1. wa.de
  2. Sport
  3. Hamm

Eisbären starten im September in die neue Saison

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Droste

Kommentare

Am 24. September wird die Saison in der Eishockey-Oberliga eröffnet.
Am 24. September wird die Saison in der Eishockey-Oberliga eröffnet. © Bruse

Noch ist vieles offen in der Eishockey-Oberliga. Doch die Hammer Eisbären wissen jetzt immerhin, wann sie wieder um Punkte spielen werden.

Hamm – Die Hammer Eisbären um ihren neuen Trainer Jeff Job werden Ende September in die neue Saison der Eishockey-Oberliga starten. Das wurde auf einer Videokonferenz des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) beschlossen. Mindestens 13 Mannschaften sollen in der kommenden Spielzeit in der Oberliga-Nord antreten, die endgültige Anzahl der Teams wird nach Abschluss des Zulassungsverfahrens (15. Juni) bekanntgegeben. Die Eisbären hatten die reguläre Saison als Letzter abgeschlossen, aber erneut für diese Klasse gemeldet.

Die Spielzeit wird am 24. September mit einem Eröffnungsspiel eingeläutet, die restlichen Partien dieses Spieltages sollen am Wochenende des Deutschland-Cups nachgeholt werden. Die Doppelrunde wird bis zum 6. März ausgetragen, ehe es in die Pre-Playoffs geht.

Auch interessant

Kommentare