Volleyschuss aus 18 Metern

Hammer SpVg: Özkayas Traumtor im Video

HAMM - Mit der Hacke vorgelegt, dann aus 18 Metern volley versenkt: Mesut Özkaya erzielte am Samstag mit dem 2:2 beim ASC Dortmund ein Traumtor. Das Video von dem Spiel ist jetzt online.

In der 58. Minute war dem Neuzugang der Hammer SpVg dieses Kunststück gelungen. Özkaya stand mit dem Rücken zum Tor, nahm einen Einwurf mit der Hacke an, hob den Ball über seinen Gegenspieler hinweg und zog dann volley ab. Das 2:2 war auch der Endstand.

Auf dem Video-Portal des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen steht seit Montagabend der Beitrag zu der Partie online. Etwa bei Minute 2:45 kommt die Szene, die zu dem Traumtor führt.

HSV-Fan Bernd Einhoff hatte den Treffer sogar für die "Tor des Monats"-Auswahl der ARD-Sportschau vorgeschlagen. Den Machern der TV-Sendung war der Treffer allerdings nicht "spektakulär genug".

Zum Video-Portal der Oberliga Westfalen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare