Hamms Fußball im Live-Ticker

Viele Ausfälle - Hölzken und Rhynern II gewinnen

HAMM - Dauerregen in Hamm und Umgebung: Sechs Spiele wurden abgesagt. Auch die Oberliga-Partie zwischen dem SV Zweckel und Westfalia Rhynern fiel aus. In der Bezirksliga gewinnt Hölzken 5:4 gegen Vorwärts Ahlen. Alle Spiele hier: 

Oberliga Westfalen
SV Zweckel - Westfalia Rhynern (abgesagt)
Landesliga (4)
SV Eintracht Ahaus - Hammer SpVg II 1:1 (0:0) Spielbericht
Bezirksliga (7)
Vorwärts Ahlen - Germania Lohauserholz 4:5 (2:4) Spielbericht
Westfalia Rhynern II - VfL Sassenberg 4:2 (2:2) Spielbericht
TuS Wiescherhöfen - RW Westönnen 1:1 (1:1)  Spielbericht
SVF Herringen - SV Drensteinfurt (abgesagt)
SG Bockum-Hövel - TSC Hamm (abgesagt)
SpVg Bönen - Warendorfer SU (abgesagt)
Kreisliga A (1)
Hammer SpVg III - 1. FC Pelkum 4:1 (4:1)
SuS Rünthe - VfK Nordbögge 3:2 (0:1)
SC Arminia Hamm - IG Bönen 3:1 (2:1)
SVE Heessen - Germania Lohauserholz II 2:1 (1:1)
BV 09 Hamm - SVF Herringen II (abgesagt)
TSC Hamm II - TuS Wiescherhöfen II (abgesagt)

Live-Ticker zum Nachlesen

16.40 Uhr: Wie gewohnt folgen auch heute noch Spielberichte und weitere Ergebnisse. Wir wünschen einen schönen Abend!

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisligen finden Sie hier.

16.35 Uhr: Bezirksliga: Schluss in Wiescherhöfen. Es bleibt beim 1:1!

16.32 Uhr: Bezirksliga: Wiescherhöfens Souita sieht nach hartem Einsteigen im Mittelfeld völlig zurecht glatt rot (89.). Beide Mannschaften jetzt nur noch zu zehnt.

16.26 Uhr: Bezirksliga: In Wiescherhöfen laufen die letzten regulären sechs Minuten. Dann kommt noch die Nachspielzeit oben drauf.

16.25 Uhr: Kreisliga: Schluss in der Kreisliga. Heessen gewinnt 2:1 gegen Hölzken II, Nordbögge verliert 2:3 gegen Rünthe.

16.22 Uhr: Kreisliga: Tore zwischen Rünthe und Nordbögge. Die Gastgeber drehen in der zweiten Halbzeit das Spiel. Man schlug in der zweiten Halbzeit dreimal zu(57. 70. und 74.) und brachte den Sieg nach dem 3:2 Anschlusstreffer in der 81. Minute noch über die Zeit.

16.20 Uhr: Kreisliga: Tor für Heessen. Da ist der Führungstreffer für die Hausherren. Dominik Vogel zieht in der 88. Minute flach ab, auf dem nassen Kunstrasen kann Hölzkens Keeper den Ball nicht festhalten und Julian Bergholz trifft per Abstauber zum 2:1.

16.19 Uhr: Bezirksliga: Schluss in Ahlen. Hölzken gewinnt am Ende mit 5:4.

16.17 Uhr: Kreisliga: Tor für Arminia Hamm. Bönens Spielertrainer Ayhan Sezer wird verletzt draußen behandelt und die Gastgeber spielen dann ihre momentane Überzahl aus. Über die linke Seite kombinieren sie sich bis zum 16er, Brillowski steckt dann durch und Hindemit vollstreckt in der 84. Minute zum 3:1. Vier Minuten darauf sieht Bönens Dikenli wegen einer Tätlichkeit die rote Karte.

16.16 Uhr: Bezirksliga: Westönnens Schneider sieht gelb-rot nach wiederholtem Foulspiel. Offenes Spiel. Rohlmann köpft in der 63. Minute nur an die Latte.

16.11 Uhr: Kreisliga: Weiterhin 1:1 zwischen Heessen und Lohauserholz II. Die Gastgeber drücken zehn Minuten vor Schluss auf das Führungstor, kommen allerdings nicht richtig durch. Die Gäste haben sich in Unterzahl aufs Kontern verlegt.

16.05 Uhr: Kreisliga: Beim Spiel zwischen Arminia Hamm und der IG Bönen steht es weiterhin 2:1. Die Gastgeber haben sich aufs Kontern verlegt, die aber nicht wirklich gefährlich sind. Die IG versucht zwar sich Torchancen herauszuspielen, allerdings kommt auch nichts Nennenswertes dabei heraus.

16.04 Uhr: Bezirksliga: Tor für Hölzken! Felix Hennig bringt den TuS wieder in Führung! 5:4 in der 81. Minute.

16.00 Uhr: Bezirksliga: Tor für Rhynern II. Von 0:2 auf 4:2 - was für eine Leistung! Nach einem Freistoß von Jonas Michler schießt Moritz Köhler zum 4:2 ein (67.). Rhynern hat weiterhin mehr Spielanteile, Sassenberg versucht jetzt nochmal Druck zu machen.

15.57 Uhr: Bezirksliga: In Wiescherhöfen läuft die zweite Halbzeit seit zehn Minuten. Westönnen ist weiterhin die bessere Mannschaft.

15.50 Uhr: Bezirksliga: Tor für Ahlen. Das ist bitter. Erst 1:4 geführt, jetzt der Ausgleich in der 67. Minute durch Ahlen.

15.48 Uhr: Kreisliga: Platzverweis für Lohauserholz II. Jetzt geht es hier gerade hoch her! Zunächst bleibt die Pfeife des Schiris bei einer strittigen Elfmeterentscheidung im Heessener 16er stumm und beim anschließenden Konter der Hausherren foult Hölzkens Keeper Dennis Beckmann Heessens Palermo und sieht wegen einer Notbremse glatt Rot. Nun steht bei den Gästen Matthias Tidden im Tor. Der anschließende Freistoß brachte nichts ein.

15.47 Uhr: Bezirksliga: Tor für Ahlen. In Unterzahl kassieren die Hölzkener nach einem Freistoß das 3:4 (64.).

15.46 Uhr: Bezirksliga: Eine Großchance durch Hilse für Hölzken. Ahlen fällt wenig ein.

15.43 Uhr: Bezirksliga: Tor für Rhynern II. Nach einem Pass von Andrei Lorengel schießt Mergim Deljiu den Ball ins Tor der Gäste und bringt seine Mannschaft damit erstmals in Führung (54.). Das ist vollkommen verdient. Rhynern macht Druck, Sassenberg findet quasi gar nicht mehr statt.

15.33 Uhr: Kreisliga: Wiederanpfiff am Birkenfeld. Die Böner kommen hochmotiviert aus der Kabine und drängen gleich auf den Ausgleich. Schon nach wenigen Sekunden muss abermals Arminias Keeper Tobias Gerhardt in höchster Not retten, indem er einen Schuss von Erkan Vakifli zur Ecke lenkt. Beim anschließenden Eckball verzieht dann Arslanbay.

15.31 Uhr: Bezirksliga: Für die regulär gestarteten Spiele geht es nun in die zweite Halbzeit.

15.31 Uhr: Bezirksliga: Tor für Westönnen. Steffen Eschmann verwandelt einen Freistoß vom linken Strafraumeck direkt ins lange Eck (43.). Westönnen ist in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft.

15.25 Uhr: Kreisliga: Tor für Nordbögge. In der 23. Minute treffen die Gäste mit einem Fernschuss aus 23 Metern zur 1:0 Führung.

15.20 Uhr: Kreisliga: Tor für die IG Bönen. Anschlusstreffer für die IG Bönen mit dem Pausenpfiff. Nach einer Ecke von Thiemann kommt Mehmet Duman frei zum Kopfball und trifft zum 2:1. Ein etwas glücklicher Treffer für die Gäste, denn es war erst ihre zweite Chance im heutigen Spiel. Einzig zehn Minuten zuvor versprühten die Gäste so etwas wie Torgefahr, als ihr Spielertrainer Ayhan Sezer nach einem Freistoß am langen Pfosten per Flugkopfball am starken Keeper der Arminia scheiterte.

15.17 Uhr: Kreisliga: Tor für Heessen. Nachdem Dominik Vogel in der 35. Minute mit einem Pfostenschuss noch knapp gescheitert war, gleichen die Gastgeber dann in der 43. Minute per Foulelfmeter zum 1:1 aus. Zuvor hatte David Ruppel Heessens Konstantin Rühl im 16er gefoult. Dominik Derksen ließ sich diese Chance dann nicht nehmen und trifft mit einem Vollspannschuss.

15.17 Uhr: Bezirksliga: Tor für Rhynern II. Sebastian Jakob trifft nach Pass von Kleine in der 42. Minute zum 2:2-Ausgleich. Rhynern ist jetzt am Drücker.

15.12 Uhr: Kreisliga: Schlusspfiff beim Spiel HSV III und dem 1. FC Pelkum. Nach einer tollen ersten Halbzeit mit insgesamt fünf Toren merkte man in der zweiten Halbzeit, dass das Spiel schon entschieden war. So plätscherte Spiel in der zweiten Halbzeit ohne nennenswerte Aktionen dem Schlusspfiff entgegen.

15.08 Uhr: Kreisliga: Tor für Arminia Hamm. Was für ein Hammer von Dimar Hindemit! Der Mittelfeldspieler der Arminia bekommt auf der linke Seite den Ball, dribbelt ein paar Meter Richtung Tor und schießt dann aus knapp 30 Metern aufs Tor. Der Ball fliegt in einem hohen Bogen und senkt sich unhaltbar ins lange Eck. Traumtor!

15.05 Uhr: Bezirksliga: Tor für Ahlen. Der Schiedsrichter sieht ein Foulspiel, entscheidet erneut auf Elfmeter und schickt Hulboj mit rot vom Platz. Der folgenden Elfmeter verwandeln die Gastgeber in der 38. Minute zum 2:4. TuS-Trainer Scheffler sagt: "Wieder unberechtigt. Er geht zum Ball und dann rutscht der Gegner aus."

15.04 Uhr: Kreisliga: Tor für Hölzken II. In der 24. Minute fasst sich Hölzken Adas ein Herz und hämmert den Ball von der Strafraumkante hoch ins linke Eck zur 1:0 Führung der Gäste.

15.03 Uhr: Kreisliga: Tor für Arminia Hamm. Ein krasser Torwartfehler von Bönen sorgt für die 1:0 Führung der Gastgeber in der 24. Minute. Die Arminia spielt einen langen Ball aus der Abwehr heraus nach vorne, der aber keine Gefahr darstellt und Bönens Abwehr lässt den Ball für ihren Torwart passieren. Doch Torwart Ali Gökce, normalerweise Abwehrspieler, rutscht beim Schussversuch aus und Dominik Röse steht goldrichtig und muss den Ball nur aufnehmen und ins leere Tor befördern.

15.03 Uhr: Bezirksliga: Tor für Rhynern II. Anschlusstreffer. Sassenbergs Keeper kommt raus, Jan Kleine lupft aus zehn Metern über den Keeper und verwandelt so zum 1:2.

15.01 Uhr: Bezirksliga: Tor für Wiescherhöfen. Nach einer Spielverlagerung ist Hüseyin Kücük frei durch und schießt in der 16. Minute zum 1:0 ein. Zuvor verteiltes Spiel.

14.54 Uhr: Bezirksliga: Tor für Sassenberg. Nach einem Konter legt Pahnreck den Ball den Gegnern vor die Füße. Die nutzen ihre Chance - Andre Lückemeier schließt zum 2:0 ab (17.).

14.50 Uhr: Kreisliga: Ausgeglichenes Spiel in Heessen. Bislang kann sich keine der beiden Mannschaften Feldvorteile erspielen. Chancen sind bisher Mangelware, einzig Heesens Dominik Derksen schießt direkt in der ersten Minute knapp übers Tor und Hölzkens Wichert verzieht in der zehnten Minute aus acht Metern ebenfalls.

14.51 Uhr: Bezirksliga: Tor für Hölzken. Hilse trifft nach Pass von Hillebrand (25.).

14.50 Uhr: Bezirksliga: Tor für Sassenberg. Mario Kiese macht nach einer Flanke von links per Kopf das 1:0 in der 14. Minute. Rhynern II zu der Zeit in Unterzahl. Marius Michler musste verletzt runter und wird jetzt ausgewechselt.

14.49 Uhr: Bezirksliga: Tor für Hölzken. Felix Hennig schließt ein tolles Solo mit einem weiteren Tor für den TuS ab. Treffer in der 21. Minute. Zuvor zwei weitere gute Möglichkeiten durch die Brüder Felix und Chen Hennig.

14.46 Uhr: Bezirksliga: Jetzt geht's auch in Wiescherhöfen endlich los.

14.45 Uhr: Bezirksliga: Am Papenloh tasten sich beide Mannschaften noch ab. Bisher gab es kaum Torchancen.

14.35 Uhr: Bezirksliga: Tor für Hölzken. Nach einer Flanke von Idczak nimmt Kola den Ball direkt und schießt ihn in die Maschen. Das 2:1 fällt in der 8. Minute. 

Ein Pfützenfoto vom Platz aus Zweckel, ein Stadtteil im Norden der Stadt Gladbeck.

14.34 Uhr: Oberliga: Die Spieler hatten sich in Zweckel bereits aufgewärmt. Dann entschied der Schiedsrichter: Der Platz ist unbespielbar.

14.33 Uhr: Bezirksliga: Tor für Ahlen. Nach einem angeblichen Handspiel zeigt der Schiedsrichter in Ahlen auf den Punkt. Die Gastgeber verwandeln zum Ausgleich (6.). Trainer Scheffler sagt: "Unberechtigt. Der Arm war angelegt".

14.30 Uhr: Bezirksliga: Tor für Hölzken. Hilse trifft nach einem Sahnepass von Justin Wojciech zum 1:0 in der 5. Minute.

14.30 Uhr: Anpfiff!

14.28 Uhr: Kreisliga: Nach einer torreichen ersten Halbzeit im Spiel der Hammer SpVg III gestaltet sich die zweite Halbzeit eher ruhig und ereignislos. Es steht weiterhin 4:1.

14.27 Uhr: Bezirksliga: In Wiescherhöfen verschiebt sich der Anpfiff um ein paar Minuten.

14.26 Uhr: Bezirksliga: TuS Wiescherhöfen gegen RW Westönnen: Nach dem 2:1- Auswärtssieg beim TSC möchte Wiescherhöfens Spielertrainer Steven Degelmann auch mal wieder einen Heimsieg feiern und geht zuversichtlich in die Partie gegen den Tabellennachbarn Westönnen: „Wir wollen in diesem Spitzenspiel auf keinen Fall verlieren und unsere guten Auswärts-Leistungen auch auf dem eigenen Platz abrufen.“ Das Team hat laut Degelmann den Sieg gegen den TSC gut mit in die Woche genommen und hervorragend trainiert.

14.24 Uhr: Bezirksliga: SV Westfalia Rhynern II gegen VfL Sassenberg: In diesem Duell trifft der Tabellendritte auf den Dreizehnten, doch für Westfalia-Trainer Thomas Schneider ist dies kein Grund, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen: „Die unteren Mannschaften werden in dieser Liga schnell zu Stolpersteinen, wenn wir nicht über 90 Minuten unsere Leistung abrufen.“ Auch bei der 1:2-Niederlage gegen Lohauserholz habe seine junge Truppe nur die zweiten 45 Minuten gut gespielt. „Wir müssen jetzt Konstanz reinbekommen“, so Schneider. Unter der Woche fehlten zehn Spieler aufgrund einer Grippe: „Wir müssen relativ kurzfristig gucken, wer spielen kann.“

14.22 Uhr: Bezirksliga: DJK Vorwärts Ahlen gegen TuS Germania Lohauserholz: TuS-Trainer Michael Scheffler möchte nach dem 2:1-Heimsieg gegen den Drittplatzierten Rhynern II zumindest einen Punkt aus Ahlen entführen. „Vorwärts hat eine spielstarke Truppe, aber wenn wir an die Leistung aus der Vorwoche anknüpfen, sollte das machbar sein“, geht Scheffler bescheiden in die Partie gegen den Tabellennachbarn. Bis auf das Spiel in Lippstadt, das Hölzken mit 0:6 verlor, zeige der Trend laut Scheffler klar nach oben. Sollte der TuS gewinnen, könnte er sich nach unten hin Luft verschaffen und den Fokus auf die obere Tabellenhälfte legen.

14.16 Uhr: Bezirksliga: Im Papenloh bei Rhynerns Reserve rollt der Ball ab 14.30 Uhr. Die Mannschaften spielen auf einem Kunstrasenplatz.

14.00 Uhr: Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit.

13.53 Uhr: Die HSV III führt zur Pause mit 4:1.

13.39 Uhr: Tor für die Hammer SpVg III. In der 35. Minute erhöht Brinkwirth per Kopf auf 4:1.

13.24 Uhr: Tor für die Hammer SpVg III. Und wieder heißt der Torschütze Geidies. Er schießt in der 19. Minute zum 3:1.

13.20 Uhr: Tor für den 1. FC Pelkum. Der Anschlusstreffer fällt in der 15. Minute per Handelfmeter.

13.12 Uhr: Tor für die Hammer SpVg III. Per Elfmeter erhöht Tim Geidies in der 7. Minute auf 2:0.

13.09 Uhr: Tor für die Hammer SpVg III. Geidies erzielt in der 4. Minute das 1:0 für die Gastgeber.

13.00 Uhr: Anpfiff!

12.46 Uhr: In der Kreisliga A (1) berichten wir von sechs Partien. Bereits am Freitag empfing der Hammer SC 2008 den VfL Mark. Die Partie endete 1:1. Ab 13 Uhr stehen sich bereits die Hammer SpVg III und der 1. FC Pelkum gegenüber. Damit eröffnen wir unseren Ticker.

12.45 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker. Wir haben heute nur eine Oberliga-Partie mit heimischer Beteiligung im Angebot. Grund: Die Hammer SpVg trifft erst am kommenden Samstag, 22. November, auf Eintracht Rheine (14.30 Uhr). Denn gestern Nachmittag trat die Mannschaft im Westfalenpokal gegen Preußen Münster an, verlor dabei erwartungsgemäß mit 0:3.

Rubriklistenbild: © Reiner Mroß

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare