Fußball-WM 2014: Gruppenphase

Gruppe G: Der Weg von Ghana zur WM 2014

+
Die Nationalmannschaft von Ghana spielt bei der WM 2014 in Brasilien in Gruppe G.

WM Gruppe G: Wie qualifizierte sich Ghana zur Fußball WM 2014 in Brasilien?

Zwei Mal war die Nationalmannschaft von Ghana bislang bei einer Fußball WM dabei: 2006 in Deutschland und 2010 in Südafrika. Bei der WM 2006 schied Ghana im Achtelfinale aus, bei der WM 2010 im Viertelfinale. Wie schon bei der Weltmeisterschaft in Südafrika wird Ghana in der Vorrunde der WM 2014 in Brasilien auf Deutschland treffen. 

Stars im Kader von Ghana sind die Mittelfeldspieler Michael Essien (beide AC Mailand), Kwadwo Asamoah (Juventus Turin) und Kevin-Prince Boateng (Schalke 04).

Aktuell liegt die Mannschaft von Trainer Kwesi Appiah auf Platz 37 der FIFA-Weltrangliste (Stand: 5. Juni 2014).

Die Qualifikation zur Fußball WM 2014 in Brasilien schloss Ghana als Tabellenerster der Gruppe D des afrikanischen Verbandes CAF ab. In der abschließenden Playoff-Runde setzte Ghana sich gegen den siebenmaligen Afrikameister Ägypten durch.

Tabelle
Pl. Team Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Ghana 6  5  0  1 18:3 +15 15
 2. Sambia 6  3  2  1 11:4  +7 11
 3. Lesotho 6  1  2  3 4:15 −11 5
 4. Sudan 6  0  2  4 3:14 −11 2

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare