Germania Lohauserholz gewinnt Sommerturnier

+
Die Bezirksliga-Fußballer aus Lohauserholz siegten am Samstagabend gegen Bockum-Hövel mit 3:1.

HAMM ▪ Der TuS Germania Lohauserholz hat die 20. Auflage des Wiescherhöfener Sommerturniers für sich entschieden. Nach drei souveränen Siegen in der Gruppenphase und im Halbfinale setzte sich der Bezirksligist auch im Endspiel gegen die SG Bockum-Hövel verdient mit 3:1 (1:1) durch.

Die Führung der SG durch Tarik Basoglu (22.) egalisierte Timo Hilse mit dem Pausenpfiff (45.). Nach dem Seitenwechsel entschieden Irfan Uzungelis mit einem satten Fernschuss (55.) und Daniel Riemer nur eine Minute danach durch eine klasse Einzelaktion das Spiel.

Das Duell um Rang drei gewann Landesligist SV Herbern deutlich mit 4:0 (1:0) gegen einen ersatzgeschwächten SVF Herringen. ▪ St

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare