Topspiel in der 2. Liga

Werder Bremen - Hannover 96: Übertragung heute live im Free-TV und Stream

Werder Bremen - Hannover 96 live: Die Übertragung des Topspiel in der 2. Liga gibt es heute im Free-TV und im kostenlosen Stream. Infos zu Kommentatoren, Experten. 

Hamm - Werder Bremen gegen Hannover 96: Das erste Topspiel der neuen Saison in der 2. Liga am Samstagabend (Anstoß: 20.30 Uhr/Live-Übertragung im Free-TV und kostenlosen Live-Stream) ist direkt prestigeträchtigen Nord-Duell.

Fußball-Liga2. Fußball-Bundesliga
VerbandDFL Deutsche Fußball Liga
Erstaustragung2. August 1974

Werder Bremen - Hannover 96 live: Übertragung heute im Free-TV und Livestream

Nach dem Abstieg beginnt für Werder Bremen mit diesem Spiel mit dem neuen Chefcoach Markus Anfang der Wiederaufbau in der 2. Bundesliga. Mannschaft und Trainer fühlen sich gerüstet für den Start gegen Hannover 96, doch die ungewisse Zusammenstellung des Kaders bereitet Sorgen.

„Das geht zu Lasten unserer Vorbereitung. Ich weiß ja nicht, wer uns noch verlässt“, sagte Bremens Trainer Markus Anfang. Geschäftsführer Frank Baumann kündigte sogar noch „15 bis 20 Transfers“ bis Ende August an.

Und Hannover? Auch 96-Trainer Jan Zimmermann bescheinigt seinem Team, in den vergangenen Wochen „vernünftig und gut trainiert“ zu haben. „Werder hat eine echt gute Qualität, sehr viel Passsicherheit, richtig gute Fußballer auf dem Platz. Markus Anfang hat auch einen guten Plan im Ballbesitz, wie er das mit den Jungs ausspielen will. Da werden wir gefordert sein, einen guten Plan dagegen zu haben.“

Werder Bremen - Hannover 96 am Samstag (20.30 Uhr) live im Free-TV und kostenlosen Live-Stream: An dieser Stelle fassen wir alle wichtigen Informationen zur Übertragung samt Moderatoren, Kommentatoren und Experten zusammen.

Werder Bremen - Hannover 96: Übertragung live im Free-TV auf Sport1

Die 2. Liga ist zurück bei Sport1 im Free-TV. Mit der in dieser Saison beginnenden neuen Rechte-Periode hat sich der Spartensender wieder die Übertragungsrechte für das Topspiel in der 2. Liga gesichert, das in dieser Spielzeit immer am Samstagabend um 20.30 Uhr steigt. - nachdem der Auftakt zwischen Schalke und dem HSV tags zuvor noch bei Sat.1 zu sehen war. Los geht es also mit dem Nord-Duell zwischen Werder Bremen und Hannover 96.

  • Sport1 startet die Übertragung mit dem Countdown zum Topspiel der 2. Liga am Samstag um 19.30 Uhr.
  • Als Moderatorin führt Ruth Hoffmann durch die Sendung, Martin Harnik fungiert als Experte.
  • Kommentator des Spiels Werder Bremen vs. Hannover 96 ist Markus Höhner.

Werder Bremen - Hannover 96: Übertragung live im kostenlosen Stream von Sport1

Sein Programm zeigt Sport1 auch online - gratis und ohne Anmeldung auf der Homepage oder in der eigenen App. Somit können Sie das Topspiel der 2. Liga zwischen Werder Bremen und Hannover 96 auch kostenlos im Live-Stream anschauen.

Werder Bremen - Hannover 96: Übertragung live im Pay-TV bei Sky

Alle Spiele der 2. Liga sind auch in dieser Saison bei Sky zu sehen. Der Pay-TV-Sender ist somit auch beim Topspiel am Samstagabend zwischen Werder Bremen und Hannover 96 am Start.

  • Die Übertragung auf Sky Sport Bundesliga 1 HD startet um 20 Uhr.
  • Moderator und gleichzeitig auch Kommentator ist Stefan Hempel. Als Experte und Co-Kommentator Torsten Mattuschka.

Werder Bremen - Hannover 96: Übertragung im Stream von Sky

Als Abonnent von Sky mit dem Bundesliga-Paket können Sie auch auf den Service SkyGo zurückgreifen und das Spiel Bremen vs. Hannover live im Stream verfolgen. Dazu benötigen Sie die entsprechende App. Diese gibt es für PC und Mac auf der Homepage des Senders; für Apple-Geräte im iTunes Store sowie für Windows-Geräte im Google Play Store.

Wenn Sie kein langfristiges Abo abschließen müssen, könnten Sie auf SkyTicket zurückgreifen, um die Live-Übertragung des Pay-TV-Senders verfolgen zu können. Es sind verschiedene Paket-Optionen buchbar.

Rubriklistenbild: © Ronny Hartmann/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare