Fanmeile in Berlin

DFB-Stars machen sich über Argentinier lustig

+
Shkodran Mustafi, Andre Schürrle, Miroslav Klose, Mario Götze und Toni Kroos (v.l.) auf der Bühne am Brandenburger Tor.

Berlin - Beim Einzug auf die Bühne am Brandenburger Tor haben sich sechs deutsche WM-Spieler einen kleinen Scherz auf Kosten des Finalgegners Argentinien erlaubt.

"So gehen die Gauchos, die Gauchos gehen so", sangen die Spieler Mirsolav Klose, André Schürrle, Shkodran Mustafi, Mario Götze, Roman Weidenfeller und Toni Kroos, als sie tief gebückt auf die Bühne liefen. Daraufhin richteten sie sich auf: "So gehen die Deutschen, die Deutschen, die gehen so." Mit heiseren Stimmen haben sich die Fußball-Weltmeister den Fans am Dienstag bei der Siegesfeier in Berlin präsentiert. Die deutsche Elf bezwang Argentinien im WM-Finale am Sonntag mit 1:0 nach Verlängerung.

Die Siegesfeier im WM-Ticker 

Hier lassen sich unsere WM-Helden feiern

Hier lassen sich unsere WM-Helden feiern: 97 Bilder!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare