ASV gewinnt nichtöffentlichen Test gegen Potsdam 35:32

+
Lukas Blohme jubelt.

Potsdam - Nach Anlaufschwierigkeiten hat der ASV Hamm-Westfalen seinen nichtöffentlichen Test im Rahmen seines Trainingslagers gegen den klassentieferen Drittligisten VfL Potsdam mit 35:32 (21:21) gewonnen.

„Angesichts der Belastung heute war das in Ordnung. Wir haben in der ersten Halbzeit nicht das umgesetzt, was wir uns gerade für die Abwehr vorgenommen hatten. Das war aber im zweiten Abschnitt in Ordnung, da hat die Mannschaft eine gute Reaktion gezeigt. Und mit nur elf Gegentreffern nach dem Wechseln war das gelungen“, war Trainer Niels Pfannenschmidt trotz des knapp Ergebnisses nicht unzufrieden.

Beste Torschützen in der Potsdamer Ballspielhalle waren bei den Westfalen Lukas Blohme und Stephan Just mit je acht Treffern. Auch Fabian Huesmann erzielte bei seinem ersten Test nach seiner Verletzung drei Tore, eines davon per Siebenmeter. - WA

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare