Jasmin Schornberg verpasst das Podest deutlich

+
Zehnte beim Weltcup in Spanien: Jasmin Schornberg vom Kanu-Ring Hamm.

La Seu D’Urgell -  Jasmin Schornberg hat beim Kanuslalom-Weltcup im spanischen La Seu D’Urgell das Podest klar verpasst. Die Athletin des Kanu-Rings Hamm leistete sich an der Stelle ihres größten Triumphes, dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2009, im Endlauf zwei Fehler und wurde Zehnte.

Am Sonntagvormittag hatte sich Schornberg zunächst durch einen fehlerfreien Lauf als Fünfte für das Finale qualifiziert. Den Weltcup in Spanien gewann die Österreicherin Corinna Kuhnle vor den Spanierinnen Maialen Chourraut und Marta Martinez.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare