Fußball in Hamm, Bönen und Drensteinfurt

Ticker vom Saisonstart: Rhynern vergibt sicheren Sieg, Hammer SpVg unterliegt Meinerzhagen

Live-Ticker: Fußball im Kreis Unna/Hamm von Oberliga bis Kreisliga
+
Live-Ticker: Fußball im Kreis Unna/Hamm von Oberliga bis Kreisliga

Hamm - Es geht wieder los: Die Saison 2020/21 im Amateur-Fußball startet mit interessanten Partien. In der Oberliga Westfalen reist die HSV zu Westfalenpokalsieger Meinerzhagen, Rhynern empfängt die SG Wattenscheid 09. Die Hammer Landesligisten starten mit Auswärtsspielen.

Oberliga Westfalen

RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg

3:0 (1:0)

Westf. Rhynern - SG Wattenscheid

2:2 (1:0)

Landesliga (4)

TuS Haltern II - IG Bönen

4:2 (1:2)

SC Altenrheine - SG Bockum-Hövel

2:1 (1:1)

SV Drensteinfurt - TuS Altenberge

1:1 (1:1)

Vorwärts Wettringen - Wiescherhöfen

1:2 (0:0)

Bezirksliga (7)

RW Westönnen - TuS G. Lohauserholz

4:3 (1:1)

Hammer SpVg II - SW Hultrop

3:2 (2:1)

SVE Heessen - SC Sönnern

18.30 Uhr

Weitere Spiele finden Sie auf unserem
Partnerportal soester-anzeiger.de

Kreisliga A (1) Unna/Hamm

TuS Uentrop II - Westf. Rhynern II

1:1 (1:0)

TSC Hamm - TuS G. Lohauserholz II

6:0 (2:0)

SVF Herringen - Hammer SC

4:0 (1:0)

VfK Weddinghofen - BV 09 Hamm

0:4 (0:4)

TuS Uentrop - Eintr. Werne

0:1 (0:0)

SV Stockum - 1. FC Pelkum

1:1 (0:0)

VfL Kamen - VfL Mark

0:0 (0:0)

Wiescherhöfen II - SpVg Bönen

kein Ticker

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.05 Uhr: Das war der heutige Live-Ticker. Wir bedanken uns für Ihr Interesse. Bis zum nächsten Mal!

17.00 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Über lange Strecken hat sich die HSV vor allem in der Defensive gut verkauft. Am Ende konnte man dem Druck der überlegenden Hausherren aber nicht standhalten. Meinerzhagen gewinnt standesgemäß mit 3:0.

16.58 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: Am Ende besiegt Rhynern sich selber. Bereits vor dem Pausenpfiff musste  der Torschütze zum 1:0, Lennard Kleine, das Spielfeld verlassen. Rhynern konnte unterdessen glücklich die Führung auf 2:0 ausbauen. Zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit machte Wattenscheid den Anschlusstreffer. In der 5-minütigen Nachspielzeit sah dann auch Patrick Franke die Ampelkarte und kurz danach kassierte die Westfalia den Ausgleich. So wurde innerhalb von knapp fünf Minuten aus drei sicher geglaubten Punkten ein Punkt zum Saisonstart. 

16.57 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - SW Hultrop: 3:2. Lucky Punch für die HSV-Reserve! In der Nachspielzeit fällt das 3:2.

16.54 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: 2:2. Es ist unglaublich. Die Gäste kommen in der 90. + 4 Minute zum Ausgleich. 

16.53 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: Was ist denn heute mit den Akteuren der Westfalia los? Patrick Franke sieht in der 90. + 3 Minute ebenfalls die Gelb-Rote Karte. Rhynern muss die Führung mit doppelter Unterzahl über die Bühne zittern.

16.52 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - IG Bönen: 4:2. In der 90. Minute gelingt Haltern das 4:2.

16.50 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - SW Hultrop: 2:2. Kurz vor Schluss kommt Hultrop zum Ausgleich (86.). Bitter für die HSV-Reserve.

16.50 Uhr: Landesliga: SC Altenrheine - SG Bockum-Hövel: 2:1. In der Nachspielzeit erzielen die Gastgeber per Strafstoß das 2:1.

16.47 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: 2:1. Hier wird es doch nochmal spannend. In der 88. Minute trifft Tim Kaminski per Weitschuss. Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

16.46 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TuS Germania Lohauserholz: 4:3. Kurz vor Schluss gelingt den Gästen noch der Anschlusstreffer (90.). Gibt es noch den Ausgleich?

16.44 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: Elfmeter für Wattenscheid! Norman Jakubowski tritt an, aber Alexander Hahnemann hält den Ball und damit vermutlich den Sieg der Westfalia fest (85.).

16.43 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm - TuS Germania Lohauserholz II: 6:0. Der TSC macht das halbe Dutzend voll (85.).

16.42 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: 3:0. Jetzt wird es eindeutig. Die HSV stand über lange Zeit gut in der Defensive, bekommt nun aber doch den dritten Gegentreffer durch Nik Kunkel (84.).

16.42 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: 4:0. Das war jetzt aber endgültig die Entscheidung zugunsten der Hausherren. Ein Schuss von Simon Brömmelhaus wird zunächst abgeblockt, doch im zweiten Versuch sitzt der Schuss (85.).

16.40 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - IG Bönen: 3:2. Ärgerlich für Bönen! Haltern trifft in der 80. Spielminute per Elfmeter und dreht das Spiel.

16.38 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TuS Germania Lohauserholz: 4:2. Lohauserholz verkürzt noch einmal, der Treffer kommt aber wahrscheinlich zu spät (83.).

16.36 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: 2:0. Jetzt ist es doch passiert: RSV schaltet nach HSV-Ballverlust in Meinerzhagens Hälfte blitzschnell um und Raphael Gräßer vollendet zum 2:0 (77.)

16.34 Uhr: Landesliga 4: Vorwärts Wettringen - TuS Wiescherhöfen: 1:2. Wiescherhöfen dreht das Spiel! Jan Greitemeier trifft (74.).

16.33 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: Es wird hitzig! HSC-Akteur Beyar Sami Schebab leistet sich eine verbale Entgleisung und sieht ebenfalls die Rote Karte (75.).

16.32 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - 1. FC Pelkum: 1:1. Der SV Stockum kommt zum Ausgleich (75.).

16.32 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Die Gastgeber haben jetzt wieder deutlich Oberwasser. Trotzdem schafft es die RSV-Offensive nicht das 2:0 zu erzielen. Bei der HSV besteht weiterhin die Hoffnung auf den Lucky-Punch um einen Punkt aus Meinerzhagen zu entführen (74.).

16.30 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm - TuS Germania Lohauserholz II: 5:0. Der TSC macht munter weiter und erhöht auf 5:0 (71.).

16.30 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - IG Bönen: 2:2. In der 71. Minute gleicht Haltern abermals aus. 

16.29 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: 2:0. Nach einer Ecke kommt der Abpraller zu Akhim Seber, der zum 2:0 abstaubt (70.).

16.27 Uhr: Landesliga 4: Vorwärts Wettringen - TuS Wiescherhöfen: 1:1. Wiescherhöfen antwortet auf den Rückstand. Nach einer Ecke trifft Jannis Ritter zum Ausgleich (66.).

16.27 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TuS Germania Lohauserholz: 4:1. Westönnen trifft in der 72. Minute zum 4:1 und damit zur Vorentscheidung.

16.23 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: Nach einer Roten Karte muss Herringen die letzten rund 25 Minuten mit zehn Mann überstehen (68.).

16.21 Uhr: Landesliga 4: Vorwärts Wettringen - TuS Wiescherhöfen: 1:0. Wettringen geht in Führung. Der Linienrichter hatte zwar Abseits angezeigt, doch das sah der Schiedsrichter offenbar anders und entschied auf Tor (61.).

16.19 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm - TuS Germania Lohauserholz II: 4:0. Das dürfte die Entscheidung sein. Der TSC erhöht nach einer Stunde auf 4:0 (60.).

16.17 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Langsam wacht die HSV auf. Halil Can Dogan dribbelt sich auf links durch und flankt in die Mitte. Dort findet er allerdings keinen Abnehmer. Auf der Gegenseite kommt Meinerzhagen zur Chance. Til Bauman platziert einen Kopfball jedoch zu zentral und HSV-Keeper Joel Kiranyaz kann den Ball halten (60.).

16.14 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm - TuS Germania Lohauserholz II: 3:0. Der TSC erhöht nach der Pause auf 3:0 (55.).

16.12 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TuS Germania Lohauserholz: 3:1. Westönnen baut die Führung aus (55.).

16.10 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - Eintracht Werne: 0:1. In der 50. Minute gehen die Gäste aus Werne in Führung.

16.08 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: 2:0. Kurz nach der Pause bauen die Gastgeber die Führung aus und wieder trifft Djomo Njipmo. Dieser dribbelt von links ins Zentrum und zieht ab. Der Schuss geht von der Unterkante der Latte ins Tor (51.).

16.01 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TuS Germania Lohauserholz: 2:1. Nur wenige Sekunden nach Wiederanpfiff dreht Westönnen die Partie (46.).

16.00 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - 1. FC Pelkum: 0:1. Pelkum geht in Stockum kurz nach der Pause in Führung.

15.47 Uhr: Landesliga: SV Drensteinfurt - TuS Altenberge: 1:1. Kurz vor der Halbzeit gelingt Diogo Castro der erste Landesligatreffer der Vereinsgeschichte (45.). 

15.45 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - IG Bönen: Haltern vergibt einen Elfmeter. Die IG führt damit weiter (42.).

15.44 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: Was ist denn hier los? Lennard Kleine sieht wiederholtes Foulspiel die Gelb-Rote Karte. Die Westfalia ist damit früh in Unterzahl und ohne ihren erfahrenen Torjäger (44.).

15.43 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - SW Hultrop: 2:1. Die HSV-Reserve geht kurz vor der Pause erneut in Führung (38.).

15.42 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: 1:0. Nachdem ein Schuss von Gianluca Di Vinti abgeblockt wird schaltet Lennard Kleine am schnellsten und trifft zur Führung der Westfalia (40.).

15.41 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - IG Bönen: 1:2. Yasin Acar bringt die IG wieder in Führung (38.).

15.38 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Meinerzhagen macht weiter das Spiel. Die HSV hatte in der 26. die bisher erste und einzige Torchance. Der Abschluss von Hosan Ahmed bringt RSV-Keeper Johannes Focher allerdings nicht in Verlegenheit. Der Schlussmann der Gastgeber hat übrigens 2012 ohne Einsatz beim BVB den DFB-Pokal gewonnen. 

15.37 Uhr: Kreisliga: VfK Weddinghofen - BV 09 Hamm: 0:4. Thanuyen Markandesar mit dem lupenreinen Hattrick. Der BVH führt 4:0 (27.).

15.35 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: 1:0. Der SVF geht nach einer Ecke durchaus verdient in Führung (29.).

15.30 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - IG Bönen: 1:1. In der 29. Spielminute kann die Reserve des TuS Haltern ausgleichen. 

15.28 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - SW Hultrop: 1:1. Die Gäste gleichen in der 24. Minute aus.

15.27 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: Das Spiel in Rhynern gestaltet sich sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften treten bisher stark auf. 

15.26 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Wie erwartet gestaltet sich das Spiel hier sehr einseitig. Merinerzhagen konnte sicher allerdings nur eine Chance herausspielen. Diese führte jedoch sofort zum Gegentreffer für die Hammer SpVg (22.).

15.24 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm - TuS Germania Lohauserholz II: 2:0. Der TSC erhöht auf 2:0 (20.).

15.24 Uhr: Landesliga: SC Altenrheine - SG Bockum-Hövel: 1:1. Der SC Altenrheine kann in der 23. Spielminute ausgleichen. 

15.22 Uhr: Landesliga: SV Drensteinfurt - TuS Altenberge: Die Gäste köpfen nach einer Ecke an die Latte (18.).

15.21 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TuS Germania Lohauserholz: 1:1. Die Freude über den Führungstreffer währt nicht lang. Westönnen kommt zum Ausgleich (19.).

15.20 Uhr: Kreisliga: VfK Weddinghofen - BV 09 Hamm: 0:3. Und der BVH macht weiter. Erneut erhöht Thanuyen Markandesar (12.).

15.20 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - Hammer SC: Die Gastgeber sind etwas besser in der Partei, aber die erste Möglichkeit besitzt der HSC. Nico Breitländer kann aber eine Unstimmigkeit der SVF-Abwehr nicht ausnutzen (14.).

15.18 Uhr: Landesliga: SC Altenrheine - SG Bockum-Hövel: 0:1. Nun gehen die Gäste durch einen Elfmeter, den Jannick Kastner ausführt, in Führung. (16.).

15.18 Uhr: Kreisliga: VfK Weddinghofen - BV 09 Hamm: 0:2. Was für ein Start des BVH. Thanuyen Markandesar baut die Führung aus (10.).

15.17 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - SW Hultrop: 1:0. Die HSV-Reserve geht in der zwölften Spielminute in Führung.

15.16 Uhr: Landesliga: TuS Haltern II - IG Bönen: 0:1. Die IG geht durch Yasin Acar in Führung (15.).

15.12 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TuS Germania Lohauserholz: 0:1. Der TuS führt! Nach einem Missverständnis unterläuft den Gastgebern ein Eigentor (11.).

15.12 Uhr: Landesliga: SC Altenrheine - SG Bockum-Hövel: Die Gastgeber haben die Chance durch einen Elfmeter in Führung zu gehen, vergeben diesen aber (10.).

15.11 Uhr: Kreisliga: VfK Weddinghofen - BV 09 Hamm: 0:1. Der BVH geht durch Palmowski in Führung (2.).

15.10 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: 1:0. Für die HSV startet die neue Saison ähnlich wie die letzte endete. Ron Berlinski trifft früh für die Gäste (6.).

15.08 Uhr: Landesliga: SV Drensteinfurt - TuS Altenberge: 0:1. Der SVD startet schlecht in das erste Landesligaspiel der 110-jährigen Vereingeschichte. Alexander Schulze-Geisthövel bugsiert das Spielgerät mit Pech in das eigene Tor (6.).

15.07 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm - TuS Germania Lohauserholz II: 1:0. Frühe Führung für die Gastgeber! Ein Freistoß aus 20 Metern landet im Netz (7.).

15.07 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: Die Gäste setzen ein erstes Ausrufezeichen. Felix Casalino trifft allerdings nur den Pfosten (7.).

15.00 Uhr: Anstoß!

14.55 Uhr: Oberliga: RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg: Die HSV startet mit diesem Personal: Joel Kiranyaz - Yunus Emre Cakir, Dennis Klossek, Marcel Todte, Andrei Lorengel, Halil Can Dogan, Lutonda Ntiti, L. Hildebrandt, Seongsun You, Hosan Ahmed, Phillip Grodowski. Auf der Bank sitzen vorerst: Kevin Scierski - Tim Walter Breuer, Jonas Janetzki, V. Ocansey, M. El Gourari, R. Kampinga Muambay und Bilal Abdallah.

14.47 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid: Rhynern startet mit folgendem Personal: Alexander Hahnemann - Michael Wiese, Tim Neumann, Marvin Joswig, Patrick Franke- Christopher Stöhr, Mazlum Bulut - Gianluca Di Vinti, Hakan Sezer, Akhim Seber - Lennard Kleine. Auf der Bank sitzen: Maximilian Eul - Sezer Toy, Tom Franke, Leon Müsse, Robin Ploczicki, Jan Kleine und Jonas Michler. In Wattenscheids Startelf stehen die beiden Ex-Rhyneraner Tim Hönicke und Leon Gensicke. 

14.45 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare