Live-Ticker

Klassenerhalt für Herringen, Hölzken und Bockum-Hövel

HAMM - Der Klassenerhalt ist geschafft: Der SVF Herringen, die SG Bockum-Hövel und der TuS Germania Lohauserholz spielen auch in der nächsten Saison in der Bezirksliga 7. Im Aufstiegsrennen der Kreisliga A (1) gab es noch keine Entscheidung, weil der FC Pelkum mit 4:1 gegen Herringen II gewann. Diese und weitere Spiele im Live-Ticker:

Oberliga Westfalen
SV Westfalia Rhynern - TuS Ennepetal 3:1 (2:1) Spielbericht
SuS Neuenkirchen - Hammer SpVg 1:2 (0:0) Spielbericht
Landesliga (4)
Hammer SpVg II - SC Preußen Borghorst 1:0 (0:0) Spielbericht
Bezirksliga (7)
Westfalen Liesborn - SV Westfalia Rhynern II 1:1 (0:1)  Spielbericht
Warendorfer SU - TSC Hamm 0:0 (0:0) Spielbericht
TuS Bremen - TuS Wiescherhöfen 1:4 (1:2) Spielbericht
TuS Germania Lohauserholz - SV Hilbeck 0:3 (0:0) Spielbericht
SV Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel 2:2 (1:0) Spielbericht
SVA Langeneicke - SVF Herringen 1:2 (0:1) Spielbericht
Kreisliga A (1)
TuS Germania Lohauserholz II - IG Bönen 2:5 (1:2)
SuS Rünthe - Gurbet Spor Bergkamen 2:0 (1:0)
SVF Herringen II - 1. FC Pelkum 1:4 (0:4)
TSC Hamm II - SpVg Bönen 1:10 (1:1)
Hammer SC - VfL Mark 0:6 (0:1)

Bilder vom Spiel Westfalia Rhynern gegen TUS Ennepetal:

Fußball Oberliga: Westfalia Rhynern - TUS Ennepetal 3:2

Weitere Spiele aus der Bezirksliga (7) finden Sie auf unserer Partnerseite soester-anzeiger.de.

Live-Ticker

## AKTUALISIEREN ##

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisligen finden Sie hier.

17.00 Uhr: Das war der Live-Ticker am Sonntag. Wir liefern später noch alle Ergebnisse und Spielberichte. Außerdem gibt es den großen Wahl-Live-Ticker bei uns auf WA.de. Alle Berichte dazu findet ihr HIER.

16.58 Uhr: Kreisliga: Wenn die SpVg Bönen in der nächsten Woche gewinnt, ist die Elf von Trainer Maurischat Meister, bei einem Unentschieden entscheidet das bessere Torverhältnis.

16.56 Uhr: Kreisliga: Tore für den VfL Mark. In der 77. Minute und der 83. Minute erhöhen die Gäste noch auf 6:0.

16.54 Uhr: Kreisliga: Tore für die SpVg Bönen. Nun wird es zweistellig! In der 83. Minute passt Renk auf Solakis, der das 9:1 erzielt. In der 85. Minute trifft dann Renk selber zum 10:1 Endstand.

16.53 Uhr: Bezirksliga: Tor für die SG Bockum Hövel. In der zweiten Minute der Nachspielzeit trifft Bünyamin Uysal aus 18 Meter zum 2:2 Endstand.

16.53 Uhr: Bezirksliga: Klassenerhalt für Herringen, Bockum-Hövel und Lohauserholz!!! Die SF Ostinghausen kommen gegen SuS Bad Westernkotten nicht über das 2:2 und holen damit nur einen Punkt. Nächste Woche haben die Sportfreunde spielfrei - deshalb kommen sie nicht mehr an die Hammer Vereine ran.

16.49 Uhr: Oberliga: In der 86. Minute sieht Neuenkirchens Marius Bülter die rote Karte.

16.47 Uhr: Kreisliga: Tor für Westfalia Liesborn. Hillebrandt bekommt im eigenen 16er den Ball an die Schulter und der Schiedsrichter entscheidet in der 78. Minute auf Elfmeter, den die Gastgeber dann auch zum 1:1 Ausgleich versenken.

16.45 Uhr: Kreisliga: Tor für die SpVg Bönen. Bönens A-Jugendlicher Symmank trifft aus gut 18 Metern flach ins Eck zum 8:1 in der 80. Minute.

16.45 Uhr: Bezirksliga: Tore im Spiel zwischen Langenecke und SVF Herringen: In der 84. Minute schießt Langeneicke einen Freistoß direkt ins Tor. Drei Minuten später macht Grzesch das 2:1 für Herringen! Außerdem sieht Nuß gelb-rot.

16.43 Uhr: Bezirksliga: Tor für Hilbeck. Luig schießt in der 85. Minute zum 3:0 ein.

16.42 Uhr: Bezirksliga: Wieder der wichtige Blick nach Ostinghausen: SF Ostinghausen - SuS Bad Westernkotten 2:2.

16.41 Uhr: Landesliga: Tor für die HSV II. Kapitän Michael Baum spitzelt den Ball nach einer Ecke von Erzen über die Linie (87.).

16.40 Uhr: Bezirksliga: Tor für Hilbeck. Köhler trifft in der 83. Minute zum 2:0.

16.39 Uhr: Landesliga: Gute Möglichkeiten für die HSV II durch Brockhinke, Erzen und Wiff.

16.36 Uhr: Kreisliga: Platzverweis für Gurbet Spor Bergkamen. Islak sieht in der 81. Minute wegen Meckerns die gelb-rote Karte.

16.35 Uhr: Bezirksliga: Wieder der wichtige Blick nach Ostinghausen. Den Gastgebern gelingt der 1:1-Ausgleich!

16.34 Uhr: Kreisliga: Doppelschlag von der SpVg Bönen. Der muntere Torreigen geht weiter. Niklas Arenz erzielt seine Tore Nummer zwei und drei. Zunächst haut er in der 66. Minute einen Ball aus 16 Metern an den Innenpfosten ins Tor und nur eine Minute später dringt er von halblinker Position in der 16er ein, nimmt Maß und versenkt zum 7:1. Direkt im Anschluss wird auch ausgewechselt und bekommt eine wohlverdiente Pause.

16.33 Uhr: Oberliga: Tor für Rhynern. Bengsch macht sein zweites Tor. Nach Vorarbeit von Kleine trifft er mit einem Flachschuss in der 80. Minute.

16.31 Uhr: Bezirksliga: Weiterhin führt Rhynern II mit 1:0 in Liesborn. Doch in der 2. Halbzeit ist es wieder ausgeglichener zwischen den Teams, Liesborn wie auch Rhynern kommen vermehrt zu Chancen.

16.31 Uhr: Bezirksliga: Felix Hennig vom TuS Germania Lohauserholz hat in der 75. Minute Glück, dass er nach einer Ohrfeige gegen Renninghoff nur die gelbe Karte sieht.

16.28 Uhr: Bezirksliga: Tor für Wiescherhöfen. Baslarli macht sein zweites Tor am heutigen Spieltag für Wiescherhöfen in der 67. Minute.

16.28 Uhr: Kreisliga: Tore für den VfL Mark. Die Marker drehen ma kurz für zehn Minuten auf und erhöhen auf 4:0! Erst trifft der Gast mit einem Freistoß in der 53. Minute. Dann gelingt ziwschen der 58 und 60 ein Doppelschlag.

16.27 Uhr: Oberliga: Tor für Neuenkirchen. Haverkamp verwandelt einen Freistoß aus 23 Metern direkt in den Knick (67. Minute).

16.26 Uhr: Kreisliga: Tor für Herringen II. Bihili köpft in der 55. Minute den Anschlusstreffer zum 4:1 gegen Pelkum.

16.24 Uhr: Landesliga: Das Spiel in der Evora-Arena ist weiterhin torlos. Schwache Leistung von beiden Mannschaften. Die HSV mit mehr Ballbesitz - bekommt aber nichts geregelt, ist im Abschluss zu harmlos.

16.21 Uhr: Kreisliga: Tore für die SpVg Bönen. Es sind sechs Minuten in der zweiten Halbzeit gespielt. Zur Pause stand es 1:1. Nun steht es 5:1 für den Tabellenführer. Das 4:1 erzielt Arenz in der 49. Minute nachdem der Keeper von der TSC einen Ecke verhindern wollte und einen Ball nicht ins Aus laufen lässt, holt sich Elik den Ball bringt in auf die Außen, von wo Güney den Ball zum zweiten Pfosten flankt und Holtbring ihn per Kopf auf Arenz ablegt. Nur zwei Minute später wir Renk klasse inm Szene gesetzt, legt quer und Gözütok schiebt ins leere Tor zum 5:1 ein.

16.21 Uhr: Bezirksliga: In Langeneicke ist in der zweiten Halbzeit noch nichts aufregendes passiert - keine Torraumszenen.

16.18 Uhr: Bezirksliga: Tore in Drensteinfurt. Zunächst gelingt der SG Bockum-Hövel in der 50. Minute der 1:1 Ausgleich. Linnhof köpfte eine Ecke von Edelkötter ins Tor. Doch in der 60. Minute köpft Kuntz für Drensteinfurt zum 2:1.

16.18 Uhr: Bezirksliga: Tor für Hilbeck. Eckert trifft in der 60. Minute anch einer Ecke zum 1:0.

16.15 Uhr: Oberliga: Tore für die HSV. Doppelschlag! Die Hammer nutzen die Räume eiskalt aus. Nach einem Konter in der 55. Minute über Oscislawski und Schaffer schließt Höfler zum 1:0 ab, eine Minute später setzt Kusakci, Schaffer in Szene, der passt weiter auf Höfler - 2:0.

16.13 Uhr: Kreisliga: Tore für die SpVg Bönen. Akmann dringt in der 47. Minute mit Tempo in den 16er ein, zieht nach Innen und hat dann Glück, dass sein Schuss noch von einem Abwehrspieler abgefälscht wird und überm Keeper zum 2:1 einschlägt. Nur zwei Minute später ist Thorsten Renk frei durch und erhöht auf 3:1. Nun legen die Böner mächtig los.

16.11 Uhr: Bezirksliga: Viele gute Möglichkeiten für Hilbeck. In der 33. Minute schoss Eckert an den Pfosten, in der 45. Minute lenkte Hölzken Keeper Goeke den Ball an den Pfosten. Nach der Pause ist Hilbeck weiter sehr aktiv: In der 48. Minute schießt Neumann aus 20 Metern drüber, eine Minute später hält Goeke einen Schuss von Eckert.

16.08 Uhr: Bezirksliga: Tor für Wiescherhöfen! Baslarli trifft nur vier Minuten nach seiner Einwechslung zum 3:1 für die Hammer (49.).

16.00 Uhr: Weiter geht's mit der zweiten Halbzeit.

15.55 Uhr: Kreisliga: Tore zwischen dem TSC Hamm II und der SpVg Bönen. Erst geht der Tabellenführer kurz vor der Pause mit 1:0 durch Elik, der einen verunglückten Schuss von Arenz im 16er annimmt und per Volley vollendet, in Front. Doch nur eine Minute später ist sich Torwart Behrend mit seiner Hintermannschaft bei einem TSC Freistoß uneins und die Gastgeber erzielen ein leichtes Tor gegen Bönen zum 1:1.

15.53 Uhr: Bezirksliga: Der wichtige Blick nach Ostinghausen: Westernkotten führt mit 1:0. Nach Spielende hätte Herringen aktuell sechs Punkte Vorsprung auf Ostinghausen.

15.48 Uhr: Bezirksliga: Tor für Rhynern II. Michler staubt in der 29. Minute zum 1:0. Zuvor scheitert Kaiser am Liesborner Keeper, doch Michler steht goldrichtig und schiebt den Ball ins Tor.

15.48 Uhr: Bezirksliga: Tor für Wiescherhöfen. Steinke triftt in der 44. Minute.

15.48 Uhr: Kreisliga: Tor für den VfL Mark. In der 37. Minute läuft ein Angriff über links Außen, ein Querpass in denr 16er und schon fürhren die Gäste mit 1:0

15.43 Uhr: Landesliga: Noch 0:0 bei der HSV II. Die Hammer sind bemüht den Ball unter Kontrolle zu halten, die Gäste versuchen es über lange Bälle. Chancen gibt es auf beiden Seiten kaum.

15.39 Uhr: Kreisliga: Tor für SuS Rünthe. Drlja köpft in der 39. Minute das 1:0 für Rünthe nach einer Ecke von Schnura. Das ist nach dem Sieg heute Mittag von der IG Bönen natürlich bitter für Gurbet Spor Bergkamen. Bei einer Niederlage sind es nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den vorletzten Tabellenplatz.

15.39 Uhr: Bezirksliga: Tor für Herringen! Nach einer Flanke von Markandesar trifft Paracz zum 1:0 für Herringen. Die Gäste bereits zuvor mit zwei richtig dicken Chancen. Einmal rutschte Markandesar im Sechzehner aus, ein anderes Mal schießt Wilczek Langeneickes Keeper an, obwohl er frei vor dem Tor stand.

15.37 Uhr: Kreisliga: Tore für Pelkum. Martinovic zirkelt einen Freistoß aus 20 Metern unhaltbar in dern Winkel zum 3:0 (28.). Nur sieben Minuten später läuft ein weitere Angriff der Gäste über die rechte Seite, der Ball kommt in die Mitte und es steht 4:0 für Pelkum.

15.35 Uhr: Bezirksliga: Tor für Drensteinfurt. In der 25. Minute kommt Oliver Logermann nach einer Ecke freistehend zum Kopfball und erzielt das 1:0 für die Hausherren.

15.35 Uhr: Bezirksliga: Tor für Wiescherhöfen. Julian Rohlmann verwandelt einen Freistoß in der 30. Minute zum 1:1-Ausgleich. Wiescherhöfen ist besser im Spiel.

15.34 Uhr: Oberliga: Tor für Rhynern. Ähnliche Szene wie beim 1:0. Diesmal ist es Burak Yavuz, der nach einem Ballgewinn im Mittelfeld durchstartet und in der 32. Minute flach unter Ennepetals Keeper einnetzt.  

15.32 Uhr: Bezirksliga: Weiterhin 0:0 zwischen Liesborn und Rhynern II. Doch die Gäste sind jetzt seit zehn Minute die ganz klar spielbestimmende Mannschaft, vergaben dabei aber auch schon drei riesen Möglichkeiten. Zuletzt steht Michler frei vorm Torwart, doch ihm verspringt der Ball.

15.30 Uhr: Bezirksliga: Viel Leerlauf im Spiel zwischen Hölzken und Hilbeck. In der 23. Minute schießt Hilbecks Eckert nach einem Missverständnis in der Hölzkener Abwehr aus sechs Metern am Tor vorbei. In der 27. Minute hatte Daniel Riemer die Möglichkeit für die Gastgeber, schließt aber zu harmlos ab. Hilbeck insgesamt strukturierter aber bisher mit mehr Zufallsprodukten als erspielten Möglichkeiten.

15.26 Uhr: Oberliga: 27 Minuten sind in Neuenkirchen gespielt. Die Gastgeber sind feldüberlegen, hatten bereits mehrere Chancen, aber alle Bälle waren bisher zu unplatziert. Die HSV in der 22. Minute mit der bisher einzigen und besten Möglichkeit durch Höfler, doch Neuenkirchens Keeper Dennis Fischer hat den Fuß dazwischen. In der 25. Minute musste Demir verletzt runter - für ihn kam Kusakci.

15.20 Uhr: Kreisliga: Tore für den 1. FC Pelkum. Pelkum geht mit zwei schnellen Toren in der Anfangsviertelstunde mit 2:0 in Führung. Das 1:0 fiel schon in der 5. Minute und Martinovic mit einem Fernschuss aus über 20 Metern sorgte nach 10 Minuten für das 2:0. Pelkum zeigt schon zu Beginn, dass man der SpVg Bönen die Meisterschaft nicht kampflos überlassen will und bis zum Schluss darum kämpft.

15.18 Uhr: Oberliga: Tor für Ennepetal. Hejra trifft nach einem Torwartfehler von Klemmer zum 1:1-Ausgleich. Nach einer Ecke kann Klemmer einen Kopfball nicht richtig klären, der Gästespieler Hejra kommt an den Ball und schiebt ihn in der 17. Minute über die Linie. Zuvor hatte Rhynern mehrere gute Möglichkeiten - konnte sie trotz einer desaströsen Ennepetaler Abwehr aber nicht effektiv nutzen.  

15.15 Uhr: Bezirksliga: Offenes Spiel zwischen Westfalia Liesborn und Westfalia Rhynern II. Beide Mannschaften spielen in den Anfangsminute munter nach vorn. Nach gut zehn gespielten Minuten zappelte der Ball auch schon einmal im Netz der Liesborner, doch Kaisers Tor wurde wegen einer Abseitsstellung, zurecht, nicht gegeben.

15.14 Uhr: Bezirksliga: Ausgeglichene Partie in Langeneicke. Kreine Torraumszenen.

15.12 Uhr: Bezirksliga: Wenig Tempo in der Partie im Hölzken. Zwei Möglichkeiten für Hilbeck durch Eckert und Neumann in der 1. und 2. Minute.

15.09 Uhr: Bezirksliga: Tor für TuS Bremen. Nach einem Abspielfehler von Torwart Martin Kliem krallen sich die Gastgeber den Ball und netzen ein (5. Minute).

15.03 Uhr: Oberliga: Tor für Rhynern. Bengsch trifft nach einem tollen Solo ins lange Eck (2. Minute).

15.00 Uhr: Los geht's mit den 15 Uhr Spielen!

14.57 Uhr: Oberliga: Die Aufstellung der HSV: Gioudas, Krug, Jungk, Schaffer, Akdag, Ndjock, Höfler, Martinovic, Oscislawski, Alex, Demir.

14.56 Uhr: Oberliga: Die Aufstellung der Rhyneraner: Klemmer, Neumann, Schmidt, Wiese, Apolinarski, Krellmann, Menne, Bechtold, Bengsch, Yavuz, Kleine.

14.44 Uhr: Ende im Hölzken. Die IG gewinnt 5:2.

14.36 Uhr: Wir schauen nochmal auf das Spiel von gestern: Der VfK Nordbögge gewann gegen den SVE Heessen mit 2:1. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte brachte Daniel Horak die Heessener mit 1:0 in Führung (54.). Oliver Rothkamm glich mit einem schmeichelhaften Elfmeter nach Foul von Christoph Krukenbaum an Ali Öncül aus (60.). Rothkamm war es auch, der nach einer tollen Flanke von Sebastian Schneck mit einem Kopfball an die Unterkante der Latte (72.) zum Siegtreffer für die Nordbögger traf. Die Gäste hatten im zweiten Durchgang mehr zuzusetzen, gewannen daher verdient. Krukenbaum flog in der Schlussminute noch mit Gelb-Rot vom Platz.

14.34 Uhr: Kreisliga: Tor für Lohauserholz. Diesmal sind es die Gastgeber, die nach einem langen Ball einnetzen. Walter legt quer auf Martin Kolloch und der muss nur noch in das leere Tor einschieben.  

14.30 Uhr: Kreisliga: Tor für IG Bönen. Adam Batak kommt nach einem langen Pass an den Ball, spielt den Hölzkener Keeper aus und schießt ein 1:5.

14.22 Uhr: Kreisliga: Der erste Blick geht zum 13 Uhr Spiel im Hölzken. Die IG führt hier bereits mit 4:1. Nach 13. Minuten gingen die Gäste durch einen Treffer von Raphael Thiemann in Führung. In der 37. Minute dann der Ausgleich: Timo Walter trifft zum 1:1. Vor der Pause fällt dann aber noch ein Tor: Ibrahim Yörük macht das 2:1 für die IG in der 43. Minute. Kurz nach der Pause erhöht Bönen durch Raphael Thiemanns zweiten Treffer auf 3:1. Die IG spielt danach immer wieder flott nach vorne, hat Platz zum Kontern. Nach einem Konter trifft dann auch Adem Batak in der 66. Minute (4:1).

14.20 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de Live-Ticker. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare