Fußball in Hamm

Live-Ticker: Rhynern verliert in Unterzahl, Hölzken gewinnt 9:3

+
Trainer Björn Mehnert lobte seine Spieler nach Abpfiff.

Hamm - Oberligist Westfalia Rhynern verliert in Unterzahl 2:3 gegen Erkenschwick und steht damit in der nächsten Woche vor einer noch schwereren Aufgabe. In der Bezirksliga 7 gewannen Westfalia Rhynern II und Lohauserholz ihre Partien. Wer im Relegationsspiel um den Aufstieg kämpfen wird, entscheidet sich auch hier erst in der nächsten Woche. Alle Spiele im Live-Ticker zum Nachlesen:

Oberliga Westfalen alle 15 Uhr
FC Gütersloh - Hammer SpVg 1:1 (1:0) Spielbericht
Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick 2:3 (1:1) Spielbericht
Landesliga (3)
BSV Schüren - SV Hilbeck 3:2 (1:1)
Landesliga (4)
Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus 5:2 (3:1) Spielbericht
Bezirksliga (7)
TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen 9:3 (3:1) Spielbericht
SV Drensteinfurt - SVF Herringen 6:3 (2:1) Spielbericht
RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen 4:2 (3:1)
TSC Hamm - SG Bockum-Hövel 1:1 (0:0)
Warendorfer SU - SpVg Bönen 4:1 (1:0)
VfL Sassenberg - Westfalia Rhynern II 0:1 (0:0) Spielbericht
Kreisliga A (1)
TuS Lohauserholz - SVE Heessen 1:3 (0:3)
VfK Nordbögge - SuS Rünthe 0:2 (0:0)
I.G. Bönen - SC Arminia Hamm 0:4 (0:2) 
VfL Mark - Hammer SC 2008 1:0 (1:0)
SVF Herringen II - BV 09 Hamm 0:3 (0:2)
TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II 5:1 (3:1)
1. FC Pelkum - Hammer SpVg III 1:0 (1:0)

Fußball Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVg Erkenschwick 2:3

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags finden Sie hier

Live-Ticker zum Nachlesen

17.10 Uhr: Wie gewohnt liefern wir gleich noch Bilder, weitere Ergebnisse und Spielberichte. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag. In der nächsten Woche geht es dann im Saison-Schlussspurt noch einmal um wichtige Platzierungen, bevor wir uns mit dem Ticker in die Sommerpause verabschieden.

17.05 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Hammer SpVg: HSV-Trainer Oliver Gottwald nach der Partie:  "Wir können uns ganz klar bei Manuel Lenz bedanken. Er hat den Punkt festgehalten."

17.04 Uhr: Bezirksliga: VfL Sassenberg - Westfalia Rhynern II: Rhynern gewinnt am Ende verdient mit 1:0. In der zweiten Halbzeit kontrollierte man weitestgehend das Spiel und wartet auf den einen Fehler in der starken Hintermannschaft der Sassenberger. Es dauerte bis zur 80. Minute ehe Jashari mit einem tollen Pass auf Deljiu die Abwehr überwand und Deljiu den enorm wichtigen Siegtreffer erzielte. Aufgrund des 9:3 Kantersiegs von Lohauserholz gegen Ahlen hat man nun die etwas schlechtere Tordifferenz und darf sich keinen Punktverlust am letzten Spieltag gegen SV Lippstadt II erlauben, sollte Lohauserholz gewinnen.

17.02 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Rhynerns Trainer Björn Mehnert nach dem Spiel: "Wir haben drei individuelle Fehler gemacht. Trotzdem war das ein toller Fight. Von der Einstellung her kann ich der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Aber wir haben zu viele Fehler gemacht."

16.57 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen II - BV 09 Hamm: Das Spiel endet 0:3 für die Gäste und war auch das letzte Spiel der Herringer in dieser Saison. Direkt nach dem Abpfiff gab Herringens Trainer Manfred Kalippke uns gegenüber bekannt, dass er als Trainer der zweiten Mannschaft von Herringen zurücktritt.

16.54 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: Die HSV gewinnt 5:2. Stuckenbusch gewinnt außerdem 1:0 gegen Braumbauer-Lünen! Das nächste Spiel am Sonntag bringt also die Entscheidung.

16.50 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Ende am Papenloh! Rhynern verliert 2:3. Konkurrent Rot-Weiß Ahlen siegt 1:0 gegen Zweckel. Damit hat Ahlen jetzt drei Punkte Vorsprung. Das bedeutet: Das letzte Spiel in der kommenden Woche entscheidet und es wird schwer für Rhynern!

16.49 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: 6:3! Sven Wiebusch trifft.

16.48 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SC Arminia Hamm: 0:4. Die Gäste erhöhen durch Tore in der 78. und 85. Minute noch auf 4:0.

16.47 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 5:2. Kisker in der 87. Minute zum 5:1, kurz darauf Elsbernd zum 5:2.

16.45 Uhr: Bezirksliga: RW Westönnen-TuS Wiescherhöfen: 4:2!Jan Greitemeier verwandelt einen Foulelfmeter für die Gäste aus Wiescherhöfen in der 87. Minute zum 4:2.

16.46 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: 5:3. Tas trifft erneut (88.).

16.42 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 9:3. Ortmann macht das dritte Tor für Ahlen (85.).

16.41 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen: 4:1! Die 3 Punkte sind eingesammelt! Michael Heinz trifft erneut zum 4:1 in der 85.Minute.

16.40 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen II - BV 09 Hamm: 0:3. BVH erhöht in der 79. Minute per Foulelfmeter auf 3:0.

16.40 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Hammer SpVg: Es wird hektisch in der Schlussphase. Lenz und die Latte verhindern den HSV-Rückstand!

16.39 Uhr: Bezirksliga: VfL Sassenberg - Westfalia Rhynern II: 0:1. Da fällt das 1:0 für Rhynern! In der 80. Minute wird Mergim Deljiu von Berlton Jashari steil geschickt, taucht alleine vorm gegnerischen Keeper auf und überwindet ihn zum wichtigen 1:0.

16.39 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: 4:3! Herringen verkürzt in der 80. Minute.

16.38 Uhr: Oberliga: Tor für Rot-Weiß Ahlen! Heermann trifft in der 78. Minute! Das ist ganz schlecht für Rhynern!

16.36 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: 2:3. Schnell ausgeführter Freistoß. Eisen ist frei vor Hunnewinkel und schießt in der 76. Minute zum 3:2 für Erkenschwick ein. Auf geht's Rhynern! Kämpfen!

16.35 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 9:2. Sariman mit einem Traumtor zum 8:2 aus 15 Metern direkt in den Winkel, kurz drauf erzielt Riemer das 9:2.

16.34 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 5:1. Fahle verwandelt in der 80. Minute einen Foulelfmeter zum 5:1.

16.33 Uhr: Bezirksliga: TSC Hamm - SG Bockum-Hövel: 1:1. Nach Foul von Linnhoff an Isiktekin zeigt der Schiri auf den Punkt. Linnhoff sieht gelb-rot. Anil Yavuz verwandelt zum 1:1 (75.).

16.31 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Hammer SpVg: Offensives Spiel, aber nichts zwingendes.

16.31 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: 4:2. Wieder Tas (72.).

16.27 Uhr: Landesliga 4: Weiterhin 0:0 zwischen den SF Stuckenbusch und BV Brambauer-Lünen.

16.26 Uhr: Landesliga 3: BSV Schüren - SV Hilbeck: 3:2!Andi Neumann zieht aus 20 Metern einfach mal ab und befördert das Leder sehenswert in den Knick. 3:2 nach 73 Minuten.

16.26 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Weiterhin 2:2. Erkenschwick steht jetzt ganz tief. Rhynern drückt, will das 3:2, auch zu zehnt!

16.25 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 7:2. Wieder Hilse (69.)! Das ist sein sechstes Tor!

16.24 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: 3:2. Herringen verkürzt auf 3:2 (60.).

16.21 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 4:1. Brockhinke mit dem Pass auf Prinz, der zum 4:1 (61.).

16.19 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 6:2. Hilse trifft in der 62. Minute. Das ist sein fünftes Tor.

16.18 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: 2:2!!! Rhynern trifft in Unterzahl! Nach Freistoß von Bengsch köpft Tran ins Tor!

16.17 Uhr: Bezirksliga: TSC Hamm - SG Bockum-Hövel: 0:1. In der 58. Minute spielt Uysal den langen Ball auf Orlowski, der zieht direkt ab und trifft zum 1:0. Die SG jetzt die bessere Mannschaft.

16.15 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 5:2. In der 51. Minute verwandelt Ortmann einen Foulelfmeter für Ahlen. Eine Minute später ist Adas frei durch, schießt den Ahlener Bühler an und dann ist der Ball drin! 5:2!

16.13 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: 3:1. Tas trifft mit dem direkten Freistoß in der 54. Minute zum 3:1.

16.13 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: 1:2. Oerterer trifft! Kurz zuvor sieht Wurst nach grobem Foulspiel  gegen Basak rot.

16.08 Uhr: Landesliga 3: BSV Schüren - SV Hilbeck: 3:1!Rezgui trifft und baut somit die Führung der Gastgeber zu einer souveränen 2-Tore-Führung aus.

16.08 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Hammer SpVg: 1:1. Ausgleich in Gütersloh! Nach Foul von Meiertoberens an Semih Yigit verwandelt Höfler in der 54. Minute zum 1:1!

16.08 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: Zwei Riesenchancen für den SVD durch Sander und Gieseler.

16.07 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 4:1. Timo Hilse macht das 4:1 für Hölzken!

16.05 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 4:1. Wiescherhöfen kontert sich in der 49. Mintue zum 4:1durch Gürnth.

16.02 Uhr: Landesliga 3: BSV Schüren - SV Hilbeck: 2:1! Die Gastgeber drehen das Spiel. Cosgun trifft in der 47.Minute für den BSV.

16.02 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Beide Mannschaften unverändert.

16.00 Uhr: Anpfiff zur zweiten Halbzeit!

15.55 Uhr: Bezirksliga: TSC Hamm - SG Bockum-Hövel: Vor der Pause noch zwei gute Möglichkeiten für den TSC. In der 45. Minute köpft erst Bouaid vorbei am Tor, kurz drauf scheitert Özin an SG-Keeper Küritz.

15.53 Uhr: Bezirksliga: VfL Sassenberg - Westfalia Rhynern II: Halbzeit in Sassenberg. Weiterhin belauern sich beide Mannschaften im Mittelfeld und warten auf den einen Fehler des anderen ohne selbst zu viel zu riskieren. Allerdings werden beide Mannschaften in der zweiten Halbzeit anders auftreten, denn es geht hier um die Qualifikation für die Landesliga bzw. um den Abstieg. Bei einem Sieg wären die Gastgeber gerettet und Ryhnern braucht die drei Punkte, denn momentan hat Lohauserholz sie vom zweiten Tabellenplatz verdrängt.

15.52 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Kein spektakuläres Spiel mit vielen Torszenen, aber intensiv, viel Leidenschaft. Beide Mannschaften zudem mit wenig Fehlern.

15.50 Uhr: Oberliga: RW Ahlen tut sich schwer. Zur Pause steht es weiterhin 0:0 im Spiel gegen Schlusslicht SV Zweckel.

15.49 Uhr: Landesliga 3: Zwischen dem HSV-II-Konkurrenten BV Brambauer-Lünen und Gastgeber SF Stuckenbusch steht es 0:0. Wenn das Team aus Lünen gewinnt, steigen die Hammer ab.

15.46 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: Halbzeit 3:1 aber noch zahlreiche Chancen. In der 44. Minute Doppelchance durch Ahlen, aber Hölzken-Keeper Goeke ist beide Male zur Stelle. Eine Minute später verzieht Riemer sechs Meter frei vor dem Tor.

15.45 Uhr: Landesliga 3: BSV Schüren - SV Hilbeck: 1:1. Christian Schulze zieht eiskalt aus 25. Metern ab und trifft zum 1:1 ins lange Eck!

15.45 Uhr: Bezirksliga: RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen: 3:1. Nur 2. Minuten nach dem 3:0 trifft Steven Degelmann zum 1:3.

15.45 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Hammer SpVg: Pause in Gütersloh. Größte Chance durch Radke-Freistoß kurz vor Schluss. Güterslohs Torwart Rump lenkt den scharfen Schuss zur Ecke.

15.44 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen II - BV 09 Hamm: 0:2. In der 30. Minute kontern die Gäste über die linke Seite, spielen auf den zweiten Pfosten und erhöhen auf 2:0. Fünf Minuten zuvor hielt Herringens Keeper schon einen Elfmeter von BVH.

15.42 Uhr: Bezirksliga: RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen: 3:0! Michael Heinz trifft zum 3:0 für RW Westönnen. Somit baut Westönnen die Führung weiter aus.

15.42 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 3:1. Wieder ein Konter der Hausherren und wieder ein Tor. Diesmal trifft Jami in der 39. Minute zum 3:1 für Wiescherhöfen II.

15.42 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: Sven Wiebusch und Isse Sander verpassen das 3:1.

15.41 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 3:1! Prinz vollendet einen Konter mit einem Flachschuss zum 3:1 (38.). 

15.40 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 2:1! Die Gäste erzielen den Anschlusstreffer. Hackenfort trifft per Kopf nach Flanke.

15.39 Uhr: Bezirksliga: VfL Sassenberg - Westfalia Rhynern II: Der Respekt beider Mannschaften für einander zeigt sich deutlich im bisherigen Spielverlauf. Kein Team spielt mit viel Risiko und so findet das Spiel fast ausschließlich im Mittelfeld statt.

15.37 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - Hammer SC 2008: 1:0. Die Marker gehen dank eines fulminanten Schusses aus über 18 Metern von Tobias Breiling in der 30. Minute mit 1:0 in Führung.

15.37 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: 2:1. Nach zwei Chancen für Herringen steht jetzt das 2:1 für Drensteinfurt. Nach Foul an Eising zeigt der Schiri auf den Punkt. Sander verwandelt (30.)!

15.35 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: 1:1! Ausgleich! Nach Flanke von Bengsch trifft Tran per Kopf (38.).

15.34 Uhr: Bezirksliga: TSC Hamm - SG Bockum-Hövel: Ausgeglichenes Derby. In der 15. Minute die erste gute Möglichkeit für die SG. TSC-Keeper Sariman rettet vor Löwen. In der 20. Minute klärt Müller nach einem Schuss von Uysal.

15.31 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 2:1. Wiescherhöfen II dreht das Spiel. Der TSC läuft in einen Konter der Hausherren und Robin Gessinger vollendet zum 2:1 in der 24. Minute.

15.30 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: 0:1. Fehlpass Bechtold, Neumann steht falsch und Oerterer trifft (28.).

15.29 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Rhynern übernimmt zunehmend das Kommando. Erkenschwick lauert auf Konter. Packendes Spiel bislang.

15.27 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 3:1. Wieder Hilse! In der 25. Minute macht Hilse sein drittes Tor und bringt Ahlen dadurch wieder auf Abstand.

15.26 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 2:0. Dos Santos verwandelt den Freistoß in der 23. Minute direkt.

15.25 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: Ahlen jetzt hellwach. Zwei richtig gute Möglichkeiten. Tilch schießt in der 23. Minute an die Latte, eine Minute später ist der Ball nach einem Schuss von Schramm sogar im Netz, aber Abseits!

15.23 Uhr: Bezirksliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: In der 20. Minute passt Wurst auf Bengsch, der kommt zu Fall. Kein Pfiff!

15.23 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Hammer SpVg: 1:0. Nach einer Ecke ist Schubert nach zu kurzer Abwehr aus 14 Metern zur Stelle und schießt die Gastgeber zum 1:0 (23.).

15.20 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 2:1. Wie aus dem Nichts gelingt den Gästen der Anschlusstreffer (17.).

15.18 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen II - BV 09 Hamm: 0:1. Die Gäste treffen nach einer schönen Kombination über außen mit anschließendem Querpass in die Mitte zum 1:0 in der ersten Spielminute.

15.18 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: 1:1. Ungefährlicher Weitschuss, SVD-Keeper Martin Mühlsteff von den Alten Herren will den Ball aufnehmen, greift aber daneben (11.).

15.17 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 2:0. Wieder kommt Hölzken über rechts, Pass in den Lauf von Hilse, der schießt ins lange Eck: 2:0 in der 16. Minute. Von Ahlen kommt offensiv überhaupt nichts.

15.16 Uhr: Landesliga 3: BSV Schüren - SV Hilbeck: 0:1. Nach einem Foul an Leon Schmitz entschied der Schiedsrichter auf einen Foulelfmeter, welchen Greco in der 16. Spielminute zum 1:0 für die Gäste aus Hilbeck abschließt.

15.14 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 1:1. Die Gästen schlagen einen langen Ball nach vorne und mit einem Heber über den herausstürmenden Keeper erzielt der Stümer des TSC in der 10. Minute das 0:1. Nur drei Minuten später gleicht Abbi per Freistoß zum 1:1 für die Gastgeber aus.

15.14 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Eintracht Ahaus: 1:0. Freistoß lang vors Tor, Kisker läuft mit und schiebt aus kurzer Distanz zum 1:0 ein (9.).

15.13 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: 1:0. Nach einer Ecke von Tas köpüft Logermann zum 1:0 ein (6.).

15.11 Uhr: Kreisliga: 1. FC Pelkum - Hammer SpVg III: 1:0. Das Tabellenschlusslicht geht in der 5. Minute mit 1:0 in Front. Nach einer Ecke war der Ball eigentlich geklärt, doch die HSV Abwehr pennt beim zweiten Ball und die Pelkumer erzielen per Kopf das 1:0.

15.11 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Viel Tempo, intensives Spiel, viele Zuschauer! Beide Mannschaften belauern sich. Noch keine Torchance.

15.10 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SVF Herringen: In Drensteinfurt ging die Partie sieben Minuten später los!

15.09 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Hammer SpVg: Die bisher beste Chance hatten die Gastgeber: In der 2. Minute ist Vadim Thomas frei vor HSV-Keeper Lenz, aber der Hammer bleibt Sieger im 1 gegen 1 Duell.

15.07 Uhr: Bezirksliga: RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen: 2:0. Die Rot-Weißen Hausherren legen los wie die Feuerwehr! Christop Ringe trifft in der 6. Spielminute zum 2:0!

15.06 Uhr: Bezirksliga: RW Westönnen - TuS Wiescherhöfen: 1:0. Westönnen erwischt einen Auftakt nach Maß! In der 2. Spielminute bringt Eschmann nach Vorlage von Heinz die Bahndamm-Kicker mit 1:0 in Führung!

15.05 Uhr: Bezirksliga: TuS Lohauserholz - Vorwärts Ahlen: 1:0. Timo Hilse bringt die Hammer gegen Kellerkind Ahlen in der 4. Minute mit 1:0 in Führung!

15.00 Uhr: Anstoß!

14.57 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz – DJK Vorwärts Ahlen: „Sollte Rhynern in Sassenberg straucheln, wollen wir da sein und unsere Chance auf Platz zwei und damit die Aufstiegsrunde zur Landesliga wahren“, erwartet TuS-Trainer Michael Scheffler einen konzentrierten Auftritt von seinem Team, wobei ihm Lukas Hulboj, Kevin Hillebrand, Simon Grote und Rudi Bieche (alle Urlaub) fehlen werden. „Wir wollen das letzte Heimspiel der Saison gewinnen, den Kontakt nach oben halten und mindestens Platz drei verteidigen.“

14.56 Uhr: Bezirksliga: VfL Sassenberg – SV Westfalia Rhynern II: Ein heißes Duell beim abstiegsbedrohten VfL Sassenberg erwartet Westfalia-Coach Thomas Schneider. „Der Kampf um Platz zwei mit Lohauserholz ist im Blickpunkt, aber da haben wir mit Sassenberg ein schweres Los gezogen. Sie brauchen noch einen Punkt und werden vermutlich alles reinlegen.“ Für Rhynern wird es darum gehen, kämpferisch dagegenzuhalten und seine spielerischen Vorteile zu nutzen. Mit den Auftritten seines Teams war Thomas Schneider in den vergangenen Wochen zufrieden, lediglich die Chancenverwertung muss sich verbessern. „Im letzten Drittel müssen wir mehr Zug zum Tor entwickeln und dann mehr Killerinstinkt im Abschluss zeigen.“

14.55 Uhr: Der Kampf um den zweiten Rang, der zur Relegation berechtigt, steht im Mittelpunkt der letzten beiden Spieltage der Bezirksliga-Saison. Der SV Westfalia Rhynern II und der TuS Germania Lohauserholz liefern sich hierbei ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen und dürfen sich gegen Gegner im Abstiegskampf keinen Ausrutscher erlauben.

14.52 Uhr: Kreisliga:TuS Lohauserholz - SVE Heessen: 1:3. Den Gastgebern gelingt in der 90. Minute noch der Anschlusstreffer zum 1:3 durch Schimmler. Kurz darauf ist allerdings auch Schluss und Heessen gewinnt verdient mit 3:1.

14.51 Uhr: FC Gütersloh - Hammer SpVg: Personell taktieren? Mit einem neuen Spieler für ein Überraschungsmoment sorgen? Das alles geht nicht, wenn die Hammer SpVg heute im Heidewaldstadion beim FC Gütersloh gastiert. „Ich habe ein wenig Bauchschmerzen“, sagt HSV-Trainer Oliver Gottwald. „Es sind keine Leute mehr da.“ Erneut wir der Wittener einige Akteure an die Reserve abgeben, die in der Landesliga im Kampf um den Klassenerhalt nach dem letzten Strohhalm greift. Zudem fällt nun auch noch der nach Wolfsburg wechselnde Rechtsverteidiger Dennis Jungk (Gelbsperre) aus. „Das ist nicht so einfach, Dennis zu ersetzen“, merkt Gottwald an. „Er hat sich toll entwickelt. Umso mehr tut es auch weh, dass er uns nach dieser Saison verlässt. Aber wenn einer in seine Heimat zurückkehrt, er da eine Ausbildung anfängt, dann ist das mehr als nachvollziehbar.“

14.49 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Es ist eine einmalige Chance. Eine, die vielleicht so schnell nie wieder kommt. Und dennoch herrscht beim SV Westfalia Rhynern, der auf Platz zwei der Fußball-Oberliga steht und erstmals in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die Regionalliga schaffen könnte, vor dem Heimspiel gegen die Spvgg. Erkenschwick nüchterne Sachlichkeit. Und das hat auch nichts damit zu tun, dass der Westfalia die Lizenz für den Sprung in die Viertklassigkeit in erster Instanz verweigert worden war. „Ich habe nicht das Gefühl, dass wir groß über die Regionalliga und diese Möglichkeit reden müssen“, sagt Trainer Björn Mehnert, dessen Team punktgleich mit RW Ahlen ist, aufgrund des besseren Torverhältnisses aber auf Rang zwei und damit auf einem Aufstiegsplatz steht. „Es gibt Mannschaften, die hemmt es, wenn man da zu viel Euphorie aufkommen lässt. Und bei meinen Aufstiegen, und davon gab es einige in meiner Karriere, brauchte ich so etwas auch nicht. Daher reden wir über das nächste Spiel und nicht über das, was in zwei Wochen passieren könnte.“

14.45 Uhr: Oberliga: FC Gütersloh - Hammer SpVg: Das ist die Aufstellung der Hammer SpVg: Lenz, Kaminski, Rieker, Yigit, Morcinkowski, Höfler, Sarisoy, Demir, Özkaya, Maciejak, Radke.

14.45 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Das ist die Aufstellung der Rhyneraner: Hunnewinkel – Wiese, Neumann, Wurst, Apolinarski – Menne, Tran, Bechtold – Hanke, Kleine, Bengsch.

14.45 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SVE Heessen: Die Schlussphase zwischen dem Meister und Lohauserholz plätschert beim Stand von 3:0 für Heessen ein bisschen vor sich hin. Schon in Halbzeit eins entschieden Sahin(9.), Bergholz(15.) und Derksen(25.) schnell die Partie.

14.45 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare