1. wa.de
  2. Sport
  3. Hamm

Top-Spiele im Ticker: Rhynern und HSV mit Nullnummern - Heessen unterliegt dem Tabellenführer

Erstellt:

Von: Jannis Beilenhoff, Christoph Figge, René Mlottek

Kommentare

Oberligist Westfalia Rhynern spielt bei Spitzenreiter Kaan-Marienborn. Bezirksligist SVE Heessen empfängt Tabellenführer Westfalia Soest. Mehr im Live-Ticker.

Oberliga Westfalen
Hammer SpVg - FC GüterslohEnde - 0:0 (0:0)
1. FC Kaan-Marienborn - Westfalia RhynernEnde - 0:0 (0:0)
Landesliga 4
TuS Haltern II - TuS WiescherhöfenEnde - 6:2 (3:0)
IG Bönen - BSV Roxelabgesagt
Bezirksliga 7
SV Drensteinfurt - SC SönnernEnde - 2:2 (1:1)
SVE Heessen - SV Westfalia SoestEnde - 2:4 (2:2)
SV Neubeckum - TuS SG Oestinghausen* Live-Ticker beim Soester Anzeiger
SF Ostinghausen - SV Westfalen Liesborn* Live-Ticker beim Soester Anzeiger

* Zum Live-Ticker auf soester-anzeiger.de. Aktuelle Tabellen der Oberliga, Landesliga und Bezirksliga.

Kreisliga A1

TuS Uentrop II - VfL Markabgesagt
Germania Lohauserholz II - 1. FC PelkumEnde - 5:2 (2:1)
TuS Wiescherhöfen II - Westfalia Rhynern IIabgesagt
Eintracht Werne - SV StockumEnde - 6:1 (2:0)
TSC Hamm - SVF Herringenabgesagt
TuS Uentrop - BV 09 HammEnde - 8:0 (2:0)
Hammer SC - VfK WeddinghofenEnde - 8:2 (1:1)
VfL Kamen - SpVg Bönenabgesagt

Aktuelle Tabelle der Kreisliga.

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

17:16 Uhr: Das war es mit dem heutigen Live-Ticker. Vielen Dank für das Interesse und bis zum nächsten Mal! 

17.15 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen - SV Westfalia Soest: Feierabend in Heessen. Die SVE hält lange gut mit, muss sich am Ende aber mit 2:4 geschlagen geben.

17.15 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen - SV Westfalia Soest: 2:4. Mit dem Schlusspfiff die Entscheidung. Bei einem Freistoß ist Heessens Schlussmann Stiepermann mit vorne, jedoch laufen die Heessener in einen Konter, den Luke Neitzner ins leere Tor vollendet (90+2).

17.00 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne – SV Stockum: 6:1. Der Tabellenletzte trifft zum Ende der Partie durch Leonardo Amoresano (81.). Serkan Adas macht wenig später das halbe Dutzend für Werne voll (85.).

17.00 Uhr: Oberliga: 1. FC Kaan-Marienborn - Westfalia Rhynern: Feierabend in Siegen, die Westfalia trotzt dem Tabellenführer und entführt einen Punkt. Dabei hätten es gut und gerne sogar drei Zähler werden können, doch die Gäste vergaben einige gute Möglichkeiten. Die beste Chance hatte Tom Franke, der nach einer guten Stunde ganz alleine vor Keeper Julian Bibelka auftauchte, aber letztendlich vergab. 

16.56 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Feierabend im Hammer Osten. Die HSV erzielt einen Achtungserfolg und holt einen Punkt gegen den Tabellensechsten aus Gütersloh. Dabei versteckte sich die Mannschaft von Trainer Steven Degelmann nicht, erspielte sich einige gute Torchancen und verdiente sich damit am Ende das verdiente Unentschieden.

16.52 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen - SV Westfalia Soest: 2:3. Der Tabellenführer dreht das Spiel und führt mit 3:2. Joshua Becker trifft per Abstauber (74.).

16.50 Uhr: Kreisliga: Germania Lohauserholz II - 1. FC Pelkum: 5:2. Lohauserholz trifft und stellt den Abstand wieder auf drei Tore.

16.45 Uhr: Kreisliga: Germania Lohauserholz II - 1. FC Pelkum: 4:2. In der Schlussphase verkürzt Pelkum noch einmal.

16.44 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - TuS Wiescherhöfen: 6:2. Was für eine Phase in diesem Spiel. Haltern trifft zum 6:2 und macht das halbe Dutzend voll (84.).

16.44 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – BV Hamm: 8:0. Immer noch nicht Schluss, Leon Franzen macht das 8:0 nach Vorarbeit von Sebastian Jakob (86.).

16.43 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne – SV Stockum: 5:0. In Werne wird es jetzt sehr deutlich, Abdullah Sahin erzielt den Doppelpack (67.).

16.43 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SC Sönnern: 2:2. Nach einem Freistoß steht Maximilian Schneidereit völlig blank und trifft zum 2:2 (75.)

16.42 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - TuS Wiescherhöfen: 5:2. Es geht hin und her. Jannis Ritter verkürzt auf 5:2 (82.).

16.41 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - TuS Wiescherhöfen: 5:1. Haltern erzielt den 5. Treffer und macht es jetzt sehr deutlich (81.).

16.41 Uhr: Kreisliga: Germania Lohauserholz II - 1. FC Pelkum: 4:1. Lohauserholz scheint nach einem erneuten Treffer die Partie entschieden zu haben.

16.40 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - TuS Wiescherhöfen: 4:1. Haltern erhöht auf 4:1. Das dürfte die Vorentscheidung sein (79.).

16.39 Uhr: Kreisliga: Hammer SC – VfK Weddinghofen: 8:2. Mathis Paschko schnürt seinen Hattrick (79.), wenig später trifft Kim Staubus doppelt und somit auch zum dritten Mal an diesem Tag (85.).

16.34 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne – SV Stockum: 4:0. Kadir Kavacbasi erhöht die Führung von Werne (57.).

16.32 Uhr: Kreisliga: Germania Lohauserholz II - 1. FC Pelkum: 3:1. Louis Bahr trifft vom Punkt und erhöht die Führung der Hausherren.

16.31 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Nach langer Zeit mal wieder Gütersloh. Einen Schuss von Christian Will lenkt HSV-Keeper Oberwahrenbrock mit den Fingerspitzen über die Latte - es gibt jedoch keine Ecke (72.).

16.30 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – BV Hamm: 7:0. Die Gastgeber zeigen heute eine wirklich starke Leistung und belohnen sich mit dem nächsten Tor. Erneut netzt Jonas Holtsträter (67.).

16.28 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne – SV Stockum: 3:0. Enes Akyüz erhöht die Führung für Werne (52.).

16.28 Uhr: Kreisliga: Hammer SC – VfK Weddinghofen: 5:2. Ufuk Civak verkürzt für die Gäste. (69.) Drei Minuten Später stellt Kim Staubus den drei Tore Abstand allerdings wieder her. (72.).

16.24 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – BV Hamm: 6:0. Uentrop macht das halbe Dutzend voll! Wynal Medjignia legt vor dem Tor auf Simon Schliewe quer, der ohne Mühe einschieben kann. Wenig später schnürt Hendrik Nölle seinen Doppelpack zum 6:0 (63.).

16.22 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Dicke Chance für die HSV. Nach einem Schuss von Dogan hat Ocansey vor dem Torwart noch den Fuß am Ball, vergibt aber diese Möglichkeit (63.).

16.21 Uhr: Oberliga: 1. FC Kaan-Marienborn - Westfalia Rhynern: Riesenchance für die Westfalia! Tom Franke läuft ganz allein auf den Torhüter zu, doch der kann parieren (60.).

16.21 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SC Sönnern: 2:1. Falk Bußmann wird von Marcel Busemann im Sechzehner gelegt, der Gefoulte verwandelt selbst zum 2:1 (52.).

16.18 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - TuS Wiescherhöfen: 3:1. Der Anschlusstreffer durch Marcel Torkler (57.).

16.18 Uhr: Kreisliga: Hammer SC – VfK Weddinghofen: 4:1. Mathis Paschko (60.) und Felix Berndt (62.) bauen HSCs Führung aus.

16.14 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – BV Hamm: 4:0. Direkt nach dem Seitenwechsel trifft Uentrop erneut. Nach einem Freistoß von Simon Schliewe trifft Hendrik Nölle den Ball per Kopf erst nicht so gut, danach dafür umso besser mit dem Fuß zum 3:0 (50.). Wenig später erhöht Rudi Bieche per sehenswerten Heber zum 4:0 (52.).

16.14 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Nach einem Pass von Ahmed auf Ocansey steht Gütersloh-Keeper Peters zu weit vor dem Tor. Ocansey probiert es mit dem Lupfer, doch der Torhüter ist rechtzeitig auf seinem Posten (55.).

16.04 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen - SV Westfalia Soest: 2:2. Der erneute Ausgleich. Und wieder ist es Mario Jurss, der diesmal per Distanzschuss zu seinem 30. (!) Saisontor trifft (45.).

16.06 Uhr: Kreisliga: Hammer SC – VfK Weddinghofen: 2:1. Der HSC dreht das Spiel, Mathis Paschko ist erfolgreich (47.).

16.03 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne – SV Stockum: 2:0. Kurz vor der Pause erhöht Abdullah Sahin für die Hausherren (42.).

15.48 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - TuS Wiescherhöfen: 3:0. Noch in der 1. Halbzeit wird es deutlich, Haltern erhöht auf 3:0 (45.).

15.45 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen - SV Westfalia Soest: 2:1. Postwendend das 2:1, Giuliano Nieddu schiesst aus 30 Metern einfach mal drauf, Simon Kötter fälscht unhaltbar ab und der Ball liegt im Netz (25.).

15.45 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Die Hammer spielen gut mit. Öztürk passt auf Ocansey, der legt ab auf Latifaj, doch dessen Direktabnahme geht über den Kasten (41.).

15.44 Uhr: Oberliga: 1. FC Kaan-Marienborn - Westfalia Rhynern: Jetzt hat Rhynern Glück, da die Gastgeber nur die Latte treffen. Den Abpraller fängt Hahnemann sicher (40.).

15.42 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen - SV Westfalia Soest: 1:1. Der Ausgleich durch Torjäger Mario Jurss (23.).

15.42 Uhr: Oberliga: 1. FC Kaan-Marienborn - Westfalia Rhynern: Chance für die Gastgeber, aber Jannes Hoffmann verzieht per Volley (38.).

15.42 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SC Sönnern: 1:1. Der Ausgleich in Drensteinfurt: Rafael Schmitz flankt auf Lukas Lohmann, der dreht sich mit dem Ball um den Gegenspieler und lässt SVD-Keeper Olaf Woltering aus kurzer Distanz keine Chance (32.)

15.40 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – BV Hamm: 2:0. Wieder steht Jonas Holtsträter im Mittelpunkt, ist jetzt aber selbst erfolgreich mit einem präzisen Abschluss mit dem linken Fuß zum 2:0 für Uentrop (33.). Der TuS nutzt seine Möglichkeiten eiskalt aus.

15.40 Uhr: Kreisliga: Hammer SC – VfK Weddinghofen: 1:1. Abil Berhane gleicht die Partie für den HSC vom Punkt aus (32.).

15.36 Uhr: Kreisliga: Germania Lohauserholz II - 1. FC Pelkum: 2:1. Pelkum erzielt den Anschlusstreffer (28.).

15.34 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen - SV Westfalia Soest: 1:0. Überraschend das 1:0. Pascal Westermann stört den Spielaufbau der Soester, klaut den Ball und bedient Konstantin Rühl, der aus 14 Metern flach einschießt (13.).

15.34 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Nach einer Ecke entsteht zum ersten Mal Gefahr im Hammer Strafraum, aber Lukas Klantzos und Marcel Lücke verpassen (31.).

15.34 Uhr: Oberliga: 1. FC Kaan-Marienborn - Westfalia Rhynern: Gianluca Di Vinti setzt sich gut über links durch, in der Mitte verpasst Akhim Seber (29.).

15.29 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne – SV Stockum: 1:0. Serkan Adas bringt Werne in der Anfangsphase in Front (9.).

15.29 Uhr: Oberliga: 1. FC Kaan-Marienborn - Westfalia Rhynern: Gute Chance für die Westfalia. Sezer Toy dribbelt mit Tempo in den Strafraum und kommt frei zum Abschluss, der Torhüter hält jedoch (25.).

15.26 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop – BV Hamm: 1:0. Zum ersten Mal tauchen die Gastgeber gefährlich vor dem Gehäuse des BVH auf und sind gleich erfolgreich. Jonas Holtsträter legt quer zu Rudi Bieche, der den Ball nur noch über die Linie bringen muss (21.).

15.26 Uhr: Kreisliga: Hammer SC – VfK Weddinghofen: 0:1. Der HSC bekommt einen Ball im Sechzehner nicht vernünftig geklärt, sodass Kerim Hatap der Ball vor die Füße springt und zur Führung einschieben kann (18.).

15.26 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Die HSV wehrt sich bisher sehr gut. Gütersloh hat daher Probleme, sich in der Hälfte der Hammer festzusetzen.

15.22 Uhr: Kreisliga: Germania Lohauserholz II - 1. FC Pelkum: 2:0. Lohauserholz legt gut los! Vasko Ivanov trifft zur Führung (13.), wenig später erhöhen die Hausherren auf 2:0 (15.).

15.22 Uhr: Bezirksliga: SV Drensteinfurt - SC Sönnern 1:0: Valentin Kröger ist mit einem Heber über den SC-Keeper Thorben Beckmann erfolgreich (10.).

15.19 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Gütersloh bekommt einen Freistoß aus aussichtsreicher Position zugesprochen. Der Schuss von Allan Firmino Dantas aus etwa 20 Metern geht über das Tor (16.).

15.16 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - TuS Wiescherhöfen: 2:0. Der frühe Doppelschlag zum 2:0 (17.).

15.12 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - TuS Wiescherhöfen: 1:0. Die frühe Führung für die Hausherren (13.).

15.12 Uhr: Oberliga: 1. FC Kaan-Marienborn - Westfalia Rhynern: Die Gastgeber haben die erste Chance. Nach einem tiefen Pass von Mats-Lukas Scheld kommt Daniel Waldrich an den Ball. Rhynerns Tim Neumann kann jedoch blocken (8.).

15.10 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Gütersloh versucht hier direkt das Kommando zu übernehmen. Die HSV ist bislang jedoch sehr aufmerksam und bei eigenem Ballbesitz durchaus mutig im Umschaltspiel (7.).

15.02 Uhr: Kreisliga: Germania Lohauserholz II - 1. FC Pelkum: 0:0. Der Anpfiff der Partie in Lohauserholz wird sich leicht verzögern.

15.02 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Beim Auslaufen der Mannschaften wird es laut. Der Grund: es sind viele Fans aus Gütersloh da. Auch die Haupttribüne ist gut gefüllt.

15.00 Uhr: Anpfiff! Der Ball rollt.

14.52 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Die HSV setzt abseits des sportlichen Geschehens ein wichtiges Zeichen: am Mittelkreis ist ein Friedenssymbol zu erkennen.

14.45 Uhr: Oberliga: 1. FC Kaan-Marienborn - Westfalia Rhynern: Die Westfalia spielt mit der selben Elf wie in der Vorwoche: Alexander Hahnemann - Tim Lorenz, Christopher Stöhr, Akhim Seber, Hakan Sezer, Gianluca Di Vinti, Sezer Toy, Tim Neumann, Tom Franke, Patrick Franke, Michael Wiese. Zudem steht Maurice Modrzik zusätzlich im Kader.

14.45 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - FC Gütersloh: Die HSV spielt heute in einer 3-5-2-Formation. Folgende Elf schickt Trainer Steven Degelmann auf den Platz: Oberwahrenbrock - Nemec, Breuer, Cakir - Schmidt, Woitaschek, Lorengel, Öztürk, Latifaj - Ahmed, Ocancey.

14.45 Uhr: Gleich mehrere Top-Spiele erwarten uns heute im Live-Ticker. In der Oberliga reist Westfalia Rhynern ins Siegerland zum Tabellenführer 1. FC Kaan-Marienborn. Auch Bezirksligist SVE Heessen erwartet den Spitzenreiter der Liga, den SV Westfalia Soest. Das Top-Spiel der Kreisliga läuft beim TSC Hamm, wo der SVF Herringen zu Gast ist. Diese und weitere Spiele im Live-Ticker.

Auch interessant

Kommentare