Fußball in Hamm

Live-Ticker: Bönen gewinnt Kellerduell gegen Herringen

HAMM - Landesligist Hammer SpVg II verliert 0:2 gegen SpVg Emsdetten. In der Bezirksliga siegt Westfalia Rhynern II im Derby 3:0 gegen SG Bockum-Hövel. Herringen verliert das Kellerduell gegen Bönen, Wiescherhöfen gewinnt nach einer starken Partie in Ahlen 2:0. Alle Spiele im Live-Ticker zum Nachlesen:

Oberliga
Hammer SpVg - SV Westfalia Rhynern HIER KLICKEN
Landesliga (3)
SV Hilbeck - SC Obersprockhövel 1:4 (0:2)
Landesliga (4)
SpVg Emsdetten - Hammer SpVg II 2:0 (0:0)
Bezirksliga (7)
Westfalia Rhynern II - SG Bockum-Hövel 3:0 (2:0)
Vorwärts Ahlen - TuS Wiescherhöfen 0:2 (0:1)
TuS Lohauserholz - SV Drensteinfurt 1:0 (0:0)
SV Lippstadt II - TSC Hamm 2:1 (1:0)
SpVg Bönen - SVF Herringen 2:1 (0:1)
Kreisliga A (1)
Hammer SpVg III - SC Arminia Hamm 1:1 (0:1)
TuS Lohauserholz II - SVF Herringen II 8:1 (4:0)
BV 09 Hamm - SuS Rünthe 4:1 (2:1)
TSC Hamm II - Hammer SC 08 3:2 (2:0)
TuS Wiescherhöfen II - TuS Uentrop 0:0 (0:0)
1. FC Pelkum - VfL Mark 1:3 (1:1)
VfK Nordbögge - I.G. Bönen 2:1 (1:1)

Live-Ticker zum Nachlesen

17.10 Uhr: Das war's an dieser Stelle. Über das große Derby zwischen der Hammer SpVg und Westfalia Rhynern berichten wir in einem separaten Ticker. HIER finden Sie alle Infos.

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisligen finden Sie hier.

17.03 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - SV Drensteinfurt: TuS-Trainer Michael Scheffler: "Der Sieg ist verdient. Wir haben insgesamt mehr in das Spiel investiert. In der ersten Halbzeit haben wir souverän agiert. Wir haben den Ball gut laufen lassen, auch wenn die Torchancen Mangelware waren." Scheffler lobte außerdem seine Innenverteidiger Hulboj und Bockelbrink, die SVD-Spieler Isse Sander gut ausschalteten. 

17.02 Uhr: Bezirksliga: SV Lippstadt II - TSC Hamm: 2:1. Zwei Minuten Nachspielzeit waren nur angezeigt. Mittlerweile läuft die fünfte Minute. In der 94. schießt Lippstadt das Siegtor.

16.58 Uhr: Bezirksliga: SpVg Bönen - SVF Herringen: 2:1. Unfassbar. Bönen dreht das Spiel. In der dritten Minute der Nachspielzeit prallt ein Schuss von der Latte ab und Kevin Scheibke trifft zum 2:1.

16.56 Uhr: Bezirksliga: SpVg Bönen - SVF Herringen: 1:1. In der 88. Minute will Yusuf Güney in den Herringer Strafraum flanken, doch der Ball rutscht ihm übern den Schlappen und schlägt neben dem kurzen Pfosten zum 1:1 ein.

16.53 Uhr: Kreisliga: 1. FC Pelkum - VfL Mark: 1:3. Breiling erhöht in der 78. Minute noch auf 3:1 für die Gäste.

16.50 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - Hammer SpVg II: 2:0. Terite bringt die Flanke in der 90. Minute. Neumann nimmt an und schießt in den Knick.

16:47 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: 1:4. Die mittlerweile gut spielenden Hilbecker kassieren per Konter das 1:4. Wirth war der Torschütze in der 85. Minute.

16.44 Uhr: Bezirksliga: SV Lippstadt II - TSC Hamm: Tamer Saglam trifft mit der Bogenlampe aus 30 Metern die Latte. Sen bekommt den Ball drei Meter vor dem Tor vor die Füße, ist aber zu überrascht.

16.40 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SC 08: 3:2. Das Spiel war eigentlich schon entschieden doch zwei Elfmetertreffer für die Gäste durch Stricker(65. 70.) machen es wieder spannend.

16.39 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - Hammer SpVg II: 1:0. Terite trifft in der 76. Minute nach einer Ecke zum 1:0.

16.37 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - I.G. Bönen: 2:1. Lenser legt in der 82. Minute im 16er quer zu Rothkamm un der erzielt den 2:1 Führungstreffer.

16:35 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: 1:3! Nach Flanke von Goppe ist Najdanovic per Kopf da und schnürrt den Hattrick zum 1:3.

16.35 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SuS Rünthe: 4:1. Schroth erhöht per Kopf nach einem Freistoß auf 3:1 (65.) und in der 75. Minute trifft Kampmann zum 4:1.

16.33 Uhr: Landesliga 4: SpVg Emsdetten - Hammer SpVg II: Noch 0:0!

16.33 Uhr: Bezirksliga: Westfalia Rhynern II - SG Bockum-Hövel: Rhynern II am Drücker. Die Bockum-Höveler stehen nur hinten drin.

16.31 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - SV Drensteinfurt: Drensteinfurt macht jetzt ein bisschen mehr, drängt die Hölzkener in ihre eigene Hälfte zurück. Aber noch keine großen Chancen.

16.30 Uhr: Bezirksliga: Vorwärts Ahlen - TuS Wiescherhöfen: Wiescherhöfen überlegen, führt verdient mit 2:0, spielt gut nach vorne, hat aber auch schon drei Möglichkeiten leichtfertig vergeben.

16.19 Uhr: Kreisliga: 1. FC Pelkum - VfL Mark: 1:2. Nachdem es zur Halbzeit 1:1 stand, gehen die Gäste dank eines Treffers von Lange nun mit 2:1 in Führung.

16:18 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: 1:2.Die Hilbecker verkürzen in Unterzahl. Nach Foul an Greco trifft Daniel Diers per Elfmeter.

16.17 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - SV Drensteinfurt: 1:0. Felix Hennig lässt vier Drensteinfurter stehen und schießt nach dem Alleingang ins lange Eck zum 1:0 (62.). Drensteinfurt macht allgemein zu wenig, dafür dass sie um den Aufstieg spielen.

16.16 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SC 08: 3:0. In der 55. Minute machen die Gastgeber hier wohl alles klar. Wieder führt ein gut vorgetragender Konter zum 3:0.

16.16 Uhr: Bezirksliga: SV Lippstadt II - TSC Hamm: 1:1! Direkt nach der Pause der Ausgelcih. Özdemir mit der Flanke, Mustafa Akyüz schießt aus 11 Metern ein (46.).

16.14 Uhr: Bezirksliga: Vorwärts Ahlen - TuS Wiescherhöfen: 0:2. Greler verwandelt nach einer Ecke per Kopf zum 2:0 (51.).

16.08 Uhr: Bezirksliga: Westfalia Rhynern II - SG Bockum-Hövel: 3:0. Jan Kleine schießt aus 35 Metern in den Knick. Unhaltbar.

16.00 Uhr: Wir starten in die zweite Halbzeit.

15.56 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - SV Drensteinfurt: Drensteinfurt in der 45. Minute mit der ersten guten Möglichkeit. Yannick Niehues schießt das Leder an den Pfosten. Nach der Halbzeitpause kommt bei Hölzken Felix Hennig für Rudi Bieche als weiterer offensiver Spieler.

15:50 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: 0:2!Viele Ereignissen in kürzester Zeit auf dem Hilbecker Sportplatz. Nach einer Notbremse von Hilbecks Siepmann an Najdanovic sieht Siepmann die rote Karte. Den fälligen Freistoß verwandelt der gefoulte Najdanovic direkt zum 0:2 Pausenstand.

15:49 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: 0:1. Der SC Hilbeck geht in Front. Kurz vor dem Seitenwechsel trifft Najdanovic nach einer Ecke per Kopf zum 0:1.

15.48 Uhr: Bezirksliga: Westfalia Rhynern II - SG Bockum-Hövel: 2:0. Jan Kleine setzt sich auf der linken Seite durch und schiebt den Ball unter dem SG-Keeper durch (41.).

15.45 Uhr: Bezirksliga: SV Lippstadt II - TSC Hamm: 1:0. In der 35. Minute verwandelt Lippstadt einen Foulelfmeter zum 1:0.

15.42 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SC 08: 2:0. Die Hausherren vollenden in der 30. Minute einen Konter über die rechte Seite zum 2:0.

15.40 Uhr: Bezirksliga: Westfalia Rhynern II - SG Bockum-Hövel: 1:0. Rhynerns Kaiser köpft nach einer Ecke zum 1:0 ein. Zuvor hatte sich SG-Torwart Küritz bei einer Rückgabe am Knöchel verletzt und musste ausgewechselt werden.

15.40 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SuS Rünthe: 2:1. Slowik erhöht in der 21. Minute durch einen Elfmeter auf 2:0. Doch nur sieben Minuten später erzielen die Gäste ebenfalls per Elfmeter den Anschlusstreffer zum 2:1.

15.36 Uhr: Bezirksliga: Westfalia Rhynern II - SG Bockum-Hövel: Immer noch ausgeglichen im Derby. Keine nennenswerten Chancen.

15.33 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - SV Drensteinfurt: Keine zwingenden Chancen auf beiden Seiten. Chen Hennig mit einer Möglichkeit in der 19. Minute - der Fernschuss geht wieder vorbei. Hölzken zudem mit leichten Feldvorteilen.

15.28 Uhr: Bezirksliga: Vorwärts Ahlen - TuS Wiescherhöfen: 0:1! Nach einer Flanke von Greler schießen die Ahlener den Ball über die eigene Linie (17.). Kurz danach die Chance zum 2:0. Markandesar schießt in der 18. Minute knapp vorbei.

15.26 Uhr: Bezirksliga: SpVg Bönen - SVF Herringen: 0:1. Bönen macht das Spiel und Herringen trifft! In der 21. Mintue schließt Wilczek einen Konter zum 1:0 für die Gäste ab.

15.24 Uhr: Bezirksliga: Vorwärts Ahlen - TuS Wiescherhöfen: Auch in Ahlen ging die Partie acht Minuten später los. Grund dafür ist wohl ein Serverausfall bei DFBnet. Hier müssen die Mannschaften vor der Partie Informationen zum Spiel eintragen.

15.21 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - I.G. Bönen: 1:1. Kempe flankt in der 19. Minute auf Toure, dem missglückt zwar ein Seitfallzieher doch der Ball landet bei Thiemann und der staubt zum 1:1 ab.

15:21 Uhr: Bezirksliga: SV Lippstadt II - TSC Hamm: Auch in Lippstadt ging es später los. Die Partie zu Beginn ausgeglichen.

15.19 Uhr: Bezirksliga: Westfalia Rhynern II - SG Bockum-Hövel: Im Derby tasten sich beide Mannschaften erst einmal ab. Die Partie hat außerdem mit fünf Minuten Verspätung begonnen.

15.16 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SC 08: 1:0. Die Gastgeber treffen nach einer Ecke in der 10. Minute per Kopf zum 1:0.

15.15 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - I.G. Bönen: 1:0. Oncül erzielt in der 12. Minute per direkt verwandelten Freistoß das 1:0.

15.13 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SuS Rünthe: 1:0. Die Hausherren gehen früh mit 1:0 in Front. Kampmann will in der 6. Minute einen Ball in den 16er spielen, der wird von einem Rünther abgefälscht und landet im eigenen Tor.

15.13 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - SV Drensteinfurt: Beide Mannschaften neutralisieren sich im Mittelfeld. Eine gute Chance für Hölzken in der 12. Minute durch einen Distanzschuss von Hennig. Der Ball geht knapp vorbei.

15.00 Uhr: Anpfiff!

14.55 Uhr: Bezirksliga: SpVg Bönen - SVF Herringen: Im Duell der Kellerkinder zählt für Schlusslicht Herringen beim um zwei Zähler besser postierten Liga-Vorletzten nur der Dreier. „Das ist unsere letzte Chance, noch einmal an die Nichtabstiegsplätze ranzukommen“, sagt SVF-Trainer Reiner Fiebig, der einerseits hofft, dass nach dem 7:0-Kantersieg über Vorwärts Ahlen die Wende geschafft ist, andererseits aber auch weiß, dass das nur der Anfang gewesen sein kann: „Es war zwar schön, ein paar Tore geschossen und nach den guten Spielen der Rückserie erstmals die Früchte unserer Arbeit auch geerntet zu haben. Aber das bringt nichts, wenn wir keine Serie hinlegen – schon ein Remis in Bönen wäre zu wenig.“

14.53 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - SC Arminia 07 Hamm: 1:1. Die Gastgeber können den Rückstand aus der ersten Halbzeit(Elfmeter Zeidler in der 23. Minute) durch einen Treffer von Denzer(48.) egalisieren. Allerdings gelingt keiner der beiden Mannschaften noch der Siegtreffer.

14.52 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - SV Drensteinfurt: Einen Punkt will TuS-Trainer Michael Scheffler gegen den Aufstiegskandidaten Drensteinfurt um Torjäger Isse Sander behalten. Am besten alle drei. Um das Selbstvertrauen der Hölzkener ist es nach drei Siegen und insgesamt neun Partien in Folge ohne Niederlage gut bestellt.

14.50 Uhr: Bezirksliga: Vorwärts Ahlen - TuS Wiescherhöfen: Zwei wichtige Spiele, heute in Ahlen und danach gegen Bönen, hat der TuS Wiescherhöfen vor der Brust. „Der Punkt gegen Rhynern ist nichts wert, wenn wir jetzt nicht gewinnen“, sagt TuS-Coach Steven Degelmann. Die Leistung vom 1:1 gegen Spitzenreiter Rhynern lässt ihn auf bessere Zeiten hoffen. Dass Ahlen zuletzt mit 0:7 in Herringen untergegangen ist, schmeckt Degelmann dagegen weniger. „Das wird es sicher nicht nochmal geben“, sagt er. „Da wird ein großer Kampf auf uns zukommen, den wir annehmen müssen.“

14.45 Uhr: Bezirksliga: Westfalia Rhynern II - SG Bockum-Hövel: Heute steigt das nächste Derby für Rhynerns U 23. Gegen die SG Bockum-Hövel soll nach dem 1:1 in Wiescherhöfen wieder ein Sieg her, um gegenüber den punktgleichen Spitzenteams Bad Westernkotten und Drensteinfurt nicht an Boden zu verlieren. Allerdings hat Trainer Thomas Schneider in der Innenverteidigung zwei Ausfälle zu verkraften: Sven Pahnreck (Gelb-Rot) und Frederik Ebel (Rot) sind gesperrt. Dafür kehrt Moritz Köhler in den Kader zurück. Schwer erwischt hat es Ertugrul Senel. Er verletzte sich am Knie und wird in dieser Saison wohl nicht mehr auflaufen. Schneider warnt sein Team vor der SG: „Bockum-Hövel hat ein erfahrenes Team. Für uns ist es wichtig zu verstehen, dass wir nicht alles über das Fußballerische lösen können.“

SG-Coach Stefan Küritz sieht die Gastgeber unter Druck. „Die Rhyneraner wollen aufsteigen, daher liegt der Ball bei ihnen. Für uns ist es eines der leichtesten Spiele der Saison, denn wir haben nichts zu verlieren.“ Verzichten muss er auf Dustin Ihl (krank) und womöglich Marcel Gründler (umgeknickt). „Nur weil es Rhynern ist, werden wir unsere Taktik nicht ändern. Das Ziel ist es, unser Spiel durchzubringen“, so Küritz.

14.40 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SVF Herringen II: 8:1. Die Gastgeber feiern einen Kantersieg am Hölzken. Bajric mit einem Doppelschlag (16. 17.) und Ruppe (Elf. 21. und 37.) sorgten schon in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Müller (58.), Baka (61. 80.) und Hawer (85.) schießen die Herringer im zweiten Durchgang ab. In der 60. Minute erzielten die Gäste wenigstens den Ehrentreffer.

14.40 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker.

Rubriklistenbild: © Robert Szkudlarek

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare