Fußball in Hamm/Werne/Bergkamen

Live-Ticker: Rhynern gewinnt 1:0 gegen Tabellenführer TSG Sprockhövel

+

Hamm/Werne/Bergkamen - Oberligist Westfalia Rhynern hat das Spiel gegen Tabellenführer TSG Sprockhövel mit 1:0 gewonnen. In der Bezirksliga gewinnt Rhynerns-Reserve das Derby gegen Tabellennachbar TuS Lohauserholz ebenfalls 1:0. Alle Spiele im Live-Ticker:

Oberliga Westfalen
TSG Sprockhövel - Westfalia Rhynern 0:1 (0:0)
Landesliga (3)
SV Hilbeck - SC Obersprockhövel 1:1 (0:0)
Landesliga (4)
DJK Eintr. Coesfeld - Hammer SpVg II 1:0 (0:0)
Bezirksliga (7)
SG Bockum-Hövel - TSC Hamm 1:1 (1:1)
Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz 1:0 (0:0)
TuS Wiescherhöfen - VfL Hörste-Garfeln 6:1 (3:1)
SV Drensteinfurt - VfL Sassenberg 1:1 (1:1)
RW Westönnen - SVE Heessen 1:1 (0:0)
Bezirksliga (8)
FC Overberge - Westfalia Wethmar 1:0 (0:0)
SC Husen Kurl - Werner SC 2:3 (1:2)
VfL Kamen - FC TuRa Bergkamen 0:0 (0:0)
Kreisliga A (1)
TSC Hamm II - SV Stockum 0:4 (0:1)
BV 09 Hamm - Eintracht Werne abgesagt
TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II abgesagt
VfL Mark - TuS Lohauserholz II abgesagt
Hammer SC - SpVg Bönen 1:5 (1:2)
TuS 1859 Hamm - VfK Nordbögge 4:2 (2:1)
I.G. Bönen - SVF Herringen 1:2 (1:1)

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags finden Sie hier.

Live-Ticker zum Nachlesen:

16.28 Uhr: Das war der Live-Ticker am Sonntag. Alle Partien sind beendet. Wie üblich liefern wir gleich noch alle weiteren Ergebnisse bis zur Kreisliga D2 sowie die Spielberichte zu den einzelnen Partien.

16.24 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - VfL Hörste-Garfeln: 6:1. Mit dem Schlusspfiff erzielen die Gastgeber durch Nuss das 6:1.

16.22 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - SpVg Bönen: Die Bönener treffen in der 85. Minute noch zum 5:1-Endstand.

16.18 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - SVE Heessen: 1:1. Heessen gleicht in der 90. Minute aus. Basoglu schiebt eine starke Vorlage von Rühl über die Linie.

16.17 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen - FC TuRa Bergkamen: Hier bricht jetzt die Schlussphase an und die Gastgeber versuchen noch den Führungstreffer zu erzielen.

16.17 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - VfK Nordbögge: Das Spiel ist zu Ende und die Gastgeber gewinnen 4:2. In der Nachspielzeit sah Nordbögges Möller die rote Karte.

16.18 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Westfalia Rhynern: Rhynern gewinnt am Ende verdient mit 1:0. 

16.14 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - VfL Hörste-Garfeln: Hier passiert nichts mehr. Der Budde ist auch nicht mehr auf dem Platz.

16.14 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: 1:1. Nach einem Schuss gleichen die Gäste aus (80.). Jetzt stellt sich die Frage ob sich beide Mannschaften mit dem Punkt zufrieden geben oder ob sie noch versuchen den Führungstreffer zu erzielen.

16.11 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - VfK Nordbögge: 4:2. Wiggermann verkürzt nach einem Konter in der 85. Minute auf 4:2.

16.11 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Das Spiel ist vorbei. Rhynern II gewinnt das Derby gegen Lohauserholz mit 1:0.

16.09 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Westfalia Rhynern: 0:1. Rhynern geht in Führung! Sprockhövels Keeper wehrt einen Schuss von Debowiak zur Ecke ab. Gambino schießt die Ecke, der Ball kommt zu Tran, der die Kugel mit dem Kopf in die Maschen setzt (83.).

16.08 Uhr: Bezirksliga 8: SC Husen Kurl - Werner SC: 2:3. Ist das die Entscheidung? Saado dribbelt sich durch die Abwehr und erzielt das 3:2 (83.).

16.07 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - SVE Heessen: 1:0. Westtönnen geht in Führung! Eschmann kann unbedrängt einen langen Ball im Heessener 16er annehmen und vollendet zum 1:0 in der 82. Minute.

16.06 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - SpVg Bönen: 1:4. Bönen erhöht in der 66. auf 4:1.

16.06 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TSC Hamm: Die Mannschaften scheinen sich mit dem Unentschieden abgefunden zu haben und setzten nur noch wenig Akzente in die Offensive (75.).

16.05 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - VfL Sassenberg: Abstiegskampf im Erlfeld. Keine Chancen auf beiden Seiten.

16.05 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: 1:0! Die Gastgeber gehen in Führung! Klemmer lässt einen Freistoß von Andrei Lorengel abprallen. Knörnschild staubt zum 1:0 ab (87.).

16.02 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Westfalia Rhynern: Weiterhin 0:0 im Oberliga-Spiel des SV Westfalia Rhynern. Trotzdem zwei gute Chancen für Rhynern. In der 50. Minute scheitert Gambino mit einem Aufsetzer, in der 72. Minute scheißt er einen Freistoß knapp am Tor vorbei. Sprockhövel macht das Spiel schnell, hatte in der zweiten Halbzeit aber noch keine richtig gute Chance.  

16.03 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TSC Hamm: Die Mannschaften scheinen sich mit dem Unentschieden abgefunden zu haben und setzten nur noch wenig Akzente in die Offensive (75.). 

16.01 Uhr: Landesliga 4: DJK Eintr. Coesfeld - Hammer SpVg II: 1:0. Die Gastgeber treffen in der 85. Minute zum 1:0.

15.59 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Neun Minuten vor dem Ende wechselt auch Lohauserholz zum ersten Mal. Klodian Kola ersetzt Kevin Hillebrand.

15.58 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - VfL Hörste-Garfeln: 5:1. Budde macht sich heute zum Nikolaus viele eigene Geschenke und erhöht auf 5:1 (62.). Das ist jetzt schon sein vierter Treffer!

15.56 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - VfK Nordbögge: 4:1. Zeidler läuft ab der Mittellinie über die linke Seite durch, zieht in den 16er und trifft in der 76. Minute zum 4:1.

15.56 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen - FC TuRa Bergkamen: Momentan kann VfL Kamen aus der Überzahl noch nicht profitieren.

15.51 Uhr: Landesliga 3: DJK Eintr. Coesfeld - Hammer SpVg II: Weiterhin 0:0. Noch keine großen Chancen in der zweiten Halbzeit.

15.50 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - SpVg Bönen: 1:3. Bönen erhöht in der 58. Minute auf 3:1. Der HSC lässt sich im eigenen Stadion nach einem Torwartabschlag von Bönen auskontern und Tobias Wittwer erzielt seinen zweiten Treffer am heutigen Tag.

15.48 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - SVE Heessen: Der Schiedsrichter ist wieder fit und das Spiel geht weiter.

15.47 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: 1:0. Gianluca Greco markiert den ersten Treffer der Partie (55.) per Kopf.

15.47 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Patrick Knörnschild kommt bei Rhynern II für Blerton Jashari (70.).

15.45 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - Westfalia Wethmar: 1:0. Overberge geht in Führung! Engin Duman trifft in der 50. Minute aus spitzen Winkel zur Führung.

15.44 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - VfL Hörste-Garfeln: 4:1. "Budde macht die Budde" zum Dritten. Der Stürmer vom TuS erhöht in der 48. Minute auf 4:1.

15.42 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SVF Herringen: 1:2. Herringen hat das Spiel gedreht! Schiller bringt in der 58. Minute einen Freistoß aus halb linker Position vors Tor, Bönens Keeper lässt den Ball nur abprallen, Braun setzt nach und bringt den Ball per Bogenlampe zum langen Pfosten, wo Algan den Ball über die Linie drückt.

15.40 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen - FC TuRa Bergkamen: Die Gäste spielen jetzt in Unterzahl nachdem Pen Kaller von Bergkamen die Ampelkarte sieht (48.).

15.39 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - VfK Nordbögge: 3:1. Die Gastgeber erhöhen in der 52. Minute auf 3:1. Zunächst verschießt Zeidler einen fälligen Foulelfmeter, doch der Ball wird noch einmal in den 16er geschlagen und Patrick Lünemann ist mit dem Kopf zur Stelle und trifft zum 3:1.

15.39 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Rhynern II jetzt vermehrt in der Offensive, allerdings zu zögerlich im Abschluss (63.).

15.36 Uhr: Bezirksliga 8: SC Husen Kurl - Werner SC: 2:2. Und da ist der Ausgleich (54.). Husen Kurl erwischt den deutlich besseren Start und markiert somit den Ausgleichstreffer nach einem Konter.

15.37 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - SVE Heessen: Momentan ist das Spiel aufgrund einer Verletzung des Schiedsrichters unterbrochen.

15.34 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Erster Wechsel bei den Gastgebern. Dimitrij Seludko ersetzt Marcel Scholtysik (57.).

15.33 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: Und weiter geht es. SV Hilbeck war in der ersten Halbzeit die deutlich bessere Mannschaft und hätte sich den Führungstreffer verdient gehabt.

15.30 Uhr: Start in die zweite Halbzeit!

15.27 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Hölzken erwischt den besseren Start. Ein Schuss von Daniel Riemer klatscht an den Pfosten (47.).

15.24 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - Westfalia Wethmar: In einem schwachen Bezirksligaspiel steht es zur Halbzeit 0:0. Die taktische Spielanlage beider Mannschaften lässt sich mit "hoch und weit" gut wiedergeben. Einzig ein Kopfball von Wethmars Mantei in der 41. Minute sorgte für so etwas wie Gefahr.

15.21 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Das Spiel geht weiter. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

15.18 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Westfalia Rhynern: Rhynern am Ende der ersten Halbzeit dann doch noch mit zwei guten Möglichkeiten, jeweils nach einer Ecke von Gambino. In der 41. Minute schießt Kleine nach der Ecke aufs Tor, Sprockhövels Keeper hält, im Nachschuss setzt Menne den Ball drüber. Mit dem Schlusspfiff kommt nach der Ecke Dustin Wurst an den Ball und schießt knapp drüber.

15.18 Uhr: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: Im Spiel der Landesliga 3 zwischen SV Hilbeck gegen den SC Obersprockhövel ist der Gastgeber die bislang dominierende Mannschaft. Es fehlt die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor, da schon drei gute Möglichkeiten zum Torerfolg da waren. Halbzeit!

15.17 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SVF Herringen: 1:1. Herringen gleicht in der 40. Minute zum 1:1 aus. Marvin Krause trifft mit einem Distanzschuss ins untere rechte Eck.

15.15 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - VfK Nordbögge: 2:1. Möller gelingt in der 40. Minute nach einer tollen Flanke der Ausgleich. Doch im direkten Gegenzug trifft Zeidler per Volley zur erneuten Führung für die Gastgeber.

15.15 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - VfL Sassenberg: Sassenberg erzielt durch ein Solo durch die SVD-Hintermannschaft den 1:1-Ausgleich (44.).

15.14 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - VfL Hörste-Garfeln: 3:1. Doppelschlag von Budde! Nach zwei Toren innerhalb von fünf Minuten, führen die Gastgeber jetzt mit 3:1.

15.13 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Zur Halbzeit steht es am Tünner Berg 0:0. Beide Mannschaften arbeiten gut gegen den Ball und lassen wenig zu. Die Gäste haben sich allerdings mehr Spielanteile erarbeitet und wirken motivierter. Rhynern II hingegen fällt nach vorne zu wenig ein.

15.11 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - SpVg Bönen: 1:2. Die Gastgeber können in der 35. Minute durch Krabus ausgleichen. Doch nur fünf Minuten später gelingt der SpVg die erneute Führung. Bei den Gastgebern musste zudem in der 30. Minute der Torwart Liedtke verletzungsbedingt ausgwechselt werden und Stürmer Jonas Große-Allermann die Handschuhe überstreifen.

15.09 Uhr: Landesliga 4: DJK Eintr. Coesfeld - Hammer SpVg II: Zur Halbzeit steht es 0:0. Ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten.

15.07 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TSC Hamm: 1:1. Und da ist das erste Tor für die Gastgeber (35.). Thomas Wilczek trifft ins lange Eck und sorgt für die Führung. Jedoch hat Bockum-Hövel die Rechnung ohne Abdullah Sahin gemacht, der in der 40. Minute den Ausgleich markiert.

15.06 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - SC Obersprockhövel: Die Qualität des Spiels leidet unter dem schlechten Platz und daher sind Kombinationen nicht zu erwarten.

15.05 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Westfalia Rhynern: Sprockhövel kann seine Dominanz seit der 17. Minute weiter steigern, hat trotzdem aber keinen nennenswerten Chancen. Nach einer ungestümen Aktion von Tran im Sechzehner lässt der Schiri weiterspielen, obwohl die Gastgeber Elfmeter fordern. Wenige Minuten später eine ähnliche Aktion auch auf der anderen Seite - dort war Lennard Kleine ins Visier geraten.

15.03 Uhr: Kreisliga: RW Westönnen - SVE Heessen: In einem bislang torlosen und chancenarmen Spiel ist der Gastgeber die etwas aktivere und feldüberlegende Mannschaft.

15.02 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - VfL Sassenberg: Elfmeter für Sassenberg, aber Drensteinfurts Keeper Christopher Kemper hält (31.)!

14.59 Uhr: Bezirksliga 8: VfL Kamen - FC TuRa Bergkamen: Nach 25. Minuten hält Bergkamen noch gut mit und kann einige Akzente setzen.

14.57 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - TSC Hamm: Bisher ist beim Derby noch nichts passiert. Beide Mannschaften haben noch Sand im Getriebe.

14.56 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - VfL Sassenberg: 1:0. Bernd Drepper trifft in der 25. Minute. Keeper Christopher Kemper reagierte zuvor zwei Mal gut!

14.53 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - VfK Nordbögge: 1:0. Dimirti Hindemit staubt in der 22. Minute zur 1:0 Führung ab.

14.51 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - VfL Hörste-Garfeln: 1:1. Becker trifft, jedoch ins falsche Tor (18.). Das war mehr als unglücklich.

14.48 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SVF Herringen: 1:0. Und das nächste Tor einer Bönener Mannschaft. Diesmal geht die IG Bönen nach elf gespielten Minuten per Foulelfmeter mit 1:0 in Front. Kling holt im eigenen 16er Arif Suludere von den Beinen und Nihat Isik verwandelt sicher zur Führung.

14.47 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - VfL Hörste-Garfeln: 1:0. David Wündisch erzielt den erste Treffer der Partie (13.) und verschafft seinem Team damit eine gute Ausgangslage für die restliche Spielzeit.

14.47 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Westfalia Rhynern: Offenes Spiel. Sprockhövel mit drei guten Möglichkeiten, zuletzt durch Adrian Wasilewski, der nach einer Ecke das Tor nur knapp verfehlt. Rhynern bleibt bei Chancen bisher noch im Ansatz stecken.

14.45 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - SpVg Bönen: 0:1. Tobias Wittwer erzielt in der zweiten Minute, nach einer zu kurzen Kopfballabwehr des HSC, das 1:0 für Bönen.

14.44 Uhr: Bezirksliga 8: SC Husen Kurl - Werner SC: 1:2. Nach einer schönen Flanke in den Strafraum schießt Daniel Durkalic die Gäste in der 5. Minute zum frühen 1:0. Nur ein paar Minuten später erhöht Erkan Baslarli auf 2:0. Jedoch können die Gäste das 2:0 nicht lange halten und müssen in der 11. Minute den Anschlusstreffer zum 2:1 hinnehmen.

14.42 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Westfalia Rhynern: Die Aufstellung der Rhyneraner: Hahnemann, Schmidt, Debowiak, Wurst, Tran, Kleine, Menne, Cieslak, Kastner, Gambino, Kaiser.

14.39 Uhr: Kreisliga: Die Spiele BV 09 Hamm - Eintracht Werne, TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen II und VfL Mark - TuS Lohauserholz II sind aufgrund der Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt worden.

14.37 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Bislang agieren beide Viererketten sehr diszipliniert. Maximilian Eul im Tor der Rhynern-Reserve musste allerdings schon einen gefährlichen Kopfball von Serkan Adas entschärfen (8.).

14.30 Uhr: Anpfiff!

14.27 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - TuS Lohauserholz: Das Top-Spiel ist bereits angepfiffen.

14.22 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II – TuS Lohauserholz: Für Westfalia Rhynern II gehen die Derby-Wochen weiter. Nach Siegen gegen den TSC und Bockum-Hövel freut sich Trainer Thomas Schneider besonders darüber, „dass die Jungs scheinbar ihre Derby-Allergie abgelegt haben“. Trotzdem wird das Topspiel gegen den Tabellennachbarn aus dem Hölzken kein Selbstläufer: „Lohauserholz ist das Team mit der besten Abwehr, und in der Offensive ist es mit Timo Hilse extrem gefährlich“, warnt Schneider.

14.18 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel – TSC Hamm: Sechs Partien ohne Sieg und Platz sechs – nach der 0:3-Niederlage gegen Rhynern II herrschte bei der SG Redebedarf. „Das ist ganz klar nicht das, was wir wollen. Nach der ernüchternden zweiten Hälfte gegen Rhynern sind wir nicht zur Tagesordnung übergegangen, sondern haben versucht die Situation zu analysieren“, erklärt Trainer Stefan Küritz. Vor dem Duell mit dem TSC, der die SG mit einem Sieg in der Tabelle überholen kann, appelliert der Coach deshalb an die Einstellung seiner Truppe: „Erstmal müssen alle 90 Minuten laufen, ackern und kämpfen.“

14.15 Uhr: Oberliga: TSG Sprockhövel - Westfalia Rhynern: Zwei Wochen hatten die Spieler des Fußball-Oberligisten Westfalia Rhynern wegen des Spielausfalls der Partie gegen den SuS Neuenkirchen Zeit, um nach der bitteren 2:4-Niederlage in Gütersloh ihre Wunden zu lecken. Innerhalb von sechs Minuten kassierte das Team von Trainer Björn Mehnert beim FCG drei Gegentore und verspielte eine 2:1-Führung. Auf zwei Punkte schmolz damit der Vorsprung in der Tabelle auf die Abstiegsplätze zusammen – und nun muss die Mannschaft auch noch beim unangefochtenen Spitzenreiter TSG Sprockhövel antreten. Doch Mehnert sieht diese Aufgabe nicht als Last für sein Team an, sondern vielmehr als Chance. „Wir freuen uns, auf den Spitzenreiter zu treffen, der eine sensationelle Vorrunde spielt“, versichert der Westfalia-Coach. „Ich habe diese Mannschaft in dieser Saison schon dreimal gesehen und muss sagen, dass sie zurecht da oben steht.“

14.06 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - SV Stockum: 0:2. Ein Abpraller führt in der 60. Minute zum 2:0 für Stockum. Die Führung für die Gäste ist nicht zwingend verdient.

13.45 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - SV Stockum: 0:1. Die Gäste führen zur Halbzeit nach einem schönen Treffer per Freistoß seit der 25.Minute mit 1:0.

13.45 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker. Wir starten heute wie gewohnt mit allen Partien der Hammer, Werner und Bergkamener Fußballvereine von der Oberliga bis in die Kreisliga. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare