Eishockey

Eisbären-Spiel in Diez-Limburg verschoben

Eisbären-Manager Jan Koch (hinten rechts) blickt auf die erste Saisonhälfte, fehlende Fans und Verstärkungen.
+
Das Spiel der Eisbären in Diez-Limburg wurde auf Mittwoch verlegt.

Die 3:4-Niederlage in letzter Sekunde gegen die Rostock Piranhas war für die Hammer Eisbären schwer verdauliche Kost. Ihr Auswärtsspiel in der Eishockey-Oberliga Nord beim EC Diez-Limburg wurde nun um einen Tag verschoben.

Hamm – Ursprünglich sollten die Hammer Eisbären nach der unglücklichen 3:4-Niederlage in eigener Halle am Sonntag gegen die Rostock Piranhas bereits am Dienstag ihre nächste Begegnung in der Eishockey-Oberliga Nord bestreiten.

Doch die Partie beim EC Diez-Limburg wurde kurzfristig um einen Tag auf Mittwoch (20 Uhr/Sporthalle Diez) verschoben. Grund ist die durch die starken Schneefälle der vergangenen Tage ungünstige Verkehrslage.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare