Ticker zum Nachlesen

SV Hilbeck gewinnt Warsteiner-Masters 2015

WERL - Der SV Hilbeck ist Sieger des Warsteiner Hallenmasters 2015 nach einer überzeugenden Leistung!

Unser Ticker zum Nachlesen:

Das Spiel ist aus!! Hilbeck gewinnt das Warsteiner Hallenmasters 2015!!!!

Eine Minute vor Schluss das 3:0 und die Entscheidung! Koch sorgte für diesen Treffer!

Noch 1:10 Minuten zu spielen.

Doch drei Minuten vor Schluss ist erneut Sterthoff zur Stelle und vollendet zum 2:0. Überragende Leistung des Hilbeckers!

Jetzt muss Wickede was tun!

Da ist das Tor! Verdiente Führung für den SV Hilbeck! Torschütze Sterthoff!

Zeitler pariert gegen Greco glänzend!!!

Die erste Halbzeit ist um. Es geht weiter mit den zweiten 7 Minuten!

Hilbeck ist die spielbestimmende Mannschaft, doch Wickede hat im Tor einen sicheren Rückhalt.

Glanzparade des Wickeder Schlussmanns Zeitler!

Noch sind keine nennenswerte Akzente gesetzt worden von beiden Teams!

Los geht's! Es wird zweimal 7 Minuten gespielt. Wickede hat Anstoß!

Die Spieler laufen ein!

Das Endspiel wird zwischen zwei Soester Vereinen entschieden. Bereits im Finale der Hauptrunde standen sich Wickede und Hilbeck gegenüber. Nun auch im endgültigen Finale. Gegner wie Rhynern oder Roland Beckum wurden besiegt und auf die Plätze hinter ihnen verdrängt.

Ende: SC Roland Beckum- SV Hilbeck 2:3. Diyar Kaplan erzielte den Anschlusstreffer für den SC Roland Beckum.

SC Roland Beckum- SV Hilbeck 1:3. Daglar (SC Roland Beckum) sieht rot !

SC Roland Beckum- SV Hilbeck 1:3. Der SV Hilbeck hat das Spiel gedreht und führt nun durch Sterthoff und Greco mit 3:1.

SC Roland Beckum- SV Hilbeck 1:1.  Für Beckum traf Todte zum 1:0 und für Hilbeck Siepmann zum 1:1. 

Im Spiel um Platz 3 treffen nun SV Hilbeck und der SC Roland Beckum aufeinander. Der Sieger dieses Spiels trifft im Finale auf Wickede. Am heutigen Tage besiegte Wickede bereits beide Mannschaften. Wer gewinnt das Masters? Wickede, Hilbeck oder Roland Beckum? Wir werden weiter live berichten!

SC Roland Beckum - SV Westfalia Rhynern 2:0. Eine Minute vor Schluss fällt die Entscheidung, 2:0. Ende!

Rhynerns Hanke verschießt einen Neunmeter!!!

SC Roland Beckum - SV Westfalia Rhynern 1:0. Todte bringt Roland in Führung. Ein Schritt weiter Richtung Finale!

Das nächste Spiel bestreiten SC Roland Beckum und SV Westfalia Rhynern. Der Sieger des Spiels bestreitet gegen den SV Hilbeck das Spiel um Platz 3 und spielt um den Finaleinzug!

TuS Wickede - SV Hilbeck 1:0. Schluss! Wickede ist im Finale und Hilbeck im Spiel um Platz 3, was bedeutet, dass Hilbeck immer noch eine Chance auf den Finaleinzug hat.

TuS Wickede - SV Hilbeck 1:0. Bektas bringt die Wickeder in Führung!

Das nächste Spiel bestreiten Hilbeck und Wickede. Der Sieger des Spiels ist direkt im Finale!

TSC Kamen - SV Westfalia Rhynern 3:5. Rote Karte für den Kamener Tural! Den daraus folgenden Neunmeter verwandelt Hanke zum 5:3. Ende!

TSC Kamen - SV Westfalia Rhynern 3:4. Noch drei Minuten sind zu spielen und Rhynern geht durch Apolinarski mit 3:2 in Führung. Der Ausgleich fällt kurz danach durch Ergün zum 3:3. Aber das war es noch nicht. Das 4:3 für Rhynern ließ nicht lange auf sich warten. Deljim traf! 

TSC Kamen - SV Westfalia Rhynern 2:2. Es geht in die Verlängerung mit einer Dauer von 5 Minuten.

TSC Kamen - SV Westfalia Rhynern 2:2. Die Führung zum 2:1 von Kamen durch Fural. Den Ausgleich im direkten Gegenangriff erzielte Wiese!

TSC Kamen - SV Westfalia Rhynern 1:1. Der Ausgleich! Es bleibt spannend. Zum 1:1 traf Ergün.

TSC Kamen - SV Westfalia Rhynern 0:1. Nach einem verschossenen Neunmeter von Fichera verwandelt Lorengel den Nachschuss zur Führung.

Jetzt trifft der TSC Kamen gegen Westfalia Rhynern.

SuS Bad Westernkotten - SC Roland Beckum 2:5. Die Entscheidung. Doppelschlag von Roland. Daglar und Radojcic trafen! Ende!

SuS Bad Westernkotten - SC Roland Beckum 2:3.Radojcic trifft zur Führung! Das 1:1 durch Mattina. Dann trifft Todte für Roland zum 2:1. Das 3:1 erzielte Daglar. Den Anschluss zum 2:3 für Westernkotten erzielte Jedrejczyk.

Es geht weiter mit Bad Westernkotten gegen Roland Beckum.

SV Westfalia Rhynern - SV Hilbeck 1:2. Noch anderthalb Minuten und der SV Hilbeck geht in Führung! Siepmann bringt den SVH ins Finale der Hauptrunde gegen den TuS Wickede!

Verl ängerung!

SV Westfalia Rhynern - SV Hilbeck 1:1. Die direkte Antwort. Der Rhyneraner Neumann trifft ins eigene Tor. 1:1!

SV Westfalia Rhynern - SV Hilbeck 1:0. Rhynern geht in Unterzahl in Führung! Hanke trifft!

Jetzt kommt es zum Knaller zwischen Westfalia Rhynern und dem SV Hilbeck.

TuS Wickede - SC Roland Beckum 3:1.Wickede dreht auf!!! Freistoßtor zum Ausgleich für Wickede. Im Anschluss das 2:1 und ein paar Sekunden später das 3:1. Das Spiel ist gedreht und entschieden! Wickede schlägt Roland Beckum in der letzten Minute!! Torschützen für Wickede waren zweimal Topcu und Hendriks.

TuS Wickede - SC Roland Beckum 0:1. Die Führung für Roland durch Todte.

Nun geht es weiter mit der Hauptrunde; TuS Wickede gegen SC Roland Beckum.

BW Lipperbruch - TSC Kamen 1:5. Cengiz zum Endstand!

BW Lipperbruch - TSC Kamen 1:4. Die Entscheidung zugunsten von Kamen! Doppelpack Ergün!

BW Lipperbruch - TSC Kamen 1:2. Cengiz trifft zur Führung. Noch 1:15 Minute!

BW Lipperbruch - TSC Kamen 1:1. Bei Kamen hat Dündar und bei Lipperbruch Piscopiello. Das Spiel geht nun in die fünf-minütige Verlängerung.

BW Lipperbruch - TSC Kamen 1:1. Kamen geht in Führung, doch Lipperbruch antwortet prompt mit dem Ausgleichstreffer.

Nun trifft BW Lipperbruch auf den TSC Kamen.

SuS Bad Westernkotten - RW Westönnen 2:1. 15 Sekunden vor Schluss fällt der Siegtreffer für Westernkotten.

SuS Bad Westernkotten - RW Westönnen 1:1. Nach vier Minuten trifft Goalgetter Heinz zum 1:1 - Ausgleich.

SuS Bad Westernkotten - RW Westönnen 1:0. Buchmüller mit der Führung für Westernkotten!

Jetzt spielt SuS Bad Westernkotten gegen RW Westönnen!

Ende beim Spiel zwischen Rüthen und Kamen!

TSV Rüthen - TSC Kamen 0:5. Eindeutige Angelegenheit!

TSV Rüthen - TSC Kamen 0:2. Doppelschlag von Kamen und beide Male war es Vuval der den Ball im Tor unterbrachte.

Jetzt spielt TSV Rüthen gegen den TSC Kamen.

Das Spiel fand sein Ende schon bevor die Zeit abgelaufen ist. 2:25 Minuten waren noch zu spielen doch aufgrund von drei Zeitstrafen für Clarholz wurde das Spiel abgebrochen und Lipperbruch ist eine Runde weiter. Das Spiel wurde 2:0 für Lipperbruch gewertet.

TSV Viktoria Clarholz - BW Lipperbruch 0:1. Nach 7:25 Minuten trifft Lipperbruch zum 1:0.

Das jetzige Spiel lautet: TSV Viktoria Clarholz gegen BW Lipperbruch.

RW Mastholte muss sich nun vom Turnier verabschieden. Dagegen trifft Westönnen in der nächsten Runder der Trostrunde auf SuS Bad Westernkotten.

RW Mastholte - RW Westönnen 0:2. Vier Sekunden vor Schluss packt Steffen Eschmann seinen Hammer aus und knallt das Leder gegen die Unterkante der Latte und dann ins Tor! Sieg für die Bahndamm-Elf.

RW Mastholte - RW Westönnen 0:1. Toooor für RWW! Michael Heinz zeigt seinen Torriecher und schiebt die Kugel ins lange Eck zur Führung ein! Noch 58 Sekunden!

Jetzt trifft Mastholte auf Westönnen in der Trostrunde.

Ende! SuS Bad Westernkotten - SC Sönnern 2:1.Somit ist Bad Westernkotten eine Runde weiter in der Trostrunde und nach der zweiten Niederlage am heutigen Tage ist für den SC Sönnern das Turnier vorbei.

SuS Bad Westernkotten - SC Sönnern 2:1. Noch 40 Sekunden und Schnettler macht den Anschlusstreffer!

SuS Bad Westernkotten - SC Sönnern 2:0. Nach drei Minuten trifft Janetzky zum 1:0 und eine Minute später erzielt Bad Westernkotten das 2:0. 

Weiter geht es mit der zweiten Runde der Trostrunde: SuS Bad Westernkotten - SC Sönnern.

Ende: TSC Kamen- SV Hilbeck 0:2.  Zwanzig Sekunden vor dem Ende der Partie war es Sterthoff der zum 2:0 für den SV Hilbeck traf.

TSC Kamen- SV Hilbeck 0:1. Andi Neumann war der Torschütze für den SV Hilbeck. 

Im letzten Hauptrundenspiel kommt es nun zur Paarung TSC Kamen- SV Hilbeck.

Ende: BW Lipperbruch- SV Westfalia Rhynern 0:3. Eine Minute vor Schluss erhöht Rhynern durch Kleine nun auf 3:0.

BW Lipperbruch- SV Westfalia Rhynern 0:2.  In der 7. Minute erhöht Hanke auf 2:0.

BW Lipperbruch- SV Westfalia Rhynern 0:1. Nach vier gespielten Minuten führt Rhynern nun mit 1:0 gegen Lipperbruch. Torschütze für Rhynern war Kleine.

Nun treffen BW Lipperbruch und SV Westfalia Rhynern aufeinander.

Ende: SC Roland Beckum- RW Westönnen 1:0. Häveler ist der Siegtorschütze!

Die nächste Partie lautet SC Roland Beckum- RW Westönnen.

Ende: SC Sönnern- TuS Wickede 1:2. Mit dem Schlusspfiff traf Topcu zum 2:1 Siegtreffer für Wickede.

SC Sönnern- TuS Wickede 1:1. Murat Günes trifft nach fünf gespielten Minuten zum Ausgleich.

SC Sönnern- TuS Wickede 0:1. Christopher Pieper erzielte das 1:0 für den TuS Wickede.

Nun beginnt die Hauptrunde mit dem Spiel SC Sönnern - TuS Wickede.

Ende: SuS Bad Westernkotten- TuS Westfalia Wethmar 2:1. Mit diesem Sieg ist Bad Westernkotten in der Trostrunde weiter und Wethmar verabschiedet sich durch die Niederlage aus dem Turnier.

SuS Bad Westernkotten- TuS Westfalia Wethmar  2:1. Nach nun sieben gespielten Minuten verkürzt Wethmar auf 2:1. Helmes traf zum Anschlusstreffer.

SuS Bad Westernkotten - TuS Westfalia Wethmar  2:0. Janetzky und Fächner treffen für Bad Westernkotten.

Im nächsten Spiel stehen sich nun SuS Bad Westernkotten und TuS Westfalia Wethmar gegenüber.

Ende! RW Mastholte - SG Sendenhorst 3:2. Am Ende wurde es nochmal knapp für Mastholte, doch es hat gereicht. Mastholte ist eine Runde weiter in der Trostrunde und Sendenhorst muss sich vom Turnier verabschieden.

RW Mastholte - SG Sendenhorst 3:2. Passiert hier nochmal was? Der Anschlusstreffer zum 1:3 für Sendenhorst durch Schulte. Und direkt im Anschluss das 2:3!

RW Mastholte - SG Sendenhorst 3:0.

RW Mastholte - SG Sendenhorst 2:0. Vogt trifft für Mastholte; 2:0!

RW Mastholte - SG Sendenhorst 1:0. Timmerkamp zum 1:0 für Mastholte!

Im dritten Spiel der Trostrunde trifft Mastholte auf Sendenhorst.

Ende: TSV Viktoria Clarholz - SG Bockum-Hövel 4:1. Und wieder Biegel! 15 Sekunden vor Schluss trifft er zum 4:1.

TSV Viktoria Clarholz - SG Bockum-Hövel 3:1. Kurz vor Schluss gelingt Bockum-Hövel noch der Ehrentreffer durch Niewalda.

TSV Viktoria Clarholz - SG Bockum Hövel 3:0. Wieder ist es Biegel der für seine Mannschaft zum 3:0 einschießt.

TSV Viktoia Clarholz - SG Bockum-Hövel 2:0. Das 1:0 erzielte Dundar und Biegel legte zum 2:0 nach! Noch 5 Minuten!

Nun stehen sich TSV Viktoria Clarholz und SG Bockum-Hövel  gegenüber.

Somit verabschieden wir uns vom BV Westfalia Wickede ll!

Ende! TSV Rüthen - BV Westfalia Wickede ll 3:1. Mit dem Schlusspfiff traf Jan Brings zum 3:1.

TSV Rüthen - BV Westfalia Wickede ll 2:1. Erst traf Niklas Gockel zum 2:0 für Rüthen, doch dann geling Dennis Wydra der direkte Anschlusstreffer für Westfalia Wickede.

T SV Rüthen - BV Westfalia Wickede ll 1:0. Traumtor von Kevin Akinrolabu! Von der linken Bande schießt er den Ball in den oberen rechten Winkel!

Nun startet die erste Partie der Trostrunde! TSV Rüthen - BV Westfalia Wickede ll.

Ende! Westfalia Wethmar - SV Hilbeck 0:5!Mit dem Schlusspfiff traf noch Gianluca Greco! Eindeutige Angelegenheit für den SV Hilbeck!

Westfalia Wethmar - SV Hilbeck 0:4.Eine Minute vor Schluss trifft Dennis Krautwurst!

Westfalia Wethmar - SV Hilbeck 0:3. Doppelschlag des Landesligisten! Marcel Renninghoff trifft zweimal; 3:0 für Hilbeck!

Westfalia Wethmar - SV Hilbeck 0:1. Gerade einmal 15 Sekunden gespielt und die Schwarz-Gelben aus Hilbeck gehen mit 1:0 in Führung. Torschütze war Andi Neumann

Im letzten Spiel der ersten Hauptrunde stehen sich nun TuS Westfalia Wethmar und der SV Hilbeck gegenüber.

Ende! SuS Bad Westernkotten - TSC Kamen 1:2!

SuS Bad Westernkotten - TSC Kamen 1:2. Kapitän Kenan Özkan bringt sein Team wieder in Front.

Beim SuS Bad Westernkotten bekommt Lukas Paschedag eine Zwei-Minuten-Strafe.

SuS Bad Westernkotten - TSC Kamen 1:1. Der Ausgleich durch Fabio Mattina!

SuS Bad Westernkotten - TSC Kamen 0:1. Den Treffer zur Führung markierte Fatih Dündar.

Das nächste Spiel bestreiten SuS Bad Westernkotten und TSC Kamen.

Endergebnis: SG Sendenhorst - SV Westfalia Rhynern 1:3!

SG Sendenhorst - SV Westfalia Rhynern 1:3. Eine Minute vor Schluss trifft Fichera für die Blau-Weißen!

SG Sendenhorst - SV Westfalia Rhynern 1:2. Nach sechs Minuten trifft Michael Wiese für sein Team!

SG Sendenhorst - SV Westfalia Rhynern 1:1. Den Treffer für Sendenhorst erzielte Bussana.

SG Sendenhorst - SV Westfalia Rhynern 0:1. Torschütze für die Rhyneraner war Deljin.

Jetzt: SG Sendenhorst - SV Westfalia Rhynern.

Ende! BW Lipperbruch - RW Mastholte 3:1!

BW Lipperbruch - RW Mastholte 3:1. Toschütze: Siefert.

Noch drei Minuten!

BW Lipperbruch - RW Mastholte 3:0. Torschützen: Stirnnagel, Zodrow und Nowoczin.

Mastholtes Nummer 10, Roberto Fichera muss wegen einer Zeitstrafe für zwei Minuten den Platz verlassen.

Nach zwei Minuten geht Lipperbruch mit 1:0 in Führung.

Jetzt stehen sich BW Lipperbruch und RW Mastholte gegenüber!

Ende! RW Westönnen gewinnt mit 1:0 gegen Bockum-Hövel!

Es ist noch eine Minute zu spielen und Westönnen führt weiterhin mit 1:0!

Noch 5 Minuten!

Torschütze war Michael Heinz!

Nach 8:30 Minuten geht RW Westönnen mit 1:0 in Führung!

Im nächsten Spiel trifft die SG Bockum-Hövel auf den RW Westönnen.

Das Spiel ist vorbei! Der SC Roland Beckum gewinnt deutlich mit 4:0 gegen Viktoria Clarholz.

Das 4:0 zwei Minuten vor Schluss!

Das war wohl die Entscheidung! Das 3:0 nach sieben Minuten!

Und das 2:0 nach 5 Minuten!

Tor! 1:0 für den SC Roland Beckum durch Pjer Radojcic.

Nun stehen sich SC Roland Beckum und TSV Viktoria Clarholz gegenüber.

Die Torschützen des SC Sönnern waren Frank Vollenberg, Thomas Müller und Serkan Cabakci. Beim TSV Rüthen traf Tim Liggesmeier.

Das heißt, dass SV Westfalia Wickede ll in der Trostrunde auf den TSV Rüthen trifft und in der nächsten Hauptrunde trifft der SC Sönnern auf den TuS Wickede.

Schluss!!! Der TuS Wickede gewinnt mit 2:0 gegen SV Westfalia Wickede ll.

Beim 1:0 war Bektas der Torschütze!

Anderthalb Minuten vor Schluss erzielt Oleg Kretz das 2:0 für den TuS Wickede!

Doch jetzt! Der TuS Wickede geht nach etwas mehr als vier gespielten Minuten in Führung! 1:0!

Nach knapp drei Minuten steht es noch 0:0 und es scheint so als würde sich keine der beiden Mannschaften trauen die ersten Akzente Richtung Offensive zu setzen.

Der Gewinner trifft auf den SC Sönnern und der Verlierer auf den TSV Rüthen!

Im nächsten Spiel werden die Gegner vom SC Sönnern und TSV Rüthen ermittelt; TuS Wickede - BV Westfalia Wickede ll.

Schluss! Der SC Sönnern gewinnt mit 3:1 und ist eine Runde weiter in der Hauptrunde! Der TSV Rüthen muss in die Trostrunde.

Kurz vor Schluss führt der SC Sönnern mit 3:1. Alle vier Tore sind bereits in den ersten vier Spielminuten gefallen.

Los geht es mit dem Spiel zwischen dem SC Sönnern und TSV Rüthen.

Herzlich Willkommen beim Live-Ticker des Warsteiner Hallenmasters 2015!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare