Hammer Eisbären melden für die Oberliga

Hamm - Auch in der kommenden Spielzeit 2014/2015 dürfen sich die Hammer Eishockey-Fans auf Oberliga-Eishockey in Hamm freuen. Trotz finanzieller Engpässe in der abgelaufenen Saison (der WA berichtete) melden die Hammer Eisbären eine Mannschaft für die dritthöchste deutsche Spielklasse.

Der Vorstand des Stammvereins Lippe Hockey Hamm entschloss sich dazu, weiterhin mit einer Mannschaft am Oberligaspielbetrieb teilzunehmen. Dass der Klub eine Mannschaft für diese Liga meldet, war kein leichter Weg: „Für uns als Verein war es wichtig, dass wir nicht im Risiko stehen. Diese Bedingung konnten wir mit Hilfe unserer etablierten Sponsoren erreichen und freuen uns auf die kommende Spielzeit“, so Roland Fratczak, 1. Vorsitzender von LH Hamm. „Im Umfeld des Vereins hat sich in den letzten Monaten einiges entwickelt. Diesen Weg werden wir weitergehen“, erklärt Fratczak, ohne jedoch weiter ins Detail gehen zu wollen: „Die Entscheidungsträger führen derzeit Verhandlungen auf Funktionärsebene und basteln an der Kaderzusammenstellung. In den nächsten Wochen werden die Gespräche intensiviert und Entscheidungen getroffen. Das Wichtigste ist, dass wir auch in der kommenden Saison in der Oberliga vertreten sind.“ Den Eisbären stehen also noch ereignisereiche Wochen bevor. -  WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare