Hickmann: HSV "besser als in der Vorsaison"

HAMM - "Die vier Punkte sind so lala", sagt Achim Hickmann zum Start der Hammer SpVg in die Oberliga-Saison. Mit dem Auftreten der neu formierten Mannschaft ist der Sportliche Leiter aber zufrieden.

"Ich sehe, dass unsere Mannschaft wesentlich besser spielt als in der Vorsaison", so Hickmann im Interview mit unserer Redaktion. "Es ist ein Konzept zu erkennen, und man sieht einstudierte Spielzüge." Allerdings sei die Fehlerquote in den ersten Spiele noch zu hoch gewesen. Die Punkteausbeute sei dafür okay: "Ich hatte vor der Saison mit vier bis fünf Punkten aus vier Spielen gerechnet. Und die haben wir jetzt."

Trotz des kleinen Kaders und einiger Ausfälle will Hickmann nicht personell nachbessern. "So etwas ist eine Frage des Budgets. Wenn das Budget ausgereizt ist, kann man keine weiteren Spieler verpflichten. Wir haben uns dazu entschieden, lieber zwei bessere als drei durchschnittliche Spieler zu holen."

Im Westfälischen Anzeiger lesen Sie am Dienstag ein ausführliches Interview mit Achim Hickmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare