ASV-Handballer verlängern mit Jan-Lars Gaubatz

+
Jan-Lars Gaubatz

HAMM - Der Hammer Handball-Manager Kay Rothenpieler treibt die Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. So verpflichtete der Handball-Zweitligist ASV Hamm-Westfalen nun Linkshänder Jan-Lars Gaubatz über die aktuelle Saison hinaus für ein weiteres Jahr.

Weitere Personalentscheidungen:

Ondrej Zdrahala

Jan Brosch

Tomas Mrkva und Dennis Doden

Jakob Macke

Der Rückraumspieler war im Januar 2015 vom VfL Gummersbach zu den Westfalen gewechselt und spielt seither zusammen mit dem derzeit verletzten Julian Possehl auf einer Position. „Wir wollten mit diesem Gespann auch in die neue Spielzeit gehen. Jan-Lars hat sich sehr gut eingefunden. Sicher ist er nach seiner Knieverletzung noch gar nicht wieder auf vollem Leistungsniveau, aber auf dem besten Weg dahin“, sagt Rothenpieler über die Entwicklung des Neuzugangs, der zunächst nur bis zum Sommer verpflichtet worden war.

Im Februar 2014 hatte sich Gaubatz während einer Trainingseinheit in Gummersbach verletzt. „Ich freue mich, dass ich weiter hier auflaufen werde. Sicher ist der ASV einer der derzeit besten Zweitligisten überhaupt“, meinte Jan-Lars Gaubatz. „Die Mannschaft hat mich hier sehr gut aufgenommen und schnell integriert“, so der 25-Jährige weiter. - WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare