1735 Zuschauer in der Westpress-Arena

27:23 - ASV Hamm-Westfalen schlägt Spitzenreiter HC Erlangen

+
Joscha Ritterbach war mit sieben Treffern bester ASV-Torschütze.

Hamm - Aufgrund einer starken Defensiv-Leistung ist Handball-Zweitligist ASV Hamm-Westfalen ein großer Erfolg geglückt: Die Mannschaft von Trainer Niels Pfannenschmidt besiegte in eigener Halle den Tabellenführer HC Erlangen mit 27:23 (14:10).

Es war die erste Niederlage, die die Franken in dieser Saison einstecken mussten. Erfolgreichster Torschütze auf seiten der Hammer war Joscha Ritterbach mit sieben Treffern.

Überragend: Keeper Tomáš Mrkva. Er zog den Gästen mit zahlreichen Paraden den Zahn, war sicherer Rückhalt seiner Mannschaft. 1735 Zuschauer in der Westpress-Arena feierten das Team für eine bärenstarke Vorstellung.

Hier gibt es alle Infos zur Partie

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare