Live-Ticker: Hammer SpVg verliert 0:4

HAMM - In der Oberliga Westfalen hat die Hammer SpVg in der Evora-Arena 0:4 gegen den TuS Erndtebrück verloren. Westfalia Rhynern kassierte beim Nachbarn Rot-Weiß Ahlen eine 0:3-Niederlage. Rhynerns Zweite kam in der Bezirksliga gegen Vorwärts Ahlen nicht über ein 2:2. Alle Spiele im Live-Ticker:

Oberliga Westfalen
Rot-Weiß Ahlen - Westfalia Rhynern 3:0 (1:0) Spielbericht
Hammer SpVg - TuS Erndtebrück 0:4 (0:4) Spielbericht
Landesliga (4)
TuS Sinsen - Hammer SpVg II 0:1 (0:0) Spielbericht
Bezirksliga (7)
SV Lippstadt II - SpVg Bönen 0:2 (0:1)
Germania Lohauserholz - SVF Herringen 3:0 (2:0) Spielbericht
Warendorfer SU - TuS Wiescherhöfen 0:4 (0:1) Spielbericht
SV Westfalia Soest - SG Bockum-Hövel 0:2 (0:1) Spielbericht
SV Drensteinfurt - TSC Hamm 4:0 (2:0) Spielbericht
RW Westönnen - Westfalen Liesborn 4:1 (0:0)
Westfalia Rhynern II - DJK Vorwärts Ahlen 2:2 (0:1) Spielbericht
Kreisliga A (1)
Germania Lohauserholz II - Hammer SC 2008 2:0 (1:0)
VfK Nordbögge - SVE Heessen 0:2 (0:0)
1. FC Pelkum - BV Hamm 0:6 (0:3)
SVF Herringen II - Arminia Hamm 3:1 (1:0)
TuS Uentrop - IG Bönen 5:0 (3:0)
VfL Mark - SuS Rünthe 7:1 (2:0)
Hammer SpVg III - TSC Hamm II 4:0 (1:0)

Bilder vom Spiel der HSV gegen Tus Erndtebrück:

Fußball Oberliga: Hammer SpVg verliert 0:4 gegen Erndtebrück

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Live-Ticker

## AKTUALISIEREN ##

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisligen finden Sie hier.

16.55 Uhr: Das war's für heute. Es folgen noch Spielberichte und Fotos. Am nächsten Sonntag geht es in die nächste Runde!

16.54 Uhr: Bezirksliga: Tor für Wiescherhöfen. Markandesar macht in der 91. Minute das 4:0 für Wiescherhöfen. Damit sind die Hammer dann auch durch!

16.52 Uhr: Kreisliga: Tor für den SVF Herringen II. In der Nachspielzeit machen die Gastgeber das 3:1.

16.51 Uhr: Landesliga: Tor für die HSV II und zwei mal gelb-rot. Kisker trifft zum 1:0. Krug und Gül sehen nach Meckern jeweils gelb-rot.   

16.47 Uhr: Bezirksliga: Tor für Westönnen. Michael Heinz erhöht für die Rot-Weissen kurz vor Schluss auf 4:1.

16.47 Uhr: Kreisliga: Tor für den SVE Heessen. Die Entscheidung in der Nachspielzeit. Dominik Derksen verwandelt einen Elfmeter zum 0:2 in Nordbögge.

16.46 Uhr: Kreisliga: Tor für den SuS Rünthe. Die Bergkamer verkürzen in der Schlussminute beim VfL Mark auf 7:1.

16.46 Uhr: Bezirksliga: Tor für Wiescherhöfen. Baslarli trifft mit dem Heber aus 30 Metern (89. Minute).

16.45 Uhr: Kreisliga: Tor für den BV Hamm. Martin Karcz macht kurz vor Schluss das 6:0.

16.42 Uhr: Bezirksliga: Tor für Westönnen. Westönnen erhöt in der 80. Minute auf 3:1.

16.43 Uhr: Bezirksliga: Tor für Drensteinfurt und rote Karte für den TSC. In der 75. Minute sah Anil Yavuz nach Beleidigung gelb-rot. In der 86. Minute schießt TSC-Keeper Sariman seinem eigenen Mann in den Rücken - von dort geht der Ball ins Tor.

16.41 Uhr: Oberliga: Tore für Ahlen. Yildirim wird in der 82. Minute eingewechselt. Eine Minute später schießt er zum 2:0 ein. In der 84. Minute dann holt Wiese Yildirim von den Beinen. Der Schiri zeigt auf den Punkt. Ivancicevic darf schießen und semmelt den Ball ins Netz.

16.37 Uhr: Oberliga: Gähnende Langeweile in der Evora-Arena.

16.34 Uhr: Kreisliga: Tore für den VfL Mark. Es wird immer bitterer für den SuS Rünthe. Giersch erhöht in der 75. Minute auf 6:0, Rüther gelingt in der 81. Minute sogar das 7:0.

16.33 Uhr: Oberliga: Rhynern ist besser geworden. In der 62. Minute kam Kusaci für Bechtold und damit auch eine Systemänderung von 4-3-3 auch 4-2-3-1. Das tut dem Spiel gut. Hanke mit dem Schuss in der 72. Minute, aber Ahlens Torwart kann den Ball noch zur Ecke fausten. Ahlen jetzt mit mehr Räumen. Ivancicevics Schuss kann Hunnewinkel in der 76. Minute abwehren.

16.30 Uhr: Kreisliga: Tore in Herringen II. Es steht 2:1 für den SVF Herringen II im Spiel gegen Arminia Hamm.

16.29 Uhr: Kreisliga: Tor für den BV Hamm. Modibo Doumbia macht in der 68. Minute das 0:5.

16.28 Uhr: Bezirksliga: Tor für Liesborn. Die Gäste erzielen den Anschlusstreffer in der 25. Minute.

16.25 Uhr: Kreisliga: Tor für die Hammer SpVg III. Tim Geidis macht in der 75. Minute das 4:0 gegen den TSC Hamm II.

16.24 Uhr: Bezirksliga: Tor für den TuS Lohauserholz. Timo Hilse erzielt seinen zweiten Treffer am heutigen Nachmittag und erhöht in der 70. Minute auf 3:0 im Hammer Stadtderby.

16.23 Uhr: Bezirksliga: Tor für die SpVg Bönen. Wieder trifft Thorsten Renk! Der Stürmer vollendet in der 68. Minute nach schöner Einzelleistung zum 0:2 beim SV Lippstadt II.

16.23 Uhr: Bezirksliga: Tore im Spiel zwischen Rhynern II und Ahlen. Die Hammer gehen in der 68. Minute durch einen Distanzschuss von Gerrit Kaiser in Führung. Kurz darauf schießt Ahlen den Ausgleich (70.). Wieder trifft Knörnschild.

16.23 Uhr: Bezirksliga: Tor für Wiescherhöfen. Degelmann trifft nach Vorarbeit von Baslarli zum verdienten 2:0 (62. Minute).

16.21 Uhr: Kreisliga: Tore für den TuS Uentrop. Erst erzielt Thomas Gottwich in der 60. Miunte das 4:0, dann erhöht Lars Kunkel in der 63. Minute auf 5:0.

16.21 Uhr: Landesliga: Noch keine Tore beim TuS Sinsen. Allerdings ist das Spiel unterbrochen. Der Hammer Keeper hat sich verletzt. Kann aber weiterspielen.

16.19 Uhr: Oberliga: In der Evora-Arena plätschert das Spiel nun nur noch vor sich hin. Es hätte durchaus schon 1:6 stehen können. Eine gute Chance hatten die Hammer nämlich durch einen Schuss von Höfler.

16.18 Uhr: Bezirksliga: Tore für Westönnen. Der zur Pause eingewechselte Lukas Ruhrmann trifft in der 48. Spielminute zum 1:0, eine Minute später erhöht Eschmann auf 2:0.

16.18 Uhr: Bezirksliga: Die SpVg Bönen vergibt die riesige Chance zur Vorentscheidung. Elik verschießt in der 62. Minute einen Elfmeter.

16.17 Uhr: Kreisliga: Tor für die Hammer SpVg III. Danijel Livaja erzielt in der 65. Minute das 3:0.

16.15 Uhr: Kreisliga: Tore für den VfL Mark! Ein Dreierschlag innerhalb von neun Minuten! Mats Uthmeier verwandelt in der 49. Minute einen Handelfmeter zum 3:0, Dennis Rudzki erhöht in der 54. Minute auf 4:0 und Kevin Schulzki macht in der 58. Minute das 5:0!

Ein neues Gesicht bei Rhynern: Christoph Debowiak (links) kam vom SC Roland Beckum.

16.14 Uhr: Oberliga: Ahlen dominiert weiterhin. In der 49. Minute hat Ivancicevic die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen, doch er lupft über Hunnewinkel und damit vorbei am Tor.

16.12 Uhr: Bezirksliga: Die SpVg Bönen spielt ab der 58. Minute in Überzahl. Ein Lippstädter Spieler sieht wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte.

16.11 Uhr: Kreisliga: Tor für den BV Hamm. Nach 55 Minuten erhöht Martin Karcz auf 0:4 in Pelkum.

16.08 Uhr: Bezirksliga: Tor für SG Bockum-Hövel. Wieder ist es ein Standard den die Hammer nutzen: Marc-Andre Wolrath verwandelt in der 51. Minute zum 2:0.

16.06 Uhr: Kreisliga: Tor für den SVE Heessen. In 50. Minute erzielt Alexandro Palermo das 0:1 beim Auswärtsspiel in Nordbögge.

16.05 Uhr: Bezirksliga: Tor für Rhynern II. Der frisch eingewechselte Mergim Deljiu trifft in der 53. Minute zum Ausgleich.

16.04: Kreisliga: Tor für die Hammer SpVg III. Eine Minute nach Wiederanpfiff gibt es Foulelfmeter für die Gastgeber. Daniel Tenji verwandelt zum 2:0.

16.04 Uhr: Bezirksliga: Tor für Drensteinfurt. Nach einem Konter kassiert der TSC das 3:0 (48.).

15.50 Uhr: Bezirksliga: Tor für Drensteinfurt. Nach einem Freistoß treffen die Drensteinfurter per Kopf zum 2:0 (40.).

15.44 Uhr: Kreisliga: Tor für die Hammer SpVg III. Dennis Brinkwirth verwertet eine Freistoßflanke und erzielt das 1:0 gegen den TSC Hamm II.

15.43 Uhr: Kreisliga: Tor für den TuS Uentrop. Wieder trifft Ercan Taymaz und erhöht auf 3:0 im Spiel gegen die IG Bönen.

15.42 Uhr: Oberliga: Tor für Erndtebrück. Nach einem Doppelpass zwischen Waldrich und Kadiata kommt der Ball zu Laurenz Wassinger und der muss nur noch einschieben. "Aufhören"-Rufe im HSV-Block.

15.41 Uhr: Bezirksliga: Tor für die SpVg Bönen. Thorsten Renk trifft in der 35. Minute zum 1:0 in Lippstadt.

15.40 Uhr: Kreisliga: Tor für den SVF Herringen II. Murat Alpaskan trifft in der 34. Minute zum 1:0 gegen gegen Arminia.

15.39 Uhr: Bezirksliga: Zusammenprall zwischen Rhynerns Kapitän Jan Kleine und dem Ahlener Marvin Krampe. Kleine sieht gelb - beide können weiter machen.

15.38 Uhr: Bezirksliga: Bockum-Hövel führt weiterhin mit 1:0. Beide Mannschaften neutralisieren sich.

15.35 Uhr: Kreisliga: Tor für den TuS Uentrop. Jonas Oelkers erhöht nach 32 Minuten auf 2:0.

15.34 Uhr: Kreisliga: Tore für den BV Hamm! Modibo Doumbia macht in der 19. Minute das 0:2. In der 24. Minute erhöht Manuel Kampmann auf 0:3. Die Pelkumer sind bisher chancenlos.

15.34 Uhr: Oberliga: Tor für Erndtebrück. Erst eine Chance für Höfler, doch er kommt nicht an den Ball. Dann geht es schnell. Konter, langer Pass, Waldrich kommt dran und schießt sein drittes Tor (35. Minute)! Der HSV fällt allgemein wenig ein - Unmut auf den Rängen. Erndtebrück klar besser.

15.30 Uhr: Oberliga: Ahlen ist weiter tonangebend. Rhynern hat noch gar nicht ins Spiel gefunden. Ahlen in allem besser: bessere Zweikämpfe, sicherer und schneller.

15.28 Uhr: Bezirksliga: Tor für Drensteinfurt. Die Gastgeber gehen in der 28. Minute mit 1:0 in Führung.

15.27 Uhr: Kreisliga: Tor für den TuS Uentrop. In der 25. Minute trifft Ercan Taymaz mit einem schönen Weitschuss zum 1:0.

15.23 Uhr: Oberliga: Tor für Erndtebrück. Waldrich erzielt seinen zweiten Treffer mit einem Lupfer über HSV-Keeper Lenz aus zehn Metern (23. Minute).

15.22 Uhr: Bezirksliga: Tor für Bockum-Hövel. Nach einer Ecke macht Linnhoff das 1:0.

15.18 Uhr: Bezirksliga: In Soest plätschert das Spiel so vor sich hin. Noch keine besonderen Vorkommnisse.

15.16 Uhr: Bezirksliga: Tor für Wiescherhöfen. Nach einem Freistoß köpft Heinze in der 12. Minute zum 1:0 ein.

15.15 Uhr: Bezirksliga: Tore für den TuS Lohauserholz im Derby gegen den SVF Herringen. Demmos Idczak trifft nach sieben Minuten zum 1:0. In der 11. Minute folgt das 2:0 durch Timo Hilse.

15.14 Uhr: Bezirksliga: Tor für Vorwärts Ahlen. Patrick Knörnschild trifft nach Vorarbeit von Krampe in der 15. Minute zum 1:0.

15.12 Uhr: Oberliga: Tor für RW Ahlen. Nach einem Fehler von Schmidt ist der Ex-HSV'er Schaffer durch und schießt im neuen Dress sein erstes Tor (12. Minute).

15.10 Uhr: Kreisliga: Tore für den VfL Mark. Dennis Rudzki trifft schon in der ersten Minuten zum 1:0. Hendrik Kunz legt in der 7. Minute zum 2:0 nach.

15.09 Uhr: Oberliga: Tor für Erndtebrück. Nach einem groben Towartfehler von Lenz gehen die Gäste mit 1:0 in Führung. Lenz unterläuft eine Flanke, Erndtebrücks Markus Waldrich köpft ein (8. Minute).

15.06 Uhr: Kreisliga: Tor für den BV Hamm! Schon in der ersten Minute gibt es einen Foulelfmeter - es steht 0:1.

15.04 Uhr: Oberliga: Munterer Auftakt in Ahlen. Die Gastgeber geben seit der ersten Minute Vollgas. Den direkten Freistoß von Warweg kann Hunnewinkel noch zur Ecke boxen (1. Minute).

15.00 Uhr: Los geht's!

14.59 Uhr: Bezirksliga: SG Bockum-Hövel (1:3 gegen Drensteinfurt), SVF Herringen (2:2 gegen Warendorf) und Lohauserholz (1:4 gegen Westernkotten) sind noch ohne Sieg.

14.58 Uhr: Bezirksliga: Viel besser als Rhynerns U 23 kann man nicht in eine Saison starten. Nach dem 5:0-Auswärtssieg in Liesborn ziert das Team von Trainer Thomas Schneider die Spitze der Tabelle. Dort, ganz oben, will es auch nach der zweiten Partie der Saison stehen. Zu Gast auf dem Rasenplatz am Papenloh ist die DJK Vorwärts Ahlen – und auch die ist blendend gestartet, mit einem 4:1 gegen den SV Lippstadt II. „Spitzenspiel Erster gegen Zweiter – nicht schlecht“, sagt Schneider und schmunzelt.

14.56 Uhr: Oberliga: Erst Regionalliga-Absteiger SV Lippstadt, jetzt der ambitionierte TuS Erndtebrück – über Unterforderung zum Start in die Oberliga-Saison können sich die Fußballer der Hammer SpVg sicher nicht beschweren. Gespielt wird mit dere selben Aufstellung wie in der vergangenen Woche: Lenz, Jungk, Grembowietz, Kurtovic, Kaminski, Preissing, Akdag, Yigit, Sarisoy, Höfler, Ersoy.

14.55 Uhr: Oberliga: Die Aufstellung der Rhyneraner: Hunnewinkel, Schmidt, Wurst, Hanke, Menne, Debowiak, Bengsch, Maier, Kleine, Bechtold, Wiese.

14.55 Uhr: Oberliga: Der SV Westfalia Rhynern hat beim Start in die Saison schwer Eindruck hinterlassen. Mit einem 4:0-Sieg gegen den nur phasenweise auf Augenhöhe spielenden Aufsteiger SuS Stadtlohn schoss sich die Mannschaft am vergangenen Sonntag an die Spitze der Oberliga-Tabelle. So einfach dürfte die Aufgabe heute beim Nachbarn Rot Weiss Ahlen nicht werden. „Das“, warnt Trainer Björn Mehnert, „wird ein ganz anderes Spiel.“

14.50 Uhr: In zehn Minuten starten die 15-Uhr-Spiele!

14.47 Uhr: Tor für die Germania Lohauserholz II. In der 85. Minute erhöht Wichert auf 2:0 und damit sichern sich die Gastgeber einen verdienten Sieg.

14.34 Uhr: Das Spiel läuft relativ ereignislos weiter, Torchancen bleiben zur Zeit aus.

14.22 Uhr: Timo Walther schießt ein Abseitstor, es bleibt also beim 1:0.

14.11 Uhr: Die Gastgeber wollen ihre Führung weiter ausbauen, doch Havers und Bajric verpassen ihre Torchancen.

14.00 Uhr: Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit.

13.55 Uhr: Die erste Halbzeit endet mit dem Spielstand von 1:0.

13.37 Uhr: Tor für die Germania Lohauserholz II. Nach einer Flanke von Yilmaz erzielt Havers in der 36. Minute das 1:0.

13.25 Uhr: Nach wie vor steht es 0:0, doch beide Mannschaften hatten je eine Torchance durch einen Freistoß, die jedoch nicht verwandelt werden konnte.

13.13 Uhr: Die Gastgeber haben ein wenig mehr Spielanteile, aber noch hat sich nichts getan im Lohauserholz.

13.00 Uhr: Los geht's!

12.45 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker. Um 13 Uhr startet das erste Spiel. In der Kreisliga A1 trifft Lohauserholz zuhause auf den HSC 08.

Rubriklistenbild: © Foto: Mroß

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare