholte: Halbzeit! Bleibt es bei der Bockum-Höveler Führung und Drensteinfurt verliert, stünde bereits vorzeitig fest, dass die SG auf Platz 1 überwintern wird.

15.16 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - TuS Germania Lohauserholz: 1:1. Kurz vor der Pause gelingt Hölzken der Ausgleich! Daniel Riemer trifft (44.).

15.14 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: 1:0. Tim Manstein bringt die Ecke in die Mitte, wo Marcel Lücke einköpft (41.). Die Führung der Hausherren ist völlig verdient.

15.13 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - FC Overberge: 2:0. Jonas Heße erhöht auf 2:0 (37.).

15.13 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Güterslohs Eric Yahkem hat die Chance, aber Yasin Acar klärt zur Ecke (40.).

15.12 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Wacker Obercastrop: 0:2. Nach einer Ecke köpft Julian Ucles Martinez auf das Bönener Tor (40.). Adem Cabuk versucht noch zu klären, aber der Linienrichter hat die Kugel bereits komplett hinter der Linie gesehen und entscheidet: Tor!

15.11 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: 0:3. Der HSC legt erneut nach. Jonas Große-Allermann trifft (37.).

15.10 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Viel Kampf, wenig Ertrag auf beiden Seiten. Torchancen sind hier absolute Mangelware (36.).

15.09 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Gütersloh versucht es weiter. Nick Flocks Schuss geht deutlich drüber. Es mangelt den Gastgebern noch an der Präzision (37.).

15.08 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - FC Overberge: 1:0. Sascha Horn bringt die Marker in der 30. Minute in Führung. Damit rückt der VfL in der Live-Tabelle aktuell auf zwei Punkte an den SVE Heessen heran und würde den Kampf um die Wintermeisterschaft noch offen halten.

15.07 Uhr: Bezirksliga 7: BW Sünninghausen - TuS Germania Lohauserholz: 1:0. Jan Peter Rollie bringt Sünninghausen mit einem Freistoß aus etwa 25 Metern in Führung (34.).

15.06 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Güterslohs Saban Kaptan versucht es mit einem spektakulären Volleyschuss. Der Ball geht aber weit am Tor von Alexander Hahnemann vorbei (34.).

15.05 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Uentrop II: Bisher hat das Spiel nach etwas mehr als 30 Minuten kaum Derby-Charakter. Hauptsächlich die Zweitvertretung ist bemüht, für offensive Gefahr zu sorgen und besitzt so die besseren Möglichkeiten. Kapitän Matthias Gebauer schoss jedoch in der 21. Minute knapp am Tor vorbei.

15.04 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Wacker Obercastrop: 0:1. Serhat Can bringt die Gäste aus Obercastrop in der 34. Minute in Führung.

15.03 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 2:1. Der BVH geht erneut in Führung. Manuel Kampmann steckt hervorragend auf Dennis Schlenkhoff durch, der den Ball ins Tor spitzelt (30.).

15.02 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: HSV-Keeper Ivan Mandusic kann sich auszeichnen. Einen Schuss von Nicolai Pakowski aus 16 Metern lenkt er zur Ecke, die den Gästen nichts einbringt (28.).

15.01 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst - SV Drensteinfurt: 2:0. Durch einen Doppelschlag führen die Gastgeber aktuell mit 2:0 (31.).

14.57 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 1:1. Der Tabellenführer aus Heessen hat die schnelle Antwort parat. Nach einer Ecke von Malte Strickmann erzielt Innenverteidiger Dominik Giffey sein siebtes Saisontor (23.).

14.55 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: 1:1. Niklas Sewing gleicht für die HSV mit einem Schuss aus gut 20 Metern aus. Der Ball senkt sich über den Herner Keeper Ricardo Seifried ins lange Eck (22.).

14.54 Uhr: Landesliga 4: SC Altenrheine - Werner SC: 1:0. Luca Bültel bringt die Gastgeber in der 22. Minute in Führung.

14.53 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - Eintracht Werne: 1:0. Nach einem Fehler von Wernes Marko Martinovic kommt Stockum zur Führung (3.).

14.52 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - SV Dorsten-Hardt: Anstoß hier erst um 15.15 Uhr. Aufstellung des SVH: Sven Freitag - Philipp Dubicki, Johannes Richter, Eric Sabe, Luis Krampe, Philip Just, Joe Breloh, Fabian Vogt, Marcel Scholtysik, Airton, Whitson.

14.50 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Jetzt hat Rhynern mal eine Chance. Tim Neumann kommt zum Kopfball, aber Ex-HSV-Keeper Jarno Peters kann parieren. Den Nachschuss von Yasin Acar klärt Markus Baum auf der Linie (18.).

14.48 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: 1:0. Der BVH geht in Führung! Ein vermeintliches Foul vor einem Befreiungsschlag von Heessens Rouven Meschede wird nicht geahndet. Den zu kurz geratenen Schuss nimmt Thanuyen Markendesar auf und schießt aus gut 25 Metern eigentlich ungefährlich aufs Tor. Dort verschätzt sich SVE-Keeper Robin Stiepermann und der Ball springt vom Innenpfosten ins Tor (13.).

14.47 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TuS Uentrop II: Nach einer Viertelstunde steht es im vereinsinternen Duell noch 0:0. Die Zweite vom TuS traf aber bereits nach fünf Minuten durch Dawid Matecki den Pfosten. Insgesamt ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Ballbesitzvorteilen für die Erste.

14.46 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Zwei Mal legt Güterslohs Nick Flock gut auf. Sinan Aygün schießt aber deutlich drüber (11.) und Andre Kordings Schuss wird abgeblockt (12.).

14.45 Uhr: Landesliga 4: SC Altenrheine - Werner SC: Wernes Kapitän Daniel Durkalic setzt einen Elfmeter an den Innenpfosten (12.). Der Negativtrend nach zuletzt vier klaren Niederlagen setzt sich erstmal fort.

14.44 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Im Herner Kader ist Ex-HSVer Manuel Dieckmann übrigens vergeblich zu suchen. Wahrscheinlich, weil er vor dem Spiel bei der HSV unterschrieben hat, wie wir soeben erfahren haben. Der erste Winterneuzugang im Hammer Osten steht also fest! Zehn Minuten sind gespielt.

14.43 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: 0:2. Nico Breitländer erhöht (11.).

14.42 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - RW Mastholte: 1:0. Rafael Miguel Lopez Zapata bringt den Spitzenreiter per Kopfball in Führung (11.).

14.41 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Altenrheine agiert hier bisher wesentlich druckvoller. Rhynern spielt bis jetzt sehr abwartend (7.).

14.39 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: 0:1. Kompletter Fehlstart für die HSV! Seongsun You trifft unbedrängt in das eigene Tor (5.).

14.37 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: 0:1. Alexander Janzen bringt die Gäste früh in Führung (6.).

14.30 Uhr: Anstoß!

14.25 Uhr: SC Altenrheine - Werner SC: Die Wetterbedingungen im nördlichen Stadtteil von Rheine sind bescheiden. Über dem Platz steht dichter Nebel. Angepfiffen wird aber trotzdem.

14.21 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - Eintracht Ahaus: Marco Behrend - Steffen Happe, Jan Greitemeier, Jannis Ritter, Dominik Degelmann, Andrei Lorengel, Andre Budde, Isam El Aallali, Eduard Lorengel, Steven Degelmann, Jan Nielinger. 

14.16 Uhr: Landesliga 4: SC Altenrheine - Werner SC: Aufstellung des WSC: Jorma Hoppe - Burak Katirci, Zoran Martinovic, Niklas Link, Marvin Stöver, Chris Thannheiser, Daniel Durkalic, Nico Holtmann, Colin Lachowicz, Jannis Vertgewall, Jawad Foroghi.

14.13 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Bei der Westfalia gibt es einen nicht unerheblichen kurzfristigen Ausfall: Top-Torjäger Lennard Kleine hat Fieber und ist nicht einsatzbereit. Tim Neumann kehrt dafür gegenüber dem letzten Ligaspiel in die Defensive zurück. Yasin Acar rückt für Kleine in die Spitze.

14.11 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Gegenüber dem letzten Oberligaspiel vor zwei Wochen (2:2 in Schermbeck) hat Coach René Lewejohann zwei Veränderungen vorgenommen: Jan Apolinarski (nicht im Kader) und Dennis Klossek (auf der Bank) sind raus, dafür der wieder genesene Patrick Franke und Halil Dogan in der Startelf.

14.09 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Rhynern startet heute mit dieser Elf: Alexander Hahnemann - Michael Wiese, Jeffrey Malcherek, Patrick Polk, Marvin Joswig - Tim Neumann, Christopher Stöhr - Jan Kleine, Sezer Toy, Akhim Seber - Yasin Acar. Auf der Bank sitzen Maximilian Eul, Kai-Jo Hartmann, Oskar Rajsowski, Leon Müsse, Robin Ploczicki, Leon Gensicke und Salvatore Gambino.

14.07 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Wacker Obercastrop: Marcel Klemmer - Samet Akyüz, Youssef Bouaid, Zübeyir Kaya, Muhammed Bulut, Ersin Kusakci, Ilker Algan, Miguel Dotor-Ledo, Ercan Taymaz, Andre Born, Okan Güvercin.

14.04 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Aufstellung der HSV: Ivan Mandusic - Seongsun You, Damir Kurtovic, Sinan Özkara, Patrick Franke - Nils Kisker, Alan Bezhaev - Ali Gülcan, Halil Dogan, Niklas Sewing - David Loheider. Ersatzbank: Frederic Westergerling - Dennis Klossek, Murat Yildirim, Elwin Hadzic, Ismail Icen, Mohammed El Gourari, Yuto Aoki, Lyuobmir Ivanchev.

14.01 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm - TuS Wiescherhöfen II: Die Partie ist soeben offiziell abgesetzt worden. Grund dürfte der unbespielbare Rasenplatz im Union-Stadion sein, wo der TSC im Hammer Westen seine Heimspiele austrägt. 

14.00 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVE Heessen: Der Tabellenführer aus Heessen kann heute mit einem Dreier die Wintermeisterschaft klarmachen. Doch der BVH war es, der dem SVE direkt am ersten Spieltag mit einem 1:1-Unentschieden arg ärgerte. Seitdem hängen die Nordener allerdings ohne die nötige Konstanz ein wenig in der Luft. Daher fordert BVH-Coach Orhan Secer höchste Disziplin: „Wir müssen im Umschaltspiel schnell sein. Dann ist trotz der Außenseiterrolle im Fußball alles möglich.“ SVE-Co-Trainer André Joosten ist sich sicher, dass er ein anderes Spiel als in der Hinrunde sehen wird: „Jetzt sind unsere Jungs gut drauf. Wir wollen die letzten sechs Punkte in diesem Jahr holen.“

13.59 Uhr: Landesliga 3: IG Bönen - Wacker Obercastrop: Mit breiter Brust geht die IG in das Topspiel gegen Spitzenreiter Obercastrop. "Das ist kein normaler Landesligist", sagt Coach Ferhat Cerci, der mit seinen Mannen bis zur Winterpause auf dem Rhyneraner Kunstrasen trainieren darf. Was Sie sonst noch vor der Partie wissen müssen, lesen Sie hier.

13.58 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Westfalia Rhynern: Am Rhyneraner Papenloh ist kurz vor der Winterpause mit Platz 5 alles in Butter. Ein Grund ist das funktionierende Trainer-Team um Chefcoach Michael Kaminski und seinem Co-Trainer Salvatore Gambino, dem es noch oft in den Füßen juckt. Hier lesen Sie mehr.

13.57 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Westfalia Herne: Ein brisantes Duell erwartet die HSV auf dem heimischen Kunstrasenplatz, da der Rasenplatz in der 24nexx Arena witterungsbedingt nicht bespielbar ist. Noch in der letzten Saison sorgte Herne als Wortführer in der Kurtovic-Affäre noch beinahe für den Abstieg der HSV. Nun steht die Westfalia, die sich für die Rückrunde zur Vereinsrettung einem Notfallsparplan unterworfen hat, vor einer ungewissen Zukunft. Was HSV-Coach René Lewejohann vor der Partie denkt, lesen Sie hier.

13.56 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare