Fußball

Kreis sagt erneut alle Spiele für das Wochenende ab

Der Ball ruht auf Kreisebene auch am Wochenende
+
Der Ball ruht auf Kreisebene auch am Wochenende

Der Fußball-Kreis 32 Unna/Hamm hat wegen der weiter steigendende Corona-Zahlen auch den Spieltag am kommenden Wochenende komplett abgesetzt.

Hamm - Auch am kommenden Wochenende wird es im Fußball-Kreis 32 Unna/Hamm sowohl im Senioren- als auch im Junioren-Bereich wegen der Coronavirus-Pandemie keine Meisterschaftsspiele geben. Damit ruht bereits zum dritten Mal in Folge der komplette Spielbetrieb auf Kreisebene.

„Da die Corona-Zahlen weiter gestiegen sind, wird die Allgemeinverfügung des Kreises Unna bezüglich des Spielverbots bestehen bleiben. Da wir keine weitere Spieltagszerstückelung haben möchten, haben wir uns dazu entschieden, den kompletten kommenden Spieltag auf Kreisebene vom kommenden Sonntag auf den Sonntag vor Rückrundenbeginn im Februar zu legen“, teilte der Vorsitzende des Kreis-Fußball-Ausschusses, Christian Ritter, den heimischen Vereinen bereits am Dienstagmorgen mit.

Die Spiele werden von den Staffelleitern entsprechend angesetzt. „Wir hoffen, dass der Kreis Unna die Allgemeinverfügung nicht verlängert und ab 26. Oktober 2020 wieder wie in allen Sportarten gespielt werden kann“, erklärte Ritter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare