HSE-Damen unterliegen Spitzenteam aus Verl

+
Die HSE-Damen schlugen sich achtbar gegen den Tabellenzweiten TV Verl. ▪

HAMM ▪ Die Oberliga-Frauen der HSE Hamm haben mit 18:20 gegen den TV Verl verloren. Die Spielerinnen von Trainerin Janet Kliewe kassierten damit die dritte Niederlage in Folge. Gleichwohl zogen sie sich als Außenseiter in der Sporthalle der Friedensschule gegen den Tabellenzweiten achtbar aus der Affäre.

„ Verl ist ein absolute Spitzenteam. Wir sollten einfach Spaß haben“, hatte die Hammer Trainerin vor dem Spiel gesagt. Den hatten sie ihre Spielerinnen und beinahe, wäre sogar ein Punkt herausgesprungen.

Die Gäste festigten mit ihrem zehnten Sieg im zwölften Spiel Rang zwei in der Handball-Oberliga der Damen. Die HSE ist Tabellenneunter. Im nächsten Spiel am 11. Januar 2014 bei SV Teutonia Riemke, dem Siebten der Liga, dürfte sich Janet Kliewe mehr ausrechnen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare