Caldenhofer Dressurtage auf Gut Storchholz werden gut angenommen

+
Lee Ann Daviter vom RV Caldenhof holte in der A-Dressur den vierten Platz.

HAMM - Die dritte Auflage der Caldenhofer Dressurtage auf der Anlage Gut Storchholz erwies sich am ersten Turniertag als harmonische Veranstaltung. Das Dressurturnier auf der Privatanlage in Hamm-Haaren ist entstanden, nachdem der RV Caldenhof seine Vereinsanlage am Kanal vor einigen Jahren verloren hatte.

Im Laufe der Jahre ist die Veranstaltung nach zögerlichen Anfängen stetig gewachsen und hat sich inzwischen bei den Dressurreitern etabliert. Mit zwei M-Dressuren ist das Angebot für Zuschauer wie für Teilnehmer auch qualitativ im oberen Bereich angesiedelt. 

Um den Zeitplan einhalten zu können, hatte der Veranstalter im Vorfeld die Anzahl der Startplätze begrenzt. Trotzdem ging es mit einer Dressurprüfung der Klasse A schon zeitig los. 

Als erste Reiterin eröffnete um 7.30 Uhr Nina Friese, angereist vom RV St. Hubertus Wolbeck, das Turnier vor der heimischen Reiterin Stefanie Wahle / RV Rhynern, die in der Endwertung Vierte wurde. Die silberne Schleife für den zweiten Platz erhielt Lee Ann Daviter vom RV Caldenhof auf Deliah. 

Die zweite Prüfung des Tages war um 9.15 Uhr eine Dressurreiterprüfung der Klasse A mit 30 Reiterinnen. Auf die Siegerehrung gingen aus Hammer Vereinen Stefanie Wahle /Rhynern als Zweite, Magdalena Sill / RFV Heessen als Dritte, Lee Ann Daviter an vierter Stelle und als Achte Stefanie Johannfunke/ Märkischer RV Hamm. 

Es folgte eine Dressurreiterprüfung der Klasse L. Hier wurde Theresa Ostermann / Rhynern Zweite. Die letzte Prüfung des ersten Turniertages war am Nachmittag eine M-Dressur mit 26 Pferden. 

Am Sonntag geht es um 8 Uhr weiter mit einer Eignungsprüfung, gefolgt um 9.30 Uhr von einer L-Dressur auf Kandare. Für die Kinder und Jugendlichen schließt sich um 13 Uhr ein Reiterwettbewerb und um 14 Uhr ein Dressurwettbewerb an. Am zweiten Veranstaltungstag beendet dann eine M-Dressur mit wiederum 40 angemeldeten Pferde die "Caldenhofer Dressurtage auf Gut Storchholz". - tr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare