Fußball in Hamm/Werne/Bergkamen

Live-Ticker: Hölzken kassiert erste Niederlage seit fast einem Jahr

+
Der HSV-Jubel über den Treffer zum 3:1 - Torschütze Dos Santos Tavares (unten) wird gefeiert.

Hamm/Werne/Bergkamen - Oberligist Westfalia Rhynern holt nach einem verrückten Spiel gegen SV Schermbeck einen Punkt. Die HSV gewinnt in der Evora-Arena mit 3:2 gegen TSV Marl-Hüls. In der Bezirksliga 7 verliert die SG Bockum-Hövel das Spitzenspiel gegen Tabellenführer SpVg Beckum mit 0:2. Alle Spiele im Live-Ticker:

Oberliga Westfalen (alle Spiele 15 Uhr)
Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls 3:2 (0:1)
SV Schermbeck - Westfalia Rhynern 3:3 (1:0)
Landesliga (3)
Conc. Wiemelhausen - SV Hilbeck 4:2 (3:1)
Landesliga (4)
SC Preußen Lengerich - Hammer SpVg II 2:0 (0:0)
Westfalia Gemen - SV Herbern 4:1 (1:1)
Bezirksliga (7)
TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen 0:2 (0:2)
Westfalia Rhynern II - Warendorfer SU 1:2 (1:1)
SVE Heessen - SV Lippstadt II 6:0 (1:0)
SG Bockum-Hövel - SpVg Beckum 0:2 (0:0)
TSC Hamm - SV Drensteinfurt 3:0 (1:0)
Bezirksliga (8)
TuS Ascheberg - Werner SC 0:3 (0:2)
FC TuRa Bergkamen - FC Overberge 2:8 (0:5)
Kreisliga A (1)
Hammer SpVg III - VfL Mark 1:1 (0:0)
TuS Lohauserholz II - SV Stockum 1:4 (0:2)
SpVg Bönen - SVF Herringen 1:0 (1:0)
Eintracht Werne - TuS 1859 Hamm 3:2 (2:1)
BV 09 Hamm - Hammer SC 6:2 (6:2)
TuS Uentrop - TSC Hamm II 5:1 (0:1)
VfK Nordbögge - SuS Rünthe 2:4 (0:1)
TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen 5:1 (4:0)

Bilder vom Spiel der Hammer SpVg gegen TSV Marl-Hüls

Fußball Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl Hüls 3:2

Fußball-Sonntag: Alle weiteren Bilder finden Sie hier!

Fußball-Sonntag: Alle Bilder hier!

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisligen finden Sie hier.

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.00 Uhr: Das war der Live-Ticker am Sonntag. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend! Bis zum nächsten Mal!

16.59 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSC Marl-Hüls: HSV-Trainer Oliver Gottwald sagte nach der Partie: "Das war ganz stark, was die Jungs gezeigt haben. Da verlierst du in Siegen, liegst hinten, kriegst die Hiobsbotschaft von Semih Yigits Verletzung und biegst dann noch das Spiel um. Riesenkompliment an die Jungs."

16.50 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: 3:2. Jetzt ist Schluss in der Evora Arena. Nachdem Diericks in der Nachspielzeit noch zum 3:2 einschießt.

16.50 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - Warendorfer SU: Rhynern-Trainer Thomas Schneider nach dem Spiel:"Nach dem blöden Gegentor war die Unsicherheit, die in der Mannschaft herrscht wieder zu spüren. Uns fehlt im Moment einfach die Spielfreude einen tief stehenden Gegner dann auch auseinander zu nehmen."

16.50 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - FC Overberge: 2:8. Penkalla netzt per Kopfball ein nachdem der Ball nach einer Ecke erneut hereingebracht wurde.

16.49 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: 3:1. Das Spiel ist entschieden: Tavares macht das 3:1

16.45 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SuS Rünthe: 2:4. Närdemann erhöht in der 88. Minute auf 4:2 für die Gäste.

16.45 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - FC Overberge: 1:8. Der gerade eingewechselte Rösener erzielt in der 85. Minute das 1:8 für Overberge.

16.44 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SpVg Beckum: 0:2. Sie SG wirft am Ende noch mal alles nach vorne und Beckum kontert über Daniel Jaspert, der in der 89. Minute per Lupfer zum 2:0 trifft.

16.43 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: Weiter 2:1 für Hamm. Das Spiel ist nicht mehr so intensiv wie zu Beginn der zweiten Halbzeit, aber das Tempo weiter hoch. Die Gäste sind nicht chancenlos, doch Lenz war mehrfach auf dem Posten.

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - Warendorfer SU: Abpfiff am Tünner Berg. Rhynern II verliert das vierte Spiel in Folge.

16.41 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: 3:0. Der TSC entscheidet das Spiel innerhalb von zwei Minuten. Zunächst wird Koz (85.) freigespielt und vollendet zum 2:0 und kurz darauf bedient ihn Sahin im 16er und Koz trifft zum 3:0.

16.41 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - TuS 1859 Hamm: 3:2. Simon Wagner erzielt das 3:2 für Hamm nach einem Abwehrfehler von Werne. Noch fünf Minuten zu spielen.

16.39 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TSC Hamm II: 5:1. Nils Gurda staubt in der 84. Minute zum 5:1 ab.

16.39 Uhr: Landesliga 3: Conc. Wiemelhausen - SV Hilbeck: 4:2. Sterthoff trifft per Kopf aus dem Gewühl zum 4:2. (84.). 

16.38 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SuS Rünthe: 2:3. Rünthe führt wieder! Großpietsch bringt in der 86. Minute einen Ball flach von rechts rein und Akti stochert den Ball über die Linie.

16.37 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - Warendorfer SU: 1:2. Ist das die Entscheidung? Dennis Bonin trifft zum 2:1 für die WSU (85.).

16.36 Uhr: Bezirksliga 8: TuS Ascheberg - Werner SC: 0:3. Baslarli erzielt das dritte Tor für Werne, Baslarli sieht das Torwart Kofoth zu weit vor seinem Tor steht und schlenzt den Ball über den Keeper. Kufoth kam erst zur Halbzeit für den ebenfalls schlechten Philipps.

16.35 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SuS Rünthe: 2:2. Wiggermann mit dem Ausgleich in der 81. Minute! Die Gastgeber erkämpfen sich in Rünthes Hälfte den Ball und Frey leitet ihn weiter zu Wiggermann im 16er. Der lässt seinen Gegenspieler ganz alt aussehen und schiebt den Ball zum 2:2 ein.

16.34 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - SV Lippstadt II: 6:0! Heessens Basolgu macht das halbe Duzend voll (79.).

16.34 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: 4:1. Gemens Stürmer sind energischer im Strafraum von Herbern und erzielen das 4:1.

16.33 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - Hammer SC: Kampmann verschießt in der 75. Minute einen Elfmeter.

16.33 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: 3:3!! Erst sieht Lennard Kleine wegen Beleidigung seines Gegenspielers (75.) rot. Eine Minute später verwandelt Robin Hoffmann in Unterzahl einen direkten Freistoß zum 3:3!

16.31 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: 75 Minuten sind im Hölzken bisher gespielt. Die Gastgeber in Unterzahl zwar bemüht, aber kaum gefährlich.

16.30 Uhr: Landesliga 3: Conc. Wiemelhausen - SV Hilbeck: 4:1. In der 72. Minute schießen die Gastgeber nach einem Konter das 4:1.

16.29 Uhr: Landesliga 4: SC Preußen Lengerich - Hammer SpVg II: 2:0. Preußen Lengerich erzielt in der 70. Minute aus stark abseitsverdächtiger Position das 2:0 für die Gastgeber.

16.29 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: 3:2. Nach Foul an Lennard Kleine zeigt der Schiedsrichter auf den Punkt. Tran verwandelt in der 72. Minute.

16.27 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: Herbern hat mehr Ballbesitz tut sich allerdings bei dem hohen Rasen in Gemen schwer und nutzt zu wenige Chancen. (68.)

16.27 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: 3:1. Marek Klimczok trifft per Freistoß in der 71. Minute. Der Ball wurde von Jan Kleine abgefälscht.

16.25 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - SV Lippstadt II: 5:0. Schützenfest in Heessen. Horak trifft nach Zuspiel von Vogel zum 5:0 (67.).

16.24 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: Der TSC hat sich mit der Führung im Nacken aufs Kontern verlegt und lässt die Gäste anstürmen. Drensteinfurt versucht es immer wieder nur mit langen Ballen und findet spielerisch kein Mittel um die TSC Abwehr zu knacken.

16.24 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: 2:1. Cakiroglu schiebt einen Freistoß zurück auf Serdar Yigit. Der trifft aus 22 Metern in den Winkel. Traumtor (64.)!

16.22 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SuS Rünthe: 1:2. Jan Padurek verwandelt in der 68. Minute einen Foulelfmeter für Rünthe zum 2:1.

16.22 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - FC Overberge: 1:7. In der 59. Minute macht Plattfaut das 1:6 und in der 73. Minute erzielt Göke das 1:7 nach Vorarbeit von Brügmann.

16.20 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - SV Lippstadt II: 4:0. Bünyamin Uysal verwandelt einen Freistoß direkt ins linke Eck (62.).

16.19 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 5:1. Ehrentreffer für die IG Bönen. Wiescherhöfens Keeper pariert in der 58. bravourös einen Ball aber den Abpraller verwandeln die Gäste zum 5:1.

16.18 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TSC Hamm II: 4:1. Wieder Taymaz! In der 70. Minute kontert Uentrop im eigenen Stadion, der Ball landet bei Taymaz und der vollstreckt zum 4:1.

16.18 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: Riesenchance für Brillowski aber der Torwart kann den Ball aus zwei Metern halten.

16.18 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: Die HSV wie ausgewechselt. Die Spieler sind jetzt viel galliger und beweglicher. Marl hält dagegen. Gut für die Zuschauer.

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - SV Lippstadt II: 3:0. Jetzt läufts in Heessen. Daniel Horak macht das 3:0. Traumtor aus 25 Metern (58.).

16.16 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - SV Lippstadt II: 2:0. Toller Konter. Abschlag von Keeper Bethke. Basoglu weiter auf Uysal. Der trifft aus 15 Metern zum 2:0 (56.).

16.15 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: 3:1. Foul von Sabe im Strafraum. Es gibt Elfmeter für die Gäste. Gemen geht durch diesen mit 3:1 in Führung.

16.14 Uhr: Landesliga: SC Preußen Lengerich - Hammer SpVg II: 1:0. Die Gastgeber gehen per Elfmeter in Führung.

16.12 Uhr: Landesliga 4: Westfalia Gemen - SV Herbern: 2:1. Gemen erzielte in der 36. Minute das 1:0. In der 44. konnte Bentrup für Herbern ausgleichen doch in der 50. Minute gehen die Gastgeber erneut in Führung.

16.11 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - SV Lippstadt II: Heessen macht jetzt Druck und will das zweite Tor.

16.11 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: Rote Karte für Daniel Riemer vom TuS Lohauserholz wegen Beleidung.

16.10 Uhr: Bezirksliga: FC TuRa Bergkamen - FC Overberge: 1:5. Der Anschlusstreffer nach Ecke von Köroglu durch Damian Manka.

16.10 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TSC Hamm II: 3:1. Taymaz wandelt auf Lewandowskis Spuren! In zwölf Minuten erzielt der Toptorjäger der Uentroper einen Hattrick! In der 58. Minute vollendet er nach einer Flanke zum 3:1.

16.08 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: 2:1. Und schon liegen die Hammer wieder hinten. Wieder Ecke vom Kilmczok, wieder steht ein Schermbecker völlig frei. Kevin Ewald trifft per Kopf (52.).

16.07 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 5:0. Die Gastgeber machen da weiter wo sie vor der Pause aufgehört haben. Gürnt bekommt im Mittelkreis den Ball, stürmt aufs Tor zu, lässt drei Gegenspieler aussteigen und vollendet aus 16 Metern zum 5:0.

16.07 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: 1:1. Rhynern gleicht aus. Foul von Niedzicki an Lennard Kleine. Kleine schießt selbst und trifft (50.).

16.08 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: Keine zwei Minuten nach Wiederanpfiff gespielt, und die HSV gleicht aus. Köse auf Thume, und dessen Pass staubt Hugo Magouhi zum 1:1 ab. Hamm jetzt wesentlich aggressiver.

16.06 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - SV Lippstadt II: Pech für Heessen. Eine Direktabnahme von Basoglu kratzt ein Lippstädter von der Linie (47.).

16.06 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TSC Hamm II: 2:1. Die Gastgeber drehen das Spiel! Taymanz setzt nach nach einem schönen Doppelpass durch und vollstreckt zum 2:1 in der 50. Minute.

16.04 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SpVg Beckum: 0:1. Der Spielverlauf wird auf den Kopf gestellt. Okan Katirci wird in der 50. Minute von Schroth an der Strafraumkante gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandeln die Gäste anschließend zur Führung.

16.02 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SuS Rünthe: 1:1. Die Gastgeber gleich in der 50. Minute durch Möller aus. Ein langer Ball vom eigenen 16er wird auf Seepe verlängert, der steckt direkt auf Möller durch und der überlupt den herausstürmenden Keeper aus 16 Metern zum 1:1 Ausgleich.

16.00 Uhr: Wir starten in die zweite Halbzeit.

15.59 Uhr: Bezirksliga 8: TuS Ascheberg - Werner SC: Wernes Führung ist hier völlig verdient. Die Gäste sind deutlich aktiver und viel stärker in Zweikämpfen.

15.59 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TSC Hamm II: 1:1. Uentrop gleicht aus! Taymaz bekommt in der 46. Minute an der Strafraumkante an den Ball und schiebt ihn zum Ausgleich ein.

15.56 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SpVg Beckum: Zur Halbzeit steht es 0:0. Die SG ist hier aber haushoch überlegen, scheitert bis dato aber am extrem starken Torwart der Gäste.

15.55 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - TuS 1859 Hamm: 2:1. Das erste Tor war von Schynol (16.), dann traf Tole zum 2:0 (40.) und dann kam Hamm noch einmal heran (45.). Nach der Halbzeit trifft Marko Martinovic zum 3:1.

15.55 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 4:0. In der 44. Minute passt Greller von der linken Seite in den Strafraum und Gürnt erhöht auf 4:0.

15.54 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - Hammer SC: 6:2. Unfassbare Schlussphase in der ersten Halbzeit! Nach dem Anschlusstreffer zum 3:1 legen die Gäste in der 39. Minute das 3:2 nach und schöpfen plötzlich wieder Hoffnung. Doch die Gastgeber drehen kurzfristig wieder auf, doch Slowik(40.) und Kampmann(43.) erhöhen schnell wieder auf 5:2. Mit dem Pausenpfiff verwandelt Kampmann noch einen Elfmeter zum 6:2.

15.53 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: Halbzeit im Hammer Osten. Marl führt zur Pause verdient mit 1:0. die Gäste sind das weitaus gefährlichere Team. Die HSV hat kaum Ideen am Ball.

15.52 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: Halbzeit. Wiescherhöfen führt verdient, Hölzken droht die erste Niederlage in der Bezirksliga seit fast einem Jahr

15.52 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - FC Overberge: 0:5. Duman erzielt das 0:5. Jetzt ist Halbzeit.

15.48 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - SVF Herringen: 1:0. Malik Öncül erzielt per Handelfmeter das 1:0.

15.48 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: Rhynern nach vorne wieder mal zu unentschlossen.

15.44 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 3:0. Doppelschlag kurz vor der Pause. Sven Ludyga (41.) und wieder Borkmann(43.) erhöhen kurz vor der Pause noch auf 3:0.

15.44 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - SV Lippstadt II: 1:0. Glückliche Führung für Heessen. Es ist der erste Schuss auf das Tor - und Basoglu verwandelt (44.).

15.43 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - Warendorfer SU: 1:1 zur Halbzeit am Tünner Berg. Rhynern II agierte in der ersten Halbzeit zu kompliziert und ohne Ideen. Warendorf nach Kontern gefährlich.

15.42 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - FC Overberge: 0:4. Duman kann in der 38. das 0:4 nach einem Fehler von Torwart Kurpanik (TuRa) erzielen. Zuvor vergaben Lukas Manka und Plattfaut Chancen um die Führung weiter auszubauen.

15.41 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: Bittere Minuten für die HSV. Semih Yigit verletzt sich nach einem Foul von Henning Witjes und muss ausgewechselt werden. Für ihn ist Kevin Thume im Spiel.

15.39 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - Hammer SC: 3:1. Anschlusstreffer für den HSC und ein Platzverweis für BVH! In der 30. Minute foult BVH´s Torwart Faesing im eigenen 16er, fliegt vom Platz und die Gäste verwandeln den fälligen Elfmeter zum 3:1 Anschlusstreffer.

15.39 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: 1:0. Dosedal kommt in der 43. Minute nach einer Ecke frei zum Kopfball und trifft!

15.37 Uhr: Bezirksliga 8: TuS Ascheberg - Werner SC: 0:2. Nachdem Ascheberg zwei Mal den Ball nicht aus der Gefahrenzone klären kann fällt dieser Thannheiser vor die Füße. Dieser kann den Torwart von Ascheberg per Schlenzer aus linker Position überwinden.

15.36 Uhr: Bezirksliga: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: 1:0. Lange Zeit sah es so aus, dass die Gastgeber nicht durch die dicht gestaffelte Abwehrreihen der Gäste kommen würden. Nach einer Ecke der Drensteinfurter bekommt Abdullah Sahin an den Ball und startet einen Sololauf über die rechte Seite is zur Grundlinie, passt zurück in den Strafraum und Özan schiebt zum 1:0 nach 34 gespielten Minuten ein.

15.36 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - Warendorfer SU: 1:1. Rhynern bekommt nach Foul an Knörnschild einen Elfer zugesprochen. Marius Michler tritt an und verwandelt zum 1:1 (37.).

15.34 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - I.G. Bönen: 1:0. Borkmann trifft in der 34. Minute zum 1:0 für die Gastgeber.

15.34 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SuS Rünthe: Die Gäste verschießen in der 34. Minute einen Handelfmeter.

15.34 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: 0:2. Missverständnis bei Einwurf zwischen Hubert und Klemmer. Budde spitzelt denn Ball am Torwart vorbei ins Tor.

15.34 Uhr: Bezirksliga 8: FC TuRa Bergkamen - FC Overberge: 0:3. Nach 20 Minuten steht es hier bereits 0:3. Das erste Tor erzielte Göke nach Vorarbeit von Lukas Manka und Plattfaut in der dritten Minute, fünf Minuten später macht Brügmann und in der 20 Minute kann Duman das 0:3 per Elfmeter, den er selber gegen Torwart Kurpanik (TuRa) rausgeholt hat, erzielen.

15.33 Uhr: Bezirksliga 8: TuS Ascheberg - Werner SC: Nach 30 Minuten ist es trotz der Führung für Werne eine enge Kiste. Simon hatte in der 19. Minute die Chance das 0:2 zu erzielen, scheiterte jedoch und einige Minuten später hält Torwart Rafalski (Werne) einen Fallrückzieher von Vogt.

15.33 Uhr: Landesliga 3: Conc. Wiemelhausen - SV Hilbeck: 1:1. Ausgleich in Wiemelhausen. Nach einer Flanke erzielen die Gastgeber per Kopf das 1:1 (32.).

15.32 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: 0:1. Dominik Degelmann trifft in der 27. Minute mit einem platzierten Schuss ins lange Eck. Nicht unverdient, Wiescherhöfen mit der besseren Spielanlage und dem Chancenplus.

15.31 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - Hammer SC: 3:0. Hattrick von Doumbia! Der Torjäger legt in der 15. und 18. nach und bringt sein Team mit 3:0 in Führung.

15.30 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: Rhynerns Hoffmann mit einer guten Möglichkeit. Der Freistoß in der 29. Minute geht an Latte.

15.29 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: Halbe Stunde gespielt, weiter 0:1. Die Gäste haben die besseren Chancen. Die HSV tut sich in der Offensive schwer.

15.25 Uhr: Landesliga 3: Conc. Wiemelhausen - SV Hilbeck: 0:1. In der 24. Minute geht Hilbeck durch einen Treffer von Philipp Sterthoff in Führung.

15.24 Uhr: Landesliga 4: SC Preußen Lengerich - Hammer SpVg II: Die HSV ist am Drücker aber bisher fehlt das entscheidene Tor.

15.23 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: Große Chance Schermbeck. Semih Esen schießt freistehend über das Tor.

15.22 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Drensteinfurt: Bislang sind noch keine Tore gefallen, allerdings hatten die Gastgeber schon zwei gute Möglichkeiten, die Uysal(3.) und Sahin(19.) nicht nutzen konnten.

15.22 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen - SV Lippstadt II: Zerfahrenes Kellerduell in Heessen. Nach 21 Minuten hatte Heessen die ersten Chance im Spiel. Der Fallrückzieher von Marvin Herkt geht knapp vorbei.

15.20 Uhr: Landesliga 3: Conc. Wiemelhausen - SV Hilbeck: Wiemelhausen verschießt in der 5. Minute einen Elfmeter. Noch 0:0!

15.17 Uhr: Bezirksliga 8: TuS Ascheberg - Werner SC: 0:1. Nach 16 Minuten Abtastphase kommt Baslarli in der 17. Minute aus etwa 30 Metern zum Schuss. Dem Schlussmann von Ascheberg rutscht der Ball durch die Arme. Damit gehen die Gäste in Führung.

15.17 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: Viertelstunde rum. Temporeiches Spiel, aber noch ohne große Höhepunkte.

15.16 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: Rhynern gut im Spiel. Noch kein Tor. Chancen für Rhynern durch Mrowiec und Tan.

15.15 Uhr: Kreisliga: VfK Nordbögge - SuS Rünthe: 0:1. Rünthe geht nach 14 gespielten Minuten mit 1:0 in Front! Die Gästen starten nach einem abgefangen Ball einen schnellen Gegenangriff. Nach einem Seitenwechsel behauptet Müller den Ball auf der rechten Seite und passt anschließend in den Lauf von Großpietsch, der mit vollem Risiko den Ball in die Maschen donnert.

15.15 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - TuS 1859 Hamm: 1:0. Werne geht in der 15. Minute in Führung.

15.15 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: 0:1. Maurice Kühn trifft nach einer Ecke mit einen wuchtigen Kopfball (12.) zum 1:0 für Marl.

15.14 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - Warendorfer SU: 0:1. Rhynern eigentlich feldüberlegen. Trotzdem geht die WSU nach einem Konter durch Shpetim Hajdini in Führung (12.).

15.13 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - Hammer SC: 1:0. Doumbia bringt die Gastgeber nach zwölf Minuten in Führung. Manuel Kampmann flankt von der rechten Seite in den 16er und Doumbia vollendet mit dem Fuß.

15.07 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TSC Hamm II: 0:1. Die Gästen gehen in der 10. Minute mit 1:0 in Führung! Nach einem Foul vom Uentroper Keeper im eigenen 16er verwandelt Ahmir Mehmedi den Elfmeter sicher.

15.04 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - Warendorfer SU : Das Spiel ist angepfiffen. Bei Rhynern II sitzen verletzungsbedingt mit Marcel Scholtysik und Maurice Rosemeyer nur zwei Feldspieler auf der Bank.

15.00 Uhr: Anpfiff!

14.55 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - TuS Wiescherhöfen: „Es macht im Moment wirklich Spaß, zum Training zu gehen“, freut sich Michael Scheffler, Coach des TuS Germania Lohauserholz, über die gute Stimmung und die überzeugenden Auftritte seiner Elf in den vergangenen Wochen und Monate. Um „weiter oben dranzubleiben“, soll im Ortskampf gegen Wiescherhöfen der nächste Dreier eingefahren werden. Scheffler geht allerdings davon aus, dass die Partie gegen den Nachbarn ein Geduldspiel wird: „Im Derby herrschen immer andere Vorzeichen. Wir dürfen nicht überhasten und müssen geil sein, unsere Chancen zu verwerten.“ Trotz des guten Laufes des Lokalrivalen sieht Steven Degelmann, Spielertrainer des TuS Wiescherhöfen, durchaus die Chance, etwas Zählbares vom Hahnenbach mitzunehmen: „Im Derby sind die Mannschaften immer eng beieinander.“ Um die Germanen zu ärgern, hofft Degelmann, dass seine Truppe an die guten Defensivleitungen der vergangenen Wochen anknüpft.

14.53 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: Großes Vergnügen hatten die Oberliga-Kicker des SV Westfalia Rhynern in dieser Saison bislang selten. Vor allem nicht am vergangenen Sonntag bei der 1:3-Niederlage gegen den SC Roland Beckum. Daher hat Trainer Björn Mehnert am Dienstag beim ersten Training den dem vor allem im ersten Durchgang desolaten Auftritt sofort zu den Akten gelegt, nicht mehr über die Leistung seiner Schützlinge gesprochen, sondern für die komplette Woche inklusive des Auswärtsspiels am heutigen Sonntag beim SV Schermbeck das Motto „Straßenfußball“ ausgerufen. „Ich hatte das Gefühl, dass es momentan keinen Sinn macht, über Taktik zu reden oder die Jungs in ein System zu zwängen, sondern sie sollen Spaß haben. Fußball ist ja bekanntermaßen die schönste Nebensache der Welt, das sollen sie ausleben“, sagt der Coach. „Die Jungs sollen sich nicht von Niederlagen verrückt machen oder sich runterziehen lassen, die Kickerei soll nicht zur Belastung werden. Sondern sie sollen Freude am Sport haben.“

14.50 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: Die HSV spielt ohne Amadeus Piontek (krank) und Damir Kurtovic (Gelbsperre). Bei Marl fehlt Torjäger Erwig. Die Aufstellung in der Übersicht: Lenz, Kaminski, Rieker, Khimiri, Semih Yigit, Serdar Yigit, Dos Santos Tavares, Köse, Cakirolgu, Mooy, Magouhi.

14.50 Uhr: Oberliga: SV Schermbeck - Westfalia Rhynern: Die Aufstellung der Rhyneraner - gleich mit mehreren Änderungen: Hunnewinkel – Messner, Krellmann, Schmidt, Apolinarski – Hoffmann, Debowiak – L. Kleine, Tran, Bengsch – Mrowiec.

14.52 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls: Die 1:4-Niederlage bei den Sportfreunden Siegen hat Spuren bei HSV-Trainer Oliver Gottwald hinterlassen. Angefressen war der Coach des Fußball-Oberligisten Hammer SpVg direkt nach der Begegnung, hatte seine Mannschaft doch gerade die große Chance vertan, in der Tabelle auf Rang drei zu klettern. „Ich habe die Spieler bei der Nachbesprechung darauf aufmerksam gemacht, dass wir, wenn wir uns weiter mit solchen Fehlerketten präsentieren, keinen Punkt mehr holen werden“, sagt Gottwald mit ein paar Tagen Abstand. „Das war schon fahrlässig. Diese Partie hätten wir absolut nicht verlieren dürfen.“ Entsprechend erwartet der Coach im nächsten Spiel, wenn vor eigenem Publikum der TSV Marl-Hüls seine Visitenkarte in der Evora-Arena abgibt, dass die Mannschaft sich vor allem in einem Punkt stark verbessert präsentiert: „Die Einstellung muss stimmen“, sagt Gottwald. „Wir haben die Partie in Siegen ja gefilmt. Daher konnte ich den Jungs einen Zusammenschnitt zeigen und darauf aufmerksam machen, dass man anders zu Werke gehen, dass die Körpersprache auf dem Platz eine andere sein muss.“

 14.47 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SV Stockum: 1:4. Hölzkens Reserve verliert am Ende mit 1:4. Stockum erzielte in der 79. Minute zunächst das 4:0, bevor der Hölzkener Timo Walter in der 88. Minute noch den Ehrentreffer nachsetzte.

14.43 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - VfL Mark: Ende im Spiel der HSV III. Spitzenreiter VfL Mark fährt nach einem ausgeglichenen Spiel mit einem Punkt nach Hause.

14.31 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - VfL Mark: 1:1. Thorsten Heinze köpft in der 78. Minute zum 1:1-Ausgleich.

14.27 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SV Stockum: 0:3. Stockum erhöht in der 71. Minute auf 3:0.

14.25 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - VfL Mark: 1:0. Nach Foul an Kai Eckert zeigt der Schiri auf den Punkt. Jannik Prinz verwandelt den Foulelfmeter für die HSV III in der 71. Minute zum 1:0.

14.18 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SV Stockum: Anders als in der ersten Halbzeit starten die Mannschaften jetzt ausgeglichen. Gute Chance für Hölzken in der 50. Minute durch Hillebrand - sein Schuss geht an die Latte.

14.16 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - VfL Mark: Weiterhin ausgeglichenes Spiel. Kaum Chancen.

14.00 Uhr: Wir starten in die zweite Halbzeit.

13.50 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SV Stockum: Stockum führt zur Pause mit 2:0.

13.49 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - VfL Mark: Zur Pause steht es 0:0. Mark gegen Ende der ersten Halbzeit stärker, aber ohne große Chancen. Insgesamt eine ausgeglichene erste Halbzeit.

13.36 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - VfL Mark: Beide Mannschaften defensiv sehr gut, wenige Torchancen. In der 27. Minute hätte Jannik Prinz das 1:0 für die HSV machen müssen - trifft aber aus fünf Metern den Ball nicht richtig. In der 34. Minute dann die erste Chance für den Tabellenführer - aber knapp vorbei.

13.28 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SV Stockum: 0:2. Die Gäste erhöhen in der 25. Minute aus dem Spiel heraus zum 2:0.

13.26 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - VfL Mark: „Wir haben Selbstvertrauen getankt und wollen einfach ein gutes Spiel machen“, nahm HSV-Trainer Ralph Oberdiek vor dem Spiel den Druck von seinem Team. „Meine Mannschaft kann in den nächsten beiden Spielen gegen Mark und Uentrop viel lernen. Beide spielen eine überragende Saison und sind eine Liga für sich.“ Der VfL Mark will heute den zehnten Sieg im zehnten Spiel einfahren, aber Coach Thorsten Heinze appellierte an die Einstellung seiner Akteure, wohlwissend, dass nach Siegen in Topspielen häufig ein Leistungsabfall droht. „Die nächsten Gegner sind nicht leicht. Nur wenn wir so konzentriert auftreten wie gegen Uentrop, dann ist es kein Problem.“

13.20 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SV Stockum: 0:1. Die Gäste gehen in der 20. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß in Führung!

13.18 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - VfL Mark: Auch bei der HSV III ist das Spiel in den Anfangsminuten ausgeglichen. Jannik Prinz (HSV III) hatte die bisher einzige Chance im Spiel. Sein Ball geht aber knapp am Tor vorbei.

13.15 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SV Stockum: Ausgeglichener Start in die Partie. Bisher je eine Chance auf beiden Seiten.

13.00 Uhr: Wir starten heute bereits mit zwei Kreisliga-Partien. Die HSV III spielt gegen Tabellenführer VfL Mark, der TuS Lohauserholz hat den SV Stockum zu Gast.

12.45 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker. Wir starten heute wie gewohnt mit allen Partien der Hammer, Werner und Bergkamener Fußballvereine von der Oberliga bis in die Kreisliga. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare