Fußball in Hamm, Bönen und Drensteinfurt

Ticker: HSV verliert in Unterzahl, Rhynerns Di Vinti mit Dreierpack

Live-Ticker: Fußball im Kreis Unna/Hamm von Oberliga bis Kreisliga
+
Live-Ticker: Fußball im Kreis Unna/Hamm von Oberliga bis Kreisliga

Hamm - Zweiter Spieltag der neuen Fußball-Saison mit interessanten Partien: Die Hammer SpVg empfängt Holzwickede zum Derby in der Oberliga Westfalen. Rhynern gastiert bei Eintracht Rheine. Die Landesligisten Wiescherhöfen, Bockum-Hövel und IG Bönen haben Heimspiele. Diese und mehr Partien jetzt im Ticker.

Oberliga Westfalen

Hammer SpVg - Holzwickeder SC

1:2 (1:2)

FC Eintr. Rheine - Westf. Rhynern

1:3 (0:0)

Landesliga (4)

SG Bockum-Hövel - Bor. Münster

0:1 (0:1)

TuS Wiescherhöfen - TuS Haltern II

0:1 (0:0)

IG Bönen - BSV Roxel

2:0 (1:0)

Eintracht Ahaus - SV Drensteinfurt

2:1 (2:1)

Bezirksliga (7)

SuS Cappel - SVE Heessen

2:3 (1:1)

SC Sönnern - Hammer SpVg II

2:2 (1:0)

TuS G. Lohauserholz - Freckenhorst

1:4 (1:3)

Weitere Spiele auf Soester-Anzeiger.de

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

Lohauserholz II - Wiescherhöfen II

5:3 (3:1)

SpVg Bönen - SV Stockum

1:1 (1:1)

1. FC Pelkum - TuS Uentrop II

0:1 (0:0)

West. Rhynern II - TuS Uentrop

0:1 (0:1)

Eintr. Werne - VfK Weddinghofen

4:1

BV 09 Hamm - SVF Herringen

0:1 (0:0)

Hammer SC - VfL Kamen

4:2 (3:0)

VfL Mark - TSC Hamm

3:2 (2:1)

Live-Ticker zum Nachlesen:

18.00 Uhr: Das war unser heutiger Live-Ticker. Wir bedanken uns für Ihr Interesse.

17.56 Uhr: Landesliga: Eintracht Ahaus - SV Drensteinfurt: Ende in Ahaus. Drensteinfurt unterliegt trotz Überzahl mit 1:2.

17.30 Uhr: Landesliga: Eintracht Ahaus - SV Drensteinfurt: Die Gastgeber bekommen eine Gelb-Rote Karte. Drensteinfurt ist damit jetzt knapp 20 Minuten in Überzahl (70.).

17.24 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: Schluss in Lohauserholz. Freckenhorst setzt sich deutlich mit 4:1 durch.

17.20 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: Doch nochmal einen Chance für Lohauserholz, aber Torwart Hart pariert einen Kopfball von Daniel Riemer (89.).

17.16 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: Das Spiel plätschert dem Ende entgegen, die Gäste suchen aber noch immer den Weg zum Tor. Fünf Minuten sind noch auf der Uhr (85.).

17.12 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Kamen: 4:2. Kamen erzielt einen weiteren Treffer, aber der kommt wahrscheinlich zu spät (89.).

17.12 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: Einen Schuss von Lohauserholzs Luca Carow pariert Torwart Jan-Philipp Hart stark (81.).

17.06 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Kamen: 4:1. Die Gäste kommen in der 83. Minute zumindest zum Ehrentreffer.

17.06 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: Freckenhorst hat im Hölzen alles im Griff. Die Gastgeber hingegen müssen sich wohl damit abfinden, dass auch im zweiten Spiel gehen eine Mannschaft, die oben mitspielen will, nichts zu holen ist (75.).

16.59 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Zur letzten Chance der HSV, einem Freistoß, eilt auch Keeper Joel Kiranyaz mit nach vorne. Die Chance bringt aber nichts ein. Der HSC gewinnt 2:1.

16.56 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: 1:4. Die Gäste erhöhen und bei Lohauserholz schwindet die Hoffnung. Doch es wird immer bitterer für die Gastgeber. Wieder einmal geht ein Ballverlust dem Tor voraus (63.).

16.55 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Kamen: 4:0. Der HSC hat noch nicht genug. Dominik Witte erhöht auf 4:0 (71.).

16.55 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Der HSV kann nochmal kontern. In einer 5:2-Situation schießt Nico Berghorst aber drüber (90. + 4).

16.54 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: Zur Pause hat Lohauserholz dreimal gewechselt. Zwar kommt Freckenhorst seltener gefährlich vor das Tor der Grün-Weißen, aber in der Offensive sind die Gastgeber zu harmlos (63.). 

16.52 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SVE Heessen: 2:3. Was ist denn hier los? Der direkte Gegenzug. Ein langer Ball auf André Budde war eigentlich harmlos, doch der schnelle Angreifer bringt den Ball überragend in die Mitte. Dort steht Arne Strickmann und trifft zum 3:2 (90.+1).

16.52 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 3:2. Der Lucky-Punch für den VfL! Kurz vor Schluss bringt Leon Schmitz die Gastgeber wieder auf die Siegerstraße (90.+1).

16.52 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit!

16.51 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SVE Heessen: 2:2. Bitter für Heessen. Ein Freistoß aus dem Halbfeld hat Keeper Stiepermann eigentlich sicher, dann wird er angegangen und verliert den Ball aus den Händen und Fichera schiebt ein (90.).

16.50 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: Schlusspfiff in Rheine. Rhynern gewinnt durch einen Dreierpack von Gianluca Di Vinti.

16.48 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - TuS Haltern II: 0:1. Mit der letzten Aktion des Spiels erzielt Nils Bartke für Haltern den Siegtreffer (90.+1). Direkt danach ist Schluss.

16.49 Uhr: Landesliga: Eintracht Ahaus - SV Drensteinfurt: 2:1. Kurz vor der Halbzeit geht Ahaus in Führung.

16.44 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - Hammer SpVg II: 2:2. Kurz vor Schluss gleicht die HSV-Reserve durch Anil Saraman aus (88.).

16.42 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - TuS Haltern II: Riesenglück für den TuS Wiescherhöfen! Linus Saewe trifft nur das Lattenkreuz (85.).

16.42 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: Hakan Sezer setzt sich über rechts durch und legt für Akhim Seber quer. Dieser schießt knapp drüber.

16.40 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SVE Heessen: 1:2. Kurz vor Schluss dreht Heessen das Spiel. Der Ex-Rhyneraner Matteo Fichera vertändelt den Ball im Mittelfeld. Über Rouven Meschede landet der Ball bei Pascal Westermann, der einschiebt (82.).

16.38 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Doppelwechsel bei der HSV: Steven Kodra und Vincent Ocansey ersetzen Bilal Abdallah und Halil Can Dogan.

16.37 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: 1:3. Der Mann des Nachmittags ist definitiv Gianluca Di Vinti. Nach einer Ecke der Gastgeber kontert Rhynern und Di Vinti macht sein drittes Tor (78.).

16.26 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Der HSC erhöht den Druck. Joel Kiranyaz behält aber die Nerven und pariert gegen Sebastian Hahne (72.).

16.35 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SVF Herringen: 0:1. Die Gäste gehen in der 73. Minute durch Hussarek in Führung.

16.34 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 2:2. Der TSC gleicht in der Mark aus (75.).

16.34 Uhr: Landesliga 4: IG Bönen - BSV Roxel: 2:0. Der eingewechselte Adem Cabuk erhöht für die IG (68.).

16.34 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: Großchance für Rhynern! Robin Ploczicki ist frei durch, scheitert aber am Schlussmann der Eintracht Nicholas Beermann (73.).

16.27 Uhr: Kreisliga: 1. FC Pelkum - TuS Uentrop II: 0:1. Die Uentrop-Reserve geht in der 70. Minute in Führung.

16.27 Uhr: Landesliga: Eintracht Ahaus - SV Drensteinfurt: 1:1. Die Gastgeber können in der 25. Minute ausgleichen.

16.24 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: 1:2. Tim Neumann foult Julius Hölscher im Strafraum. Den anstehenden Elfmeter kann Alexander Hahnemann noch halten, der Nachschuss von Jörg Husmann ist dann aber drin (66.).

16.22 Uhr: Landesliga: Eintracht Ahaus - SV Drensteinfurt: 0:1. In der 18. Spielminute geht der SVD durch ein Eigentor in Führung.

16.21 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Nun wird auch die HSV mal gefährlich. Yunus Emre Cakir legt quer auf Andrei Lorengel, dessen Schuss von der Sechzehnerkante verunglückt aber deutlich (60.).

16.20 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: 0:2. Wieder lässt Gianluca Di Vinti die Westfalia jubeln. Sein Abschluss geht in den linken Winkel. Unglaublich starkes Tor (63.).

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - Hammer SpVg II: 2:1. Im direkten Gegenzug kommt die HSV-Reserve jedoch zum Anschlusstreffer (61.).

16.17 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: 0:1. Gianluca Di Vinti! Di Vinti setzt sich erst im 1:1 durch und schießt dann ins lange Eck. Der Ball prallt vom Innenpfosten ins Tor. Die Führung ist verdient (58.).

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - Hammer SpVg II: 2:0. Maximilian Schneidereit erhöht auf 2:0 (60.).

16.16 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Hier fällt fast das 1:3. HSV-Keeper kann einen Schuss von Nico Berghorst aber noch parieren. Den Abpraller verwandelt Sebastian Hahne. Dieser stand aber im Abseits (55.).

16.16 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Holzwickede steht in der Defensive sehr diszipliniert. Die HSV kommt gar nicht in die Nähe des Tores des HSC (55.).

16.13 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: 1:3. Und schon haben die Hoffnungen der Gastgeber einen Dämpfer erhalten. Pierre Jöcker trifft für Freckenhorst (39.).

16.09 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: 1:2. Das kam dann doch etwas überraschend. Lohauserholz profitiert von einem Fehler der Gäste. Daniel Riemer nutzt die Unstimmigkeiten zwischen der Hintermannschaft und dem Torwart eiskalt aus. Der Stürmer umkurvt Schlussmannn Jan-Philipp Hart und verkürzt (35.).

16.08 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: Die erste Chance im zweiten Durchgang gehört den Hausherren. Nach einer Ecke der Westfalia kontert Rheine. Guglielmo Maddente vergibt aber knapp (50.).

16.05 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Kamen: 3:0. Der HSC macht schon vor der Pause alles klar. Nico Breitländer erhöht auf 3:0 (33.).

16.03 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: 0:2. Eben hatte Lohauserholz noch die erste Gelegenheit, da schlagen die Gäste erneut zu. Nach einem Ballverlust im Muttelfeld überläuft Edin Husakovic Markus Betke. TuS-Torwart Kersten pariert zunächst gegen Husakovic, ist aber im zweiten Versuch machtlos (27.).

15.55 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Kamen: 2:0. Felix Berndt baut die Führung für den HSC aus (23.).

15.51 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Halbzeit in Hamm. In einer ereignisarmen ersten Hälfte reichten den Gästen drei starke Minuten um das Spiel zu drehen. Durch die Unterzahl wird es nicht einfacher für die HSV.

15.50 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SVE Heessen: 1:1. Lennard de Graf bedient Konstantin Rühl mit einem Pass in die Tiefe. Der Heessener bleibt vor dem Tor eiskalt und schiebt den Ball mit den Außenrist ins Netz (45.). Danach ist Pause.

15.48 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Kamen: 1:0. Nico Breitländer bringt den HSC in Führung (16.).

15.45 Uhr: Bezirksliga: TuS Germania Lohauserholz - TuS Freckenhorst: 0:1. Früh gerät Lohauserholz in Rückstand. Ein Schuss von Marian Brügger wird zunächst abgeblockt, kommt aber vor dessen Füße zurück. Beim Abschluss hat Keeper Kersten keine Chance. Schon vor dem Tor hatten die Gäste eine gute Möglichkeit. So ist die Führung nicht unverdient (12.).

15.42 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: 1:2. Holzwickede dreht das Spiel! Marcel Duwe erzielt in der 40. Minute den Führungstreffer.

15.40 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: 1:1. Bitter für die HSV! Phillip Grodowski foult Sebastian Hahne im Strafraum und sieht dafür die Rote Karte. Den anstehenden Elfmeter kann HSV-Keeper Joel Kiranyaz zur Ecke klären. Diese Ecke versenkt dann aber Nils Hoppe per Kopf zum Ausgleich (36.).

15.38 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: Rhynerns Gianluca Di Vinti kommt über rechts und flankt in die Mitte. Dort findet er aber keinen Abnehmer (38.).

15.35 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - TuS Haltern II: Haltern hat die nächste gute Chance. Jendrik Büscher trifft mit einem Kopfball allerdings nur die Unterkante der Latte (35.).

15.32 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: Der VfL hat per Elfmeter die große Chance auf das 3:1, doch Christian Hartmann verschießt (30.).

15.30 Uhr: Kreisliga: Westfalia Rhynern II - TuS Uentrop: 0:1. Sebastian Jakob bringt Uentrop in der 30. Minute in Führung.

15.28 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - VfL Kamen: Das Spiel beginnt mit 30-Minütiger Verspätung, da es beim A-Jugendspiel einen RTW-Einsatz gab.

15.27 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Holzwickedes Enis Delija kann den Ball nicht kontrollieren und muss dann ein Foul gegen Hosan Ahmed ziehen. Delija sieht die Gelbe Karte. Für Ahmed geht es nicht weiter. Dennis Klossek kommt ins Spiel (25.).

15.26 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 2:1. Die Marker drehen das Spiel! Silas Dankert stellt auf 2:1 (25.).

15.25 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: Rheine hat nun auch die erste Chance. Guglielmo Maddente bedient Timo Scherping, dessen Kopfball aber vorbei geht (25.).

15.22 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Andrei Lorengel verliert den Ball am Mittelkreis. Joel Kiranayaz eilt aus dem Hammer Tor und trifft den heranstürmenden Sebastian Hahne. Der Hammer Schlussmann hat Glück und sieht nur die Gelbe Karte (20.).

15.22 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 1:1. Der VfL gleicht durch Andre De Luca aus (20.).

15.20 Uhr: Landesliga 4: SG Bockum-Hövel - Borussia Münster: 0:1. Nach einem Fehlpass im Aufbauspiel schiebt Hannes John den Ball freistehend ins Tor (16.).

15.19 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - TuS Haltern II: Jetzt hat auch Haltern die erste gute Chance. Nach einem Fehlpass steht Jendrik Büscher frei vor dem Tor, doch Wiescherhöfen-Keeper Nico Holstein pariert mit dem Fuß (17.).

15.17 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - SV Stockum: 1:1. Bönen gleicht direkt aus! Burim Losay zieht von halblinks ab und trifft sehenswert (15.).

15.16 Uhr: Bezirksliga 7: SuS Cappel - SVE Heessen: 1:0. Der SuS Cappel geht mit 1:0 in Führung. Marius Ferber marschiert durch Heessens Zentrum und trifft dann ins untere linke Eck (12.).

15.15 Uhr: Landesliga 4: TuS Wiescherhöfen - TuS Haltern II: Erste Topchance für Wiescherhöfen! Nach einer Flanke von Gkikas verpasst Djaniny Cleitson Dos Santos Tavares um Zentimeter (13.).

15.14 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - SV Stockum: 0:1. Sanel Mehovic bringt die Gäste in Führung (10.).

15.13 Uhr: Landesliga 4: IG Bönen - BSV Roxel: 1:0. Die IG führt! Emre Demir erzielt das 1:0 (12.).

15.13 Uhr: Bezirksliga 7: SC Sönnern - Hammer SpVg II: 1:0. Fabian Wengler bringt Sönnern per Elfmeter in Führung (10.).

15.12 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: Taktisch spielt die HHSV im 4-2-3-1: Joel Kiranyaz - Seongsun You, Yunus Emre Cakir, Phillip Grodowski, Mohammed El Gourari - Tim Walter Breuer, Andrei Lorengel - Halil Can Dogan, Hosan Ahmed, Bilal Abdallah - Marcel Todte.

15.10 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TSC Hamm: 0:1. Die Gäste gehen in der 9. Spielminute in Führung.

15.09 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: 1:0. Holzwickedes Mirco Gohr leistet sich einen dicken Patzer gegen Hamms Bilal Abdallah. Abdallah kommt an den Ball und bedient dann maßgenau Marcel Todte, der den Ball einschiebt.

15.08 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: Rhynern startet sehr stark ins Spiel! Hakan Sezer setzt sich stark über links durch und zieht aus spitzem Winkel. FC-Keeper Nicholas Beermann ist aber auf seinem Posten und kann den Ball blocken (8.).

15.03 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: Akhim Seber hat die erste dicke Chance für Westfalia Rhynern. Tim Neumann bedient Seber stark, der dann vor Rheines Keeper Nicholas Beermann auftaucht. Der Schlussmann der Gastgeber pariert aber Sebers ungenauen Schuss aus etwa fünf Metern (2.).

15.00 Uhr: Anstoß!

14.43 Uhr: Kreisliga: TuS Germania Lohauserholz II - TuS Wiescherhöfen II: 5:3. Im 12.00 Uhr-Spiel trennten sich in der Kreisliga die Reserven von TuS Germainia Lohauserholz und TuS Wiescherhöfen mit 5:3 (3:1).

14.35 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - Holzwickeder SC: HSV-Trainer Steven Degelmann hat sich für diese Startelf entschieden: Joel Kiranyaz - Tim Walter Breuer, Yunus Emre Cakir, Marcel Todte, Andrei Lorengel, Halil Can Dogan, Seongsun You, Mohammed El Gourari, Hosan Ahmed, Phillip Grodowski und Bilal Abdallah. Auf der Bank nehmen zunächst Kevin Svierski - Dennis Klossek, Steven Kodra, Jonas Janetzki, Vincent Ocansey, Lutonda Ntiti und Luca Christopher Hildebrandt Platz. Breuer, El Gourari und Bilal Abdallah rutschen für Klossek, Ntiti und Hildebrandt in die Startelf.

14.28 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern: Rhynern startet mit folgendem Personal: Alexander Hahnemann - Michael Wiese, Tim Neumann, Marvin Joswig, Jan Kleine - Mazlum Bulut, Christopher Stöhr - Leon Müsse, Hakan Sezer, Akhim Seber - Gianluca Di Vinti. Auf der Bank sitzen: Maximilian Eul, Fabian Hellmich, Sezer Toy, Robin Ploczicki, Dennis Gutsche, Oussama Daoudi und Jonas Michler. Lennard Kleine und Patrick Franke sind nach ihren Platzverweisen vom Spiel gegen Wattenscheid gesperrt. Überraschend ist, dass Stammkeeper Alexander Hahnemann nun doch einsatzbereit ist. Hahnemanns Einsatz war aufgrund einer Grippe sehr unwahrscheinlich.

14.25 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare