1. wa.de
  2. Sport
  3. Hamm

ASV Hamm-Westfalen trifft im Pokal auf Erstliga-Spitzenreiter

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Günter Thomas

Kommentare

ASV Hamm Westfalen testet gegen die HSG Nordhorn Lingen
Dani Baijens (links) und Tim Wieling freuen sich auf das Pokalspiel. © Reiner Mroß

Handball-Zweitligist ASV Hamm-Westfalen darf sich auf ein weiteres Heimspiel im DHB-Pokal freuen. Gespielt wird am 14. oder 15. Dezember.

Losfee Aaron Sesing vom TSV Bayer Dormagen zog am Freitagmittag allerdings mit dem SC Magdeburg einen Gegner für das Team von Trainer Michael Lerscht, der als klarer Favorit in das Spiel gehen wird. Die Mannschaft aus der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts ist derzeit mit 14:0 Punkten das Überraschungsteam der HBL. Die Achtelfinal-Partien des DHB-Pokals 2021/22 finden am 14. und 15. Dezember statt. 

Die Auslosung im Überblick

GWD Minden - FRISCH AUF! Göppingen
Rhein-Neckar Löwen - TVB Stuttgart
HC Erlangen - HSG Wetzlar
TBV Lemgo Lippe - Füchse Berlin
ASV Hamm-Westfalen - SC Magdeburg
TSV Hannover-Burgdorf - THW Kiel
MT Melsungen - Bergischer HC
VfL Gummersbach - HSG Nordhorn-Lingen

Die weiteren Spieltermine im DHB-Pokal 2021/22 im Überblick:

Achtelfinale: 14./15. Dezember 2021
Viertelfinale: 05./06. Februar 2022
REWE Final4 um den DHB-Pokal: 23./24. April 2022

Auch interessant

Kommentare