Fußball in Hamm/Werne/Bergkamen

Live-Ticker zum Nachlesen: HSV und Rhynern kassieren jeweils vier Gegentore

+
Serdar Yigit traf für die HSV zum 1:0, am Ende hieß es 1:4 gegen Ligaprimus Sprockhövel.

Hamm/Werne/Bergkamen - Oberliga-Spitzenreiter TSG Sprockhövel hat sich keine Blöße gegeben und bei der Hammer SpVg in der Evora-Arena  souverän mit 4:1 Treffern gewonnen. Westfalia Rhynern kassierte ebenfalls vier Ggentore, traf selbst beim SV Lippstadt aber nur zwei Mal. Also gingen beide Hammer Branchenführer leer aus.

Oberliga Westfalen
Hammer SpVg - TSG Sprockhövel 1:4 (1:2)
SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern 4:2 (2:1)
Landesliga (3)
SW Wattenscheid - SV Hilbeck 1:1 (0:0)
Landesliga (4)
SV Eintracht Ahaus - Hammer SpVg II 3:0 (1:0)
Viktoria Resse - SV Herbern 2:3 (1:1)
Bezirksliga (7)
TSC Hamm - VfL Hörste-Garfeln 2:5 (0:3)
SVE Heessen - Westfalen Liesborn 0:0 (0:0)
Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II 3:0 (1:0)
SG Bockum-Hövel - TuS Freckenhorst 3:1 (1:0)
TuS Lohauserholz - VfL Sassenberg 2:2 (1:1)
RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen 5:3 (2:1)
SV Drensteinfurt - SV Westfalia Soest 1:1 (0:0)
Bezirksliga (8)
FC TuRa Bergkamen - TuS Ascheberg 0:5 (0:1)
SC Dorstfeld - Werner SC 1:1 (0:0)
Kreisliga A (1)
Hammer SpVg III - I.G. Bönen 4:2 (1:1)
TuS Lohauserholz II - SpVg Bönen 2:2 (0:1)
Eintracht Werne - SVF Herringen

3:2 (2:1)

BV 09 Hamm - SV Stockum 2:2 (2:2)
TuS Uentrop - Yunus Emre HSV 5:3 (2:0)
VfL Mark - TuS 1859 Hamm 4:0
Hammer SC - TSC Hamm II 7:0 (1:0)
TuS Wiescherhöfen II - VfK Nordbögge 5:2 (2:0)

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltages von der Ober bis zur Kreisliga finden Sie hier.

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Fußball Sonntag: Alle Bilder

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.21 Uhr: Trainerstimme von Oliver Gottwald (HSV) nach dem 1:4 gegen Sprockhövel: "Die Niederlage geht in Ordnung. Wir haben ordentlich in die Partie gefunden, das 1:0 gemacht. Und dann passieren uns wieder Fehler bei Standards. Wir stehen daneben wie Messdiener und schauen zu wie der Gegner Tore macht. Nach der Pause müssen wir das 2:2 machen und kassieren im Gegenzug das 1:3. gerade von den erfahrenen Spielern bin ich enttäuscht. Da muss insgesamt mehr kommen."

17.10 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - TSC Hamm II: 7:0. Die Gastgeber haben nach einer wenig überzeugenden ersten Halbzeit (1:0) in den zweiten 45 Minuten richtig aufgedreht und das Ergebnis noch auf 7:0 in die Höhe geschraubt. Trainer Marco Liedtke war entsprechend zufrieden mit seiner Mannschaft.

16.56 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Resse - SV Herbern: 2:3. Herbern schafft es tatsächlich noch, das Spiel zu drehen. Ab der 70. Minuten drehten die Gäste auf und schafften durch Schütte das 2:2 und auch das 2:3. Die Tore fielen in der 71. und der 87. Spielminute. Herbern ist damit aus dem Gröbsten raus und steht nun mit 7:11 Toren und sechs Punkten auf dem 10. Platz.

16.56 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SVW Soest: 1:1. Patrick Günner trifft zum Ausgleich. Noch zwei Minuten sind zu spielen!

16.55 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - Werner SC: 1:1. Später Ausgleich von Dorstfeld. Werne wird sich schwarz ärgern...

16.54 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen: 5:3. Die Partie ist vorbei, drei Treffer haben auswärts nicht für einen Wiescherhöfener Punkt gereicht. Andre Budde glich zunächst in der 57. Minute zum 2:2 aus. Das 3:2 fiel durch ein Eigentor von Faros. Schwarz erhöhte dann in der 78. auf 4:2 und Heinz in der 87. auf 5:2. Omar Hussein verkürzte dann kurz vor Schluss noch auf 5:3 (88.).

16.52 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - VfL Sassenberg: 2:2. Die Gastgeber treffen zum Ausgleich, in der 75. Minute ist Lukas Hulboj per Hinterkopf zur Stelle. 15 Minuten lang war das Spiel unterbrochen, bei den Gästen steht jetzt ein Feldspieler zwischen den Pfosten.

16.47 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - TuS Ascheberg: 0:5.  Heubrock mit einem Solo zum 0:5. Wenig später ist die Partie vorbei.

16.47 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II:  Das Spiel ist vorbei. Es bleibt beim souveränen 3:0.

16.46 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel:  Noch fünf Minuten zu spielen. Hier ist alles entschieden. Die HSV macht keine großen Anstalten mehr, das zweite Tor zu schießen.

16.44 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: 4:2. Lennard Kleine verwandelt einen Foulelfmeter zum 4:2 (89.). Vorher Foul von Büse an Jan Kleine.

16.43 Uhr: Bezirksliga: FC TuRa Bergkamen - TuS Ascheberg: Jetzt wird es peinlich für TuRa. Schon wieder ein Tor. Heubrock kann in alle Rihe vor dem Tor quer auf Füchtling legen. Dieser braucht nur noch einzuschieben.

16.42 Uhr: Bezirksliga: SC Dorstfeld - Werner SC: 0:1. Die Erlösung für Werne! Thannheiser trifft in der 87. Spielminute per Elfmeter!

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS Freckenhorst: 3:1. Die Entscheidung! Sebastian Linnhoff trifft nach Vorarbeit von Dominik Orlowski.

16.41 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - VfL Hörste-Garfeln: 2:5. Buchmüller schraubt das Ergebnis für die Gäste nach einem Freistoß zentral vor dem Tor in die Höhe (80.). Kevin Kocaalan verkürzt aber per Handelfmeter noch einmal auf 2:5 (86.) - das nennt man Ergebniskosmetik.

16.39 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: 4:1. Holz trifft erneut. Rhynern tritt die Ecke, dann der Konter, Holz verwandelt (84.).

16.39 Uhr: Bezirksliga: SC Dorstfeld - Werner SC: Nächster Lattenkracher! Nach Barslarli trifft nun auch Schnee die Latte! Es wäre extrem ärgerlich wenn Werne es nicht schafft heute ohne drei Punkte nach hause zu fahren.

16.38 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SVW Soest: 0:1. Soest geht durch ein Kopfballtor in der 68. Minute in Führung - und das absolut verdient. Soest hat mehrere gute Möglichkeiten, aber SCD-Keeper Kemper hält überragend.

16.37 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - SVF Herringen: 3:2. Herringen schafft in der 80. Minute tatsächlich den Anschlusstreffer!

16.35 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: 1:4.  Das ist die Entscheidung. Karaca verlädt Kaminski und trifft aus 16 Metern ins lange Ecke. Sprockhövel führt 4:1 - und das völlig verdient.

16.35 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - TuS Ascheberg: 0:3. Das Ding ist wohl gelaufen. Die Bergkamener lassen die Köpfe hängen. Ascheberg trifft in der 78. Minute per Handelfmeter.

16.34 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - Werner SC: Werne erhöht den Druck! Eine Großchance nach der nächsten, das Tor will aber nicht fallen.

16.33 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - Yunus Emre HSV: 5:3.  Wieder ein Doppelschlag! Zunächst das 5:2 (74.) durch Ercan Taymaz, doch nur zwei Minuten später fällt Treffer Nummer drei für die Gäste. Der Torschütze war Ibrahim Saadouni.

16.31 Uhr: Bezirksliga: FC TuRa Bergkamen - TuS Ascheberg: 0:2.  Vincent Sabe erzielt das 0.2 nach einer Ecke von der Strafraumkante, nachdem bereits zwei Versuche abgeblockt werden konnten trifft Sabe jedoch im dritten Versuch aus etwa 18 Metern.

16.29 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - VfL Sassenberg:  Die Partie ist aktuell unterbrochen. Gäste-Keeper Marvin Westing hat sich offenbare schwer verletzt, ein Krankenwagen ist angefordert worden.

16.27 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: 1:3. Er hat Höfler die Chance zum 2:2-Ausgleich, doch Sprockhövels Keeper hält. Er leitet den Gegenstoß ein, den Dudda zum 1:3 nutzt (66.).

16.25 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - Yunus Emre HSV: 4:2. Drei Treffer binnen neun Minuten gilt es nachzureichen. Erst erhöhte Julius Kracke auf 4:0 (61.), dann aber verkürzten die Gäste durch Ersin Taymaz per Foulelfmeter (63.) und durch Mustafa Saadouni (70.) auf 2:4. Wird es noch mal spannend? 

16.25 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II: 3:0. Das müsste die Entscheidung sein. Scholtysik lupft zu Knörnschild und der trifft zum 3:0 (68.).

16.23 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - VfL Hörste-Garfeln: 1:4. Nach eigenem Eckball vertendelt Aykan Sahin die Kugel, der Konter über die rechte Seite führt zum 4:1 für die Gäste. Das war's dann wohl.

16.22 Uhr: Landesliga 3: SW Wattenscheid - SV Hilbeck: 1:1. Binnen fünf Minuten fallen zwei Tore. Erst schießt Krautwurst Hilbeck in Führung, doch dann fällt in der 68. Minute der Ausgleich.

16.22 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: Eine Stunde gespielt. Sprockhövel kontrolliert die Partie. Die HSV kommt nur sporadisch in Tornähe.

16.21 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Resse - SV Herbern: 2:1. Es kommt wie es kommen musste. Herbern nettelte förmlich um das zweite Tor! Da ist es nun. Bödiger erzielt die mittlerweile verdiente Führung!

16.19 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - SVF Herringen: 3:1. Werne trifft per Handelfmeter durch Matthias Müller.

16.18 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SVW Soest: Gute Möglichkeit für Soest, doch Tas scheitert am SVD-Keeper (51.).

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II: 2:0. Mrowiec setzt sich stark durch, marschiert in den Strafraum, legt quer auf Scholtysik und der schließt ab (59.).

16.16 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - TuS Ascheberg: TuRa bemüht sich und kommt zu ersten Chancen. Die Truppe aus Bergkamen hat verstanden, dass heute ein oder drei Punkte drin sein könnten.

16.14 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - VfL Hörste-Garfeln: 1:3. Anschlusstreffer durch Kevin Kocaalan (51.), die taktischen Umstellungen und Wechsel tragen gleich Früchte. Unter anderem wurde Abwehrchef Emir Bajric ins Sturmzentrum beordert.

16.12 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - TSC Hamm II: 2:0. Nach dem Führungstreffer von Jonas Große-Allermann aus der 20. Minute legt Stefan Mingram in der 49. Minute zum 2:0 nach.

16.10 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS Freckenhorst: 2:1. Erst erhöht Thomas Wilczek auf 2:0 für Bockum-Hövel (48.). dann aber verkürzen die Gäste fast postwendend durch einen Kopfball von Pierre Jöcker (52.).

16.09 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - Yunus Emre HSV: 3:0. Taymaz verwandelt einen Foulelfmeter zur Vorentscheidung.

16.08 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Resse - SV Herbern: Gurzan mit einer starken Parade nach einem Schuss von Schütte (SVH).

16.07 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: 3:1. Kickermann schießt aus 20 Metern direkt in den Winkel (52.).

16.06 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: Beide Teams starten unverändert in die zweite Halbzeit.

16.05 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - Werner SC: Riesenchance für Werne! Barslarli steht frei vor dem Tor aber lupft vorbei.

16.01 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: Wechsel bei Rhynern. Hoffmann kommt in der 46. Minute mit Zakrzwski.

15.55 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - VfL Hörste-Garfeln: 0:3. Bittere Schlussphase des ersten Durchgangs für den TSC. Thon und Hentschke schrauben das Resultat noch vor dem Seitenwechsel auf 3:0 in die Höhe. Außerdem muss Coach Erdal Akyüz den Rest der Partie von der Tribüne aus verfolgen.

15.54 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II: Zur Halbzeit steht es weiter 1:0. Rhynern war nach der Führung nicht zielstrebig genug, dem zweiten Tor allerdings näher als im Abschluss zu überhastet agierende Lippstädter. Max Eul im Rhynern-Kasten wurde noch nicht ernsthaft geprüft.

15.50 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: 1:2. In der dritten Minute der Nachspielzeit fällt das 1:2. Claus köpft den Ball nach einer weiten Freistoßflanke ins Tor. Die Pausenführung der starken Gäste ist verdient, obwohl die HSV keine schlechte Leistung zeigt.

15.50 Uhr: Bezirksliga 7:TuS Lohauserholz - VfL Sassenberg: 1:1. In der 45. Minute gehen die Platzherren durch Kola in Führung, der nach Hennigs Zuspiel nur noch den Fuß hinhalten muss. In der zweitem Minute der Nachspielzeit aber gleicht der Gast aus - und zwar durch einen Distanzschuss von Langliz.

15.47 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Westfalia Soest: Riesenchance für Soest, aber der Ball fliegt links am Tor vorbei (28.). Wenige Minuten später sieht SVD-Spieler Lars Hülsmann nach wiederholtem Foulspiel gelb-rot.

15.45 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - Werner SC: Werne hat die erste Großchance durch Barslari! Jetzt fehlen nur noch Tore!

15.43 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS Freckenhorst: 1:0. Nach einer Kombination über Steven Farchmin und Michael Mryka trifft Thomas Wilczek zum 1:0 (43.) für Bockum-Hövel.

15.42 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - SVF Herringen: 2:1. Werne schafft es die Partie zu drehen. In der 38. Minute kann Werne in Führung gehen.

15.41 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: 2:1. Zakrzewski verliert im Mittelfeld den Ball. Dann der lange Pass auf Kevin Holz, der den Ball zum 2:1 einschießt (41.). Ende der Chat-Unterhaltung

15.40 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: 1:1. Ausgleich in der Evora-Arena. Sprockhövel mit einem feinen Freistoß-Trick, den Kwadwo zum 1:1 veredelt (38.).

15.38 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: 1:1:  Rhynern gleicht aus. Kastner erkämpft den Ball, passt dann zu Tran. Der legt auf Kleine, kleine schießt ein (38.).

15.37 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - Yunus Emre HSV: 2:0: Lars Kunkel legt für die Gastgeber nach, auf Zuspiel von Ercan Taymaz trifft er zum 2:0.

15.36 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SV Stockum: 2:2: In der elften Spielminute schafft Dumbia den Ausgleich, zwei minuten später kann Stockum erneut in Führung gehen und in der 30. Minute trifft Dumbia erneut für die Gastgeber.

15.35 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen - Westfalen Liesborn: Die Zuschauer sehen eine ausgeglichene, intensiv geführte Partie, die sich vor allem zwischen beiden Strafräumen abspielt. Die beste Chance hatte bislang Palermo, sein Schuss klatschte jedoch an den Pfosten (13.). 

15.34 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II: Beinahe hätte die Rhynern-Reserve auf 2:0 erhöht, doch Scholtysik trifft vom Elfmeterpunkt nur den Pfosten, nachdem er zuvor gefoult worden war (25.).

15.33 Uhr: Bezirksliga: SC Dorstfeld - Werner SC: Dorstfeld hatte nun die erste gezielte Torchance nach einer Ecke. Bisher ist jedoch Werne die spielbestimmende Mannschaft.

15.31 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: Halbe Stunde gespielt in der Evora-Arena. Weiterhin steht es 1:0 für die Hammer. Keine neuen Chancen vor beiden Toren. Sprockhövel seit dem Rückstand etwas ruhiger, aber weiterhin sehr passsicher. Die HSV lauert auf Konter.

15.29 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - TuS Ascheberg: 0:1. Dustin Hölscher trifft per Abstauber. Zuvor konnte Treppe einen Weitschuss nicht festhalten, der Abpraller landet direkt vor Hölschers Füßen.

15.28 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II: 1:0. Mathieu Bengsch schließt einen schnell vorgetragenen Angriff über Michler und Mrowiec gegen die Laufrichtung des Torhüters ab (20.).

15.25 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: 1:0. Lippstadt geht in der 25. Minute durch einen Treffer von Jevric in Führung. Nach einem Freistoß hält Jevric den Fuß rein, der Ball senkt sich ins lange Eck. Glückliches 1:0.

15.25 Uhr: Bezirksliga: TSC Hamm - VfL Hörste-Garfeln: 0:1: Keeper Fatih Tas muss hinter sich greifen. Erst klatschte ein Heber an die Latte, doch der Abpraller ist drin (24.). Schon in der 20. Minute hatten die Gäste den Torschrei auf den Lippen, doch auch hier prallte ein Schuss an den Querbalken.

15.24 Uhr: Landesliga: Viktoria Resse - SV Herbern: beide Mannschaften bieten sich einen offenen Schlagabtausch. Resse trifft per Freistoß in der 20. Minute an die Latte.

15.23 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II: Nach 15 Minuten sind die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft. Weil Scholtysik, Ebel und Mrowiec aber vergeben (2./3./7.), steht es hier noch 0:0.

15.23 Uhr: Kreisliga:TuS Uentrop - Yunus Emre HSV: 1:0: Erstes Tor im Spitzenspiel - und zwar für die Gastgeber. Wer getroffen hat, war in einer unübersichtlichen Szene schwer zu erkennen.

15.22 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: Rhynern sehr konzentriert. Erste Chance für Lippstadt in der 22. Minute. Kevin Holz schießt, aber Hahnemann lenkt den Ball zur Ecke.

15.19 Uhr: Bezirksliga 8: SC Do rstfeld - Werner SC: Bisher keine Torchancen in Dorstfeld. Die Partie spielt sich fast ausschließlich im Mittelfeld ab.

15.18 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: 1:0: Cakiroglu flankt, Torwart Benz fliegt am Ball vorbei, Serdar Yigit hält den Fuß rein (17.).

15.17 Uhr: Bezirksliga 7:RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen: 2:1: Anschlusstreffer am Bahndamm! Wiescherhöfen markiert in der 19. Spielminute durch Steinke den 1:2-Anschlusstreffer!

15.17 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SpVg Bönen: 2:2: Im zweiten 13-Uhr-Spiel des heutigen Sonntages haben sich die Reserve aus Lohauserholz und die SpVg Bönen die Punkte geteilt.

15.15 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: Riesiges Glück für die HSV. Claus trifft in der 12. Minute aus 18 Metern nur die Latte.

15.14 Uhr: Bezirksliga 7:RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen: 2:0: Furioser Start der Platzherren. Steffen Eschmann (6.) und Christopher Clarysse (9.) treffen in der Anfangsphase für die Bahndamm-Elf, Wiescherhöfen wird kalt erwischt.

15.14 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - SV Westfalia Soest: Jetzt erst Anstoß in Drensteinfurt. Der SVD musste auf einen Spieler warten. Jetzt steht die Notelf auf dem Platz.

15.12 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: Beeindruckender Start der jungen Gäste. Sie bestimmen das Spiel. Die erste große Chance hatte jedoch die HSV. Ein Schuss von Höfler geht knapp vorbei (10.).

15.12 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - I.G. Bönen: 4:2: Faton Jashari (3.), Jannik Prinz per Doppelpack (40./53.) und Kai Eckert (85.) haben den Dreier für die Gastgeber perfekt gemacht. Für Bönen glich Florian Bednarek (10.) zwischenzeitlich zum 1:1, Arif Suludere gelang der 2:3-Anschlusstreffer (82.).

15.11 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SV Stockum: 0:1: In der sechsten Minute gehen die Gäste in Führung. Den Torschützen reichen wir hoffentlich schnell nach.

15.07 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II: Nun fängt auch das Spiel am Tünner Berg an!

15.05 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TuS Freckenhorst: Die Kugel rollt, noch aber ist hüben wie drüben nichts passiert, was konkrete Erwähnung an dieser Stelle verdienen würde. Das nennt man wohl Abtasten!

15.03 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Resse - SV Herbern: Bröer hat die erste Chance, lupft jedoch nach Vorarbeit von Trapp am Tor vorbei.

15.00 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - SV Lippstadt 08 II: Hier geht's erst 10 Minuten später los. Die A-Jugend-Partie war durch eine Verletzungsunterbrechung später abgepfiffen worden. Der Platz wäre jetzt eigentlich frei, aber Lippstadt hat sich jetzt auf 10 nach eingestellt und würde sonst aus dem Rhythmus kommen.

15.00 Uhr: Anpfiff auf fast allen Plätzen!

14.56 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSG Sprockhövel: Die HSV spielt im 4-4-2-System, überraschend mit Ramsey neben Höfler im Sturm. Die HSV mit personellen Problemen. Michael Kaminski feiert sein Startelf-Debüt. Die komplette Aufstellung: Lenz, Kaminski, Rieker, Khimiri, Semih Yigit, Jochen Höfler, Serdar Yigit, Thume, Köse, Cakiroglu, Ramsey.

14.55 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - I.G. Bönen: 4:2: Uns liegt jetzt das erste Endergebnis aus der Kreisliga vor: Die "Dritte" der HSV schlägt die I.G. Bönen mit 4:2 (2:1). Lohauserholz II hatte parallel die Bönener SpVg zu Gast, hier warten wir noch aufs Resultat.

14.52 Uhr: Bezirksliga 8: SC Dorstfeld - Werner SC: Der WSC sollte heute drei weitere Punkte einfahren, um den Abstand auf die Tabellenspitze (momentan sieben Punkte) zu verkürzen und weiter eine Rolle im Aufstiegsrennen zu spielen.

14.50 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: Dass Hahnemann im Tor steht überrascht: Eigentlich wäre nach der 4:4-Regel Hunnewinkel weiter dran. Aber Mehnert setzt trotzdem auf Hahnemann, weil er größer ist und bei den Standards besser sein soll.

14.48 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: Strömender Regen in Lippstadt. Rhynern wieder im 4-2-3-1 System. Die Aufstellung: Hahnemann - Wurst, Neumann, Schmidt, Apolinarski - Krellmann, Zakrzewski - Debowiak, Tran, Lennard Kleine - Kastner.

14.47 Uhr: Landesliga 4: Viktoria Resse - SV Herbern: Resse verlor bisher alle 5 Saisonspiele, die Chance auf einen heutigen Sieg von Herbern steht also nicht schlecht.

14.46 Uhr: Oberliga: Hammer SpV g - TSG Sprockhövel: Hinter den Oberliga-Fußballern der Hammer SpVg liegt eine seltsame Woche: Auf den letztlich ungefährdeten 3:2-Sieg beim gewiss nicht heimschwachen Liga-Rivalen SuS Neuenkirchen folgte nur drei Tage später die 0:1-Pokalblamage beim Bezirksligisten VfL Kamen, mit der sich die HSV den einfachsten Weg in den Westfalenpokal verbaute. „Das ärgert mich. Schlecht spielen und weiterkommen ist ja okay, aber schlecht spielen und ausscheiden nicht. Aber das passiert, wenn die Einstellung nicht stimmt“, sagt Trainer Oliver Gottwald. Heute tritt die Gottwald-Elf in der Evora-Arena gegen Oberliga-Spitzenreiter TSG Sprockhövel in den Ring.

14.45 Uhr: Oberliga: SV Lippstadt 08 - Westfalia Rhynern: Der Blick nach oben? Der ist bereits jetzt in weite Ferne gerückt. Der Kontakt zum sicheren Mittelfeld? Den würden die Spieler des Fußball-Oberligisten SV Westfalia Rhynern gerne herstellen. Und nach unten? Da ist nicht mehr viel Platz, gerade einmal zwei Teams rangieren noch hinter der Papenloh-Elf, die ausgerechnet jetzt das schwere Auswärtsspiel beim bislang noch ungeschlagenen Tabellendritten SV Lippstadt 08 vor der Brust hat. „Aber das ist egal, wer da kommt: Ob Lippstadt oder irgendein anderer Gegner – wir müssen Leistung zeigen und was bringen. Und in der Liga kann derzeit jeder jeden schlagen“, sagt Angreifer Lennard Kleine, der sich am Donnerstag wieder einsatzbereit gemeldet hatte.

14.45 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker. Wir starten heute wie gewohnt mit allen Partien der Hammer, Werner und Bergkamener Fußballvereine von der Oberliga bis in die Kreisliga. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare