Fußball in Hamm/Werne

Live-Ticker: VfL Mark verliert 1:2 gegen BV Hamm

+

Hamm/Werne - In der Kreisliga hat Tabellenführer VfL Mark das Spiel gegen BV 09 Hamm 1:2 verloren - bleibt aber dank des besseren Torverhältnisses an der Spitze. Oberligist Hammer SpVg verliert auswärts gegen TuS Ennepetal 1:3. Alle Spiele im Live-Ticker:

Oberliga Westfalen (alle Spiele 15 Uhr)
TuS Ennepetal - Hammer SpVg 3:1 (2:0)
Landesliga (3)
SV Hilbeck - SV Sodingen 1:0 (1:0)
Landesliga (4)
Hammer SpVg II - Westfalia Gemen 2:1 (1:1)
SpVg Emsdetten - SV Herbern 3:0 (3:0)
Bezirksliga (7)
TuS Wiescherhöfen - SVE Heessen 4:1 (3:0)
SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel 2:1 (0:0)
RW Westönnen - Westfalia Rhynern II 1:2 (1:1)
SpVg Beckum - TuS Lohauserholz 2:2 (1:0)
Warendorfer SU - TSC Hamm 2:1 (1:1)
SV Westfalia Soest - TuS Freckenhorst 1:1 (1:0)
Kreisliga A (1)
TSC Hamm II - SuS Rünthe 3:3 (0:2)
SV Stockum - SpVg Bönen 2:2 (2:0)
TuS Uentrop - Hammer SpVg III 2:2 (0:0)
VfL Mark - BV 09 Hamm 1:2 (1:0)
I.G. Bönen - TuS Lohauserholz 2:0 (1:0)
Yunus Emre HSV - TuS Wiescherhöfen II 3:2 (3:1)
Hammer SC - Eintracht Werne 0:4 (0:2)

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisligen finden Sie hier.

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.25 Uhr: An dieser Stelle beenden wir den Live-Ticker. Am Totensonntag (nächste Woche) finden keine regulären Fußballspiele statt. Wir freuen uns, wenn Sie am darauf folgenden Sonntag (8. November) wieder reinklicken! Bis dahin, einen schönen Abend!

17.23 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SpVg Bönen: 2:2. Bönen rettet durch einen späten Ausgleich(85.) noch einen Punkt und ist dank der Niederlage des VfL Marks und Uentrops Punkteteilung weiterhin in Schlagdistanz zur Spitze.

17.06 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SpVg Bönen: 2:1. Anschlusstreffer für die SpVg Bönen in der 77. Minute.

17.00 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - Westfalia Gemen: Trainer Ferhat Cerci war nach dem Spiel erleichtert: "Nach zuletzt zwei Niederlagen war das eine gute Reaktion. In den ersten 40 Minuten haben wir gut gespielt, aber verpasst das zweite Tor zu machen. Aus dem Nichts kriegen wir dann wieder ein Tor. Zum Glück haben wir in der zweiten Halbzeit da weitergemacht wo wir angefangen haben. Es war heute sehr wichtig, dass wir gewonnen haben."

16.58 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SpVg Bönen: Aufgrund des verspäteten Anpfiffs und der verkürzten Pause läuft momentan die 70. Minute.

16.57 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Wiescherhöfen II: 3:2. In der 51. Minute verkürzen die Gäste auf 3:2.

16.52 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - SuS Rünthe: 3:3. Bitter für die Gastgeber! In der vierten Minute der Nachspielzeit erzielen die Gäste noch den 3:3 Ausgleich. Zuvor hatten Turan (55.) und Mykremin Uysal (80.) das Spiel zugunsten des TSC gedreht.

16.50 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - Westfalia Gemen: Das Spiel ist vorbei. Dank der beiden Radke-Tore gewinnt die HSV-Reserve mit 2:1.

16:48 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - TSC Hamm: 2:1. Die Warendorfer erzielen in der 87. Minute aus einer deutlichen Abseitsposition den 2:1 Führungstreffer.

16.48 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - Hammer SpVg: Vorne nicht durchschlagkräftig, hinten zu unsicher. Es bleibt beim 3:1 für Enneptal!

16.47 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: Schluss in Emsdetten. So komisch es sich anhört: Herbern machte ein gutes Spiel, hat sich mannschaftlich stark verbessert, unterliegt aber glatt. Eine zu offene Spielweise in Hälfte eins bringt den blau-gelben eine erneute Niederlage ein.

16.45 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - BV 09 Hamm: 1:2. BVH´s Toptorjäger Doumbia erzielt in der 90. Minute die 2:1 Führung gegen den Tabellenführer! Nach einer Flank von links ist er mit dem Kopf zu Stelle. BVH hat das Spiel gedreht!

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - Westfalia Rhynern II: Die Gastgeber verschießen in der 87. Minute einen fragwürdigen Elfmeter und liegen damit weiterhin mit einem Tor zurück.

16.41 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - Eintracht Werne: 0:4. Eintracht Werne baut die Führung durch Andreas Matula auf 4:0 aus (78.).

16.41 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - Hammer SpVg III: 2:2. Wieder können die Gastgeber einen Rückstand ausgleichen. Zunächst bringt Felix Stichmann den HSV III mit 2:1 in Führung (74.), doch Tamyaz gleicht mit einem Flachschuss in der 86. Minute zum 2:2 aus.

16.41 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Lohauserholz: 2:2. Ausgleich beim Spitzenreiter in Beckum! Hölzkens Timo Hilse trifft in der 90. Minute!

16.40 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: 2:1. Brajkovic schießt, eigentlich schwach, aber abgefälscht - Tor (85.).

16.37 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: 84 Minuten sind gespielt - dann schießt Eising, aber Böings hält!

16.34 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - Hammer SpVg: Rote Karte für Magouhi, der zuerst gegen Sobotzki nachtritt und dann auch noch Robin Gallus schubst. Die HSV hinten weiterhin viel zu offen, Ennepetal mit zwei weiteren Pfosten- und einem Lattentreffer.

16.32 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - Westfalia Rhynern II: 1:2. Die Gäste aus Hamm gehen in der 76. Minute nach einem Konter mit 2:1 verdient in Führung. Dimitrij Seludko netzt ein!

16.32 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Lohauserholz: 2:1. Hölzken ist wieder dran! Kevin Hillebrand trifft in der 80. Minute zum 2:1. Bereits wenige Minute zuvor hatte er aus acht Metern freistehend die Chance zum Anschlusstreffer nicht nutzen können.

16.30 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: Trapp kommt für Schütte (72.). Herbern gibt noch nicht auf und spielt nach vorne.

16.28 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - Westfalia Gemen: 2:1. Die HSV II geht erneut in Führung und wieder ist Radke der Torschütze (67.).

16.23 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - TuS Lohauserholz: 2:0. Trotz Unterzahl erhöhen die Gastgeber in der 69. Minute auf 2:0. Nach einem abgewehrten Freistoß bringt Tato Tswkvashvili den Ball in den 16er, wo Ismail Oturak den Ball zum 2:0 verwertet.

16.24 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - TSC Hamm: Sahin verschießt in der 56. Minute einen Foulelfmeter für die TSC.

16.23 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: Brillowski kommt für Krüger (65). Herbern versucht viel, findet aber die Lücke noch nicht.

16.22 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: 1:1. Erst verpasst Logermann in der 63. Minute die Chance zum 2:0, im Gegenzug trifft dann der gerade eingewechselte Wilczek zum 1:1!

16.18 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - Eintracht Werne: 0:3. Mario Meller vom Hammer SC sieht in der 59. Minute wegen Meckerns die Gelb-Rote Karte. Kurz darauf können die Gäste durch Manfrey Hessfeld die Führung auf 3:0 ausbauen.

16.18 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - SuS Rünthe: 1:2. Anschlusstreffer für den TSC! Özgür Sahin verwandelt in der 50. Minute einen Freistoß direkt aus 20 Metern.

16.13 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - BV 09 Hamm: 1:1. Durch einen verwandelten Foulelfmeter gleichen die Gäste in der 55. Minute zum 1:1 aus.

16.13 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - SVE Heessen: 4:1. Jan Faros foult Schendzierlorz, der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Palermo verwandelt zum 3:1 (55.). Vier Minuten später bauen die Wiescherhöfen die Führung wieder aus. Erst schießt Budde an den Pfosten, dann staubt Becker ab.   

16.12 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - Hammer SpVg: 3:1. Zunächst trifft Schröter nach Zuspiel von Federico zum 3:0 (51.), bevor Magouhi mit einem Kopfball nach einem Freistoß von Semih Yigit Anschlusstreffer markiert (54.).  

16.12 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - TuS Lohauserholz: Platzverweis für Bönen! Seref Karahan sieht in der 59. Minute nach Meckern die zweite gelbe Karte und darf frühzeitig unter die Dusche.

16.10 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: 1:0. Flanke Wiebusch, Grönewäller legt zurück, Sander trifft (57.).

16.09 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Wiescherhöfen II: 3:1. Kurz vor der Pause verkürzen die Gäste auf 3:1.

16.07 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Lohauserholz: 2:0. Nach einer Ecke sortieren sich die Hölzkener falsch - Beckum nutzt die Chance und schießt am freien Pfosten ein (52.). 

16.06 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SpVg Bönen: 2:0. Zweite Chance, zweites Tor. Bacak schickt Thierry Opsölder und der Stürmer spielt seine ganze Schnelligkeit aus und erhöht auf 2:0 in der 25. Minute.

16.05 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: Starke Aktion von Bröer (SVH) über Links, Krüger scheitert aus sechs Metern mit dem Kopf (50.).

16.03 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: Die nächste Großchance: In der 49. Minute vertendelt Düser vertendelt. Gutes Bezirksliga-Spiel!

16.02 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - Hammer SpVg III: 1:1. Was für ein Start in Halbzeit zwei! Zunächst trifft Kai Eckert in der 47. Minute zur 1:0 Führung, doch nur drei Minuten später trifft Thomas Gottwich nach einem Freistoß per Kopf zum 1:1 Ausgleich.

16.01 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: Wieder eine Möglichkeit für die SG (46.). Orlowski schießt, Kemper hält.

16.00 Uhr: Wir starten in die zweite Halbzeit.

15.53 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Wiescherhöfen II: 3:0. Ersin Taymaz erhöht in der 24. Minute mit seinem zweiten Treffer am heutigen Tag auf 2:0. Ibrahim Saadouni erzielt in der 36. Minute das wohl vorentschiedende 3:0.

15.50 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - Eintracht Werne: 0:2. Zur Halbzeit führen die Gäste durch zwei Tore in der 32. Minute und 39. Minute.

15.50 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - Hammer SpVg: Offenes Spiel. 6:1 Ecken, 0:2 Tore. Und zusätzlich drei dicke für Chancen für Ennepetal, keine große für die HSV. Viel Bemühen, minimaler Ertrag.

15.47 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SV Sodingen: 1:0! Eine Minute vor dem Seitenwechsel geht SV Hilbeck in Führung. Nach Vorlage von Thomas Müller trifft Philipp Sterthoff zum 1:0.

15.47 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - Westfalia Gemen: 1:1. Kurz vor der Pause gelingt Gemens Florian Girnth mit dem ersten Torschuss der Gäste das 1:1 (45.). Dann ist Halbzeit.

15.47 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SpVg Bönen: 1:0. Necati Bacak setzt sich auf der linken Seite stark durch und passt Richtung Elfmeterpunkt zu Thierry Opsölder, der den Ball überlegt in die Maschen schießt.

15.47 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: Halbzeit in Emsdetten. Herbern deutlich besser als in den Vorwochen, aber gleichzeitig offen wie ein Scheunentor: Emsdetten führt 3:0.

15.45 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - TSC Hamm: 1:1. Ausgleich kurz vor der Halbzeit durch den TSC. Damit gehen die Mannschaften mit einem Unentschieden in die Kabine

15.43 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - Westfalia Rhynern II: 1:1. Nach einem Abpraller im Strafraum staubte Westönnens Stefan Eschmann in der 34. Minute zum 1:0 Führungstreffer ab. Rhynerns Mergim Dljiu markiert kurz vor der Halbzeit den Ausgleich.

15.42 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SpVg Bönen: Der Schiedsrichter aus Dortmund ist nun auch endlich eingetroffen und pfeift das Spiel mit 42 Minuten Verspätung an.

15.42 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: 3:0. Dritte Chance, dritter Treffer. Herbern hinten komplett offen - und dann ohne Chance - Aslani trifft.

15.40 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Lohauserholz: 1:0. Beckum flankt von Außen, dann wird der Ball unglücklich abgefälscht und landet im Netz.

15.38 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - SVE Heessen: 3:0. Doppelschlag für Wiescherhöfen. Nach einer Ecke von Greitemeier trifft Wündisch per Kopf (34.). Eine Minute später rutscht Marian Gutsche aus - Budde trifft zum 3:0. Heessen zuvor mit guten Chancen. Das Zwischenergebnis spiegelt auch hier nicht den Spielverlauf wieder.

15.35 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: 2:0. Verkehrte Welt: Birdir nutzt die zweite Emsdettener Möglichkeit und trifft (34.).

15.33 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Wiescherhöfen II: 1:0. Ersin Taymaz bringt die Gastgeber in der 8. Minute in Führung.

15.33 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: SVD-Keeper Kemper schießt Orlowski an, der Ball landet in der 28. Minute fast im eigenen Tor. Zwei Minuten später verzieht Orlowski. In der 32. dann eine Parade von Böings nach Schuss von Günner.

15.32 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: 33 Minuten gespielt, Ergebnis und Spielverlauf passen nicht zusammen. Herbern wirkt gallig und motiviert, erarbeitet sich gute Chancen. Emsdetten führt aber.

15.26 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - Hammer SpVg: 2:0. Marc Schröter trifft in der 24. Minute. Thume hat beim Rückpass zu Lenz nicht aufgepasst.

15.25 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Lohauserholz: Nach einer Ecke hatte Beckum in der 20. Minute die erste Möglichkeit. Zwei Minuten später trifft Enes Sarimann (TuS) das Außennetz. In der 27. Minute dann erneut eine Chance für Hölzken, aber Kola schießt in die falsche Richtung.

15.23 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - BV 09 Hamm: 1:0. Der Tabellenführer geht in der elften Minute mit 1:0 in Führung! Sven Rüther bedient im 16er Tobias Breiling und der Stürmer trifft aus sieben Metern zur Führung.

15.22 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: Dicke Chance für die SG. Ecke Kaczor (20.), Schroth setzt den Kopfball an die Latte.

15.20 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - TSC Hamm: 1:0. Durch einen Schuss von der Strafraumgrenze geht Warendorf in der 18. Minute in Führung.

15.20 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - SuS Rünthe: 0:2. Die Gäste gehen früh durch einen Kopfballtreffer in der zehnten Minuten und einem verwandelten Elfmeter in der 13. Minute mit 2:0 in Führung.

15.20 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: Schütte mit schöner Aktion über links, nur um Zentimeter am langen Pfosten vorbei (18.). Herbern schüttelt sich nach dem Tor, wirkt aber nicht geschockt.

15.17 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: Erste Chance für den SVD. Flanke Grönewäller, Sander drüber (15.).

15.17 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - TuS Lohauserholz: 1:0. Die Hausherren erzielen in der 14. Minute die Führung. Ramazan Dincer setzt sich auf der rechte Seite gegen zwei Mann durch, geht in den 16er und legt von der Grundlinie zurück zum heranstürmenden Florian Bednarek, der nur noch einzuschieben braucht.

15.17 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - Westfalia Gemen: 1:0. Danny Radke wird nicht energisch genug gestört und trifft in der zwölften Minute zum 1:0.

15.15 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - TSC Hamm: Der TSC Hamm ist die deutlich bessere Mannschaft in der Anfangsphase der Partie, jedoch fehlt momentan noch das erste Tor.

15.13 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel: Noch 0:0 und keine großen Chancen. Der SVD versucht's über lange Bälle.

15.11 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - SVE Heessen: 1:0. In der 6. Minute kommt Jan-Philipp Faros ungehindert zum Schuss und trifft (6.). Zuvor scheiterte Konstantin Rühl (Heessen), als er einen Ball knapp am Pfosten vorbei schoss.

15.10 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: 1:0. Erster Angriff der Gastgeber, dann der lange Ball, Stürmer Aslani gewinnt das Laufduell gegen Venneker und schießt ein.

15.08 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - Hammer SpVg: 1:0. In der 5. Minute kommt Ennepetal das erste Mal nach vorne. Stellungsfehler in der HSV-Abwehr und dann ist Hausmann mit einem einfachen Pass frei vor dem Tor und schießt ein.

15.06 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: Riesending für Ploczicki - etwas zu hoch! Herbern startet bissig (6.).

15.00 Uhr: Anpfiff!

14.58 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - SV Herbern: Anpfiff in Emsdetten. Herbern will versuchen, nach zuletzt schwachen Auftritten etwas Zählbares mitzunehmen.

14.55 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - Hammer SpVg: Lenz, Kaminski, Rieker, Khimiri, Semih Yigit, Serdar Yigit, Dos Santos Tavares, Thume, Köse, Cakiroglu, Magouhi.

14.50 Uhr: Bezirksliga: TuS Wiescherhöfen - SVE Heessen: Nachdem der TuS am vergangenen Sonntag im Hölzken siegte, peilt Spielertrainer Steven Degelmann den nächsten Dreier an: „Wir haben in den Derbys bisher immer gut ausgesehen. Wenn wir gegen Heessen aber nicht gewinnen, dann war der Sieg gegen Lohauserholz nichts wert“, sagt der Coach und hofft, dass seine Truppe „das Selbstvertrauen aus den zurückliegenden Begegnungen mitnimmt“. In die Karten könnte den Wiescherhöfenern spielen, dass Heessens Bünyamin Uysal wegen einer Rotsperre fehlt. Degelmann, warnt jedoch trotzdem vor der Offensive des Aufsteigers: „Insbesondere Basoglu ist immer für ein Tor gut.“ Neben Uysal fehlt dem SVE mit Julian Bergholz ein weiterer Spieler, der laut Co-Trainer Frank Sadowsky „normalerweise zur ersten Elf gehört“. Trotzdem „freuen sich die Jungs auf das Derby – wegen solchen Begegnungen wollten wir schließlich aufsteigen“, sagt der Assistent von Chef-Coach Marian Christel. In Wiescherhöfen wären die Heessener schon mit einem Punkt zufrieden. „Letztlich ist aber die Tagesform entscheidend. Wir haben auch schon beim TSC gewonnen“, hofft Sadowsky auf mehr.

14.45 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - Hammer SpVg: Oliver Gottwald und Imre Renji kennen und schätzen sich. Nach jedem Spieltag tauschen sich die Trainer der Fußball-Oberligisten Hammer SpVg und TuS Ennepetal aus. In dieser Woche blieb der heiße Draht jedoch kühler als sonst. Man sieht sich ja bereits heute wieder – als Gegner im Ennepetaler Bremenstadion. Die Informationen flossen also verständlicherweise zäh, doch viele Geheimnisse gibt es ohnehin nicht vor dem Duell zwischen dem Tabellenfünften HSV (15 Zähler) und dem Sechsten Ennepetal (14). Beide wollen sich mit einem Sieg im oberen Drittel der kurios ausgeglichenen Liga, in der nur neun Punkte zwischen Auf- und Abstiegsplatz liegen, festsetzen. Und beide gehen mit einem frischen Erfolgserlebnis in die Partie. Ennepetal fertigte den SV Zweckel mit 7:1 ab, und der HSV gelang nach schwankenden Leistungen ein 3:2-Sieg gegen den TSV Marl-Hüls.

14.45 Uhr: Oberliga: Dank einer Steigerung im zweiten Durchgang hat Westfalia Rhynern im vorverlegten Spiel der Fußball-Oberliga gegen SuS Stadtlohn mit 2:0 (0:0) gewonnen und damit den Anschluss an das Tabellen-Mittelfeld hergestellt. Die Hammer SpVg trifft heute auf Tabellennachbar TuS Ennepetal.

14.45 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker. Wir starten heute wie gewohnt mit allen Partien der Hammer, Werner und Bergkamener Fußballvereine von der Oberliga bis in die Kreisliga. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare